[Einheit] Der Zergling

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 03.02.2010, 18:51

peffi hat geschrieben:stellt euch mal vor was für ein fetter kerl in der marauder-rüstung sitzt. der könnte selbst als 2 meter schrank nichtmal ein bein heben. wenn die rüstung sich von alleine ewegt könnte man dem ja auch gleich ne gigantisch-fette waffe geben aber das wäre ja unfair^^.
uhm, wie schon die Powered Combat Armors der Marines, haben die Rüstungen der Marauder Mechanicken drinne die den Träger unterstützten, stärker und schneller machen.
Man muss also nicht besonderst kräftigt sein um die dinger zu benutzen(auch wenns sicherlich hilft).
Was meinst du warum die so en fettes Teil aufem Rücken haben.
Man sah ja auch im Teaser Trailer(also das erste video was rauskam) das die Rüstungen viel Grösser sind als die Marines(besonderst bei den Händen gut zu sehn)

(das ist jetz für den Marine)
Structural Support: The amount of support that the suit provides is greatly increased from the CMC-200 model, increasing his/her strength and speed, stamina no longer becoming an issue. The servos enable a wearer to dash up steep slopes and safely land from heights of twenty feet.
- SC WIKI

Edit: dam ich bin schon wieder voll off-topic...
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 04.02.2010, 01:15

...aber dann könnte der zergling es auch wieder mit marines aufnehmen und vor großen einheiten bräuchte man auch keine so große angst mehr zu haben.
Aus welcher Begründung heraus muss man denn mit Zerglingen angst vor Marines und großen Einheiten haben?

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von peffi » 04.02.2010, 06:46

vor marines weil sie kostenlos range haben und 10 hp für ihr upgrade bekommen. zerglinge jedoch nix neues. ich weis nicht o ein ling immernoch gegen nen marine gewinnen kann. 10 hp is schon ne menge holz (1 kostenloser stim)
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
Lude
Mutalisk
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2009, 13:02

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von Lude » 04.02.2010, 08:31

Du musst aber auch bedenken, dass du für das Geld wofür du einen Rine bekommst 2 Zerglinge bauen kannst. Und 2 Zerglinge machen einen Marine definitiv platt.
Außerdem ist das neue Pathfinding gegen Marines sehr effektiv, ganz im Gegensatz gegen Berserker. :|
Mühsam ernährt man sich vom Eichhörnchen!

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 04.02.2010, 12:26

Ich stimme Lude zu.
Zusätzlich erhalten die Marines erst auf einem späteren Tech das 10 HP Upgrade.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich hatte es schonmal in einem anderen Thread erklärt, aber mach ich es nochmal ausführlicher.

Punkt 1: Techlevel 1 (Alle folgenden Punkte spielen sich nur auf T1 ab)

Rangeupgrade vs. Creep
Vorteil 1:
Zerg haben auf T1 ihre Overlords, die Creep erzeugen können.
Es ist nach wie vor gang und gebe mit 1-2 Overlords zu scouten und das einer davon in der feindlichen Basis rumhängt ist auch standart.
Auf Creep können Terraner keine Gebäude bauen. Somit kann man mit den ersten Overlords bestimmte Bauten verhindern wie z. B. Expansions an der Natural oder evtl. sogar Depots oder andere Gebäude an der Rampe. Zusätzlich lässt sich somit auch ein Bunkerrush verhindern, weil man mit seinen Overlords einfach Creep erzeugen kann, wo der Terraner Bunker platzieren möchte oder würde.

Vorteil 2:
Auf Creep sind alle Zergeinheiten bis auf Drohnen schneller.
Da wir ja bereits wissen, dass Overlords theoretisch überall sein können und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in der Nähe oder sogar in der feindlichen Basis sind, kann man sich gut vorstellen, dass dort Creep liegt. Auf diesem Creep sind Zerglinge um 30% schneller, was ja alles auf T1 bereits verfügbar ist.
Damit kommen sie schneller an jeden Feind. Zerglinge direkt haben keine besseren Werte oder Upgrades, aber dafür gibt es andere Einheiten auf T1 die unterstützende Fähigkeiten haben.

