Ein paar neue Informationen von Blizzard - 27.07.

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Starcraft 2 zu tun haben.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Ein paar neue Informationen von Blizzard - 27.07.

Beitrag von Exekutor[NHF] » 27.07.2007, 14:32

Aus einem Interview von Karune mit den Betreibern der Internetseite Meetyourmakers.com gehen einige Informationen über Starcraft 2 hervor.

Hier der Originaltext:
MeetYourMakers.com hat geschrieben:How many types of terrain will there be in SC2? Can you name them?

- Most if not all of the original terrains will be back, including new ones as well!


If there is a yellow mineral, will there also be 2 types of geysers?

- Only one type of geyser. The yellow mineral spots are placed strategically, in order to promote a greater variety of strategies. It will be a well thought out addition to the game.


When are you planning to release more Zerg units/structures?

- You'll see in time :-)
Hier einmal kurz übersetzt:

Wie viele verschiedene Arten von Untergrund wird es in Starcraft 2 geben? Können Sie sie nennen?

-Fast, wenn nicht sogar alle Untergründe werden wieder dabei sein und einige neue werden dazu stoßen.

Wenn es gelbe Mineralien gibt, wird es dann auch zwei Arten von Vespin-Geysiren geben?

-Es gibt nur eine Art von Geysiren. Die gelben Mineraliengebiete sind strategisch platziert um eine größere Varianz in den Strategien zu unterstützen. Das wird ein gut durchdachter Zusatz im Spiel sein.

Wann plant ihre neue Informationen über die Zerg herauszugeben?

-Das werdet ihr noch rechtzeitig sehen :-)


Die ersten beiden Teile des originalen Interviews hab ich nicht mit übersetzt, da diese sicht nicht direkt um Starcraft 2 drehen. Interessant sein werden also die Untergründe, die zu sehen sein werden (hoffentlich werden diese auf der BlizzCon ausführlich dargestellt). Dass es keine zwei Arten von Geysiren geben wird halte ich für sehr vernünfigt, da man sonst die Mineraliengebiete zu unterschiedlich gestalten würde und gewisse Plätze dann einfach zu starke Vorteile bieten würden, egal wie verwundbar sie platziert sind.

Das über die Zerg Neuigkeiten herauskommen wenn sie herauskommen sollen ist ja an sich für alle klar, die die Blizzard-News mit verfolgen. Es heißt also wieder: Warten, warten, warten.

Exekutor.

Benutzeravatar
GreatReaper
Space-Marine
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2007, 19:35

Beitrag von GreatReaper » 27.07.2007, 17:59

Oh neues Terrain, was das wohl sein wird...
Finde die Idde mit dem besseren Mineralientyp klasse, dass macht das Spiel noch Strategischer....sind diese eig. schneller abzubauen oder bringen sie nur mehr Resourcen ?

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Beitrag von A-Knopf » 27.07.2007, 18:05

Man kann daran einfach schneller Mineralien bekommen (ob es auch mehr davon gibt liegt wahrscheinlich im Ermessen des Mappers).
Aber war das nicht eigentlich schon früher bekannt, ich meine da mal so ein Interview gesehen zu haben.

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 28.07.2007, 13:11

Man wird bei den gelben Mineralien mit der gleichen Geschwindigkeit abbauen, jedoch bringen die Arbeiter doppelt so viele Rohstoffe zurück. Bekannt ist das schon länger, das stimmt... Neu ist allerdings, dass es keine zwei Arten von Geysiren geben wird.

Ich bin gespannt wie sie die zwei Arten von Mineralien umsetzen. Ein wenig skeptisch bin ich schon, dass diese besonderen Mineraliengebiete das Spiel etwas stark lenken könnten. Dies gab es in Starcraft 1 ja nicht. Aber man soll ja offen für Neuerungen sein :D

Da das bisherige Bildmaterial schon verdammt eindrucksvolle Terrains zeigt bin ich echt gespannt, welche neuen sie denn dazu nehmen. Dass sie nicht einen kompletten Umbruch veranstalten und keine alten mit reinnehmen war an sich eh klar, da es gar nicht so viele verschiedene Möglichkeiten gibt und sowas wie Djungel oder Ödland einfach storytechnisch dazu gehört.

Exekutor.

Slit_Zurifa
Goliath
Beiträge: 270
Registriert: 26.07.2007, 12:05

Beitrag von Slit_Zurifa » 28.07.2007, 16:35

Ich hoffe, dass sie uns auf der BlizzCon 07 endlich ein paar neue Zerg vorstellen....

