Szenarios - Eure Eindrücke

Diskussion über die Kampagne und Singleplayer (Co-Op gegen K.I.). Achtung Spoilergefahr!

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Chisma
Mutalisk
Beiträge: 489
Registriert: 21.11.2008, 12:53
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Kontaktdaten:

Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Chisma » 30.07.2010, 20:01

Also da ich persönlcih die Kampangne noch nicht spiele, weil ich auf meinen neuen Pc arte, hab ich mich erstmal an den Szenarien versucht.

Erstmal vorweg, ich finde die Idee an sich sehr gut, da sie einen neuen spieler einw enig an das Spiel näher bringen.

Die ersten drei Szenarien sind perfekt für Neulinge, jedoch hatte ich persönlich schon die eine oder andere Frustminute, als ich es wieder nicht geschafft habe, Gold zu bekommen^^

die fortgeschrittenenlevel bringen einem ein wenig dioe skills der caster näher. bei dem psi angriff level häng ich momentan fest, is das einzige, bei dem ich noch kein gold habe

die expertenlevel sind auch sehr anspruchsvoll, und bringen einem ein wenig die strategie näher. die idee mit den rushes abwehren find ich wunderbar:P und auch die basisaufbausimulation ist supi.


alles in allem doch schon fordernd wenn man ü´berall gold haben will und für enulinge ein guter einstieg ins spiel, wenn es mit dem multiplayer mal nciht ganz so klappen sollte(neulinge lernen konterstrategien, einheitenkonter, micro, marco)


was sind eure eindrücke?
Bild

Bild

Eisteelord
Zergling
Beiträge: 17
Registriert: 28.07.2010, 21:22

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Eisteelord » 30.07.2010, 20:19

Ich fand die Szenarios auch sehr spannend, informativ und abspruchsvoll.
Nur die Rushabwehr fand ich extrem enttäuschend.
Da trau ich mich an die Experten Szenarios rann und dann sowas.
Hab sofort Gold bekommen.
Soll jetzt aber keinesfalls zeigen wie gut ich bin sondern einfach dass Blizzard es ruhig ein bisschen Schwerer machen hätte können.
Ich hab bisher nur bei den ersten 3 Gold, und wie gesagt bei der AntiRush Mission.
Aber macht auf jeden Fall Spaß :)
_______________________________________________
_______________________________________________
_______________________________________________

Diese Signatur hilft mir meine Posts schneller zu finden!
_______________________________________________
_______________________________________________
_______________________________________________

Benutzeravatar
Sweetlemonade
Feuerfresser
Beiträge: 107
Registriert: 27.02.2010, 22:50

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Sweetlemonade » 30.07.2010, 20:27

Ich finde die Szenarios auch sehr hilfreich.
Nur finde ich es nicht passend das die Szenarios, in denen erklärt wird wie man Rushs abwehrt in der Experten-Leiste sind.
Als Terraner sollte man wissen wie eine Wall-in gebaut wird oder wie man proxy-Gate abwehrt.
Vllt wirkt die Experten-beschreibung für manche Neulinge abschreckend.

Was mich aber ein bisschen gestört hat ist, das man bei den Zerg auch nur 20 Units verlieren darf.
Ist ja bekannt das Zerg-Einheiten schneller ableben als Terraner/Protoss.

Ich hatte auch einige Frustmomente, da mir meistens nur eine unit zu Gold fehlte und bei der Mission in der Man 30 Marines etc. bauen musste fehlten mir sage und schreibe 4 sekunden -.-"

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Exekutor[NHF] » 30.07.2010, 22:08

Ich fand die Missionen echt unterhaltsam. Etwas merkwürdig fand ich den Unterschied zwischen der Ghost/Raven Mission und der Infestor/Schabe Mission. Letztere war deutlich zu einfach, weil die Feinde sich nicht gegen übernommene Einheiten wehren und man deshalb einfach die ganze Zeit angreifen kann und die erste erforderte im Gegensatz dazu ein recht gutes Verständnis, wo man die Nuke setzen sollte. Fand ich an sich echt cool

Auf jeden Fall eine sehr schöne und auch sehr "bildlich" beschreibende Möglichkeit das Spiel für weniger Erfahrene einfacher zu gestalten.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Yawe
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 11.02.2008, 14:08
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Yawe » 30.07.2010, 22:10

Fand die Idee sehr schön, habe aber im Nachhinein gehofft, dass er mehr davon gibt :)
Hab jetzt überall Gold geholt, meistens beim ersten Versuch (kleiner Hänger bei der Nuke-Mission :D).

