[2on2] Offgate der anderen Art

Hier werden Taktiken, Tipps und Strategien zu Einheiten Karten oder Rassen diskutiert. Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Dingen nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Exi
Berserker
Beiträge: 77
Registriert: 01.02.2010, 00:08
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Kontaktdaten:

[2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Exi » 13.10.2010, 09:43

Da ich gerade auf der Arbeit bin und mal wieder nix zu tun hab *gg* schreib ich mal noch nen Guide ;) Vor ein paar Minuten ist ja der 1on1 Guide von mir online gegangen jetzt kommt nochmal ein 2on2 Guide der in etwa das selbe beinhaltet.

Diese Taktik lässt sich als Protoss/Terraner Kombination gegen jegdliche Zerg-Kombination spielen.

Den normalen Offgatepush kennt ja jeder. Offgates irgendwo verstecken und dann schnell los...
Diese Offgatetaktik ist wieder anders... Bei dieser Taktik versteckt man seine Gebäude nicht sondern baut sie ganz bewusst so das sie gesehen werden. Und zwar baut der Protoss seine Gebäude so vor die Rampe des Zergspielers das dieser nicht mehr herauskommt. 2 gates und 1 Pylo reichen meist aus ;)
Dann wird es im Prinzip so gespielt wie jedes andere Offgate auch! Der Spieler der nicht zugebaut wurde wird gerusht und sollte geplättet werden allerdings sieht es auch bei dieser Taktik schwarz aus wenn dies nicht klappen sollte da man dann keine Möglichkeit hat schnell Units nachzupushen sollte man seine offgates verlieren.

Zu beachten ist das wenn der Zerg versucht seinem Freund mit Lingen zu helfen er nicht herauskommt und wenn er versucht die Pylos zu zerstören einfach 2-3 Marines oder einen Reaper (je nachdem was man baut) dahinter stellen und schon wird es nicht mehr rentabel die pylos anzugreifen da einfach alles verloren wird...

Bis der Zergspieler Roaches oder einen seinen Creep soweit gesprayt hat das er einen Stachekrabbler an sein Ende der Rampe bauen kann um die pylos zu zerstören sollte sein Partner das Zeitliche gesegnet haben...

Das einzige das es zu beachten gilt ist das der Protossspieler den Sammelpunkt seiner Knoten so setzt das die Zealots auch an der richtigen Seite der Gates rauskommen.

Ich hab diese taktik bis jetzt mit ca. 95%-Erfolg gespielt. Aus der Erfahrung heraus kann ich sagen das diese Taktik gegen ZP immer klappt nur gegen ZT hat man dann ab und an en paar Schwierigkeiten wenn der Terra auf Mass-Bunker geht und man es net merkt ;)
Bild

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Killerbiber » 13.10.2010, 09:58

Nichts gegen dich, aber ich finde solche Taktiken einfach nur Assi. Sie zerstoeren den ganzen Spielspass. Und es geht beim Spielen ja nicht ums Gewinnen sondern vor allem ums Spass haben. Da sind mir lange umkaempfte Spiele, wo sich wirklich zeigt, wer besser ist, 1000mal lieber.

Exi
Berserker
Beiträge: 77
Registriert: 01.02.2010, 00:08
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Kontaktdaten:

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Exi » 13.10.2010, 10:02

Ich probiere einfach nur viele taktiken aus ;)

Wenn ich im 2on2 Team ne taktik sehe die mir gefällt Probe ich die mit meinen Allys und wenn se mir gefallen oder ich denke das man daraus was machen kann will ich die auch der Welt mitteilen :D Wie man das findet ist dann einerlei...

Die Taktik fördert nicht umbedingt den Spielspaß aber wenn ich mit nem neuem ally anfange und dann in der Platinliga spiele und dann die ganze zeit gegen platin spiele will ich halt schnell aufsteigen damit ich gegen bessere leute spielen kann ;)
Bild

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Killerbiber » 13.10.2010, 10:23

Ich finde solche Rushtaktiken allgemein einfach nur daemlich. Sie nutzen mMn einfach nur Schwaechen in der Spielbalance des Teamplays aus. Ein weiteres absolut assoziales Beispiel ist der doppelte 6pool. Als Protossspieler ist man leider immer zuerst Opfer solcher Taktiken. Und mittlerweile geht mir das gehoerig auf den Geist. Man kann nur hoffen, dass Blizzard im naechsten Patch endlich was an der Balance des Teamplays aendert.
Aber es ist natuerlich legitim solche Taktiken zu posten, denn dann kann man sich ja auch Gegenmassnahmen ueberlegen.

