[Einheit] Formling (Changeling)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Mmm

Beitrag von S.Crispy » 07.01.2009, 15:59

Es giebt doch manchmal Situationen wo ein Zergling doch noch durch Chockes oder zusammenstehende Gebäude kommt.

Wie verhält sich das denn nun mit dem Changeling. Wird er *kleiner* sein als Zerglingmodell ? Welche Geschwindigkeit wird er haben ?

( http://starcraft.wikia.com/wiki/Changeling )


Fände toll wenn der Zerg auch eigene Zerglinge kopieren kann. Wäre dann wie die Halluzination. Fake Zerglinge 4thewin.






ps Modell Begriffserklärung
Ein Modell als wissenschaftliche Methode reduziert eine zu untersuchende Realität auf die theorierelevanten Erklärungsgrößen. Es entsteht als Folge der Abstraktion einzelner Bestandteile einer Realität und ihrer Verknüpfung miteinander über Kausalzusammenhänge. Seine Aufgabe besteht in der untersuchungsadäquaten Beschreibung der Realität, der Erklärung wissenschaftlicher Theorien oder der Prognose künftiger Realitäten.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 07.01.2009, 18:56

Der Changeling sieht so aus wie die Einheit, in die er sich verwandelt und er verhält sich von der Geschwindigkeit/der Größe auch genauso wie diese. Alles andere würde ja keinen Sinn machen.

@Bjurnout: Wenn man sein Lager nicht mit Detektoren sichern kann, wie dann? Der Changeling muss sichtbar zu machen sein, denn man hat nicht immer die Zeit alles durchzugucken. Ein einfacher "folge dieser Einheit"-Befehl würde ja schon reichen um die Einheit etwas zu tarnen. Am einfachsten zu entdecken ist der Changeling natürlich dadurch, dass man diese Einheit gar nicht baut ;)
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Xyonon » 07.01.2009, 19:25

Wer baut schon keine Zerglinge, Marines oder Berserker =P Naja, sobald die Zerglinge schneller sind, oder die Marnies Schilder haben sieht mans ja. Aussderdem zerfetzen Siege tanks die schneller, b4 die beim lager sind. auch schleicher oder dunkle templer.

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 07.01.2009, 21:38

Wenn deine Marines Schilde haben werden, wird auch der Changeling einen Marine mit Schild annehmen ;)

Und was die Matchups angeht so kann es ja gut sein, dass man auf die Basiseinheiten verzichten kann. Im TvP war das auch in StarCraft der Fall und warum sollte sich ein TvZ in StarCraft 2 nicht so entwickeln können, dass auf Marines verzichtet wird? :P
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
seNex
Schleicher
Beiträge: 223
Registriert: 30.09.2008, 22:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von seNex » 08.01.2009, 20:53

ich mochte marines eigentlcih nie sehr, fande tankarmeen und trägerarmen oder Hydra/schleicherarmeen immer besser ;)
Auf dem Dach da sitzt ein Greis,
Der sich nicht zu helfen weiß...

Benutzeravatar
Ace
Mutalisk
Beiträge: 524
Registriert: 21.09.2008, 20:47
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Beitrag von Ace » 08.01.2009, 20:57

seNex hat geschrieben:ich mochte marines eigentlcih nie sehr, fande tankarmeen und trägerarmen oder Hydra/schleicherarmeen immer besser ;)
Oder Tank- und Goliatharmee :wink: :wink:
Lagos.836 3k Terra Dia
http://www.artofplay.de Auf der suche nach neuen Membern! mind. 3kPkt Dia
Terra FTW Thor is Here!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Verb

Beitrag von S.Crispy » 08.01.2009, 21:14

Die erweiterten Fähigkeiten der *Standart* Einheiten werden sie in SC2 wohl attraktiver machen als es im Original der Fall war.

Meine hier Zergling/Marine/Berserker mit allen dazugehörigen Upgrades
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
seNex
Schleicher
Beiträge: 223
Registriert: 30.09.2008, 22:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von seNex » 09.01.2009, 21:38

ich weiß nciht ob das zu StarCraft passe, aber es wäre schon echt genial, wenn die Zerg mehr masseneinheiten hätten. Mir ist klar, dass die Idee dumm ist, aber ich muss mir immer wieder die Trailer ansehen und dann bedenken, dass die Marines immer gegen gigantisdche Armeen kämpfen und in SC sind es beim fastes höchstens mal so an die 160 Einheiten und nicht tausende, daher meine Idee....

Ok sie passt überhauptnciht, aber ich denke so ne Starcraft mass editoion nach dem StarCraft 3 hätte doch was, oder?
Auf dem Dach da sitzt ein Greis,
Der sich nicht zu helfen weiß...

