[Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von peffi » 08.06.2010, 16:09

ich melde mich freiwillig für einen guide für die verteidigung aller frühen rushes... dann werdet ihr auch mal mitbekommen, dass ich auch mit großbuchstaben schreiben kann^^




EDIT: tut mir leid aber leider muss ich das ins wochenende verschieben, da ich auf einmal doch noch schulisch was zu tun hab >.<

EDIT2: Projekt ab heute 16:30 in arbeit. ich werde damit außerdem meinen Dank an die community äußern (der guide wird sehr umfangreich)

Report1: die ersten Seiten sind geschafft. ich entschuldige mich hier schonmal für meine schlampigen editor- und Paintkentnisse
Die Terraner brauchen nurnoch ein paar nette Zusätze in sachen bildern und die verteidigung gegen den thordrop. danach gehts weiter zu toss und zerg, bis hin zu aussichten und dem weiteren spielverlauf. WER MICH UNTERSTÜTZEN MÖCHTE, KOMMT IN DIE CREDITS UND DANKSAGUNG ;D ich rechne/hoffe damit, dass es bis sonntag fertig ist. aber ich weis jetzt was blizzard meint, wenn sie sagen: its done, when its done ^^

Report2: wa großes bahnt sich an ;) die protoss sind durch und nurnoch zerg und das schlusswort fehlen. ehrlich gesagt bin ich stolz auf mich ;D
WARTE IMEMRNOCH AUF FREIWILLIGE UNTERSTÜTZUNF IN SACHEN SCREENSHOTS! meine editor-künste sind nur sehr begrenzt ;)
Zuletzt geändert von peffi am 11.06.2010, 22:30, insgesamt 4-mal geändert.
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
Nikimaru
Zergling
Beiträge: 26
Registriert: 08.06.2010, 12:54
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Zerg

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von Nikimaru » 08.06.2010, 18:35

Hier ist mein versprochener Guide zum Zerg vs Zerg spielen :P

ZERG vs ZERG!!!
So…:
Wenn man als Zerg gegen einen Zerg spielt sollte man folgende Punkte DRINGEND beachten:
-Man sollte von Anfang an immer einen Überblick von der gegenerischen Base haben-> Wissen was er techt und wo er Exen hat
-Man sollte am besten die ganze Map sehen können um mögliche Hinterhalte zu sehen -> siehe Overlord-Guide-Teil von Infiltrat0r
-Man sollte versuchen schneller eine bessere Eco zu kriegen als der Gegner um schnell auf Mutas oder Hydras zu techen.

Um einen wahrscheinlichen 6Pool abzuwehren sollte man die von mir entwickelte Anti-6Pool Taktik verwenden:

8/10 Drone
9/10 Drone
9/10 Pool
10/10 Drone
10/10 Overlord
10/18 3 mal 2 Zerglinge
Danach kann man gemütlich einen Rush abwehren mit der Queen, die man sofort danach baut…
Wenn der Gegner nicht einen 6 Pool gemacht hat kann man mit den Zerglingen natürlich auch selber Druck machen und die gegnerische Eco angreifen. Wichtig ist hierbei, dass man die Zerglinge nicht surroundet werden lassen darf.
Man sollte währenddessen seine Eco aufbauen und schnell hochtechen. Am besten auf Mutas, weil ein Zerg nur eine Queen am Anfang gegen Air hat und diese gegen 4-7 Mutas nichts mehr bringt. Weil man ja die Eco runtergeschwächt hat kann man viel schneller Mutas kriegen als er und ihn letztendlich besiegen.

Andere Option:
Man kann auch einfach schnell auf Speedlinge techen und eine große Armee ausheben. Diese Armee sollte man aber am besten verstecken, weil wenn der Gegner diese sieht kann er Berstlinge bauen(oder Allgemein etwasxD) und dann bringen Speedlinge auch nicht mehr so viel.

