wie knacke ich imortals?

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

WingR
Adler
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2010, 05:40
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Wohnort: Hamburg

wie knacke ich imortals?

Beitrag von WingR » 25.08.2010, 23:04

grüsse zusammen,

nachdem ich nun nen büschen Z gespielt habe, scheitere ich meistens gegen tross spieler die viele imortals bauen.


diese befinden sich leider meistens hinter den stalkern und zalots (bzw in ihnen) und wenn ich nicht grade ne weitere welle linge hab, dann liege ich am ende im dreck und komme mit dem nachbau nicht mehr nach...

meine BO:
meistens 8 oder 9 pool ->roach gefolgt von hydras (bei diesem kampf ist dann meistens schluss)

Benutzeravatar
Asto
Feuerfresser
Beiträge: 92
Registriert: 11.08.2010, 16:01
Wohnort: NRW, Ger

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Asto » 25.08.2010, 23:06

Mit Hydras und Zerglingen, Einheiten mit einem schnellen Angriff, da der Immortal bei aktiven Schilden max. nur 10 Schaden oder sowas bekommen kann.

Notfalls mit Infestoren übernehmen und gegen die Stalker wenden ;D
Bild
Bild

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von BrotherDjango » 25.08.2010, 23:22

Du solltest aber am besten für deine Zerglinge das Geschwindigkeitsupgrade haben, wenn du gegen Unsterbliche bestehen willst ohne große Verluste davon zu tragen.

Da reichen schon 3 Brustätten locker dafür aus. Du sammelst aber erst einige Speedlinge und schickst sie dann los wenn du einige davon hast. Lieber etwas warten als einzeln immer wieder 15-20 linge loszuschicken, wo vielleicht höchstens an der Oberfläche vom Gegner kratzen. Zerglinge sind erst dann richtig stark, wenn sie in einem großen Schwarm auftreten.

Den Infestor kannst du auch mit Gedankenkontrolle gegen sie verwenden.

Da Unsterbliche kein Air angreifen können, kannst du sie zur Not auch mit einigen Mutalisken angreifen. Oft muss der Gegner sich dann zurückziehen und verliert dadurch etwas Zeit.
I Love SC2 & Bild Towers

WingR
Adler
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2010, 05:40
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Wohnort: Hamburg

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von WingR » 25.08.2010, 23:32

dann muss der hydra tech wohl früher kommen und ich brauche noch mehr linge 8-)

mir gings halt um den 2ten bzw 3ten kampf (nen rush zähle ich mal nicht dazu) wo der gegner und ich halt grade auf T2 sind und er 3-4 imortals in seinem "ball" hat (plai/dia liga). auf dem level kommts ja schon auf jede einheit an und leider fehlte mir 2-3mal einfach die entscheidende kraft um den gegner tot zu bekommen (schilde down und fast alles gelb aber er ist halt nicht tot)

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von BrotherDjango » 26.08.2010, 00:11

Wenn du ganz fies und gerissen bist, kannst auch zu Zerglingen noch Infizierte Terraner nehmen. Sie sind zwar nicht schnell, aber Ihr Schaden darf man nicht unterschätzen. Gerade in Massen hauen Infizierte Terraner ordentlich rein. Und wenn der Protoss Spieler kein Beobachter dabei hat, kannst ihn immer wieder damit nerven und schaffst dir dadurch einen enormen Zeitvorteil. Er kann zwar die Zerglinge killen weil die Infizierte Terraner eh sterben, aber dann leben die Immortal garantiert nicht lange. Außerdem kannst ja mit dem Infestor die Eier so schießen, dass er erstmal nicht abhauen kann.

Du kannst auch kleinere Gruppen machen und die Immortal von mehreren Seiten angreifen.

Schlecht wär es natürlich auch nicht, wenn du ständig deine Einheiten Upgraden würdest.