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Technik

Beitrag von S.Crispy » 10.01.2009, 00:33

Sowas ist leider aus performance Gründen nicht drin. Zudem sind Strategiespiele mit hunderten an Einheiten meist *Gruppen oder Squad* gesteuert . Will heissen man selektiert immer z.b. 5 oder 10 oder nochmehr Einheiten gleichzeitig weil eine allein einfach nicht spielentscheident ist.

Man könnte auf der anderen Seite den Zerg eine Einheit geben die ähnlich wie der Protoss-Träger funktioniert sowas lässt wenigstens viele Einheiten erahnen.


Letztendlich Wunschtraum und würde sicher das schöne Gameplay ruinieren.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
seNex
Schleicher
Beiträge: 223
Registriert: 30.09.2008, 22:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von seNex » 10.01.2009, 14:26

ja es musste nurmal raus, weil ich den Trailer von Ghost nova gesehen habe und mir die Armeen gewünscht habe -_-
Auf dem Dach da sitzt ein Greis,
Der sich nicht zu helfen weiß...

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Frage

Beitrag von S.Crispy » 10.01.2009, 19:38

Nun nochmal zum Topic :


Wer ist eigentlich nun der Meinung das der Changeling notwendig für die Zerg ist ?





Meine persönliche Meinung als leidenschaftlicher Zergfan ist das wir keine weitere Scouteinheit benötigen.

Von Spielereien halte ich gänzlich garnichts. Was keinen Sinn man muss in meinen Augen raus da es nur Platz für etwas sinnvolles versperrt.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 10.01.2009, 20:06

Der Changeling ist tatsächlich sinnvoll.
Den der Overseer kommt bei weitem nicht so gut rein in eine gegenrische Basis wie der Changeling.
Und der Overseer der ja erst von einem Overlord gemorpht werden muss war im ganzen warscheinlich auch nicht günstig.

Aber auf einen Changeling kann man jederzeit verzichten. Der hat eh keine lange Lebensdauer.
Auf diese Weise muss ich auch nicht mehr unbedingt in gewisse Ecken meine Zerglinge quer durch die Karte schicken. Ein getarnter Changeling reicht ja völlig.

Also ich halte diesen schon für Sinnvoll. Den Aufklärung ist absolut wichtig. Gereade bei Zerg wo man eben mal 9 Einheiten gleichzeitig produziert. Da sollen es auch gleich die richtigen für die richtige Situation sein.

Und es wird sicherlich viel interessanter sein, wenn die Pros das Spiel spielen "Findet den Spion" . Den dies wird bestimmt sehr interessant werden.

Als ich halte den Changeling auf jdenfall für nützlich, nur verbraucht unter Umständen auch die Energie die ich für den Nyduswurm brauche. Von daher muss man schon sich gut überlegen für was man diesen Einsetzt.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 21.03.2009, 12:48

Currently, Changlings will not be able to burrow, use special abilities, or attack. They will turn into either a Zealot, Marine, or Zergling, depending on what enemy race they encounter.
Changelinge können sich also nicht eingraben, Spezialfähigkeiten nutzen oder angreifen. Sie werden einfach nur die Gestalt wechseln. Schade eigentlich, dass man so nicht eingegrabene Changelinge nutzen könnte um die gegnerische Armee besser auszuspionieren, da man den Changeling so recht einfach töten kann bevor er sich verwandelt.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
seNex
Schleicher
Beiträge: 223
Registriert: 30.09.2008, 22:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von seNex » 21.03.2009, 16:35

Spannenmienen waren auch gute gebietsspione!

wie sieht der Charchling eigentölcih in seiner Grundform aus?? und was passiert, wenn der Detector kommt, verwandelt er sich zurück oder sieht ist er feindlich? UND setzt er Spinnenmienen in Kraft?

Ich fände es am besten, dass jeder Spieler ihn für eine seiner Einheiten hält und, dass wenn man ihn anklickt auch das Bild anders aussieht als bei er orginaleinheit!
Auf dem Dach da sitzt ein Greis,
Der sich nicht zu helfen weiß...

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Beitrag von BrotherDjango » 03.06.2009, 18:23

Lustig wär es auch, wenn es so ablaufen würde, dass Charling in eine feindliche Einheit morpht, die Kontrolle übernimmt und nach einer gewissen Zeit er stirbt, da das Imunsystem der Einheit geschwächt ist - wo der gegner spätestens zu diesem Zeitpunkt weiß dass er für einen gewissen Augenblick ausspioniert wurde. Der Samen oder Zellen werden in die Einheit eingefügt, so dass der ursprüngliche Spieler die Kontrolle darüber verliert (sie aber kein Schaden macht) und nach einer gewissen Zeit einfach an einer Krankheit stirbt (ähnlich wie bei Aids).

Und was geschieht eigentlich mit dem Supply :twisted:

Antworten