Wie man hoffentlich merkt, kann man eine Menge mit dem Overlord machen, der kostenlos von Anfang an diese Fähigkeit besitzt.


Zwischen den Zeilen
Wie man vielleicht gemerkt hat, kann man Einheiten von Starcraft 2 nicht getrennt von Eigenschaften anderer Einheiten und Gebäude und Umgebung betrachten.

Tut man dies trotzdem, dann kommt man zu falschen Schlussfolgerungen und behauptet, dass der Marine mit seinem kostenlosen Rangeupgrade stärker als Zerglinge sind und Zerglinge nichts dazu erhalten haben.
Es stimmt, dass Zerglinge direkt keine zusätzliche Eigenschaft erhalten haben, da man aber das Balancing nicht dadurch bestimmten kann, indem man 2 Einheiten8Marine und Zergling) aus dem System isoliert und sich nur deren Verhältnisse anschaut.

Das ist damit zu vergleichen, wenn ich den Ultralisk nehmen würde und den Dark Templar und diese vom System isoliert betrachten würde, so wie es einige mit Marine und Zergling tuen, dann würde man auch sagen, dass der Ultralisk keine Chance hat, weil der DT unsichtbar ist. Seltsamerweise kommen da viele auf den Trichter, dass es Overseers gibt, um diese Einheit aufzudecken, aber auf T1 kommt man beim Zergling nicht auf den Trichter, dass der Overlord mit seinem Creep und Creep allgemein den Zerglinge deutlich stärker macht, weswegen der Marine unter anderem ein kostenlosen Rangeupgrade bekommen musste, da es sonst unfähr wäre!

Wie man sieht ist es notwendig die Möglichkeiten zwischen Werten und Fähigkeiten zu erkennen. Wer das nicht tut oder kann, der wird an mehreren Stellen in Starcraft 2 denken, dass bestimmte Dinge unfähr sind.

Unter anderem:
Punkt 2: Techlevel 1,5 (Alle folgenden Punkte spielen sich nur auf T1,5 ab)

Stim und Medic:
In SC:BW hat Stim die vollen Lebenspunkte bis auf 1 abgezogen. Da es Medics auf T 1,5 gab, war es sehr schnell klar, dass man sie baut, wenn man Stim benutzen möchte.
Damit war es nicht nur den möglich den Marine länger am Leben zu erhalten, sondern es war möglich ihm unendlich oft Stim zu geben und er voll geheilt total schnell ist und total viel Schaden macht. Ohne Medics war dies nicht vorstellbar.
Nun, jetzt gibt es aber keine Medics auf T 1,5 mehr. Es gibt das Medivac, jenes aber erst auf T2 verfügbar ist, über jenes Techlevel wir noch gar nicht reden.
Es gibt ihn auf dieser Techstufe noch gar nicht.

Baneling und Königin:
Zusätzlich gibt es aber den Baneling auf T1,5 der genau so viele Lebenspunkte hat wie ein Zergling und der auf T1,5 ähnlich schnell ist wie der Zergling. Besonders auf Creep, wovon wir ja wissen, dass er an jeder gewünschten Position erschaffen werden kann.
Der Terraner hat sicherlich schon eine kleine Marinegruppe, die den Overlord aus der Base und seiner Expansion vertrieben hat, aber das Feld ist groß und offen. Zusätzlich hat die Königin vielleicht schon den einen oder anderen Tumor platziert und der Zerg selber hat auch Expandiert. Dementsprechend existiert an den wichtigsten Stellen schonmal Creep. Somit stellt die Verteidigung der Zerg ehr weniger ein Problem dar.
Auf dem Feld muss man um seine Vorherschaft kämpfen und das ist nichts ungewöhnlich. Dementsprechend muss man auch darum kämpfen den Creep an den wichtigen Position zu halten und weiteren zu verbreiten.
Wie wir wissen machen Banelinge eine Menge Schaden gegen Marines. Diese haben aber weder Medics, noch haben sie mit dem Marodeur eine effektive Waffe dagegen.
Marodeure sind teuer und slown nur eine Einheit pro Schuss für 1-2 sek.
Sie halten mehr aus, aber sind auf dem Schlachtfeld weitaus weniger vorhanden als Zerglinge oder Banelinge. Dementsprechend wird es fast immer mehr Zergeinheiten geben als Marodeure. Sprich: Die Banelinge kommen an und hauen sau viele Marines weg. Das die Banelinge selbst in geringer Stückzahl bei einer großen Terranerfußarmee ankommen zeigen viele Videos, auf die ich gerne mal verweisen kann, falls man mir nicht glaubt.