Alles in Allem sollte man versuchen eine bessere Eco zu haben und seinen Tech/die Armee verstecken, sodass der Gegner nichts tun kann…
Bild

Benutzeravatar
sockeee_ger
Berserker
Beiträge: 61
Registriert: 19.05.2010, 07:56
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Wohnort: Chemnitz

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von sockeee_ger » 08.06.2010, 21:02

ich finde der beste weg gegen andere zerg ist das man (wenn vorhanden) erst alle kampfeinheiten weghaut und dann sofort den pool angreift DENN ohne pool gibts keine zerglinge keine queen und keine türme

meist reicht meine 8pool das meine 3 zerglinge eher fertig sind als sein pool oder der pool beim eintreffen der einheiten grade fertig ist... die eco is uninteressant da er "nur" 3mal zerglinge bauen kann und man bisdahin in der überzahl sein sollte da man selber ohne auf gas zu gehen nen pool, ne queen und evtl nen tower in der eco... so kann man die ersten sechs zerglinge schicken und eventuelle gegenwehr vernichten da bleiben 1-3 zerglinge über die immer auf den pool gehen danach kommen die nächsten 6 weil man keine drohen mehr braucht... bisdahin sind die vier eier fertig was nochmal 8 linge bedeutet... dann stößt man zwar an die 18/18 supply aber der gegen sollte da schon gg schreiben

denn wenn der pool weg ist kann eigenlich max ne queen und 6 zerglinge mit drohen kommen aber der gegner muss ja erst wieder 200 minse haben und braucht 65 sekunden

alles in allem kommt es auf schnelligkeit an da ich meistens gegnen zerg im mid/late game noch zulangsam und unerfahren bin

einzig ein gegner mit 6 pool ist schneller als ihr aber auch nur 10 bis 20 sekunden und wenn seine linge da sind habt ihr auch eure und ihr habt bei der 8pool ne bessere eco und könnt schneller nen gegenangriff machen

ich muss sagen die 8 pool ist im 1vs1 und im 2vs2 sehr effektiv aber kein allheilmittel ;)
für einsteiger aber super geeignet

und sehr viele spieler machen eher ne 13pool oder sonstwas... die lassen sich am anfang meist mehr zeit für eco was man nutzen sollte

das schöne ist das ein zerg keinen frühen wallin machen kann... wobei wallin bei zerg sowieso naja ihr wisst schon :D

das wären so meine gedanken aber als guide schreiber tauge ich nix -.-

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von Exekutor[NHF] » 09.06.2010, 07:02

Wenn du den Pool des Gegners angreifst, wird er vermutlich seine Drohnen abziehen bis seine Zerglinge da sind - und auch dank der neuen KI können sich 10 Drohnen relativ gut gegen 6 Zerglinge wehren.

Noch eine Frage zu deinem 8 Pool: Ich nehme an, dass du die Drohne, die den Pool gebaut hat, nicht ersetzt, damit du keinen Overlord vor den ersten Zerglingen, die du baust, in Auftrag geben musst, um nicht "supply blocked" zu sein, oder?
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
sockeee_ger
Berserker
Beiträge: 61
Registriert: 19.05.2010, 07:56
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Wohnort: Chemnitz

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von sockeee_ger » 09.06.2010, 07:24

meine bo:

6/10 drohne
7/10 drohne
8/10 pool
7/10 drohne
8/10 drohne
9/10 ovi

wenn der pool fertig ist 3x2 Zerglinge und angriff

12/18 sparen bis weitere 3 larven da sind und dann 3x2 Zerglinge wieder angreiffen
und wenn genug minse da sind queen

so sollte man immer genug ressis haben und kann gut druck machen
ich greife den gegnerpool so an das 3 zerglinge grade so platz haben... sollte der gegner mit seinen drohnen doch angreifen blocken die sich oft selber da der pool bei kupfer oft nah am rand hinter den ressi steht selber und die zerglinge können die gut platt machen^^ bisdahin geht der pool zwar nicht kaputt aber der gegner bekommt keine rohstoffe und so habe ich auch kaum gegenwehr zubefürchten

und um mit seinen zerglingen zu meinen zukommen muss er seine verbleibenden drohen abziehen... das kostet alles zeit... oft spekulieren die spieler aber drauf das die queen fertig wird und die zerglinge... bisdahin is der pool fast hinüber und es kommen ja von mir auch immer zerglinge nach

