'Extrem' KI • Was tun?

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
wUusa
Feuerfresser
Beiträge: 110
Registriert: 13.08.2010, 11:49
Wohnort: Dortmund, North Rhine-Westphalia

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von wUusa » 18.08.2010, 16:28

Trollkobolt hat geschrieben:
Tut mir leid, aber da muss ich lachen ^^
Zeig mir einen Spieler der so krass schnell Einheiten baut wie die Insane KI (Ja ich weiß sie cheatet, aber besseres Macro als ein Bronzespieler hat sie ja aufjedenfall)
Zeig mir einen Spieler der so göttliches Micro hat wie die Insane KI (Wenn du mir nicht glaubst hau mal einen Storm in einen Bioball, du wirst denken das wär ein Forcefield)

Die größte Schwäche der KI ist, dass sie kein Plan von Strategie hat. Sie Rennt nonstop in deine Verteidigung und kann Kämpfe überhaupt nicht einschätzen. Sehr oft ist sie sich unsicher ob sie angreifen soll oder nicht und rennt dann die ganze Zeit im kreis während sie abgeschossen wird. Und sie ist derbe rushanfällig >.<
Darum stufte ich so auch vom Bronze- bis zum Silber-Spieler ein...

Du hast recht, dass das BO wirklich beeindruckend ist, aber die KI hier einfach cheated, da die APM wohl bei 5000 liegt :) Jedoch ist die Eco nicht die Beste, was jede BO zerstört ;) Und wenn jemand Maphack hätte, würde er auch sofort die Counter-Units bauen ;)

Also so göttlich empfinde ich die Micro nicht, sorry... Da man fast immer weiß, wie die KI reagiert... Es sind immer die gleichen Moves, keine Variation. Das wäre so, als wenn wir Schach spielen würden und du immer mit dem gleichen Zug auf eine Bedrohung antwortest.

Und die fehlende Strategie erübrigt sich...

Somit komm ich zum Fazit, ein schlechter Schachspieler mit übermenschlichen Reaktionen gewinnt auch nicht mehr Spiele als ein durchschnittlicher Spieler ;)

Daher muss ich dich mal eben etwas lachen :augen:
Intelligenz lässt sich nicht am Weg, sondern nur am Ergebnis feststellen.
Garri Kasparov

Benutzeravatar
Trollkobolt
Mutalisk
Beiträge: 510
Registriert: 18.03.2010, 16:01
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von Trollkobolt » 18.08.2010, 16:50

Du willst mir erzählen ein die Insane KI hat kein besseres Macro als ein Bronzespieler? Irgendwie ja nicht ^^

Natürlich cheated die KI, ändert allerdings nichts an Micro und Macro.
Und ob die Aktionen der KI so vorhersehbar sind.... Ich kann auch davon ausgehen, dass meine Gegner direkt aus meinen Storm rennen, Stim am anfang des Kampfes anschmeißen etcetc.
Aber die Art wie krass die das machen.... Ich wiederhole wieder mein Psisturm beispiel: Gegen die Insane KI ist Psisturm NICHTS anderes als ein Forcefield. Da werden sogar Spieler wie TLO und Dimaga neidisch. Oder Spiel mal gegen Roaches, sobald die HP unter 50 sinken buddeln sie sich ein (nur die beschädigten!) und bei 100+ wieder aus. Allerdings kann sie viel mehr auch nicht ^^" (nichtmal Hit and Run, wenn dann Run stop and run again xD)
Bild
"Normally I'm not a praying man, but if you're up there, please save me Superman!"
Homer Simpson

Benutzeravatar
wUusa
Feuerfresser
Beiträge: 110
Registriert: 13.08.2010, 11:49
Wohnort: Dortmund, North Rhine-Westphalia

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von wUusa » 18.08.2010, 17:18

Nein, möchte ich nicht ;) Jedoch sage ich, dass das Gesamtkonzeopt eines Spieles der Bronze bzw. Silberklasse entsprrcht ;) habe ich doch geschrieben :D

naja aber er rennt immer aus dem Sturm und stürmt z.b. nicht auf diene Units oder so etwas... Dies meinte ich.

Na wenn du eine APM von 5000 hättest dazu das all sehende Auge und keine Verzögerung beim spielen, dann würdest du auch so abgehen ;)

Das Problem ist halt die Reaktionsfähigkeit und die Informationen die der Computer erhält, ist halt ein Cheater :D
Intelligenz lässt sich nicht am Weg, sondern nur am Ergebnis feststellen.
Garri Kasparov

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von Zerebralis » 18.08.2010, 17:36

Proxy 2gate rush gegen Terraner auf Felder des Krieges ==> gg nach 4:12

Benutzeravatar
Meppl
Zergling
Beiträge: 24
Registriert: 16.02.2010, 19:44
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von Meppl » 18.08.2010, 19:31