HP Upgrade:
Vielleicht wird jetzt auch langsam klar, warum Marines ein 10 HP Upgrade haben?
Es fehlt der Medic, Stim ist nicht so oft einsetzbar wie vorher, weil der Medic fehlt und die Marines haben mit dem Baneling einen teuflischen Feind bekommen, der vorher nicht da war. Zusätzlich ist es bei gutem Spielgeschick möglich alle Zergeinheiten bis auf Drohne schneller zu machen. Terraner sind so langsam wie eh und je und mit dem fehlendem Feuerfresser hat man auch längst keine gute Waffe mehr auf T 1,5 wohlbemerkt gegen Zerglinge oder den noch schlimmeren Banelingen.

Anmerkung, die man nicht berücksichtigen muss:
Durch die neue KI stehen Terranertruppen dichter zusammen, weswegen Banelinge durch ihre Flächenschaden sogar noch effektiver werden.


Ich möchte jetzt hoffentlich nie mehr lesen müssen, dass das Rangeupgrade und das HP Upgrade gegenüber zu den Zerg unfähr ist.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 04.02.2010, 12:30

Du musst aber auch bedenken, dass du für das Geld wofür du einen Rine bekommst 2 Zerglinge bauen kannst. Und 2 Zerglinge machen einen Marine definitiv platt.
Außerdem ist das neue Pathfinding gegen Marines sehr effektiv, ganz im Gegensatz gegen Berserker.
Zwei Dinge:

Ja er hatt bedacht, dass man zwei Linge pro Marine bekommt aber Tatsache ist doch, dass die Marines nun mehr aushalten und sofort ohne Upgrade weiter ballern können während das in SC1 nicht der Fall ist.

Zweitens die KI.
Schon wieder ein Fall von ( KI betrifft nur Nahkämpfer). Marines profitieren genauso von der KI da sie sich schneller und effektiver aufstellen, besser laufen und geschützer bzw eng zusammenstehen was bedeutet Linge können kein Surround machen.

Baneling gehört nicht in diese Diskussion wenn man damit anfangen möchte.


Ein einziger Marine kann diese ganzen tollen Overlord Creep Taktiken die oben beschrieben wurden vernichten. Ein einziger Marine kann ohne Probleme einen Ovi zerstören !
dass der Overlord mit seinem Creep und Creep allgemein den Zerglinge deutlich stärker macht, weswegen der Marine unter anderem ein kostenlosen Rangeupgrade bekommen musste, da es sonst unfähr wäre!
--> Umkehrschluss sind Zerglinge überall im Nachteil wo kein Creep ist.
Nun, jetzt gibt es aber keine Medics auf T 1,5 mehr. Es gibt das Medivac, jenes aber erst auf T2 verfügbar ist, über jenes Techlevel wir noch gar nicht reden.
Der neue Medik kann nicht mehr von Zergling, Baneling, Roach, Lurker, Ulli verletzt werden. Ist das etwas nichts ?

Banelinge können erst recht spät gebaut werden und sind ohne Speedupgrade grässlich. Dieses muss nochmal extra erforscht werden .