das klappt in 2 von 5 spielen gegen zerg ganz gut aufjeden fall ist der gegner sehr geschwächt

selbst wenn ich im supplyblock bin ist es wurst, denn wenn der pool im eimer ist brauch der gegner erstaml 65 sekunden + die zeit um 200 minse zusammeln

normalerweise dürfte er kaum welche haben da er ja mit allen mitteln versucht hat mich aufzuhalten

in der zeit kann ich weitere ovi, gas oder oder sonstwas bauen

wenn natürlich die ersten 6 zerglinge viel zuspät da sind oder zuschnell tot sind muss man schnell umschwenken aber man hat trotzdem ne gute eco und liegt nicht sonderlich weit hinter dem gegner

man muss nach dem ersten angriff entscheiden ob man nachschickt oder weiter rusht
sollte ich alle zerglinge verloren haben baue ich schnell nen turm in die eco und hab ja auch noch die queen

dann kann ich fröhlich drohnen pumpen und ab und an zerglinge und später roaches^^
bin auf arbeit aber vllei finde ich mal ein replay...

das funzt auch bei 2vs2 aber seltener da die wege weiter sind
aber so habe ich schon beide gegner mit ner handvoll linge platt gemacht und mein mate konnte sich zurück lehnen aber das is eher selten (leider ;))

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von GarfieldKlon » 09.06.2010, 11:26

@Meppl
Erstmal Danke :anbeten: .
Denke Schaben können sich erst mir den Gräberklauen unterirdisch bewegen, das hatte ich noch schnell hinzugefügt.
Und nochmal irgendwo erwähnt das Banelinge auch unterirdisch explodieren können.
Dein Fazit fand ich göttlich. Ja wenn die Baneling Bomb richtig zuschlägt schlägt das herz gleich mal etwas schneller :mrgreen:
Und sehr ausführlich. Hätte auch nicht gedacht das da soviel Text zusammenkommt :mrgreen:

@Apoo
Nur zu. Such dir ein Thema aus oder ein eigenes was du einen Zerg Einsteiger mitgeben würdest.

@ peffi
Klasse. Ich trag das gleich mal ein.

@ZvsZ Guide
Erstmal danke an sockeee_ger und Nikimaru .
Muss aber ehrlich gesagt zusehen wie ich das jetzt am besten einbaue.
Vorallem hat sich da ein neuer Standart durchgesetzt. Und zwar Zerglinge mit Berstlingen aufzuhalten. Dazu spielte ich immer schon 13Pool, und ich wurde noch nie von Zerglingen only überrannt.
Wollte das ansich sehr allgemein halten. Also welche Möglichkeiten man hat wie z.B.
- Überrennen mit Zerglingen (und Berstlingen)
- Auf Mutalisken zu gehen
- Mit Roaches und Hydralisken zu setzen
Und dazu kurz in Worten die Vor und Nachteile

Wobei jetzt haben wir ein BuildOrder (ZerglingRush und RushAbwehr :mrgreen: )

@sockeee_ger
Warum den Pool angreifen? Das finde ich sehr gefährlich. Drohnen sind ein viel besseres Ziel. Den jede tote Drohne schwächt den Gegner enorm und dieser ist gezwungen diese von den Mineralien wegzuziehen wenn man diese direkt angreift. Hast ja selbst geschrieben das es nicht so häufig funktioniert.
Ergänzend zu deiner BuildOrder sind grössere Maps besser für dich besser, den sobald dein Gegner merkt mit einem Ovi was du vor hast, kann er schnell reagieren. So ein SpineCrawler wirkt wunder wenn man sich Zeit erkaufen will

@Nikimaru
3-4 Mutas schlagen eine Queen. 4 sollten es schon sein, dann geht nur ein Mutalisk drauf,hat aber dann freie Bahn.
Ergänzend zu deiner BuildOrder würde ich schreiben, das man diese Aktion machen sollte sobald man den Gegner im Verdacht das dieser Rusht. Also das man ruhig seine Drohne zum Gegner schickt um zu sehen was er macht.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
sockeee_ger
Berserker
Beiträge: 61
Registriert: 19.05.2010, 07:56
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Wohnort: Chemnitz

