Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Liberty
Berserker
Beiträge: 73
Registriert: 13.05.2010, 18:51
Wohnort: Genau hinter dir, du hast es nur noch nicht gemerkt!

Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Liberty » 14.05.2010, 17:56

Hi
:denk: ich bin neu hier und würde gern wissen wie man als terran einen Reaper rush abwehren kann.
Entaro Tassadar! Live your life and play it like game!
Bild

Benutzeravatar
Tinky_
Zergling
Beiträge: 16
Registriert: 19.04.2010, 09:20
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Tinky_ » 14.05.2010, 18:18

mit nem marouder, reapern natürlich ;) oder marines in nem bunker
muss alles natürlich schnell genug dasein. sollte aber kein problem sein wenn man den gegner rechtzeitig gescouted hat.

Benutzeravatar
Sithrael
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 22.08.2009, 22:57

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Sithrael » 14.05.2010, 18:23

Also meistens reicht es schon 2 oder 3 Marines zu deinen WBFs zu setzen.

Die meißten Spieler werden dann schon abgeschreckt.

Nützlich sind ausserdem der Radarturm und der abolute Knockdown sind Belagerungspanzer.

Spätestens im Belagerungsmodus onehitten die Reaper und vorbei ist der Reaper rush.

Ich kann heut Abend noch ein Replay dazu hier ranhängen, das es hoffentlich schön verdeutlicht.

Benutzeravatar
Zure
Hoher Templer
Beiträge: 593
Registriert: 23.12.2008, 17:24
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Zure » 14.05.2010, 18:32

Sithrael hat geschrieben:Also meistens reicht es schon 2 oder 3 Marines zu deinen WBFs zu setzen.

Die meißten Spieler werden dann schon abgeschreckt.

Nützlich sind ausserdem der Radarturm und der abolute Knockdown sind Belagerungspanzer.

Spätestens im Belagerungsmodus onehitten die Reaper und vorbei ist der Reaper rush.

Ich kann heut Abend noch ein Replay dazu hier ranhängen, das es hoffentlich schön verdeutlicht.
Es soll ja einen Reaper rush abwehren, Panzer wirst du dann noch nicht habe. Und 2-3 Marines sind auch nicht so gut gegen z.B. 2 Reaper. Ein Marouder haut bestimmt 3 Reapaer weg, selbst wenn die Reaper micro benutzen. Also der Marouder ist die effektivste Abwehr, wie schon erwähnt wurde.
Bild
1vs1 Zerg Spieler
2vs2 - 4vs4 von Zufall auf Zerg geswitcht

Benutzeravatar
Geroj
Zergling
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2008, 15:12
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Geroj » 14.05.2010, 21:34

Ja aber was ist wenn man Protoss spielt ?
Ich bin Protoss Spieler und hatte da schon oft meine Probleme ....
Da hat bei mir nur Micro mit den langsamen Berserkern geholfen ... und das kostet Zeit und Schweiß....
Gibts da bessere Möglichkeiten ?
Als Zerg natürlich einfach nur Queens bauen die regeln alles ;)
Den Besten fehlt es an Überzeugung,
derweil die Schlimmsten
voll der leidentschaftlichen Kraft sind

Benutzeravatar
Apoo
Dragoner
Beiträge: 340
Registriert: 09.03.2010, 17:16
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Apoo » 14.05.2010, 21:41

Als Terraner stelle ich drei Marodeure in die Base, die bei mir meistens schon Stim haben.

Als Protoss baue ich Stalker und setzte einen Pylon + Cannon.

Als Zerg Speedlings oder sonst bei großer Not ein bis drei Spine Crawler.
Bild

Benutzeravatar
Tiburon
Berserker
Beiträge: 72
Registriert: 07.03.2010, 13:33
Liga 1vs1: Grandmaster

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Tiburon » 14.05.2010, 22:34

Als Toss spiele ich gegen Terra grundsätzlich Gateway->Core und baue höchstens einen Berserker vor meinem Stalker. Wenn ich den Reaperrush scoute oder erwarte, baue ich den core vor dem zweiten Pylon, sonst danach. BO wäre dann ungefähr so:
9 - Pylon
11 - Gateway
14 - Gas
16 - Pylon / Core

Man kann noch viel schneller zum Stalker kommen wenn man so baut:
10 Pylon
10 Gateway
12 Gas
sobald Gate da ist sofort Core ka welcher Supply vll 14 oder 15...
Mir reicht meistens das erste Build dann kann ich mein zweites Gateway schneller bauen weil ich mehr Mins habe und so schnell sind die Reaper auch nicht da normalerweise.. Bei 7Rax Reaper ist die zweite BO bestimmt stärker aber ich scoute nicht so früh das ich das sehen würde. Da muss man dann halt mit den Probes und eventuell einem Zealot wie bekloppt microen (ich hasse das ^^).
Bild

Benutzeravatar
Sithrael
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 22.08.2009, 22:57

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Sithrael » 15.05.2010, 00:03

Hm ich bin mir nicht sicher bis zu welcher Zeit eine Attacke noch als Rush gilt :?:
aber nach ca. 6 Minuten hab ich meinen ersten Tank draussen und kann damit wunderbar Reaper abwehren, aber wahrscheinlich liegt es daran das ich in der Bronzeliga spiele und höhere Ligenspieler würden mich mit einem Reaper-Rush mit Links besiegen. :oops:

