[Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Hier werden Taktiken, Tipps und Strategien zu Einheiten Karten oder Rassen diskutiert. Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Dingen nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
chrisolo
Ultralisk
Beiträge: 2688
Registriert: 20.08.2007, 20:10
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

[Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von chrisolo » 26.03.2010, 17:39

Bild :sonde: White-Ra hat in dem mousesports Blog einen Guide veröffentlicht.
09 probes - pylon
11 probes – use your boost to speed up probe production
13 probes – build a gateway and scout with your probe
13 probes – use your boost to speed up probe production
15 probes – make a gas assimilator
16 probes - use your boost to speed up probe production
16 probes – build a pylon
19 probes – build cybernetics core
19 probes - use your boost to speed up probe production
20 probes – zealot
24 probes – build stargate
25 probes – build a pylon
26 probes - make a second gas assimilator
26 probes – second zealot
28 probes – build a forge
29 probes – make a void ray and speed up his production (with boost)
32 probes – third zealot
34 probes – build one more pylon
34 probes – make photon cannon at the choke (if you know that Zerg is making lots of zerglings or roaches, make one or two more photon cannons)
Genau nachzulesen auf: http://www.mousesports.com/en/article/4330/
KT Rolster FTW.

HoeJJa Fan ♥

Benutzeravatar
Sithrael
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 22.08.2009, 22:57

Re: [Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von Sithrael » 26.03.2010, 17:56

In etwa diese Taktik wurde erst gegen mich verwendet...Epic Fail für mich da meine Base gegen Luft vollkommen ungeschützt war aber naja man lernt daraus

Benutzeravatar
baizon
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 18.03.2010, 16:33
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Zerg

Re: [Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von baizon » 26.03.2010, 18:57

Hatte ich auch schon ein paar Mal, deshalb baue ich ziemlich früh Spore Crawler um entgegen zu wirken. Man sieht es ja wenn es ja beim scouten wenn der Gegner früh auf Luft-Einheiten geht.
Ein Replay dazu wäre sehr interessant.

Benutzeravatar
Na_Dann_Ma_GoGo
Mutalisk
Beiträge: 496
Registriert: 23.11.2008, 21:11

Re: [Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von Na_Dann_Ma_GoGo » 26.03.2010, 19:09

Jo Spore Crawler bewähren sich bei mir in letzter Zeit auch immer öfter.
Bild

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von BrotherDjango » 27.03.2010, 08:37

Sporecrawler sind echt nicht soo schlecht wie ich am Anfang gedacht habe:
Man kann

1. den Standart wechseln.
2. sind sie billig.
3. haben einen Detector und greifen auch sofort an wenn Protoss dich mit einem Beobachter auskundschaften möchte.
4. Reichweite von 7 ist nicht ohne.
5. 400 Hitpoints sind auch nicht ohne.

Es gibt also viele Vorteile einen zu bauen. Manchmal zieh ich Sporecrawler in bestimmten Situationen jetzt den Overseer vor.

Protoss haben ja starke Lufteinheiten gegen Zergs: Phoenix, Warp Ray, Carrier, dann noch Beobachter als Scout und Warp Prism sind ja auch nützlich. Und das Mutterschiff haben sie ja auch, wo manche sogar relativ gut offensiv einsetzen.

Und gegen Mutalisken und co. brauchen sie ja auch nicht unbedingt Lufteinheiten bauen. Als Protoss ist man da sehr flexibel. Protoss haben schon eine sehr starke Luftwaffe gegen Zergs. Ob sie da jetzt besser ist als bei Terraner: Banshee, Kreuzer, Viking muss die Zeit zeigen.

Als Zerg muss man sich da halt was einfallen lassen, weil sie soo schnell ja auch nicht Mutalisken oder andere Lufteinheiten haben. Brauch ja auch nicht viel gegen Luft, so lange ich viel gegen Luft habe.

Gestern hatte ich um die 16 Corrupter gegen 7 Carrier. Das reichte glaub völlig aus, wo ich auch noch nicht alles erforscht hatte. Als Zerg muss man sich da ja auch wehren können und Corrupter find ich inzwischen lebenswichtig. Gegen Luft sind sie sehr stark, gegen Boden können sie nichts ausrichten. Aber da hat man ja vieles anderes.

Ich bau auch bei 9 probes immer ein Pylon. Sonst hab ich noch 10 Sonden wo Mineralien sammeln, wo aber keine weiteren mehr gebaut werden können und ich deswegen etwas Zeit verliere. Denn Gas Assimilator bau ich aber bei 14 (wohl etwas zu früh). Aber den cybernetic core so früh? Ich muss das mal ausprobieren. Bevor ich den habe, stehen schon 3-4 Zelots rum. Ist das ganze auch zu gebrauchen gegen rusher???
I Love SC2 & Bild Towers

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: [Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von Exekutor[NHF] » 27.03.2010, 11:30

Wie effektiv wird ein Build wohl gegen einen Rushbuild sein, wenn man techt bevor man Einheiten produziert? Gar nicht natürlich...

Wenn du siehst, dass dein Gegner früh 6 Zerglinge baut dann solltest du mit einem früheren Berserker darauf reagieren und nicht stur weiter techen. Aber das ist ja immer so: Man kann nicht einfach jede BO durchführen ohne sich an den Gegner anzupassen, vor allem dann nicht wenn man früh auf ein agressives Verhalten verzichtet und dem Gegner somit das Spiel überlässt.

Gegen Angriffe im Midgame ist der Build jedoch gewappnet dank Blockade der Rampe und Canons.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Das Erdmaennlein
Geist
Beiträge: 355
Registriert: 02.02.2008, 15:41
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Re: [Protoss] Luftangriff gegen Zerg

Beitrag von Das Erdmaennlein » 28.03.2010, 13:25

Das ist aber ein ehrlich interessanter Build gegen Zerg!
Da ist man, wenn man nicht genug scoutet und überrascht wird, ehrlich aufgeschmissen.
=)

Aber danke!
Werde ich mal bei Zeiten ausprobieren! =)
:gut:

LG
Das Erdmaennlein
House: "Was wär' Ihnen lieber: ein Arzt, der Ihnen die Hand hält während Sie sterben, oder einer, der Sie ignoriert während Sie gesund werden? ... Ganz besonders ätzend wäre natürlich ein Arzt, der Sie ignoriert während Sie sterben."

Antworten