Die Rush-Mission, naja hab ich mir schwerer vorgestellt, aber wie schon gesagt wurde hat man damit einfach in der Regel schon Erfahrung gesammelt und weiß wie man damit umgehen muss :D
Die "Psi-Angriff"-Mission fand ich eigentlich am schönsten, da man wirklich unerlässtlich am casten und microen ist, was das Zeug hält, war echt froh als ich beim ersten Versuch gerade so 230 geschafft habe :D


Fände es wirklich gut, wenn Blizzard da ab und zu mal noch neue Szenarien einspeißt, vorallem solche wie in der "Anfänger"-Kategorie, dass man einfach eine bestimmte Einheitengruppe hat und gegen eine feindliche Gruppe kämpft, und man das Micro und Casten schön trainieren kann :)
Bild

Benutzeravatar
Chisma
Mutalisk
Beiträge: 489
Registriert: 21.11.2008, 12:53
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Kontaktdaten:

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Chisma » 30.07.2010, 22:43

hab die psy-angriff mission jetzt bestimmt 20 mal gespielt und ich schaff es einfach nciht gold zu bekommen. ich zerstöre emistens die steine und positioniere meine einheiten dahinter(oben links). die choke kann man mit einer barriere blockieren. was mir massive probleme bereitet sind zum einen die reaper, zum anderen die welle bei ca 150, wo dann gleichzeitig hydralisken und banshees kommen und kurz später reaper. vllt jemand irrwelche tipps? castet ihr eher einheiten und habt ihr die templer nacher gemorpht?
Bild

Bild

Aranx
Goliath
Beiträge: 260
Registriert: 21.06.2008, 16:52
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Aranx » 31.07.2010, 00:12

an der psi angriff mission hatte ich auch mühe

geschaft habe ich es dann aber ohne halus sondern nur mit dem feld den weg verspehrt und dann bliz rausgehauen.

und immer schön die caster nehmen die fullmana haben ;)

das ganze hat bei mir auch n paar versuche gekostet und musste oft wieder neu laden, bis dann alles gepasst hat

Benutzeravatar
Yawe
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 11.02.2008, 14:08
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Yawe » 31.07.2010, 15:45

Chisma hat geschrieben:^[...]zum anderen die welle bei ca 150, wo dann gleichzeitig hydralisken und banshees kommen und kurz später reaper. vllt jemand irrwelche tipps? castet ihr eher einheiten und habt ihr die templer nacher gemorpht?
Weiß nicht obs noch so heißt, aber den Feedback-Spell vom Templer auf die Banshees dürfte das Problem schnell lösen ;)

Abgesehn davon habe ich die meiste Zeit Archons gecastet, ab und zu noch Immortals, und dann mit Psi-Sturm reingehaun, haut die Reaper eigentlich ruck zuck weg, wenn sie auf ein anderes Ziel ballern
Bild

weegel
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 09.04.2010, 13:12

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von weegel » 01.08.2010, 09:30

Ich hab sie alle gespielt aber wie gut einen die Infestor und Ghost Missionen auf den Multiplayer vorbereiten weiss ich nicht. Die Rushabwehr und den Terraner Aufbau finde ich ok, aber wieso es sowas für Zerg und Protoss nicht gibt, die man ja sonst nicht gespielt hat, versteh ich nicht ganz. Ich meine welche Anfängerpartie wird durch Ghosts, Infestoren und Templar entschieden? So gut wie keine.

