Zerg Mineralien-Trick

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
>>StinK.FisT<<
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 06.03.2010, 12:42
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Gold

Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von >>StinK.FisT<< » 14.03.2010, 01:08

Hey Community

ich bin soeben über ein vid in youtube gestoßen, das jedem zerg spieler das herz höher schlagen lassen sollte ;)

zwar benötigt die ganze sache ein gewisses maß an fähigkeit zum multitasking, allerdings zahlt sie sich dafür auch sicherlich aus:

Der Zerg-Workerwurm xD

ich habs zwar noch nicht ausprobiert aber mich würds mal interessieren was ihr so dazu meint :)

lg Stinki
Bild

Dieses Feld bitte nicht beschreiben!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von S.Crispy » 14.03.2010, 01:32

Naja mit dem Mule kann man sowas ja auch machen da man die direkt bei Ressourcen runterploppen kann.
Zwar spart sich der Zerg den Rückweg via Wurm doch der Mule Trick hat den Vorteil, dass ich keinen Wurm bzw damit Ressourcen benötige.

Das gezeigte Feature ist sicherlich nicht schlecht aber eher geeignet für starke Macrospieler.

Interessant empfinde ich es bei gelben Ressourcen oder Inselmaps.

Das Thema selbst hätte ich lieber im Nydus oder Drohnen Thread untergebracht.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Xyonon » 14.03.2010, 01:47

Hmmm... Bei Gelben Minsen eher angebracht. Wenn man n' Wurm schon auf ne "Insel" bringen kann, kann man auch gleich ne Brutstätte bauen, ginge sicher besser. Ausserdem wird langsamer abgebaut als normal, da alle Drohnen auch auf die letzt warten müssen.

Netter "Trick" aber nicht wirklich nützlich. Höchstens bei gelben Minsen halt.

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Exekutor[NHF] » 14.03.2010, 11:21

Naja mit dem Mule kann man sowas ja auch machen da man die direkt bei Ressourcen runterploppen kann.
Zwar spart sich der Zerg den Rückweg via Wurm doch der Mule Trick hat den Vorteil, dass ich keinen Wurm bzw damit Ressourcen benötige.
Das Sparen der Wegstrecke ist ja das Effektive vom Ganzen, da nützen dir MULEs mal eben so gar nichts ;) Die kannst du zwar auch direkt zu den Mineralien schicken, aber wenn sie 2 Minuten (übertrieben) für den Weg brauchen schaffen sie die Strecke vielleicht 1-2 Mal und dann ist es effektiver, das auf deine eigenen Mineralien zu machen.

Ein Nyduswurm ist günstiger als ein Hauptgebäude und die Arbeiter sind dadurch auch nicht so gefährdet wie bei einer richtigen Expansion. Effektiv ist es natürlich trotzdem nicht so wirklich. Aber ein interessanter Trick nichts desto trotz.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
>>StinK.FisT<<
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 06.03.2010, 12:42
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Gold

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von >>StinK.FisT<< » 14.03.2010, 11:41

nunja außerdem hat ein zergspieler kaum die fähigkeit mules für sich zu nutzen und ein terraner genausowenig einen nyduswurm :)

ich kann mir durchaus vorstellen, dass gute spieler solche taktiken vermehrt benutzen, auch wenn es sehr aufwendig ist

lg Stinki
Bild

Dieses Feld bitte nicht beschreiben!

Benutzeravatar
Optimist
Mutalisk
Beiträge: 470
Registriert: 26.01.2008, 19:03
Wohnort: Hinter Jasons Hütte, dann rechts

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Optimist » 14.03.2010, 12:57

Ich glaube kaum, dass ich - während ich mit meinen Einheiten kämpfe, Einheiten produziere, Gebäude baue und mit meiner Queen noch meine Larvenproduktion ständig aufrecht erhalte - Zeit finde, um diesen Trick wirklich effektiv ausnutzen zu können. Aber ich bin auch nicht so ein guter Spieler.

So wie ich es sehe, zählt in SC2 eher, dass man genügend Gas zur Verfügung hat. Da nützt dieser Trick dann auch nicht so viel. Es wäre viel besser, wenn man gleich eine Brutstätte hinstellt und dann zusätzlich Gas und Larven hat. Man kann ja trotzdem einen Nyduswurm dort platzieren, aber nur, um auf Angriffe schneller reagieren zu können.

