[Terraner] Marine Push

Hier werden Taktiken, Tipps und Strategien zu Einheiten Karten oder Rassen diskutiert. Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Dingen nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Apoo
Dragoner
Beiträge: 340
Registriert: 09.03.2010, 17:16
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

[Terraner] Marine Push

Beitrag von Apoo » 12.04.2010, 17:19

Marine Push

Vorwort

Diese Taktik ist auf dem Stand der Beta – Patch 8.
Es ist eine recht einfache Strategie, diese wurde erfolgreich getestet.
Besonders gegen Terraner und Protoss ist diese Taktik empfehlenswert, gegen Zerg kommen einige Schwierigkeiten auf.



Was ist der Vorteil dieser Taktik?

Die Idee besteht darin, den Gegner effektiv unter Druck zu setzen, seine Wirtschaft zu stören, bestenfalls zerstören und so den Gegner zur Aufgabe zu zwingen oder zu besiegen.
Schon im Early Game besitzen die Terraner Allrounder, die sowohl Boden, als auch Lufteinheiten angreifen können und auch gegen Gebäude genug Schaden anrichten. Dies nutzt die Taktik aus, und setzt ausschließlich auf eine Einheit – die Marines.



Was ist der Nachteil dieser Taktik?

Da der Gegner im späteren Verlauf des Spiels eine Einheit sehr leicht kontern kann, wird man gezwungen seinen Gegner früh zu attackieren und früh zu schlagen, also auch seine Defensive ein Stück weit zu vernachlässigen. Sollte dies nicht gelingen, müsste man sich überlegen, auf eine andere Taktik zu wechseln.



Wie beginne ich mit der Taktik?

Build Order: (WBFs / Supply)
7/11
8/11
9/11
10/11 -> Depot 1
11/11 –> Kaserne 1
11/19 –> WBF vom Depot scoutet
12/19
13/19
14/19 -> Kaserne 2
15/19
16/19 -> Depot 2
17/19
18/19 -> Kaserne 3
19/19 -> Kaserne 4
20/27
21/27 -> Depot 3

Anfangs sollte man darauf achten, dass man diese Reihenfolge einhält,
hier werden nur soviele Marines gebaut, wie man es sich leisten kann, ohne die Build Order zu unterbrechen.
Danach sollte man möglichst viele Marines bauen und auch schnell angreifen.
Variabel kann man auch eine weitere Kaserne bauen, falls nötig.
Allerdings immer für genügend Depots sorgen und der anhaltende Nachschub der Marines hat danach Priorität.



Worauf muss ich achten?

Die Wirtschaft des Gegners zu (zer)stören ist am Wichtigsten. Drohnen, Sonden oder WBFs sollten fokusiert werden.

Den Gegner möglichst stetig unter Druck setzen, das ist deine Lebensversicherung.

Falls möglich, relativ schnell die Rampe durchbrechen und in der feindlichen Basis bleiben. Bei größerer Armee aufteilen und Basis von mehreren Seiten angreifen.

Bei all den Angriffen den Nachschub nicht vernachlässigen. Ist der einmal abgerissen, hat man einen großen Nachteil, der fast nicht mehr aufzuholen ist.

Immer versichern, dass man seine eigene Wirtschaft solbald wie möglich ausbaut und verbessert – heißt expandieren.

Bei anhalten dem Widerstand nicht zögern die Taktik zu wechseln. Durch die bessere Wirtschaft sollte man schnell eine stärkere Armee aufgebaut haben.



Replays:
[Terraner] Marine Push - Replay 1
[Terraner] Marine Push - Replay 2

Weitere Replays folgen.
Zuletzt geändert von Apoo am 18.09.2010, 11:49, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Xantis
Hydralisk
Beiträge: 149
Registriert: 04.04.2010, 19:38
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Shakuras
Kontaktdaten:

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Xantis » 12.04.2010, 17:33

Schön gegliedert und beschrieben, finde ich.
Danke dafür, auch, wenn ich nicht vorhabe Terraner zu spielen. :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn hier noch weitere Taktiken in ähnlicher Form auftauchen würden!

Interessant hierzu wäre vielleicht noch, welche Taktik dagegen besonders effektiv als Konter dienen könnte, wenns sowas in der Art gibt.
There are only 10 types of people in the world — those who understand binary, and those who don't.