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von sockeee_ger » 09.06.2010, 12:14

GarfieldKlon hat geschrieben:@sockeee_ger
Warum den Pool angreifen? Das finde ich sehr gefährlich. Drohnen sind ein viel besseres Ziel. Den jede tote Drohne schwächt den Gegner enorm und dieser ist gezwungen diese von den Mineralien wegzuziehen wenn man diese direkt angreift. Hast ja selbst geschrieben das es nicht so häufig funktioniert.
Ergänzend zu deiner BuildOrder sind grössere Maps besser für dich besser, den sobald dein Gegner merkt mit einem Ovi was du vor hast, kann er schnell reagieren. So ein SpineCrawler wirkt wunder wenn man sich Zeit erkaufen will
es ist riskanter das stimmt aber je länger der pool steht desto höher is auch die garfahr das evtl ein turm da steht wenn die zweite welle an zerglingen kommt und schon hat man ein problem. es hängt natürlich von der reaktion des gegners ab

aber wenn er seine drohnen nicht zum angriff schickt sondern wartet bis seine eigenen zerglinge fertig sind ist das ne super gelegenheit den pool fast komplett zuzerstören

sodass die zweite welle es selbst mit gegennwehr schafft ihn zu zerstören... klar tut jede tote drohne weh ABER er kann sich ohne pool nicht wehren egal wieviele rohstoffe er hat also muss der erst nachgebaut werden was wie gesagt mir mehr als eine minute zeit schenkt in der ich ovi linge oder roaches pumpen kann

man kann auch seine linge splitten indem 3 den pool schwächen und drei auf die drohnen gehen aber da muss jeder selbst entscheiden was in welcher situation besser ist

ich selbst fahre damit relativ gut und wenn der rush fehlschlägt bin ich trotzdem noch in ner guten position finde ich

wenn ich gleich die drohnen angegriffen hab kann es auch passieren das der schaden geringer ausfällt als ich es eigendlich wollte jede strategie hat vor und nachteile ;)

und auf die eco zugehen ist jeder gewohnt und jeder weis wie er drauf reagieren muss aber das man den pool angreift irritiert den gegner und er macht evtl fehler oder er unterschätz die situation und reagiert zu langsam

natürich ist das jetzt nix für die diamantliga aber für anfänger auch mal ne überlegung wert is eher ein denk anstoß als ein guide

vllei kann man das ja in kurzform mit einflechten

Benutzeravatar
Nikimaru
Zergling
Beiträge: 26
Registriert: 08.06.2010, 12:54
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Zerg

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von Nikimaru » 09.06.2010, 14:01

@Nikimaru
3-4 Mutas schlagen eine Queen. 4 sollten es schon sein, dann geht nur ein Mutalisk drauf,hat aber dann freie Bahn.
Ergänzend zu deiner BuildOrder würde ich schreiben, das man diese Aktion machen sollte sobald man den Gegner im Verdacht das dieser Rusht. Also das man ruhig seine Drohne zum Gegner schickt um zu sehen was er macht.
Zu den Mutas:
Ich denke wenn man den angegriffenen Muta zurückfliegen lässt(also außerhalb der Range der Queen) muss die Queen ja wein neues Ziele angreifen und das kriegt sie dann nichtmehr.

Zur Builtorder:
Ich benutze diese Taktik eigentlich in jedem 1v1 Game und wenn der Gegner doch keinen 6 Pool macht kann man diese Zerglinge ja durchaus selber zum rushen benutzen(habe ich auch geschrieben;)

Joah ansonsten würde ich jetzt gerne einen nächsten Teil für den Guide übernehmen =)

Wenn ihr nichts dagegen habt übernehme ich den Teil "ZvT"

Und ich will nochmal Garfieldklon daran erinnern beim ersten Post die beiden Themen für mich zu reservieren ;)
Bild

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von GarfieldKlon » 09.06.2010, 14:24

@ Nikimaru
Stimmt was du über die Mutalisken schreibst. Mit wirklich wenig Mikro, geht es auch mit 3 Mutalisken.
Werd dich gleich in die Liste eintragen. Gestern war ich halt lange Unterwegs, weswegen ich das noch nicht gemacht hast.

