[Einheit] Der Zergling

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von GarfieldKlon » 02.12.2009, 16:39

S.Crispy hat geschrieben:
Ich liebe diese Viecher, da sie einfach fast gegen alles gut einzusetzen sind und in Starcraft2 muss endlich nicht mehr in diese lästigen 12er Gruppen packen.
Man ist zwar nicht auf eine Gruppe beschränkt aber es ist besser wenn man sie in gruppiert.
Man wird schließlich mehrere Ziele angreifen wollen die man versucht so gut es geht zu focusen.
Dummerweise würden sie sich in einer einzigen Großen Gruppe nur um ein einziges Ziel streiten können und die anderen würden sinnlos in der Gegend herum irren.

Das steuern in verschiedenen Gruppen wird wohl immernoch in StarCraft 2 zu finden sein auch wenn dieser strickte Wert von 12 fehlt.
Ok, da gebe ich dir Recht. Wobei das auch ein wenig vom eigenen Stil abhängt. Keine Ahnung wie das Profis machen.
Ich als absolute Laie habe das bisher immer so gemacht, das ich die Grosse Masse in mein Wunschgebiet angreifen lasse und dann im Kampfgetümmel mein Selektionsquadrat benutze um alle Zerglinge in der nähe meines Wunschzieles auf diese bestimmte Gegner hetze oder eben die Zerglinge die Gebäude angreifen auf wichtigere Ziele zu schicken.
Zumindest habe ich das immer so gemacht als ich mehr als 2 x 12 Gruppen Zerglinge hatte. Das geht natürlich besser, das weiss ich auch :wink:
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 02.12.2009, 17:01

Das mit dem *per Maus* auswählen wäre mir zugegebenermaßen zu schwer.
Kleinere Gruppen a 6-12 Linge sind dagegen hilfreich.

Man hämmert dann allerdings relativ häufig auf die Tastatur nach dem Motto Gruppe 1 auf dies G2 auf das G3 auf dies ...dabei zerlegen die Zerglinge die Ziele so schnell das man nach dem eingeben der letzten Gruppe die erste wieder frei hat.

Diese Technik ist natürlich auch für die Kombi mit Banelingen oder pure Banelinge besser weil einen großen *Flatsch* an Einheiten zu steuern ist schwer. Speziell bei Aoe Gegnern die mit Psi Storm oder anderen Mitteln arbeiten ist es wichtig diese ganzen Zerglinge auf unterschiedliche Wege zum Ziel zu bringen.

Bin letztens über einen Bericht gestoßen der sagt:
In the late game, they become the primary damage dealers because of the Adrenal Glands upgrade, and their usefulness is further increased when paired with the Defiler unit. Generally the high firepower of a massed Terran late-game infantry army will slaughter almost all Zerglings that approach it, but under a Dark Swarm, Zerglings can safely approach and deal their high melee damage. When Plague is cast on the Terran army, Zerglings can rip it apart because of their large numbers and high maneuverability.
Schade das Dark Swarm und Plague entfernt wurde und mit dem Schildupgrade die Marines noch effizientere Zerglingkiller sind.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 03.12.2009, 21:09

@ S.Crispy

Durch den Punkt den du forderst, geht meiner Meinung nach eines der wichtigsten Aspekte der Zerg überhaupt verloren. Nämlich das Massegefühl. Ich will keine stapelbaren Zerglinge. Ich will eine breite Fläche voll von Zerglingen, wo nunmal auch einige rumlaufen und nach einem Platz suchen. Das erhöht für mich nur das Massengefühl und gehört irgendwie dazu, weil jeder Zergling was zu beisen haben will und dadurch, dass die Zerglingen hinten nervös rumhopsen, zeigen sie mir, dass sie auch endlich was fressen wollen und ungeduldig sind. ^^
Für mich ist das ein ernstgemeinter und wichtiger Aspekt. Durch Stapelbarkeit wie auf dem Bild würde dieses Gefühl verloren gehen. Ich denke man kann dieses Gefühl nur noch durch sehr viel mehr Aufwand erhöhen. Zumal es sich bei dem Bild nur um ein Comicbild handelte und wenn man jedes Comicbild umsetzen würde, dann würde eine Menge Übersicht und Spielspaß verloren gehen. Die Einheiten, auch Zerglinge, brauchen klare persönliche Bereiche auf dem Bildschirm, in dem nur sie existieren und keine weitere Einheit, damit man die Übersicht behält und es kontrollierbar bleibt. Sobald man Zerglinge ineinander oder übereinander darstellt geht einfach zu viel davon verloren und das ist die Sache einfach nicht Wert.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 03.12.2009, 21:21

Das Bild war ja nur als Scherz gemeint. Bei der KI Diskussion ging es ja bereits um das Thema.
Meine Zerglinge würden sich nicht stapeln oder überlagern. Sie würden aber genau wie große Schwärme an Fischen oder Insekten relativ simultan bewegen da sie ja von Ovis kontrolliert werden was absolut zur Zergmentalität passen würde.