Exi
Berserker
Beiträge: 77
Registriert: 01.02.2010, 00:08
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Kontaktdaten:

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Exi » 13.10.2010, 10:48

Ich kann dir auch gerne ein paar Gegemaßnahmen sagen ;)

Den doppel 6-Pool kannst du leicht aufhalten... Als Z wie als Toss wie Als terra

Als Toss und als Terra machst du dir einfach die Rampe zu... Als Z baust du dir einfach Stachelkrabbler... Voraussetzung dafür ist natürlich das du scoutest was sowieso gemacht werden sollte!

Auch bei den Offgates ist es leicht diese zu blocken wenn man sie scoutet... Schick einfach 1-2 Worker nach vorne und Block den bau der gates oder was auch immer... Es gibt keine Taktik die zu 100% funktioniert ansonsten wäre die schon längst gefunden ;)
Bild

Soulreaver
Zergling
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2010, 17:19

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Soulreaver » 13.10.2010, 11:15

ich bin auch kein großer Freund von Rushbuilds, muss hier aber zumindest eine gewisse Kreativität unterstellen ;)

das traurige daran ist halt dass die spiele nach 5 minuten gewonnen oder verloren sind; die meisten rushgamer die mir bisher begegnet sind haben eine exakt 50:50 w:l statistik und offenbar nie das midgame gesehen. Effizient ist es also zu offenbar 50% wie fast jede andere "taktik" ;) aber wenn man irgendwie 5 spiele in folge gegen 6pool+7reaper/cannonrush gespielt hat wirds unabhänig von sieg oder niederlage irgendwann echt langweilig :(

früh druck machen ist eine sache und gehört auch zum spiel, aber ich seh schon gern ab und an mal ne T2 einheit ;)
Bild

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Zerebralis » 13.10.2010, 11:30

Bei Teamkarten sind die Engpässe häufig viel zu groß und zu weit von der eigenen Basis entfernt.

Benutzeravatar
Sweetlemonade
Feuerfresser
Beiträge: 107
Registriert: 27.02.2010, 22:50

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Sweetlemonade » 13.10.2010, 12:11

Könnte da nicht noch der T ne Rax hinsetzen wenn die Rampe zu gross ist?

Exi
Berserker
Beiträge: 77
Registriert: 01.02.2010, 00:08
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Kontaktdaten:

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Exi » 13.10.2010, 12:33

Könnte da nicht noch der T ne Rax hinsetzen wenn die Rampe zu gross ist?
Anbieten tut sich die taktik natürlich nur für Maps wo der Eingang nicht ne halbe Meile groß ist ;)
Natürlich kann der terraner auch noch dort mitbauen würde ich allerdings nicht empfehlen weil dann ganz schnell 2-3 Worker kommen um den WBF zu killen... Terra sollte seine Racks dann weiter weg bauen das sie nicht schnell gescoutet werden können.

Wollt ihr es en bissl Risky machen dann kann auch der Terra Wallen der kann seine Gebäude dann sogar noch reparieren ;) Aber wird halt schwer wenn die Gegner mit den Arbeitern störren!

Zur Statistik: Die meisten Spieler haben ne 50:50 Statitik in der Platinliga denn sonst wären sie ja aufgestiegen ;) Ich hab im 2on2 ca. 75:25 Stats und ich rushe viel. Offgates spielen dabei allerdings weniger eine Rolle aber zum ausprobieren ists mal ganz schön nur Skill fördert es halt keinen zu Tage...
Bild

Benutzeravatar
Pant
Dragoner
Beiträge: 303
Registriert: 27.12.2007, 10:14
Liga 1vs1: Grandmaster

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Pant » 13.10.2010, 12:34

Total sinnlose taktik wen gegner sieht das du 2 gate vor seiner main spielt. Ext er natürlich auch nicht ist also total egal wen du die gliff zu machst weil er ja nicht raus gehen wird weil er in der def posi ist.Ein ganz normales 2 gate proxy build also es ist sogar schlechter weil wen der Creep weitgenug kommt zerstören Spine Crawler deine gates

Edit : Terra kann das auch mit Bunkern machen wen Zerg hatch vor pool spielt 2 Bunker reichen meisten ausser wen ihr Schrottplatz spielt :<.
Bild

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Killerbiber » 13.10.2010, 12:53

Exi hat geschrieben:Den doppel 6-Pool kannst du leicht aufhalten... Als Z wie als Toss wie Als terra
Als Toss und als Terra machst du dir einfach die Rampe zu...
Rampe zumachen ist schoen und gut, aber mit genug Lings kriegt er die Rampe schneller auf als du deine erste Unit da hast. Und auf manchen Teamkarten ist der Ally so weit weg, dass es ewig dauert bis er da ist. Vor allem mit nem Terran Ally ist es ganz schlimm, weil dessen Einheiten ja ohne schuetzende Wall gegen Zerglinge absolut nichts wert sind.
Und scouten ist natuerlich klar, aber ein 9er Scout ist erst dann in der zweiten Gegnerbase wenn ich schon meinen 14 assi statt 2tes Gate baue und dann ist die Rampe halt noch nicht zu. Denn ich kann ja nicht auf verdacht nen 12, 14 double gate spielen und mich komplett zu wallen.