Aranx
Goliath
Beiträge: 260
Registriert: 21.06.2008, 16:52
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Aranx » 12.04.2010, 17:53

wenn ich seh, dass so gerusht wird (ob mit lingen, bersis oder marines) baue ich nach dem warpknoten die schmiede so, dass der eingang (rampe) vollständig blockiert ist. und dahinter dann ein paar kanonen.

so ist der erste rush gewiss erfolglos. dann gilt es schnell auf "fernkämpfer" zu setzten die allenfalls die zweite rushwelle abwehren.

danach entweder contern oder weiter techen


deine guide ist aber gut, wollte nur denn konter (welchen ich meist erfolgreich verwende) dazu geben :mrgreen:

Benutzeravatar
JerrY172
Space-Marine
Beiträge: 37
Registriert: 05.04.2008, 22:24
Wohnort: Bad Gandersheim

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von JerrY172 » 12.04.2010, 18:59

coole Taktik replay hat mir gefallen :wink:, vielen dank dafür. War schon länger auf der suche nach einer guten rush taktik für T.
Die ist vorallem gegen T gar nicht so schlecht da die meist sich mit paar units einbunkern und techen also machen die meisten gegen die ich spiele, hoffe da kommen noch paar mehr gute taktiken ;D

Benutzeravatar
Apoo
Dragoner
Beiträge: 340
Registriert: 09.03.2010, 17:16
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Apoo » 12.04.2010, 19:53

Danke für die netten Kommentare, wäre auch super wenn ihr mir Feedback zu der Taktik geben könnte. Für Verbesserungsvorschläge etc. wäre ich auch dankbar.

Habe noch ein zweites Replay hinzugefügt und einen kleinen Fehler im Vorwort verbessert, da ich mich dort verschrieben habe. (Die Taktik ist gegen Terran und Toss gut, nicht so gegen Zerg)
Bild

Benutzeravatar
JerrY172
Space-Marine
Beiträge: 37
Registriert: 05.04.2008, 22:24
Wohnort: Bad Gandersheim

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von JerrY172 » 12.04.2010, 20:13

Also nach dem 2ten replay kann ich immer noch sagen das es gut funktioniert aber gefährlich wäre es schon wenn der T sich nen bunker baut auf dem highground und darin mau. sind und der bunker vllt sogar gerept wird/ von weiteren units unterstüzt.
Da muss man überlegen was man macht, da er das vielleicht gut deffen kann sodass er leicht techen kann. Da müsste man vielleicht wirklich mit ner größeren masse angreifen oder selber taktik wechseln.

aufjedenfall ist ein/zwei bunker schon nen problem, sonst ist mir bis jetzt noch nichts aufgefallen werde die taktik dann morgen mal testen dann kann ich mehr sagen ;)

Benutzeravatar
Kwexine
Space-Marine
Beiträge: 36
Registriert: 12.04.2010, 09:51
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Kwexine » 13.04.2010, 09:35

netter gude nur leider wirste meiner meinung nach damit keinen spieler über ner bronzeliga schlagen. nochnetmal wirklich erschrecken.

a: ohne eine vorgezogene kaserne kannste gerkein druck machen. der toss hat schneller walker als du mit den rines bei dem bist. du baust 4 kasernen aber net ein techlab oder reaktor?? hast netmal vespin bis drohne xxx..
keine SAT. WTF . also kein stimm kein swap auf marauder. frage mich nur wie de da was durchstehen kannst.

eig gibs nur 2 möglichkeiten. der gegener stellt sich bedeppert an und du schaffst es sogar nen bunker in seine base zu bauen oder du schreibst gleich gg. :)
bis du mit 4-5 rines bei dem bist was wohl bei supp 16 -17 wäre hat der entweder nen bunker vor der base. nene walker da stehen oder als zerg genug linge um deine base zu schrotten :)

nana solange der gegener net blind is .. nonsens. lasse mich aber gern anhand eines replays überzeugen :)
(bitte net gegen brone oder kupferspieler)

edit: hab mir nun mal das replay angeschaut :)
also das 1. terra -> terra.
sry aber.. der baut ja netmal einheiten. sitzt da bei 600 minners und net eine unit kommt ausem techlab oder nen marauder.. der sieht du kommst mit rines und net einen bunker. :)

aufstieg08
Zergling
Beiträge: 19
Registriert: 14.12.2009, 10:18

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von aufstieg08 » 13.04.2010, 12:14

Warum baust du anstatt der vielen Kasernen nicht 2 Reaktoren? Du müsstest wohl in Gas investieren, 75 mineralien+3wbs(also 150 min), macht 225+2 Reaktoren macht 325 mineralien und 100 gas. wären also nur 25 mins und das gas mehr. Außerdem hat man wiederum 2 wbfs mehr, die nicht zum bau weiterer kasernen gebraucht wird.
Das hätte auch noch den vorteil, dass man schnell umsteigen kann, weil man eben die gasversorgung hat, falls der push nicht funktionieren würde. So wäre der Push nicht allzu risikoreich. Oder hab ich was vergessen zu beachten?