Und such am besten gegen den Protoss Spieler eine offene Fläche wenn du gegen Immortal kämpfst. Sonst sterben alle deine Zerglinge, weil immer nur ein paar durch die Enge Rampe kommen. Ganz schlecht schaut es für dich aus wenn er hinten noch paar Stalker und Sentrys stehen hat.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
moon-x
Adler
Beiträge: 178
Registriert: 27.03.2008, 07:48

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von moon-x » 26.08.2010, 05:47

infestoren halte in dem fall auch für die erste wahl (also um die immortals zu übernehmen). mit mutas könnte man sie wegsnipen, allerdings hast du ja schon angemerkt, dass immortals meist zusammen mit hetzern kommen und hetzer schnetzeln mutas leider weg.
Bild

Benutzeravatar
Kevion
Zergling
Beiträge: 30
Registriert: 11.05.2010, 19:09
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Kevion » 26.08.2010, 07:25

Nicht ganz leicht, aber am besten baust du Speedlinge + Banelinge und Mutas, dagegen hat toss nur mass Stalker oder Storms, da das sehr Gas intensiv wird musst du dementsprechend auch schnell ne Exe machen, welche eigentlich leicht zu halten ist mit nen paar lingen queens und spinecrawlern
Bild

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Xyonon » 26.08.2010, 08:41

Ich kann dir nur Linge, Infestoren empfehlen. Oh, und natürlich Ullis! Die Hauen die im 1v1 zwar net weg, aber im 5v5 gewinnen sie locker (heavy Spalsh). Mutas sind auch empfehlenswert. Und Stalker kacken ja gegen Muten eher ab als sie gewinnen, jedenfalls ohne Protektoren.

Gegen Immo, Bersen und Stalker würde ich aber im Normalfall einfach Linge, Hyden und Infestoren mit Pilzbefall gegen die Bersen und Parasit im eingegrabenen Zustand gegen Immos.

Benutzeravatar
Kevion
Zergling
Beiträge: 30
Registriert: 11.05.2010, 19:09
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Kevion » 26.08.2010, 10:13

Xyonon hat geschrieben:Ich kann dir nur Linge, Infestoren empfehlen. Oh, und natürlich Ullis! Die Hauen die im 1v1 zwar net weg, aber im 5v5 gewinnen sie locker (heavy Spalsh). Mutas sind auch empfehlenswert. Und Stalker kacken ja gegen Muten eher ab als sie gewinnen, jedenfalls ohne Protektoren.

Gegen Immo, Bersen und Stalker würde ich aber im Normalfall einfach Linge, Hyden und Infestoren mit Pilzbefall gegen die Bersen und Parasit im eingegrabenen Zustand gegen Immos.
Ullis sind wohl mit Roaches das Absolut schlechteste was man gegen Immortals bauen kann...
Bild

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Xyonon » 26.08.2010, 10:19

Kevion hat geschrieben:
Xyonon hat geschrieben:Ich kann dir nur Linge, Infestoren empfehlen. Oh, und natürlich Ullis! Die Hauen die im 1v1 zwar net weg, aber im 5v5 gewinnen sie locker (heavy Spalsh). Mutas sind auch empfehlenswert. Und Stalker kacken ja gegen Muten eher ab als sie gewinnen, jedenfalls ohne Protektoren.

Gegen Immo, Bersen und Stalker würde ich aber im Normalfall einfach Linge, Hyden und Infestoren mit Pilzbefall gegen die Bersen und Parasit im eingegrabenen Zustand gegen Immos.
Ullis sind wohl mit Roaches das Absolut schlechteste was man gegen Immortals bauen kann...
Wenn du nicht weisst wie die rocken, red nicht mit... Ein Ulli verliert gegen einen Immo, der Immo hat dann noch ~3 HP... 10 Ullis gegen 10 Immos, dann leben am Schluss noch 8 Ullis und alle Immos tot. Ein Ulli braucht auch nur 4-5 Schläge für nen Immo (ohne Schild) 10 Schläge für das Schild. Jedoch schädigt jeder Ulli jeden Immo im Umkreis des Ullis bei 180° und einer Reichweite von 2.5 10 Schilde. Ullis ownen Immos ziemlich leicht.

Edit: Ich empfehle dir die Map "Unit Test Map" zu spielen. Da kannste X gegen Y mit Upgrad Z gegen einander antreten Lassen. Du kontrollierst sowohl Freund als auch Fein. Ist echt spitze.

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Schnuffl » 26.08.2010, 11:18

Xyonon hat geschrieben: Edit: Ich empfehle dir die Map "Unit Test Map" zu spielen. Da kannste X gegen Y mit Upgrad Z gegen einander antreten Lassen. Du kontrollierst sowohl Freund als auch Fein. Ist echt spitze.
Deine Theories funktioniert solange wie die Einheiten auf offenem Feld aufeinander zulaufen.

