Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Milan
Sonde
Beiträge: 5
Registriert: 30.04.2010, 18:35

Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Milan » 09.05.2010, 15:38

Hallo zusammen erstmal, ich bin der neue! :D
Da ich nun auch in den Genuss des Beta-Test komme und ich noch nie Sc im Multi gespielt hab werd ich bestimmt noch mehr Fragen habe.

Mein letztes Match hat ich gegen ein Zerg und der kam sehr früh mit mit ner horde Zerglings und schicke davor ein paar Berstlings. Damit war schöne blockade an der Ramp geschichte und das Match für mich auch.

Gibts da ne möglichkeit dagegen vorzugehen?

Ich denk der Panzer ist ne feine Sache dagegen, aber den hatt ich noch nicht fertig. An meines noch nicht vorhandenen schnelligkeit liegts wahrscheinlich auch. :?
Wer später bremst, ist schneller schnell!!!

Und ein großes thx an die Leut von SC2 Source für den Beta-Key!!!!!

Benutzeravatar
saqe
Feuerfresser
Beiträge: 103
Registriert: 20.03.2010, 22:14
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von saqe » 09.05.2010, 16:08

Du musst ganz schnell auf Hellions gehen , also nach der Kaserne machste 2 Marines , dann ein Reaktor dran. Während der zeit baust du eine Farbik . Wenn beides fertig ist , wechselst du Fabrik mit Kaserene , und machst viele hellions. Mit denn kann man Linge und Bearstlinge bruzeln. Warscheinlich macht der Gegner dann roachs als Konter deswegen würde ich paar marauder bauen oder halt direkt weiter auf Banshees.
Man kann nicht nur Gewinnen. Auch Profis verlieren manchmal, egal welchen Sport es betrifft. Also seid nicht Enttäuscht über paar Lose , es geht weiter!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von S.Crispy » 09.05.2010, 16:24

Du solltest dich auch in deinen Gegner versetzen. Warum hat der Zerg den Banelinge neben den Zerglingen überhaubt produziert ?
Entweder hattest du viele Marines die er damit zerpflücken wollte oder er brauchte nur ein par um die Blockade zu zerstören.

Banelinge sind gut gegen Gebäude und leichte Einheiten. Als Gegenmittel sind also schwere Einheiten und/oder Splash zu wählen.

Ich rate dir aber nicht deine Augen auf die Banelinge zu richten sondern auf deine Blockade.
Nach dem Pool muss der Zerg erst das Baneling Nest bauen und kann erst dann Zerglinge umwandeln.
Diese Zeit ist wichtig um die Blockade stark genug zu machen.
Üblicherweise ist eine Terra Blockade so sicher das ein Zerg eher zum ausbreiten oder fiesen Angriffen von hinten tendiert.

Daher mein Tip.
Blockade überprüfen und Einheiten dahinter stellen. Es sollte so sicher sein das es dem Zerg viel kosten würde da einzubrechen .
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
ReinheitDerEssenz
Dragoner
Beiträge: 296
Registriert: 13.10.2009, 20:31
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: Primärer Hive Cluster
Kontaktdaten:

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von ReinheitDerEssenz » 09.05.2010, 18:34

blockade mit marines reicht im normalfall, falls roaches kommen brauchste aufjedenfall marauder, ein bis zwei panzer im siege mode sollte genug sein.. dann aufjedenfall drauf achten (das mach ich ganz gerne 8-) ) dass nirgendwo ein nydus wurm auftaucht. damit hab ich schon so viele spiele gewonnen weil einfach meine ganzen einheiten, also linge roaches und hydras, ungeblockt in die basisreinmarschierten und alles kaputt gehauen haben
Bild

Hell, it's about time!



What can you do against Mass Voidrays? Maybe nothing... Only more VoidRays

Benutzeravatar
Dark
Berserker
Beiträge: 68
Registriert: 02.03.2010, 22:57

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Dark » 09.05.2010, 21:01

Also ich glaube so ich war das mit den Banelingen, dein Name kommt mir bekannt vor und ich mach gerne diese Taktik^^. Also ich habe festgestellt, dass auf einer kleiner Map diese Taktik sehr effektiv ist. Panzer und Hellions könnt ihr vergessen, so schnell schaft das keiner. Das NEst hinter der Minerallien gebaut --> nur mit Radar scoutbar. Wall-Off hat immer ein Suplydepo--> 4 Banalige-->BOOOM. Wenn überhaupt kein vorhanden-->sofort in die Mineralline-->BOOM. Der einzige Counter, den ich mir vorstellen kann ist Marauders only. Aber ich werde diese Taktik ma an anderen Ter. Spielern ausprobieren und ma sagen wie sie es gecountert haben. (Bin Silver unter Top 10)
Karrigan ist eine Tussi,
sie gibt Raynor Bussi, Bussi.
Dann verschwindet sie ganz schnell
Und macht‘s nem Protoss unheimlich gern!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von S.Crispy » 09.05.2010, 21:08

Marauder gegen Banelinge ? Nope, falsche Einstellung.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Siege
Ultralisk
Beiträge: 1061
Registriert: 14.02.2010, 19:59
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Mit dem Gaußgewehr direkt hinter dir =P

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Siege » 09.05.2010, 21:14

Gegen Banelinge würd ich Helions spieln mit upgrade :> dann haben die keine chance + 1-2 tanks (kommt drauf an was der Zerg sonst so hat)
Bild




Es gibt doch noch SC2 GÖTTER : baizon und Camaro und PeterPanski

Benutzeravatar
laufknoetchen
Space-Marine
Beiträge: 44
Registriert: 13.04.2008, 21:55
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von laufknoetchen » 09.05.2010, 22:23

wenn du deine choke geblockt hast ist es vorallem wichtig, dass deine einheiten falls er dann versucht den wallin zu brechen nicht nur deine hinter dem wall in hast sondern auch rechts und links davon. so kommt er nicht an alle einheiten gleichzeitig ran und du hats die chance mehr banelinge zu erwischen die die rampe hochkommen.