Das Rangeupgrade und die 10HP sind unfair gegenüber Zerg :mrgreen: Du sagst Banelinge sollen die Rolle gegen Marines einnehmen. Willst du damit Zerglinge arbeitslos machen ? Als T1 Einheit müssen sie eingesetzt werden ob man will oder nicht und aufgrund der Kosten kann man nicht auf sie verzichten.

Banelinge gegen Marines ? Ne ist klar. Durch die Banelinge die mittlerweile Gas !! kosten verliert der Zerg soviele Ressourcen, dass es nicht mehr für kräftigere Einheiten reicht während der Terra den Zerg munter mit billigen overpower Marines die nur 50 Minse kosten ärgert.
Der Terra kann ohne Umstände weiter rüsten und der Zerg kann mit Zerglingen nicht gewinnen und verkrüppelt mit Banelingen die Wirtschaft.
Zudem rechnest du Overlords mit Fähigkeit in den Zergling mit hinein das ist auch falsch. Da muss der Zerg sogar mehr Geld ausgeben um mittels Creep dem Terra überlegen zu sein.
Zuletzt geändert von S.Crispy am 04.02.2010, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Lude
Mutalisk
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2009, 13:02

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von Lude » 04.02.2010, 12:39

Zweitens die KI.
Schon wieder ein Fall von ( KI betrifft nur Nahkämpfer). Marines profitieren genauso von der KI da sie sich schneller und effektiver aufstellen, besser laufen und geschützer bzw eng zusammenstehen was bedeutet Linge können kein Surround machen.
Das hab ich so geschrieben, weil ich mir erst gestern das Zerg vs. Terra Vid, was vor ein zwei Monaten gepostet wurde (von dir) und da sieht man im ersten Teil wie die Rines via Surround einfach nur weggeowned werden.
Mühsam ernährt man sich vom Eichhörnchen!

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 04.02.2010, 12:42

Ein einziger Marine kann diese ganzen tollen Overlord Creep Taktiken die oben beschrieben wurden vernichten. Ein einziger Marine kann ohne Probleme einen Ovi zerstören !
Nur wenn du davon ausgehst, dass der Zerg keine Zerglinge hat, baut und diese nicht einsetzt.
Wie realistisch das ist kannst du ja selbst entscheiden. ^^
Mit dem Overlord gibt es nur ein Ziel, dass Marines davon abhält auf Zerglinge zu feuern, die sie vernichten. Ein weiterer Grund, warum das Rangeupgrade Sinn macht.
Baneling gehört nicht in diese Diskussion wenn man damit anfangen möchte.
Punkt 1: Du bestimmst nicht welche Argumente man bringen darf. Wie ich eben schon erwähnt habe muss man es im Zusammenhang mit anderen Einheiten betrachten und nicht davon isolieren. Kannst du ja oben nochmal nachlesen.
Punkt 2: Wenn du schon Sachen ausschließt, dann schließ doch bitte auch die KI aus.
Keiner von uns kann sagen, für wen die KI mehr bringt und dementsprechend kann man sie in dieser Diskussion einfach drausen lassen oder von vorherein sagen, so wie ich, dass man dieses Argument nicht betrachten soll, was ich oben auch getan habe.
Kannst du ebenfalls nachlesen.
Umkehrschluss sind Zerglinge überall im Nachteil wo kein Creep ist.
Wenn man davon ausgeht Ja, aber dafür sind Terraner überall im Nachteil, wo Creep ist.
Also was willst du damit beweisen? Das es so Balanced ist? Das hat du nämlich gerade getan.

Zumal man ja in den ganzen Videos eindeutig sehen kann, dass Zerglinge genau so stark sind wie vorher, trotz des Rangeupgrades. Daher willst du etwas beweisen, was ganz offensichtlich schon widerlegt ist. Außer dich hör ich nämlich sonst niemand schreien, dass dieser Umstand unfähr wäre. Ich höre keinen Pro, ich höre Blizzard darüber nicht meckern. Also stehst du offensichtlich mit deiner Meinung dazu ziemlich alleine. Soll nicht heißen, dass du unrecht hast, aber es ist unwahrscheinlich. ^^

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 04.02.2010, 12:46

KI war auch nicht auf dich bezogen Tom sondern auf Lude der meint die KI der Zerglinge wäre besser als die der Marines.
Also was willst du damit beweisen? Das es so Balanced ist? Das hat du nämlich gerade getan.
Was ich beweisen möchte ?
Das du im fertigen Spiel mal eine Auge darauf hast wieviel Creep auf der Karte liegt mehr nicht.

