[Gebäude] Sporen- /Stachelkrabbler (Spore- und Spinecrawler)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von TomDe » 27.11.2009, 07:23

Das Crawler sich bewegen können ist schon ein Fortschritt der Zerg.
Das Zergeinheiten auf Creep 30 % schneller sind, ist auch ein Fortschritt.
Crawler sind ja neue Gebäude und keine Kolonien. Vorher gab es Crawler gar nicht, weswegen dort auch keine Weiterentwicklung direkt stattgefunden haben kann.

Creep erzeugt der Tumor und da fand auch eine Weiterentwicklung statt, indem er unsichtbar ist und von einer Königin für Energie erzeugt werden kann und man keine Drohne dafür opfern muss. Das heißt nicht, dass ich den Tumor so gut finde. Ich bin nach wie vor für meine Heiltumoridee.

Crawler sind außerdem so schnell gebaut, da pack ich doch lieber 8 Drohnen in einen Overlord, bevor ich da 2 Crawler reinpacke. Wenn man mehr Crawler reinpacken könnte, wäre das einfach zu heftig. Davon mal abgesehen das es nicht gerade praktisch ist, wenn ich durchs Crawler verschieben Creep an wichtigen Stellen verliere, aber darüber haben wir schonmal diskutiert. ^^

Ist das eigentlich echt noch so, dass Zerggebäude Leben verlieren, wenn sie nicht auf Creep stehen? In SC:BW war das nicht so und ich weiß das hier mal über sowas gesprochen wurde, aber wurde das nicht auch wieder entfernt?

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von S.Crispy » 27.11.2009, 09:26

Also laut meinen Infos sind nur Crawler davon betroffen.

Wenn der Creep verschwindet zieht er sich nicht ganz zurück. Gebäude scheinen in Sc2 genauso wie in Sc1 einen kleinen Fetzen wo sie selbst draufstehen aufrecht erhalten zu können.

Der Crawler sollte allerdings schaden nehmen wenn er zu lange außerhalb des Creeps rumlatscht.
Leider hat Blizz nichts genaueres bisher dazu gesagt.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von BrotherDjango » 11.02.2010, 15:02

Wie wäre es denn, wenn Blizzard auch etwas am Supply schrauben würde? Ich meine jetzt, dass man es nicht nur durch Overlord/Overseer und Brutstätte erhöhen könnte, sondern auch durch die Spore und Spinecrawler??? Man könnte sie so flexibler einsetzen, da sie ja ne Art mobile Gebäude sind und den Overlords etwas Arbeit abnehmen würden, da sie wie viele der Meinung sind ja sterben wie Fliegen wenn man nicht aufpasst. Dann würde sich der Preis für die Spore/Spinecrawler eher lohnen, weil man sie nicht nur zur Verteidigung bauen könnte, sondern auch um das Supply zu erhöhen. Und Overlords sieht der Gegner glaub eher als die Crawler?!
Es muss ja nicht viel sein, aber so +2/+3 wäre doch nicht schlecht. Für Zergs ist das ja nicht schlecht, weil sie eh mehr Massensterben haben was die Einheiten betrifft im Gegensatz zu Terraner und Protoss. Was haltet Ihr davon???
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von S.Crispy » 11.02.2010, 15:48

Das wäre dann zuviehl Supply auf der Zergseite denke ich. Ovis als Supply Lieferanten sind in Ordnung nur Overseer nicht.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von Xyonon » 11.02.2010, 21:09

Gebäude als Supply ... bei Zerg?? NÖÖÖÖ geht ja mal gar nicht. Der Overlord hat das, und damit pasta! Der Overseer ist umstritten :S aber die Queen bräuchte ja keinen der ihr anweisungen gibt :P

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von S.Crispy » 18.02.2010, 11:47

Irgendjemand hatte mal gesagt der Spine würde schneller angreifen weil er ja mega Schaden eingebüßt hat.

Anstelle der 40 ex macht er nurnoch lausige 30 bei heavy. Dabei ist die Geschwindigkeit nicht schneller geworden.


Warum nur.

Wiso nicht mal die kosten der Photonen Kanone um 30 % erhöhen oder die Schusswiederholung des Missiles Turrets nerfen ......komisch das es immer die Zerg sind.

Ich will jedenfalls meine alte Sunken wieder . Die hatte wenigstens noch Power. Zwar kann ich die neue überall aufstellen aber was nützt es wenn ich mit Watte werfe.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von Xyonon » 18.02.2010, 12:49

S.Crispy hat geschrieben:Irgendjemand hatte mal gesagt der Spine würde schneller angreifen weil er ja mega Schaden eingebüßt hat.

Anstelle der 40 ex macht er nurnoch lausige 30 bei heavy. Dabei ist die Geschwindigkeit nicht schneller geworden.


Warum nur.

Wiso nicht mal die kosten der Photonen Kanone um 30 % erhöhen oder die Schusswiederholung des Missiles Turrets nerfen ......komisch das es immer die Zerg sind.

Ich will jedenfalls meine alte Sunken wieder . Die hatte wenigstens noch Power. Zwar kann ich die neue überall aufstellen aber was nützt es wenn ich mit Watte werfe.
Der Turrent wurde doch im Angriff stark generft. 2x8 anstatt 20 glaub ich. Naja, nun ist die Beta und man sollte da gucken, Starcraft Wikia ist nimmer vertrauenswürdig.