Benutzeravatar
Kwexine
Space-Marine
Beiträge: 36
Registriert: 12.04.2010, 09:51
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Kwexine » 10.05.2010, 09:46

also mal vorweg .
dein prob war dann das scouting sonst nix.
gegen zerg geh ich normal nach der rax scouten.
-> ja nach der rax net nachem depot.

dann seh ich immer ob er auf roughes oder zerg banes oder hyds oder mutas geht. je nach vespin geb units.

rest is easy
gegen roughes auf fast air und rest einfach helions.
mutas helions und fast aa nachballern.


zum aufgang. nen normalen aufgang block ich immer mit rax + fabrik + depot. durch gutes placen kannste so leicht mit doppel oder trippledepot blocken bevor der mit den banes da is. und da bombt der nix weg .

Benutzeravatar
Tommygun
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2010, 10:43
Liga 2vs2: Meister

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Tommygun » 10.05.2010, 10:52

Gegen Linge + Berstlinge reichen schon 2-3 Hellions du kannst sie einfach kiten.. wenn du das geschickt anstellst verlierst du nicht einen Hellion und kannst darauf direkt en gegen rush starten und ihm alles wegbrutzeln. Ich als Zerg Spieler bin über diese dinger natürlich nicht allzuglücklich da ich diese takke auch gern benutze. ^^

Benutzeravatar
Kwexine
Space-Marine
Beiträge: 36
Registriert: 12.04.2010, 09:51
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Kwexine » 10.05.2010, 11:13

nicht gegen speedlinge :) und meist bringt das kiten nix. der zerg rennt ja net den helions hinterher sondern in die ecoline

Freakkk
Geist
Beiträge: 415
Registriert: 28.09.2007, 09:17
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Freakkk » 10.05.2010, 11:25

Also ganz ehrlich, ich habe letztens auch gegen einen zerg gespielt der viele Berstlinge hatte dazu roaches und hydras und ein paar Linge.

ich hatte tanks (BP),banshees, helions,marines, trotzdem war es ein leichtes für ihn mich zu überrennen -.- alleine weil die berstlinge schon meine halbe Armee geschrottet haben.
xD

Benutzeravatar
saqe
Feuerfresser
Beiträge: 103
Registriert: 20.03.2010, 22:14
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von saqe » 10.05.2010, 12:57

Das hängt dann an deinem Micro, Focus fire auf Banelinge mit Hellions und linge , Tanks auf Roaches und maries auf jeden anch hinten falls ein baneling durchkommt.

Achja zu das ganz oben mit dem Marader als Conter vs Banelinge : Klar , Marauder halten den schaden aus und verlangsamen , aber machen nich direkt genug fidne , Hellions eignen sich mehr.

Kiten finde kann man mit der tollen Hellion range sehr gut <3 auch wenn speedlinge rankommen , wenn man upgrade hat (oder mass hellions ohne) dann reicht von jedem ein schuss und sie sind weg.

Also ich schaffe es immer mit Hellions rumzubruzeln. Das macht so spaß kleine linge, die gerade erst geschlüpft sind , um zu brennen ^^
Man kann nicht nur Gewinnen. Auch Profis verlieren manchmal, egal welchen Sport es betrifft. Also seid nicht Enttäuscht über paar Lose , es geht weiter!

Benutzeravatar
Dark
Berserker
Beiträge: 68
Registriert: 02.03.2010, 22:57

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von Dark » 10.05.2010, 14:12

Also weil hier sehr viele von Tanks oder Air oder Helions sprechen. Man schafft bei diesem Art von Angriff seitens des ZErgspielers max. 4 Helions zu bauen, wenn man zum perfekten Zeitpunkt scoutet. Und das nicht mit dem SCV, weil nachdem die ersten 2-4 Linge da sind, its vorbei mit scouten.
Karrigan ist eine Tussi,
sie gibt Raynor Bussi, Bussi.
Dann verschwindet sie ganz schnell
Und macht‘s nem Protoss unheimlich gern!

Benutzeravatar
saqe
Feuerfresser
Beiträge: 103
Registriert: 20.03.2010, 22:14
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Gegenmittel gegen frühe Berstlings?

Beitrag von saqe » 10.05.2010, 16:34

Ich würd schon sagen man muss ein großér Movementkrüppel sein , mit Hellions (ohne oder mit upgrade) keine bearstlinge (ohne upgrade umzuhauen).

4 Hellions reichen locker hinterm wall in und zumm harras , dann brauch man auch nichtma direkt das Upgrade
Man kann nicht nur Gewinnen. Auch Profis verlieren manchmal, egal welchen Sport es betrifft. Also seid nicht Enttäuscht über paar Lose , es geht weiter!

Antworten