Das Rangeupgrade muss weg aus meiner Sicht. Mit den HP im späteren Tech kann ich leben aber die Range ist nicht gut. Auch gegen Hyden ist das nicht in Ordnung.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 04.02.2010, 12:51

KI war auch nicht auf dich bezogen Tom sondern auf Lude der meint die KI der Zerglinge wäre besser als die der Marines.
Ist mir egal auf wen es bezogen ist. Wenn du Dinge außen vor lassen willst, dann lass auch alle Dinge außen vor und nicht die, die dir gerade passen. Sag es weiter, wenn es andere tun. Doch klüger ist es nichts außen vor zu lassen, weswegen auch die Forderung, den Baneling nicht hier zu betrachten meiner Meinung nach falsch ist.
Damit kannst du nur zu einer falschen Schlussfolgerung kommen, was ja auch schon die ganze Zeit der Fall ist.
Das du im fertigen Spiel mal eine Auge darauf hast wieviel Creep auf der Karte liegt mehr nicht.
Ja, dann nehm es mal bitte zur Kenntnis, dass nicht überall auf der Karte zu jeder Zeit eine Schlacht stattfindet. Dementsprechend ist der relevante Kartenbereich, der wo Creep existiert. Wenn an einer Stelle kein Creep existiert, wo ich eh nie bin, dann hat er auch keinen Einfluss aufs Spiel. In der eigenen Basis ist überall Creep und das ist der Bereich, der schonmal sehr relevant ist. Zusätzlich kannst du überall Creep pflanzen wo du ihn brauchst. Da interessiert es mich recht wenig, dass nicht die ganze Karte davon voll ist. Und wenn man bedenkt, dass Creep das bauen von feindlichen Gebäuden verhindert, ist es nur fähr, wenn man in der feindlichen Base mal keinen Creep hat.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 04.02.2010, 12:55

Wozu soll nach deiner Meinung der Zergling gut sein wenn DU nur Banelinge gegen Marines nutzen willst ?
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 04.02.2010, 12:57

Wozu soll nach deiner Meinung der Zergling gut sein wenn DU nur Banelinge gegen Marines nutzen willst ?
Falsche Schlussfolgerung. Habe auch nichts anderes erwartet.
Wann habe ich gesagt, dass ICH den Baneling NUR gegen Marines nutzen möchte?
Nirgendswo. Wer nicht richtig liest und nich versteht, mit dem will ich auch nicht weiter diskutieren.
Da muss der Zerg sogar mehr Geld ausgeben um mittels Creep dem Terra überlegen zu sein.
Zerg bauen nach wie vor Overlords. Dementsprechend geben sie nicht mehr Geld aus als vorher, sondern können fürs gleiche Geld einfach mehr. Wenn du weiterhin wichtige Dinge außen vor lassen willst. Bitte, dann tu das, aber ich mach da nicht mit.
Diese Dinge außen vor zu lassen ist für mich genau so, als wenn ich die Zusatzrange außen vor lasse oder das Schildupgrade außen vor lasse. Genau das tust du nämlich. Du lässt wichtige Dinge außen vor.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 04.02.2010, 13:03

Und was sollen Zerglinge machen wenn du Marines nur mit Banelingen ( die weit weit teurer sind) bezwingen willst und erst viel später verfügbar sind ? Ich höre genau zu du antwortest nur nicht .

Und wie sollen nach deiner Idee Overlords die ihr Speed erst im T2 bekommen an den Schlüsselstellen Creep legen wenn sie zwei Minuten brauchen um überhaubt zum Gegner zu kommen ?
Wie sollen Overlords die sich so langsam bewegen gegen diese schnellen Marines behaubten bzw mittels Creep auf deren rasante Bewegung reagieren ?