Sobald in einem richtigen Spiel zwischen den Ullis und den Immortals aber jede Menge Zerglinge, Berserker, Stalker rumeiern, kommen deine Ullis überhaupt nicht mehr an die Immortals ran. Bzw. bis sie dran sind, siehts gar nicht mehr wirklich gut aus, da stehen von den 10 nämlich höchsten noch 3.

Jajaja sourround wird dein nächstes Argument sein, aber das klappt leider nicht immer und ist auch nicht überall möglich. Daher halte ich gepanzerte Einheiten wie Ullis und Roaches ebenfalls für fragwürdig gegen eine Toss Armee mit vielen Immortals.
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Casualties
Adler
Beiträge: 184
Registriert: 18.08.2010, 07:40

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Casualties » 26.08.2010, 11:34

einfach Broodlords + Mutas, viell noch paar schänder damit du was gegen AA hast. Eventuell noch ne kleine Masse an Zerglingen + Roaches gegen die Stalker bzw. Berserker. Dann sollte der Spieß umgedreht sein wenn die Mutas bzw. Broodlords auf die Immos zuerst ballern, die Roaches auf die Bersis und zuguter letzt die Linge auf die Stalker bzw wenn sichs vom platz nicht ausgeht ebenfalls auf die Immos. Wobei die Stalker die einzige Gefahr für deine Air sind würd ich Primär mit den Ground-Units mal die weghaun. Berstlinge bewirken auch wunder gegen Bersen bzw. Stalker.

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Schnuffl » 26.08.2010, 11:53

WingR hat geschrieben: mir gings halt um den 2ten bzw 3ten kampf (nen rush zähle ich mal nicht dazu) wo der gegner und ich halt grade auf T2 sind und er 3-4 imortals in seinem "ball" hat (plai/dia liga).
Glaube Brutlords sind hier etwas oversized :)
(Ullis eigtl auch)
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Casualties
Adler
Beiträge: 184
Registriert: 18.08.2010, 07:40

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Casualties » 26.08.2010, 11:55

Schnuffl hat geschrieben:
WingR hat geschrieben: mir gings halt um den 2ten bzw 3ten kampf (nen rush zähle ich mal nicht dazu) wo der gegner und ich halt grade auf T2 sind und er 3-4 imortals in seinem "ball" hat (plai/dia liga).
Glaube Brutlords sind hier etwas oversized :)
(Ullis eigtl auch)

Gut den post hab ich überlesen ^^, trotzdem reichen Mutas vollkommen aus + etwas gegen die Stalker, sprich entweder Mass Slinge+Berstlinge oder Roaches+Slinge.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: wie knacke ich imortals?

Beitrag von Xyonon » 26.08.2010, 11:57

Schnuffl hat geschrieben:
Xyonon hat geschrieben: Edit: Ich empfehle dir die Map "Unit Test Map" zu spielen. Da kannste X gegen Y mit Upgrad Z gegen einander antreten Lassen. Du kontrollierst sowohl Freund als auch Fein. Ist echt spitze.
Deine Theories funktioniert solange wie die Einheiten auf offenem Feld aufeinander zulaufen.

Sobald in einem richtigen Spiel zwischen den Ullis und den Immortals aber jede Menge Zerglinge, Berserker, Stalker rumeiern, kommen deine Ullis überhaupt nicht mehr an die Immortals ran. Bzw. bis sie dran sind, siehts gar nicht mehr wirklich gut aus, da stehen von den 10 nämlich höchsten noch 3.

Jajaja sourround wird dein nächstes Argument sein, aber das klappt leider nicht immer und ist auch nicht überall möglich. Daher halte ich gepanzerte Einheiten wie Ullis und Roaches ebenfalls für fragwürdig gegen eine Toss Armee mit vielen Immortals.
Die Theorie erzählt von 10 vs 10; Ulli vs Immo. Wenn du jetzt noch Bersen, Stalker reinmixt, haste entweder nur noch 1-2 Immos oder ich darf auch meine lieben Banelinge haben, die mal eben alle Bersen aufglühen lassen und schon sind wir wieder gleich weit. Des weiteren Sind Hetzer ungemein schwach gegen Ullis. Meistens treff ich auf Leute die wenig Upgrades machen und dann schauts auch so aus: 14-6 = 8 Schaden o.o

Antworten