Exi
Berserker
Beiträge: 77
Registriert: 01.02.2010, 00:08
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Kontaktdaten:

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Exi » 13.10.2010, 12:58

Also wenn du gegen doppel Z spielst oder gegen Z + Rnd oder Rnd + Rnd kommt mein scout immer sehr früh damit weis auf was ich mich einstellen muss...
Bei doppel Z kann der Toss sowieso auf 2 gate Bersen gehen weil Roaches total fürn Arsch sind in letzter Zeit...

Ein Ling macht pro Hit wieviel schaden gegen pylos? 10 wenns hochkommt... Da braucht der mind. 30 sec bis er durch den pylo ist und bis dahin kannste dahiner nochmal ne doppelwall machen wenns dir spaß macht... Ich hab als Z mit nem 12 Pool auch schon nen doppel 7-Pool Rush mit 6 Linge + Spinecrawler gehalten... Wenn du deine Worker richtig mit einsetzt schaffst du das locker... und gegen terra haben Linge sowieso keine Chance ein Bunker in der Eco oder vorne zu und das wars mit dem Spaß ;)
Bild

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Killerbiber » 13.10.2010, 14:45

Wollen wir mal realistisch bleiben: Es koennen mindestens 3 Lings gleichzeitig dein Pylon angreifen, also 3 mal 5 dmg / 0,7 sec = 21,4 dps gg. schild, 17,1 dps gg. hitpoints. Das heisst das Pylon haelt genau 21 Sekunden gg. 3 Lings. Sobald die 12 Lings durch sind, koennen sie bis zu 3 Zealots surrounden und killen. Die hat man zu dem Zeitpunkt definitiv nicht. Und wenn du Sonden mithinzuziehen musst, bist du sowieso schon so gut wie geliefert. Denn kein Pylon mehr = keine Produktion und dann killt dich eben die zweite Welle.
Die Loesung kann ja nicht sein bei 6 oder 7 supply direkt zu scouten. Das ist einfach ein zu grosser Econachteil, wenn dann doch kein Rush kommt. Wenn Blizzard schon mit dem 1.2 patch depot for rax einfuehrt, dann sollte zwecks ausgleichender gerechtigkeit auch 2ter ovi vor pool kommen.

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von OtWPhoeni » 13.10.2010, 15:07

Wenn Blizzard schon mit dem 1.2 patch depot for rax einfuehrt, dann sollte zwecks ausgleichender gerechtigkeit auch 2ter ovi vor pool kommen.
Sicher, zwei Ovis... Hackts noch? Mit einem Ovi ist der Zerg bei 18 Supply, ProGamer spielen im 1v1 wenn sie ECO-LASTIG spielen nen 15-Hatch-14-Pool. Und im 2v2, wo man eher die ersten Einheiten rausbringen sollte, um nem frühen Push entgegenwirken zu können, soll der Zerg ZWEI Ovis produziern müssen? :shock: Mehr fällt mir dazu net ein...
Als Toss und als Terra machst du dir einfach die Rampe zu... Als Z baust du dir einfach Stachelkrabbler... Voraussetzung dafür ist natürlich das du scoutest was sowieso gemacht werden sollte!
Auch geil... Als Terra/Terra bzw. Toss/Terra kriegt man die Rampe vielleicht zu, seh ich noch ein. Aber als Zerg nen Stachelkrabbler vor nem 6-Pool, natürlich :roll: Die Stachelkrabbler setzen bereits nen Pool voraus, d.h. ohne ebenfalls nen 6-Pool zu spielen, wird man im Leben keinen Stachelkrabbler in Bau, geschweige denn fertig stellen können.

Diskussion schön und gut, aber bissl mitdenken wär schon angebracht...


Edit: Und sowas von Platin- bzw. Diamantspielern, ich fass das gar net :augenroll:
Zuletzt geändert von OtWPhoeni am 13.10.2010, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: [2on2] Offgate der anderen Art

Beitrag von Killerbiber » 13.10.2010, 15:09

OtWPhoeni hat geschrieben:Sicher, zwei Ovis... Hackts noch? Mit einem Ovi ist der Zerg bei 18 Supply, ProGamer spielen im 1v1 wenn sie ECO-LASTIG spielen nen 15-Hatch-14-Pool. Und im 2v2, wo man eher die ersten Einheiten rausbringen sollte, um nem frühen Push entgegenwirken zu können, soll der Zerg ZWEI Ovis produziern müssen? :shock: Mehr fällt mir dazu net ein...
Ich meinte nicht dass der Zerg 2 ovis produzieren muss, sondern einen zweiten ovi, denn einen hat er ja schon.

Antworten