Ich halte es für seltsam wenn Zerglinge nach einer Lücke suchen müssen. Das bedeutet ja sie müssten *denken*. Das ist ja voll daneben. Meine kleinen süßen sind nicht zum denken da sie sollen gelenkt werden.

Und genau so soll das auch aussehen.


Das stapeln wie auf diesen Bild würde die Zerglinge zu sehr schwächen weil die Anfälligkeit gegen Aoe zu hoch wäre. Das läge natürlich nicht in meinem Sinn.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von peffi » 03.12.2009, 21:24

das läge in crispys sinn. alles technisch mögliche aus den netten zerg rausholen stimmts?^^
ich mein des müsste dann auch bei allen einheiten funtionieren. net nur bei zerglingen. und jetzt stell dir mal vor unsere lieblingseinheit der tohr (wir der so geschrieben?) quetscht sich an 2 anderen vorbei. 1 dein vorteil geht verloren weil sie lange zum rücken brauchen und 2 des würde nette kratzer an ihrer panzerung geben.^^
ein tohr seitwärts laufen zu sehen wär mir dann zu skurill
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 03.12.2009, 21:26

Warum soll die KI denn bei allen Einheiten gleich sein ?

Manche können ballern während sie sich bewegen. Manche drehen sich instant. Manche brauchen sich garnicht drehen wie der Carrier ^^

Das sind unterschiedliche KI Systeme und genau sowas will ich für meine Linge.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von peffi » 03.12.2009, 21:30

dauert es nicht extrem lange sowas zu erstellen? ich meine du musst ja alle einheiten aufeinander abstimmen. dann musst du zb zergling ne andere bewegung geben wenn da eine kleine einheit vorbei geht, ne mittelgroße oder ne ganz große einheit. außerdem wären kollission und diese komischen zuckungen bei den einheiten ganz oft da
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 03.12.2009, 21:42

dauert es nicht extrem lange sowas zu erstellen?
Nein weil die Routine bereits existiert.

Schickt man einen Ullis durch eine Wand von Hyden gehen diese beiseite. Ausfahrende Depots der Terra können die Einheiten des Terra's wegschieben.
Meine Methode nutzt nur diese zwei bereits existierenden Mechaniken.

Wieviele Linge um jede Einheit passen muss sowiso festgelegt werden. Bei jeder Mechanik.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von BrotherDjango » 29.01.2010, 16:24

Was für einen Nutzen hat der Zergling im Endgame? Ja, er ist sehr schnell und auch billig. Aber die halten ja wirklich nicht viel aus und der Schaden ist auch sehr gering. Der Gegner kommt im Endgame ja auch mit sehr starken Einheiten (z.B. Schwerer Kreuzer, Archon etc.) . Oder spielt der Zergling seine Stärke nur in der Masse aus?! Ein Vogelstrauss hat auch Flügel und fliegt nicht, genauso wie ein Pinguin. Also, was ist die Wahre Stärke der Zergs im ENDGAME, wenn der Gegner mehr auf wenig - dafür aber sau starke Einheiten setzt. Und ich finde es gut, dass man mehr als nur 12 Einheiten maximal markieren kann. Es sollen glaub um die 50 sein (hab ich wo gelesen).
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 29.01.2010, 17:08

Man kann mehr als 50 Einheiten auswählen.
Zerglinge haben mit eines der besten HP/Dmg/Kosten Ratio.
Zerglinge richten daher in höherer Stückzahl und via Upgrades enormen Schaden an. Sie können schnell produziert werden und es ist FF seitens des Gegners ist nahezu unmöglich.
Sie sind sehr mobil und neben Scoutfunktionen im Endgame noch gut um eine Exe abzuschießen.
( Mit PF geht das leider nicht mehr :-( )
Zerglinge können zwar auch als Puffer fungieren aber dahinter steckt wenig Sinn schließlich kann man keine Glaskanone opfern nur weil eine andere besser ist.
Das soll bedeuten, dass man mit ihnen zwar Schaden abfangen kann aber ihr Schaden meist gleichwertig ist mit den Einheiten die man versucht zu schützen.