Sag bescheid wenn du der Meinung bist das der Z vs.Z für dich abgeschlossen ist. So das dann die anderen wissen ob man ihn erweitern darf oder kleinere Korrekturen machen möchten.

Ich füge erstmal im 2.Posting deinen Guide erstmal so hinzu wie er ist.

@sockeee_ger
Wie machen wir das mit deinem MiniGuide in ZvsZ kämpfen? Einen eigenständigen Guide und/oder mit dem Thema. " Der 8 Pool Rush".
Schließlich geht der Rush ja auch gegen Terraner und Protoss, auch wenns schwerer ist.
Ansonsten kann ich diesen auch so lassen und in als Alternative zur bo gegen zerg im grossen Guide einbauen.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von Infiltrat0r » 09.06.2010, 14:51

Ich darf vorstellen: Nikimaru, aka. "mein Kumpel" :mrgreen: Schön dass ich dich überrreden konnte herzukommen :D

Hab momentan ziemlich viel schulisch zu tun, weshalb ich den Guide warscheinlich erst gegen Wochenende fortsetzen kann, aber da noch längst nicht alle Teile vergeben/fertig sind sollte das nicht so schlimm sein.
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Benutzeravatar
sockeee_ger
Berserker
Beiträge: 61
Registriert: 19.05.2010, 07:56
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Wohnort: Chemnitz

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von sockeee_ger » 09.06.2010, 14:59

der 8pool is ja nicht auf meinem mist gewachsen den hab ich auch nur aus diesem forum;)
da man ja immo sowieso ne zocken kann werde ich mal nach dem replay schauen und evtl. das mal formulieren und dann würde ich das mit als miniguide gegen zerg einbauen

jede strategie lässt sich gegen jede partei nutzen^^ ich formulier mal hier rein warum das gegen zerg so effektiv sein "kann"

aber heute nicht mehr ;)

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von GarfieldKlon » 09.06.2010, 15:03

sockeee_ger hat geschrieben:der 8pool is ja nicht auf meinem mist gewachsen den hab ich auch nur aus diesem forum;)
da man ja immo sowieso ne zocken kann werde ich mal nach dem replay schauen und evtl. das mal formulieren und dann würde ich das mit als miniguide gegen zerg einbauen

jede strategie lässt sich gegen jede partei nutzen^^ ich formulier mal hier rein warum das gegen zerg so effektiv sein "kann"

aber heute nicht mehr ;)
Klasse. Das wäre perfekt. Hoffe ich bin dir mit meinen Fragen nicht zu sehr auf den Zündern gegangen :mrgreen: .

@Infiltrator
Passt schon. So weiss ich wenigstens wie der Stand der Dinge ist.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Nikimaru
Zergling
Beiträge: 26
Registriert: 08.06.2010, 12:54
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Zerg

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von Nikimaru » 09.06.2010, 15:12

Ich präsentiere:

Zerg vs Terran Guide

Zuerst einmal eine kleine Übersicht was man DRINGEND beachten muss, wenn man gegen einen Terraner spielt:

-Man sollte, wenn möglich, nicht zulassen, dass der Gegner viele Tanks kriegt(sonst ist deine Armee, falsch eingesetzt, MATSCH) es sei denn man hat Mutas mit denen man diese leicht zerstören kann :wink:

-Man sollte immer Platz für Planänderungen haben-> Wenn man auf Mutas geht und der Gegner schon viele Vikings hat o.Ä.)

-Man sollte den Terraner nicht dazu lassen viele Mins zu kriegen und damit eine verdammt große Armee zu kriegen

Zusammenfassend gesagt: Es ist nicht besonders lecker als Zerg gegen einen Terran zu spielen, wenn man nicht sehr gut spielen kann…-> Es erfordert viel Micro(das gute Kontrollieren seiner Einheiten)

Ich denke gegen einen Terraner kann man schon 13 Pool 15 Hatch machen, weil ein Terraner nicht sehr oft rusht. Und auch wenn, kann man einfach mit Zerglingen und Spinecrawlern eine Marine-Armee zerschlagen können. Auch wenn er versucht mit Reapern zu harrasen kann er relativ wenig gegen SpineCrawler und die Queen tun.