Der Spinecrawler wurde ja auch etwas günstiger ... nein, "billiger" triffts wirklich eher ... Dafür profitiert der Sporecrawler nur davon. Gegen Bodentruppen reichen ja Broodlords weit aus.

Benutzeravatar
-Matze-
Sonde
Beiträge: 10
Registriert: 18.02.2010, 16:44

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von -Matze- » 21.02.2010, 13:15

hab gerade mal wieder die neuen spine crawler gesehen und muss sagen ich find die echt häßlich. ich hoffe blizzard bringt das alte design wieder. kann mal jemand mit nem key dazu was im offiziellen beta forum schreiben?

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von S.Crispy » 01.03.2010, 19:43

Grade bisle die Crawler getestet. Die Optik ist ja eh relativ schlecht aber was absolut nicht in Ordnung ist wäre die Angriffsgeschwindigkeit vom Spinecrawler.

Gegenüber zur Sunken musste der Crawler einen dicken Schadensmalus von 10 pro Angriff hinnehmen und greift nicht mal schneller an.
Diese 10 Schaden weniger machen sich sehr stark bemerkbar bei gepanzerten Einheiten . Speziell weil man als Zerg nun nicht mehr über den panzerbrechenden Lurker auf T2 verfügt. Im Gegenteil als Ersatz für diese anti Panzer Einheit gab es nichts.
Der Hydra steht daher nun alleine da.

Daher sollte beim Spinecrawler deutlich nochwas geschehen. Zudem ist die Crawlermechanik etwas überschätzt. Man sieht nur sehr selten das diese Fähigkeit genutzt wird.

Spinecrawler zu bauen ergiebt nur Sinn wenn man micht leichteren (schweren) Einheiten wie Stalker oder Hellion rechnen muss. Alle anderen schweren Einheiten sind so stark, dass Spinecrawler kaum Effekt zeigen. Gegen kleine Einheiten hingegen ist die Angriffsgeschwindigkeit zu gering.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von Xyonon » 08.03.2010, 11:37

Ich muss Crispy total zustimmen. Sporenkrabbler ist ok, wie in SC 1, macht sehr viel Schaden. Nützlich. Der Stachelkrabbler hingegen ist total nutzlos. Er müsste doppelt so schnell angreifen, so wie er jetzt ist, ist er einfach schwach. Er kann einfach nichts abwehren.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von S.Crispy » 08.03.2010, 19:57

Den früher verfügbaren Spinecrawler würde ich beispielsweise fetter konzipieren. Mit dem Creeptumor und einem dicken Crawler könnte man immerhin erstmals effektiv einen Zugang blockieren.
Mir wird auch zuwenig dieses Crawler-Feature genutzt ich hatte gehofft, dass der Einfluss auf das Spiel weit größer ist aber schon früher von den unbeweglichen Kolonien hatte man gelernt die Dinger einfach richtig aufzustellen was bewirkt das nur wenig nachträgliches positionieren notwenig macht.

Meine Idee zum SporeCrawler wäre einfach, dass er sich in einem anderen Zerggebäude verpflanzt. Neben einem beliebigen Zergebäude beispielsweise der Evo-Kammer würde dieser Tentakel herrauskommen.

Zwar wäre nurnoch der Sporecrawler beweglich weil der Spine nun Teil von Gebäuden wäre aber die Vorteile wären nicht übel. Man kann sich vorstellen, dass man quasi ein (750HP-Eco-Kammer) schweres Turret hat.

Alternativ und natürlich wesentlich einfacher wäre es an den Stats des Spines herumzuspielen um zu testen ob Bonus Schaden, Geschwindigkeit oder Reichweite zu einem besseren Ergebnis führen könnten.


Bisher erscheint er micht noch nicht interessant genug da eine Preisgleiche Menge an Zerglingen gegen jeden möglichen Gegner einfach mehr Sinn ergiebt.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von Xyonon » 09.03.2010, 08:51

Doppelter Atk Spd oder wieder 40 + 15 gegen Massiv. 8-)
Auch wenns im Vergleich zum jetzigen Crawler imba erscheint, ist es nicht. Der jetzige ist einfach so unnütz.

Benutzeravatar
Count_Brotu
Adler
Beiträge: 166
Registriert: 26.02.2009, 12:20
Wohnort: Wien

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von Count_Brotu » 09.03.2010, 13:45

Die Hauptaufgabe des Crawlers seh ich darin, dass er eine höhere Angriffspriorität als die Drohnen hat. Fünf Reaper die mit A (bzw T in der deutschen Version) reinspringen, greifen automatisch den Crawler an, die Drohnen können fliehen.
Ist echt nervig, wenn man jede einzelne Drohne extra anvisieren muss, vor allem, da man dabei auch Potential verschenkt.
Das gleiche Problem haben übrigens auch Mutas mit Cannons oder Turrets.
When in trouble, when in doubt, run in circles, scream and shout!

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von peffi » 09.03.2010, 15:16

wie ist das eigentlich wenn reaper crawler angreifen? machen die gebäudeschaden? und wenn der crawler ausgegraben ist dann nicht mehr?
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
Count_Brotu
Adler
Beiträge: 166
Registriert: 26.02.2009, 12:20
Wohnort: Wien

Re: [Gebäude] Spore- und Spinecrawler

Beitrag von Count_Brotu » 09.03.2010, 15:54

Also eingegraben werfen sie logischerweise ihre Granaten, ausgegraben hab ich so ein ding noch nie gesehn und so oft bau ich Reaper auch wieder nicht.
When in trouble, when in doubt, run in circles, scream and shout!

Antworten