Benutzeravatar
GreatReaper
Space-Marine
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2007, 19:35

Beitrag von GreatReaper » 28.07.2007, 23:17

Ah danke, das mit den Mineralienunterschieden wusste ich jetzt noch nicht :)

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Hydralisk
Beiträge: 133
Registriert: 15.06.2007, 23:31

Beitrag von Lord Helmchen » 29.07.2007, 00:39

Slit_Zurifa hat geschrieben:Ich hoffe, dass sie uns auf der BlizzCon 07 endlich ein paar neue Zerg vorstellen....
das hoffe ich allerding auch ... wobei ich glaube .. das erstma noch ein paar von den terranischen einheiten kommen werden ...sowie einige der umgebauten models .. wie z.B. der tank ^^
Exekutor[NHF] hat geschrieben:Ich bin gespannt wie sie die zwei Arten von Mineralien umsetzen. Ein wenig skeptisch bin ich schon, dass diese besonderen Mineraliengebiete das Spiel etwas stark lenken könnten. Dies gab es in Starcraft 1 ja nicht. Aber man soll ja offen für Neuerungen sein Very Happy
na .. ich bin da allerdings auch etwas skeptisch .. ob das das spiel nicht zu stark beeinflusst in welche richtung es geht ..

es wird wahrscheinlich dann oft gerade an solchen stellen die spiel entscheidenen scenen geben ... ob man das jetz mag das alles nur an einem punkt entschieden wird is geschmackssache
und ich hoffe .. und vertraue da auch blizzard das die besseren gelben ressourcen auch ordentlich eingesetzt werden und nich zu oft verteilt werden

allerdings finde ich es schade .. das es keinen verbesserten geysier gibt .. wäre auch n1 oO weil man ja auch zum ende hin sehr viel von dem zeuch braucht ^^

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 29.07.2007, 00:54

Also an sich hab ich immer die Erfahrung gemacht, dass ich am Ende immer Vespinggas über hatte und mit den Mineralien nicht zurande kam und deshalb Hohe Templer gebaut habe, damit ich das Vespinggas, was ja unendlich vorhanden ist - man bekommt ja nur weniger - auch mal verbraucht wird. Allerdings liegt es auch immer an den Einheiten von welchem Rohstoff man mehr verbraucht.

Wenn sie jetzt die gelben Resourcen sinnvoll unterbringen können - und davon geh ich aus - dann wird es wahrscheinlich tatsächlich eine sinnvolle Ergänzung für die Starcraft 2 Spiele sein. Vielleicht tut eine solche Neuerung dem Spiel ja tatsächlich gut. Allerdings werden wir das erst nach der Demo oder dem Original zu sehen bekommen. Dank der Patches, die Blizzard immer veröffentlich, düfte es auch kein Problem sein das zu korrigieren.

Exekutor.

Benutzeravatar
BerniTroll
Zergling
Beiträge: 19
Registriert: 26.07.2007, 08:19

Beitrag von BerniTroll » 31.07.2007, 10:26

Ich denke, das war auch sinn und zweck der langsameren, dafür ergiebigeren Gewinnung von Vespin Gas: Dass gerade bei langen Multiplayer Partiengegen gegen Ende weniger Kanonenfutter, sondern mehr teures Kriegsspielzeug produziert wird. Damit wird das ewige Wellenförmige branden gegen viel zu gut gesichterte Verteidigungswälle ein wenig spannender (nichts und niemand hält 12 Siegetanks auf ;-)) unterbunden
LG
Berni

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Beitrag von A-Knopf » 31.07.2007, 10:37

Ich wollte nur kurz anmerken (weil hier ja auch die Fragen mit den verschiedenen Mineralien-Typen gestellt wurde).

In dem neuen Bericht von 1up wird gesagt, dass die blauen Minerialien immernoch 8 Mineralien pro "Arbeitsgang" geben. Die gelben werden höchst wahrscheinlich 12 Mineralien geben.
Ich finde das ist ein gutes Mittelmaß, nicht soviel dass man automatisch gewinnt aber auch genug um das Risiko einzugehen. Ich bin auch schon echt gespannt wieviel einfluss dass auf das Spiel nehmen wird, wird das ganze Spiel zu einer Schlacht um die gelben Mineralien werden, oder werden sie doch eher unbeachtet bleiben?

Antworten