Overlords sind zum Scouten da. Du willst sie in einen Kampfeinsatz mit Feuergefecht schicken. Jeder vernünftige Zerg baut daher Ersatz da er weiß der Overlord hat nur minimale Chancen da leben rauszukommen. Deine dämlichen Anschuldigungen gegen mir auf den Zahn.

Hier geht es um Zergling und Marines. Da du Overlord und Creep bzw Baneling mit einbeziehst kann man auch Medivak, Reaper und deren Fähigkeiten einbeziehen.

Mir wäre es lieber es bleibt bei Zergling und Marine und der Rest steht mal außen vor.

Wenn man globale Einflüsse mit einbezieht müsste man die Macromechaniken hinzu nehmen. Zerg könnten dann via Queen *günstiger* Linge produzieren während der Terra mittels Mule und Reaktor schneller und günstiger produzieren kann.
Zuletzt geändert von S.Crispy am 04.02.2010, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Lude
Mutalisk
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2009, 13:02

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von Lude » 04.02.2010, 13:22

Hier geht es um Zergling und Marines. Da du Overlord und Creep bzw Baneling mit einbeziehst kann man auch Medivak, Reaper und deren Fähigkeiten einbeziehen.
Kannst du nicht, da im Gegensatz zu Overlord und Zergling Madivac und Reaper erst später verfügbar sind. Und hat man eh nicht mehr eine 1-1 Situation grad weil Terraner dann auch Reaper Medivac oder Maraudere haben können bzw Zerg dann Roaches und Banelinge Hyden usw haben.
Aber eigentlich wollte ich noch mal auf die KI zurückkommen. Die neue KI der Marines ist mir durch aus bewusst. Aber sie bringt den Marines absolut garnichts, da sie schneller von den Zerglingen surroundet werden. Bitte guck dir das Vid noch mal an ich kann den Link leider grad nicht posten weil ich auf Arbeit bin, aber ich denke du weißt welches ich gemeint habe. In diesem Vid sieht man ganz eindeutig, dass die Marines den Zerglingen unterlegen sind, da sie fast sofort surroundet sind. Ein Surround ist für einen Fernkäpfer das beschissenste was passieren kann, da ihm dann sein Rangebonus verloren geht.
Von daher wird eine Gruppe Marines immer gegen eine Zerglinggruppe verlieren, solange der Zergspieler geausoviele Resourcen für seine Gruppe ausgegeben hat.
Mühsam ernährt man sich vom Eichhörnchen!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 04.02.2010, 13:32

Von daher wird eine Gruppe Marines immer gegen eine Zerglinggruppe verlieren, solange der Zergspieler geausoviele Resourcen für seine Gruppe ausgegeben hat.
Das kommt auf die Clustergröße der Marines an. Wenn du 50 Marines en zusammen stellt werden 100 Zerglinge verlieren. Dieses Video bzw Beispiel von dir kenne ich und in dieser Situation stimmt es vollkommen das will ich nicht bestreiten.

Das Problem ist die Zergling KI wird überschätzt was ich früher in diversen Videos beschrieben habe und die Tatsache, dass Marines eng bei einander stehen wird oft unterschätzt. Ich denke jedenfalls das diese beiden KI Systeme sich gegenseitig aufheben was bedeuten könnte keiner von beiden hätte einen Vorteil.

Nun steht der Marine aber immernoch mit seinem kostenlosen Rangeupgrade sowie seinen Hammer HP da die sich bei großen Stückzahlen drastisch bemerkbar machen werden.
Der Zergling hingegen hat außer der KI keine richtige Änderung erfahren.
Es giebt immernoch die kostenpflichtigen Speed und Crackupgrades,

Früher waren Zerglinge den Marines ohne Medic überlegen. Natürlich fehlt der Medic anfangs aber ab T2 ist er wesentlich effektiver als noch in SC BW.
Nun könnte man sagen Marines sind im T1 ohne Medic schwächer als Zerglinge aber war das nicht immer so ?
Und warum sollten Marines stärker werden ? Sobalt sie ihren Medic haben sind sie ja besser gestellt.