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von A-Knopf » 13.04.2010, 21:04

Oder hab ich was vergessen zu beachten?
WBFs, die Gas abbauen können kein Gas(Edit: ich meine natürlich Mineralien) abbauen. Gerade im Early macht das einen spürbaren unterschied.
Aber das noch größere Problem ist, dass die Reaktoren Bauzeit haben. Ich glaube zurzeit sind das sogar 80 Sekunden(?)
In der Zeit können die Kasernen natürlich nichts bauen, wodurch sie die Reaktoren auch erst später bezahlt machen (von der Anzahl der gebauten Marines)
Und dann noch Punkt 3, den du vergessen hast (Theoriecraft hoch zehn ;)):
Wenn der push nicht klappt ist es wohl eh besser Techlabs zu bauen, dann wären die Reaktoren totes Kapital.

Also gerade durch die lange Bauzeit der Reaktoren halte ich mehrere Kasernen auch für besser.
Mfg, Knopf
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

Benutzeravatar
>>StinK.FisT<<
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 06.03.2010, 12:42
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Gold

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von >>StinK.FisT<< » 14.04.2010, 11:40

WBFs, die Gas abbauen können kein Gas abbauen.
du meinst können keine Mineralien abbauen oder? xD

ansonsten kann ich auch eher bestätigen, dass rush Taktiken als Terra gegen Terra und Toss eher schwer und sehr selten sind. Gegen Zerg könnte man, denke ich, sowas schon mal probieren (zumindest wenn man ne FE scoutet)!

lg Stinki
Bild

Dieses Feld bitte nicht beschreiben!

Freakkk
Geist
Beiträge: 415
Registriert: 28.09.2007, 09:17
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Freakkk » 14.04.2010, 12:32

jap die reaktoren weglassen dauern viel zu lange ...dann lieber kasernen bauen mit tech lab.

nebenbei würd ich beim angriff ein paar helions bauen oder sogar schon vorher und mit zum angriff schicken...für den anfang sind die immer gut und gegen zerg erst recht
xD

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von peffi » 14.04.2010, 19:54

ich bin heute so einer taktik unterlegen gewesen... ich hae ein zu schlechtes micro gehabt und zu spät auf banelinge getecht... ein wenig früher banelinge und die taktik wäre unbrauchbar... also an alle terrs^^ darauf achten =)
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Freakkk
Geist
Beiträge: 415
Registriert: 28.09.2007, 09:17
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Freakkk » 14.04.2010, 19:58

aaalso habs ebend ma probiert gegen zerg....also dadurch das die erst versuchen zu rushen bzw. eco bauen und dann bauen sie hydras weil sie angst haben gegen air...klappt wunderbar ^^ hatte 5 kasernen nachher ...hab marines upgegradet und dann später noch helions usw. aber die schaben und hydras sind gefallen ohne ende also sauberes ding ;)



EDIT: also habe gestern so um die 10 games gemacht und muss sagen das es wunderbar gegen zerg klappt....gegen toss würde ich es nicht machen hab 90% der spiele verloren und gegen terra das selbe.....gut zerg taktik aber gegen die anderen rassen siehts meist schwerer aus
xD

Benutzeravatar
Inceptum
Space-Marine
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2010, 11:28
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Inceptum » 18.04.2010, 00:26

Die Taktik ist mittlerweile seit dem Marodeurnerv weit verbreitet.
Ich hatte als Toss-Spieler ein paar mal das vergnügen auf großen Maps.
Also man muss schon sehr früh scouten um das zu erkennen und dann gleich massiv auf Army gehen um das abwehren zu können.
Derweilen pumpt der Terra fröhlich Marines raus und techt hoch.
Bild

Endecs
Sonde
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2010, 16:23

Re: [Terraner] Marine Push

Beitrag von Endecs » 17.09.2010, 16:30

Die Replays Funktionieren bei mir nicht, aber ich hab uploade mal ein Replay mit der Taktik vielleicht ein bisschen anders.

Replay:
TvZ
TvP

Antworten