Dass die KI casts nicht ordentlich einsetzt ist übrigens auch nicht korrekt.
Mal abgesehen davon, dass ich unterhalb der Platin-Liga nochnie einen Gegner hatte, der überhaupt caster ausgebildet hat, setzt die KI bereits ab der Schwierigkeitsstufe "schwer" casts ein...und das sogar ziemlich effektiv:

(was ich bisher gesehen hab):

- Terra-KI benutzt beispielsweise sehr gerne EMP-Schlag gegen Protoss und alle Fähigkeiten des Raven
- Protoss-KI nutzt die Schilde der Sentrys (bei Templern bin ich mir gerade nicht sicher)
- Zerg-KI nutzt andauernd den Pilzbefall der Verseucher und ab und an auch das Gebäude-deaktivier-dings des Overseers
Bild

Hopper
Space-Marine
Beiträge: 35
Registriert: 14.08.2010, 17:14

Mono vs extrem ki!

Beitrag von Hopper » 19.08.2010, 15:52

Jop ich schon wieder^^.
Ich hab jetzt unter eigenen spielen alles geschafft ausser das mono vs4 ki extrem, den rest hab ich mir per forendurchlesen und videos angucken(war auch ziemlidch einfach) zugelegt.
Ich hab versucht haargenau auf banshees zu gehen da im extrem immer thore produziert werden wie bescheuert. Das problem ist das ich selbst auf dem schnellsten weg nur 4 banshees zustande bekomme bevor die ersten eigenen Verbündeten fallen.

Bei Zerg hab ich noch weniger nen Plan, ich komm mitm aufbau gar nicht bis zum nydus, bzw.. schaff ichs nicht mal trotz hotkeys eine Armee aufzubauen. Ich kann mich als grad so noch halten (mit der standartabwehr, durch units die per ff hergestellt werden )bis die Verbündeten endlich eintreffen, heisst ich bin nicht mal in der Lage was aufzubauen,sobald ich mal 30 am start hab kommen se und dezimieren auf 5 runter.

Habt ihr Tipps für das 4vs4 auf zerg und terra für mich?

Das einzige was ich weiss das es unmöglich ist auf etwas entferntes zu bauen, denn im 4comps vs 3 comps weil ich ja nichts baue ausser den weg dorthin fallen die verbündeten innerhalb 12 bis 15 minuten. Ich habs schon geschafft nach direktem mitbauen zumindest solange auszuharren bis keine mineralienfelder mehr besetzbar waren, aber darauf zu warten bis alle nichts mehr haben ging auch nicht
Ich kenne viele Leute, aber wenig Menschen

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.

Bild

Benutzeravatar
wUusa
Feuerfresser
Beiträge: 110
Registriert: 13.08.2010, 11:49
Wohnort: Dortmund, North Rhine-Westphalia

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von wUusa » 20.08.2010, 03:34

Meppl hat geschrieben:Dass die KI casts nicht ordentlich einsetzt ist übrigens auch nicht korrekt.
Mal abgesehen davon, dass ich unterhalb der Platin-Liga nochnie einen Gegner hatte, der überhaupt caster ausgebildet hat, setzt die KI bereits ab der Schwierigkeitsstufe "schwer" casts ein...und das sogar ziemlich effektiv:

(was ich bisher gesehen hab):

- Terra-KI benutzt beispielsweise sehr gerne EMP-Schlag gegen Protoss und alle Fähigkeiten des Raven
- Protoss-KI nutzt die Schilde der Sentrys (bei Templern bin ich mir gerade nicht sicher)
- Zerg-KI nutzt andauernd den Pilzbefall der Verseucher und ab und an auch das Gebäude-deaktivier-dings des Overseers
Also ich kann den casts immer recht gut ausweichen ;) bzw. vorhersehen, daher sidn sie nicht wirklich effektiv, finde ich... Natürlich ist jede Anschauung subjektiv...

Wie gesagt, die KI benutzt immer das selbe Schema, anderes wäre auch kaum möglich, denn wer schon mal Fritz gespielt hat weiß, dass eine Überlegung sehr viel Rechenkraft kostet :)
Intelligenz lässt sich nicht am Weg, sondern nur am Ergebnis feststellen.
Garri Kasparov

der_mella
Sonde
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2010, 15:48

Re: 'Extrem' KI • Was tun?

Beitrag von der_mella » 24.09.2010, 23:42

D0MINIK hat geschrieben: Der Marine-Rush hat tatsächlich geklappt!! Hab 3 WBF's gebaut, dann 2 zu seiner Basis geschickt, zwischendurch 1 Depot, und dann die beiden Kasernen sofort vor seine Basis gepflanzt (vor Chokepoint, also nicht direkt in der Basis). Dann 4 Marines, reingeschickt und durch Micro-Hinhalten der KI während dessen Bunker vor seine beiden Kasernen gepflanzt, dabei weiter Marines produziert.
Kannst du mir das mit dem Micro-hinhalten näher erklären?
Wenn ich diese Taktik versuche scheitere ich vs Terraner daran, dass die KI direkt mit allen WBFs angreift und ich meinen Bunker noch nicht mal fertig stellen kann. :/
Bild

Antworten