Hier nocheinmal genaue Informationen über den 13 Pool 15 Hatch:

8/10 Drone
9/10 Drone
10/10 Drone
10/10 Overlord
10/10 einfachen oder zwiefachen Extraktortrick->siehe „Der Extraktor-Trick"
Hierzu muss ich sagen: ein einfacher reicht voll und ganz. Der Overlord ist, wenn man die Mineralien für beide Extraktoren und Dronen hat schon fertig und dann brauch man den Trick nicht mehr…
10/10 Drone(mit dem Trick)
11/18 Drone
12/18 Drone
13/18 Drone
13/18 Pool
12/18 Drone
13/18 Drone
14/18 Drone
15/18 Brutstätte

Danach sollte man anfangen eine Paar(also 2 am besten :) ) Stachelkrabbler zu bauen und natürlich eine Queen und 3*2 Zerglinge. Damit sollte man einen unwahrscheinlichen Rush verhindern können.

Nun gibt es viele Möglichkeiten:

Die erste hat eine Vorraussetzung: Der Gegner wallt sich nicht ein-> Speedlinge!
Mit Speedlingen kann man dann in die Base laufen und gemütlich alle Marines und Marauder ausschalten. Wichtig dabei ist, dass der Gegner keine Helions hat… Sonst werden die Zerglinge einfach verfeuert.

2te Möglichkeit: Anfangen auf Roaches und Hydras oder Mutas zu gehen. Ich sage Roaches weil diese mehr aushalten als Hydras und sich mit dem eingegrabenem Zustand bewegen können(mit Upgrade) und somit leicht direkt neben die gegnerischen Tanks kommen können.
Ich bervorzuge aber Mutas gegen den Terraner. ABER, wenn der Gegner diesen Tech sieht wird er Thor und Raketentürme machen, also ist oberste Wichtigkeit, dass dieser Tech in der 3ten Base gebaut wird oder irgendwo, wo der Terraner nicht scannen wird…. Das ist nämlich das Schlimmste. Man kann gegen einen Terraner seine Techs nur schwer verstecken und kann so leicht ausgekontert werden. Man kann statt den Schössling in der 3ten Base zu bauen auch einen kleinen Trick verwenden:
Man nimmt einen Overlord und lässt ihn ein bisschen von der Base raus Kriehcerschleim spucken. Man sollte diese Position weder vor der Base, wo der Gegner angreift noch direkt in der Base bauen. DIe Posiotion sollte ein wenig an der Seite der Base platziert sein sodass ein genauer Scan in die Mitte deiner Base diesen nicht aufdeckt

Ich habe eben von einer „3ten Base“ geredet: Wenn man MassMutas geht braucht man sehr viel Gas und mit nur 2 Bases kann man nur schwer eine große Armee an Mutas ausheben. Man muss aber nicht zwangsweise eine 3te Base haben aber es wäre sehr nützlich, wenn man nicht nur 20 sonder schon um die 40 haben will. Es kommt einfach dartauf an, wie man das Mischungsverhältnis zwischen Speedlingen und Mutas setzt.

Weiter zur Taktik „MassMutas“:

Es ist ein Fehler zu denken ein „MassMutas“ wäre das bauen von NUR Mutas. Aber man irrt, es ist wichtig eine Bodenarmee zu haben, um einen Konterangriff von Marines und Tanks abwehren zu können… Ich baue meistens eine so große Armee Mutas wie ich Gas habe und benutze die Mineralien um VIELEEEEE Speedlinge zu bauen. Diese verwende ich dann, wenn ich mit den Mutas die Base des Terrans geöffnet habe um dann alles auseinander zu nehmen. Oder um mithilfe der Mutas die Marnines und Tanks in die Zange zu nehmen und zu vernichten. Dann kommt meistens das „GG“, weil er nichts mehr gegen die Mutas hat und die Herausforderung wäre geschafft ;)

Es gibt aber natürlich auch noch viel ausgefallenere Taktiken. Ich werde hier ein paar anführen:

Erste Möglichkeit:
Statt weiter hochzutechen kann man Berstlinge machen um mithilfe dieser den Wall zu sprengen und dann mit Speedlingen den Rest zu geben. Hierbei ist aber wichtig, dass der Gegner noch nicht so viele Tanks hat. Man sollte außerdem versuchen die Speedlinge als Schussfang von Autoattack-Angriffen der Marines zu schützen, aber die Berstlinge trotzdem nicht zu blocken!