Benutzeravatar
Wr4ckl3ss
Goliath
Beiträge: 265
Registriert: 05.03.2010, 16:28
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Wr4ckl3ss » 14.03.2010, 15:11

finde das ganze eigentlich interessant.
in diversen spielsituationen bestimmt ziemlich hilfreich.
z.b. nicht mehr genug mins für ne neue hatch(aber genug fürn worm ^^)
Bild

Benutzeravatar
nuLLsieben
Hydralisk
Beiträge: 147
Registriert: 02.08.2009, 02:13
Liga 1vs1: Diamant

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von nuLLsieben » 14.03.2010, 18:16

ich finds übelst geil :)
kann mir jemand die genaue tasten combi dafür sagen?
also ich würde jetz denken:

mins nyduswurm anklicken, rechtsklick auf mins -> bewirkt das die drones, direkt aus dem wurm die mins abbauen.

dann, shift gedrückt halten, und wieder auf den wurm klicken ??? geht daS?
-> das würde bewirken, dass die drones direkt nach dem abbauen, wieder in den nyduswurm zurückgehen.

basis/mins nyduswurm auf nen hotkey setzen, und dann den jeweiligen shortcut, für "aussteigen" drücken

der basis wurm wird auch noch mit rechtsklick angeklickt, und das gleiche schema wie mit dem mins wurm durchgeführt.

so müsste das eigtl gehen odeR? ich werds gleich einfach ma testen :)

is wirklich ne extrem aufwendige sache : / weiss nich ob das in einem gutem spiel, also beide spieler ungefähr gleichstark, jemand machen würde^^ denke behindert einen ziemlich...naja wer weiß, der ein oder andere gosu korreaner könnte daraus vllt einen nutzen ziehn, mit seinen 400apm's :D
........der schwarm cluster wird angegriffen!!!

Benutzeravatar
Count_Brotu
Adler
Beiträge: 166
Registriert: 26.02.2009, 12:20
Wohnort: Wien

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Count_Brotu » 14.03.2010, 19:28

Also laut Video müsste es so funktionieren. Mit Hotkeys im Prinzip auch zu machen, und halt alle paar (HDStarcraft sagt glaub ich 16) auf ausladen klicken.
Blöd is, wenn man den Wurm für einen Angriff benutzen will und dann erst einmal Drohnen rausströmen weil man vergessen hat, dass die immer automatisch wieder reingehen^^
When in trouble, when in doubt, run in circles, scream and shout!

Benutzeravatar
nuLLsieben
Hydralisk
Beiträge: 147
Registriert: 02.08.2009, 02:13
Liga 1vs1: Diamant

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von nuLLsieben » 14.03.2010, 20:06

also ich habs grad innem richtigen spiel gemacht, und es wa absolut lächerlich xD

meine freundin hat mir zugeguckt und mich ausgelacht, weil ich alle 3-5 sekunden die hotkeys drücken musste und voll nich kla kam.
also ich kann nur sagen das lohnt sich überhaupt nicht xDDDDD irgendwann habich dann auf meine freundin :idea: gehört und einfach ein hatch dahin gebaut, was ungefähr 80.000mal mehr gebracht hat....

:arrow: das ding ist einfach nur, dass der aufwand überhaupt nicht lohnt, da die mins die so durchschnittlich abgebaut werden, zu wenig sind. habe ungefähr mit 12 drones den nyduswurm trick gemacht und das hat sich halt n0t gelohnt. :)
einfach ma selber ausprobiern
........der schwarm cluster wird angegriffen!!!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von S.Crispy » 14.03.2010, 20:08

Zumahl Exen bei Zerg sowiso günstiger ist als bei anderen Fraktionen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Emperor W
Space-Marine
Beiträge: 55
Registriert: 07.07.2009, 12:13
Wohnort: 2km östlich von Mar Sara

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Emperor W » 14.03.2010, 20:30

in einem kommentar hab ich gelesen, dass der trick mit dem nyduswurm und 18 drohnen nur ca. 200-250 minerals bringt. im normalfall sinds so 700. (hatt der typ dort geschrieben)
Es wohnt ein Wind in Leningrad,
der pustet kalt,
wer da nicht einen Mantel hat,
der hustet bald.

Heinz Erhardt

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von Xyonon » 15.03.2010, 11:50

Man spahrt ja auch nicht den "Weg" zur Hatchery. Bis alle drohnen im Wurm sind, bis alle wieder draussen sind (eine NACH dem anderen). Das ganze geht länger als wenn man die einfach arbeiten lassen würde. Es sei denn man machts mit 1-2 Drohnen :roll:

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von GarfieldKlon » 06.04.2010, 13:23

Die Sache hat noch einen weiteren Hacken. Wenn man den Weg theoretisch auch mit Bodeneinheiten erreichen könnte, gehen die Drohnen nicht automatisch in den Wurm zurück sondern laufen direkt zur nächsten Hatchery.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: Zerg Mineralien-Trick

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 08.04.2010, 15:24

wurden genau deshalb nicht die waypoints zurück zum worm gelegt?
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Antworten