BoogiMan
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2010, 11:05

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von BoogiMan » 01.08.2010, 11:12

moin

also wenn ich hier lese das die scenarien kein prob wären oder alles gold beim ersten versuch
krieg ich echt ne krise
ich bin jetzt nicht der hardcore zocker aber für ganz und gar unfähig halte ich mich auch nicht
aber zb der zerg rush also da seh ich kein land egal mit welcher strategie ich anfang die zerg überrennen mich immer
zerg mit dem WBFs auf zu halten ist doch nur ein schlechter scherz
und um sich zu mindest ne kaserne ein paar einheiten und eventuell nen bunker hoch zu ziehen fehlt es eindeutig an zeit

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Exekutor[NHF] » 01.08.2010, 11:32

Aber genau dafür sind diese Missionen ja da - damit du das üben kannst und es am Ende auf "gold" schlägst und dann auch im Multiplayer nicht verlierst. Im übrigen kannst du bereits am Anfang deine Kaserne anfangen und dann hast du ca. 10-15 Sekunden nachdem die Zerg deine Basis angreifen deinen ersten Marine - so solltest du es auch angehen.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

BoogiMan
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2010, 11:05

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von BoogiMan » 01.08.2010, 13:14

ich zock das game nicht im multiplayer

ich hab dieses scenarion nun auf gold aber nicht durch die üblichen taktiken sondern
durch das ausnutzen mangelnder inteligenz der KI
einfach die WBFs kurz vor dem angriff in eine abgelegene ecke schicken
zuvor eine kaserne bauen die komandozentrale voll WBFs stecken und abheben lassen (und auch diese weiter weg abstellen)
die kaserne dann zum schluss abheben lassen
die zerg versammeln sich dann darunter, wenn alle zerg da sind die kaserne dann ein stück weit wech fliegen und die basis neu platzieren
dann gemütlich einheiten bauen und das scenario ist geschafft mit 1 nem verlust

das geht auch mit den protos
allerdings sollte man deren baueinheiten platt machen sonst bauen die munter weitere gebäude

Badass
Sonde
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.2010, 17:24

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Badass » 01.08.2010, 17:35

Hi, ich komm grad bei der ghost mission nicht weiter schaffe da immer höchstens 140 kills, würde mich über ein paar tipps bzw taktiken freuen wie man da zu Gold kommt.

Benutzeravatar
Slayer
Space-Marine
Beiträge: 55
Registriert: 23.05.2010, 14:50

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Slayer » 01.08.2010, 22:02

Ich persönlich finde die Szenarios sehr gut. Da ich ein SC-Neuling bin hat mir das sehr geholfen bzw. hilft mir das sehr beim Üben. Daher von meiner Seite mal ein großes Lob an die Entwickler. Nur hätte ich mir das "Kontereinheitenszenario" gegen alle Rassen gewünscht. Hoffentlich kommt da noch was nach.

MfG Slayer
Bild

Benutzeravatar
Chisma
Mutalisk
Beiträge: 489
Registriert: 21.11.2008, 12:53
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Kontaktdaten:

Re: Szenarios - Eure Eindrücke

Beitrag von Chisma » 02.08.2010, 15:03

hab übrigens mit den tipp von Yawe gefunzt^^, der feedbackspell hillft auch bei den ghosts ungemein.... trdm musste ich die mission bestimmt noch 4 oder 5 mal probieren, ehe ich gold hatte.

zu der ghost mission: ich hab dort miene ghosts aufgeteils und mir schon vorher nen ungefähren plan gemacht, wo ich überall atombomben hinschmeiße(große ansammlungen von einheiten/gebäuden). dann hab ich die ghosts und ravns in drei gruppen aufgeteils, die kleinen einheitengruppen mit den verteidigungstürmen vom raven platt gemacht und von weiter weg immer nukes geschmissen. wichtig ist auch, dass es dir egal sien muss, wenn ein paar gebäude stehen bleiben. lieber etwas weiter laufen und auf ne neue anssammlung nen nuke shcmeißen.

ich finds supi, dass die fürdie mühe mit purem gold auch nen pic springen lassen
Bild

Bild

Antworten