2te Möglichkeit:
Den berühmtem Overlord-Drop aus Starcraft 1!! In Starcaft 2 wird er nicht so oft verwendet(zumindest bekomme ich das nicht so oft mit ^^).
Hierzu muss man einen Bau haben und dort das Overlord-Speed und -Transport Upgrade erforschen. Danach packt man viele Speedlinge in die Overlords rein und lässt sie zur gegnerischen Base fliegen , um dort die SPeedlinge auszuladen. So kann man den Wall umgehen. Man sollte aber trotzdem aufpassen, dass sich die Speedlinge nicht allzu sher in der Base verteilen, sonst kommen enfach die Marines und arbeiten die Speedlinge einfach ab. Am besten sollte man sofort alles zur Eco schicken...

3te Möglichkeit:
Der Nydus-Wurm!! Im Endeffekt kommt es aufs Gleiche raus wie beim Drop. Man braucht einen Overlord in der Nähe der gegnerischen Base, Sicht auf den Rand der Base zu haben. Dann sammelt man eine große Armee an Speedlingen und am besten ein paar Roaches. Mit den SPeedlingen kannst du wie beim Drop die Eco zerlegen und die Roaches kannst du eingraben. Wenn der Gegner die Speedlinge aufgeräumt hat hast du immernoch diese Roaches. Diese kannst du mit dem im-Boden-Bewegungs-Upgrade dann später nutzen um die Eco ein Weiteres Mal zu vernichten xD



Bitte sagt mir was ihr an dem Guide schlecht und gut findet, damit ich es verbessern kann :wink:! Wenn ihr was findet, das noch wichtig ist, dann sagt mir Bescheid.
Zuletzt geändert von Nikimaru am 09.06.2010, 16:46, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von GarfieldKlon » 09.06.2010, 15:52

Paar dinge die mir bei einem Match gegen Terraner einfallen:

- Deine Einleitung beschreibt ein Match gegen Terraner sehr gut von dir
- Wenn der Terraner rusht dann meistens mit Reapern --->Hinweis auf den Part von peffi
- Infestoren kontern recht effektiv Marines (Pilzbefall) und Thors (Neural Parasit) und wenn man gut ist die Panzer --> könnte man noch erwähnen. Die genaue erläuterung wie man mit Infestoren arbeitet schreibt vieleicht noch jemand
- Eine gute Eröffnung ist es vieleicht die Versorgungsdepot an der Rampe mit Berstlingen zu sprengen und dann mit Speedlingen reinzurennen. -->sehr effektiv wenn der Gegner techt und sich auf seinen Wall verlässt.
- Wenn man Mutas hat, kann man den Terraner hindern die Inseln einzunehmen da die Kommandozentralen fliegen. -->MapKontrolle
- 3.Base? Also bei mir haben 2 fast immer gereicht, das es ja immerhin 4 Gasquellen gibt. Den Schößling kann man übrigens prima verstecken. Nach dem Bau an einer versteckteren Stelle den Overlord Creep spucken lassen und diesen dort bauen. Sicherheitshalber dort noch ein CreepTumor verplanzen, dann kann man den Overlord auch wieder wegschicken.

Deinen Guide finde ich richtig gut. Alternativen aufzuzählen wie man es noch angehen kann würden die Sache perfekt machen. z.B. der OviDrop oder an versteckenten stellen den Nyduswurm rauskommen zu lassen um die Verteidgung zu umgehen.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Nikimaru
Zergling
Beiträge: 26
Registriert: 08.06.2010, 12:54
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Zerg

Re: [Projekt]Zerg Einsteiger Guide

Beitrag von Nikimaru » 09.06.2010, 16:29

ok danke werde ich gleich noch einmal in den guide einfügen =)
Bild

Antworten