Aufgrund der neuen vielen AoE Möglichkeiten werden Zerglinge wohl noch kürzer leben. Die KI kann hier nicht helfen im Gegenteil sie sorgt dafür, dass Zerglinge nochmal eine Ecke verwundbarer werden.

Das HP-Schild des Marines finde ich nicht gut weil gegen Terra Infanterie der Zergling damit zu stark nachlässt. Zudem haben Marines ihr Rangeupgrade kostenlos bekommen während Toss ihren Charge quasi kostenlos in ihr Speed Upgrade erhalten haben.
Betrachtet man also einen Kampf aus reinen T1 Einheiten im Endgame hat der Zergling nachgelassen.

Mehr Einheiten auswählen können *muss* nicht immer gut sein. Zergspieler dürften wissen wovon ich rede.
Es macht Sinn eine große Gruppe von Einheiten in kleinere Gruppen zu definieren um besser auf verschiedene Ziele reagieren zu können.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 30.01.2010, 10:51

S.Crispy hat geschrieben: Das HP-Schild des Marines finde ich nicht gut weil gegen Terra Infanterie der Zergling damit zu stark nachlässt. Zudem haben Marines ihr Rangeupgrade kostenlos bekommen während Toss ihren Charge quasi kostenlos in ihr Speed Upgrade erhalten haben.
Betrachtet man also einen Kampf aus reinen T1 Einheiten im Endgame hat der Zergling nachgelassen.
Dafür sind zerglinge, sowie alle anderen Bodeneinheiten der Zerg auf Creep kostenlos schneller...nur wenn wir schon dabei sind alle bonis aufzuzählen ^^
(den in meinen Augen hat Zerg eindeutig den Besten Boni bekommen)
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 30.01.2010, 15:21

In meinen Augen wurden die Stärken der Rassen einfach nur noch deutlicher hervorgehoben.

Berserker halten zumindestens gefühlt mehr aus und in den bisherigen Videos kam es gut rüber, dass Berserker viel aushalten.
Marines können weiter feuern, was ja auch schon immer ihre Stärke war als T1 Einheit...Fernkampf zu haben.
Zerglinge sind schneller und oder bewegen sich gefühlt agiler.

Die Fakten alleine zeigen diese Tendenz vielleicht nicht ganz so stark, aber vom Feeling her, wenn man es spielt oder sieht, werden die Vorzüge dieser 3 T1 Einheiten schon deutlich unterschiedlicher. Meiner Meinung nach zumindestens.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 30.01.2010, 17:33

Der Creepbonis ist eine Verbesserung der Verteidigung und wurde nicht im Bezug auf den Zergling entwickelt.

Die Frage von BrotherDjango ging nur auf die T1 Einheit.

Zudem gilt der Creepbonus nur wo auch Creep ist.
Auf offenem Feld und in der nähe des Gegners wird man wohl kaum welchen finden daher zähle ich den Boni nicht.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von TomDe » 30.01.2010, 20:03

Der Creepbonis ist eine Verbesserung der Verteidigung und wurde nicht im Bezug auf den Zergling entwickelt.
Ich weiß.

Overlords können da Creep erzeugen, wo es nötig ist.

Dann brauch man Charge auch nicht zählen, weil es das auch erst frühstens ab T 1,5 gibt.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 30.01.2010, 22:44

Das ist eine sehr schlechte Betrachtungsweise.

Ist es denn nicht irgendwie klar, dass Charge und das HP Schild in den T1 Einheiten realisiert wurden und ihr irgendwie denkt der Creep bzw der Overlord ist immer dort wo der Zergling ist ?

Ich will euch jetzt garnicht umstimmen aber ehrlich gesagt würde ich mich freuen wenn, das was ihr behaubtet auch tatsächlich im Spiel so der Fall wäre.

Für mich rennen Zerglinge in die Basis des Gegners und auf der Map ohne Creep.
Die absolut diletantische Creepverteilungsmechanik ist aber eine andere Sache.

Wenn ihr Creep als Bonus zu Einheiten an der Front seht ist das eure Sache.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Antworten