Das scheint aber nicht zu reichen und Zack gab es noch Range und HP oben drauf.
Zerglinge hingegen warten auf ihr Upgrade.....
Natürlich habe ich den Medivak erwähnt der ja später kommt. Ungefähr zu dieser Zeit ist der Baneling auch verfügbar.

Da viele davon ausgehen, dass Banelinge günstig sind und kaum Gas kosten sowie fast immer ihr Ziel treffen was ich arg bezweifle kann man davon ausgehen , dass der Zerg im T2 wohl eher Banelinge nehmen wird.
Gegen Banelinge bringt der Heal aber garnichts. Marines sind ohne den Medivak im T2 gegen Banelinge wohl gleich effektiv wie mit ihm. Der Heal kommt kaum zum tragen.

Nun wo kein Medik da braucht der Zerg auch keine teuren Banelinge und wird auf Zerglinge zurückgreifen.
Man versucht schließlich mit dem Energie ärmsten Zustand zu kämpfen.

( Hab das jetzt irgendwie kompliziert erklärt ich versuche nochmal ne andere Fassung)
Marine vs Zergling ohne Medic ( ohne Upgrade ) unterlegen.
Marine mit Upgrade --> Zerg geht zum Konter auf Banelinge.
Marine mit Upgrade und Medivak --> Medivak nutzlos da Banelinge.
Terra lässt den Medivak wieder weg weil er erkennt er nützt gegen Banes nix.
Zerg lässt Banelinge weg weil ohne Medivak er mit schwächeren Zerglingen einfach günstiger fährt.

Am Ende ist man wieder am Ausgangspunkt Marine vs Zergling angekommen nachdem man sich gegenseitig mit Baneling und Medivak ncht wirklich aussprechen konnte.

Jedenfalls könnte ich es mir so vorstellen.

Man sei mir nicht böse aber diese ( überall ist Creep Geschichte) möchte ich erst glauben wenn man mir irgendwo zeigen kann wie man mit einem langsamen Overlord auf schnelle Kampfeinheiten reagieren will. Creep zieht sich zurück sofern der Ovi sich bewegt und eine Salve von einem Marine reicht damit der dicke Klops abhaut. ( Ist auch besser so sonst ist er futsch ).

Tut mir Leid wenn ich da soweit ausholen muss aber es ist nunmal so. Ein wichtiger Punkt in der Diskussion Zergling vs Marine sind die kosten des Banelings. Diese sind momentan so Grenzwertig das der Zerg sicherer mit Zerglingen fährt und selbst dann preiswerter Marines vernichten kann selbst wenn er mehr Zerglinge bauen müsste weil Marines stärker geworden sind.
Ich will mich damit nicht beschweren, dass Marines stärker gegen Zerglinge sind denn das verändert die Spielweise kaum . Man produziert einfach mehr Zerglinge. Ich sehe das Problem in den Kosten des Banelings. Es rechnet sich kaum damit Marines zu killen. Ohne Zusatzspeed ist er in der offensive sehr schlecht. Durch die 35 HP kommen wohl nur 70% der Banelinge an ihr Ziel. Und die Kosten sind 2-3x mal so hoch wie die eines Zerglings auf die sich ein Zerg verlassen kann.

In der eigenen Base sind Zerglinge natürlich dank des Creep stärker daran ändern aber weder die Upgrades noch der Medivak etwas. In der Base habe ich auch AA gegen Medivak und die Verteidigungs sollte auch stark sein.
Der Zerg soll ja im Vorteil sein beim Rush nicht der Terra.
Wenn der Terra nen Rush schnell ausführen und der Zerg sich nicht verteidigen kann ist in SC2 wohl etwas komisches mit Zerg passiert. :mrgreen:
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Antworten