Edit:
Gestern Abend habe ich es nochmal Probiert und stand nach 4:05 mit 2 Reapern in der Base des Gegners also sind Tanks tatsache ein bisschen zu spät draussen.
Man lernt nunmal nie aus. :D
Zuletzt geändert von Sithrael am 15.05.2010, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ghul
Adler
Beiträge: 167
Registriert: 11.04.2010, 22:16
Liga 2vs2: Meister

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Ghul » 15.05.2010, 02:08

beim 7er kaserne-rush stehen die reaper oft schon nach 3-4 minuten bereits in deinen minerals. kommt natürlich auch bissl auf die map an :)
Bild

Delta-07
Zergling
Beiträge: 24
Registriert: 19.06.2008, 18:38
Liga 1vs1: Diamant

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Delta-07 » 15.05.2010, 11:38

Abhängig davon was man als Rush bezeichnet (2 oder auch noch 5 reaper?) bringt die Queen gar nix. Hab letztens (allerdings auf meinen noobigen Niveau) mit 5 Reapern die Queen gefrühstückt und die exe gleich mit eingerissen (wie schnell werfen Reaper eigentlich die d8-Packs?), geht einfach nur richtig geil schnell^^.

Bersen sind mnMn (=meiner noobigen Meinung nach) ziemlich nutzlos, die werden einach weggefegt, gerade mit nitropacks.
Ich suche immer mittelmäßige bis schlechte Partner zum zocken, meldet euch wenn ihr nicht gegen einen guten spielen wollt^^

Benutzeravatar
Ghul
Adler
Beiträge: 167
Registriert: 11.04.2010, 22:16
Liga 2vs2: Meister

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Ghul » 15.05.2010, 11:44

halt alle units mit der bezeichnung "leicht" sind ziemlich ungeeignet, ausser sie können in grossen massen auftreten und sind schneller als die reaper.
Bild

Benutzeravatar
NoobStylem3ntI
Hydralisk
Beiträge: 146
Registriert: 27.11.2007, 18:32

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von NoobStylem3ntI » 15.05.2010, 11:53

@ Liberty

In nem TvT ist es als aller erstens Pflicht nen gutes scouting hinzulegen. Sieht man hier schon direkt ne Raffenerie hochgehen und nen Techlab, kannst du dich schon mal auf nen Reaperrush einstellen.

Dann knallt man direkt nen Bunker hinter die Minerallinien und das so dich wie möglich und schickt 2-3 Marines rein....das sollte verhindern das du beim Mining zu sehr beeinträchtig wirst...auf manchen Maps z.B Scrapyard hilft es auch einfach 4-5 Marines auf alle Klippenvorsprünge zu verteilen....

..dannach ist es nur noch pflicht auf nen schnellen Marauder zu gegen und die shells zu techen.

Reaperrush abgewehrt.

Hiroschi
Space-Marine
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2010, 09:45

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Hiroschi » 15.05.2010, 13:37

Also hab schon öfter gesehn das ein ''Guter'' Protos den Reaper rush abwehren kann.
Jedenfalls in meinen spielen , aber wenn ich mal das glück hab mit protos zu spieln bau ich immer 1-2Cannons das schreckt die meisten schon ab.

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von Pok1990 » 16.05.2010, 10:43

wenn cih seh das der Terra nen Reaperrush vorhat (zumindest denke ich das das er das vorhat^^) dann baue ich entweder selsbt 2-3 Reaper und Kontere das so ^^ bei 3 Reapern gewinnt die gruppe von reapern welche zuerst angreift --> reaper vs reaper --> 3 Schuss 1 reaper tot 3 greifen den ersten an 2 reaper gegen 3 reaper = win!

bzw ich bau auch ganz schnell nen tec lab dran und baue 1-2 Marauders. okay die sind zwar langsamer aber mit schockmuni sind die gegen nen reaperrush relativ gut ^^

nach wie vielen Minuten und über wie viele Reaper reden wir hier ?? ich sprech hier von einer 11/18 Rax ... also von mir
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

sMk
Space-Marine
Beiträge: 31
Registriert: 18.05.2010, 22:24
Liga 1vs1: Diamant
Wohnort: viennA

Re: Wie kann man einen Reaperrush abwehren?

Beitrag von sMk » 18.05.2010, 22:33

hey erstmal, is mein erster beitrag hier, aber dazu musst ich was sage:
Mir sind sie auch schon wahnsinnig am nerv gegangen, man baut gerade gemütlich auf u schon sind 3 von ihnen da und der nexus is im a***...(bin hauptsächlich toss spieler) aber, hier jetzt die einfache Lösung wie man sich als toss so gut wie immer einen reaperrush vom hals halten kann(wirksam vor allem auf kleineren maps):
Sobald man den ersten pylon gebaut hat, mit der sonde sofort scouten gehn(soweit nix neues) wenn ihr ihn schnell genug findet sollte er zu dem zeitpunkt sich noch nicht eingebaut haben(sollte eig immer der fall sein weil so schnell kann der gar nicht 2 depots u ne kaserne gebaut haben) dann muss man nur noch seine beiden vespingeysire selbst bebauen u schon is sein rush gestoppt..denn bis er einen zerstört hat vergeht zu viel zeit u er wird auf den rush verzichten u wohl auf mass marines setzen, ein weiterer vorteil weil man jetz weiß was auf einen zukommt..(ok der letzte teil is mehr spekulation aber war in den meisten fällen so...)

btw kann man im selben atemzug auch einen cannon rush probieren aber wer macht sowas schon :roll:

Antworten