Verseucher (Infester)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Gesperrt
Benutzeravatar
Unsterblich
Hydralisk
Beiträge: 147
Registriert: 20.03.2010, 14:37

Verseucher (Infester)

Beitrag von Unsterblich » 05.05.2010, 05:22

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir meine frage beantworten.

Ich habe schon mehrere Reaplay's von Zerg Spielern gesehen die ihre Verseucher eingesetzt haben um andere Einheiten zu kontrollieren, das ja an die Fähigkeit des Dunklen Archon erinnert.

Da ich kein Zerg Spieler bin habe ich diese Fähigkeit noch nicht ausprobiert, und im Kampf würde ich auch nicht dazu kommen wahrscheinlich.

Kann dieser Verseucher wie damals die Dunklen Archons in BroodWar auch Arbeiter kontrollieren das diese dann auch Gebäude von anderen Rassen bauen kann für die Zerg, und diese dann auch dauerhaft kontrollieren ? :?:

Ich habe zwar bemerkt das diese Einheiten die der Verseucher Kontrolliert nur bis zu einer gewissen zeit andauert, aber wenn zum Beispiel ein WBF in dieser Zeit eine Kommandozentrale baut würde, würde doch die Kontrolle den Zerg zufallen (falls das überhaupt möglich ist) oder......

Mfg
Unsterblich
Mit freundlichen StarCrfat Grüßen ;)
Euer "Unsterblich"

Benutzeravatar
hama
Zergling
Beiträge: 11
Registriert: 09.03.2010, 06:18
Liga 1vs1: Platin
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Verseucher (Infester)

Beitrag von hama » 05.05.2010, 06:02

Bei der WBF wäre problematischer, da der Neural-Parasit nur für kurze Zeit anhält.
Man müsste den WBF mehrmals übernehmen um den Bau eines Hauptgebäudes zu beenden.
Bei der Sonde wäre sicher vorteilhafter wegen des Warpens der Gebäude.
Versuchts habe ichs aber bis jetzt noch nie...

Benutzeravatar
standard
Zergling
Beiträge: 15
Registriert: 28.04.2009, 20:57
Wohnort: Wuppertal

Re: Verseucher (Infester)

Beitrag von standard » 05.05.2010, 06:22

Also, mit einer Sonde funktioniert das auf jeden Fall! Das habe ich schon ausprobiert. Mit nem WBF sollte das eigentlich genauso gehen, nur, wie hama gesagt hat, muss man halt für lange Zeit die Kontrolle behalten.

Ich bin mir nicht sicher ob der Parasit zeitlich begrenzt ist. Ich glaube ehr, dass die Übernahme abgebrochen wird wenn einer der beiden (Infestor oder Arbeiter) getötet wird, oder wenn der Arbeiter aus der Reichweite des Infestors rausgeht. So mein ich es jedenfalls in der Beschreibung gelesen zu haben.

Allerdings gibt es, anders als in Broodwar, nicht mehr 200 Supply für jede kontrollierte Rasse; man muss mit insgesamt 200 Supply auskommen.

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: Verseucher (Infester)

Beitrag von Exekutor[NHF] » 05.05.2010, 08:11

Bitte erst die Suchfunktion nutzen, bevor man einen Thread aufmacht. Es gibt einen kaum zu übersehenden, 31 Seiten langen Thread zum Infestor der sich sogar relativ weit oben im Zerg-Forum befindet. Also nicht einfach blind ein neues Thema aufmachen sondern in den bestehenden Threads mal danach suchen. Dort würdest du nämlich auch die Antworten auf deine Fragen finden ;)

~closed~
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Gesperrt