Protosspush

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
Lexta
Adler
Beiträge: 188
Registriert: 09.12.2010, 21:07
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Zerg
Wohnort: Greifswald

Protosspush

Beitrag von Lexta » 06.02.2011, 18:24

So mir reichts... seit gestern werde ich von jedem Protoss auf die selbe Weise umgepusht und ich komm nicht drauf wie ich mich da jetzt zuverlässig gegen wehren kann. Ich baue Schaben only, Linge only, schnelle Mutas, Schaben und Linge gemischt, Stachelkrabbler, usw. es geht immer gleich aus ich kann dem gleichbleibendem Druck des Protoss nicht standhalten. Ich brauche eindeutig Hilfe und Tipps.

Hier ein Beispielreplay
Alle Angaben stellen meine Sichtweise dar, ansich hab' ich keine Ahnung, tu aber immer gerne so.

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Protosspush

Beitrag von OtWPhoeni » 06.02.2011, 18:46

Okay, ich hab mir das Replay angesehn. Ich zähl dir mal alle Fehler auf, bzw. das, was ich anders machen würde.

1. Du machst Speedlinge, lässt sie aber vor deiner Base stehn. Grad auf der Map kannst du hinten die Felsen durchknabbern und dann in die Eco rennen. Wenn zu viel Army da ist, läufst du wieder weg. Aber NICHTS tun, bringt gar nichts und sind verschwendete Mineralien.

2. Der erste kleinere Push vom Toss (um die 08. Minute rum). Dort hast Speedlinge + Roaches. Werf demnächst 2-3 Spines an deine Exe, genug Mineralien hätteste dafür allemal gehabt. Und BLEIB DORT bis er angreift. Du gehst runter vom Creep, und das mit den Roaches ohne Speed. Dann ist dein Micro obendrein fehlerhaft, du lässt die Linge gegen die Zealots kämpfen, während die Roaches hinter den Forcefields stehn. Und nach dem ersten weglaufen und deinem Roach-Reinforcement fokust du den Pylon statt den Immortal...

Außerdem: auf 8 Speedlinge kommts unterm Strich nicht an wenn du 3 Spines da hast, lauf doch wenn er dich unter Druck setzt mit denen mal in seine Ecoline. Dann kannst dabei direkt wieder scouten und sehn ob er techt oder ext.

Demnächst also aufm Creep bleiben (dem im Idealfall bitte mal spreaden :lol: ) und ihn den Angriff starten lassen, und VORHER mit den Lingen aktiver werden.

Benutzeravatar
ZeraToss
Adler
Beiträge: 179
Registriert: 02.06.2010, 18:40
Wohnort: New Folsom :)

Re: Protosspush

Beitrag von ZeraToss » 06.02.2011, 21:47

laut meiner erfahrung (ich habe nicht viel) machen hydras (mit range) solche protoss armeen im nu nieder, denn immortals machen kein bonus damage gegen sie, er hatte wenige stalker, ansonsten paar roaches hinzufügen, und mit mehr creep könntest du die zealots mit hydras kiten (ansonsten sind die zu lahm), wenn er viele forcefields macht, zieh dich zurück.

1. Roaches schlecht wegen immo
2. mutas schlecht weil aus 3 gates kann er viele stalker raushauen
3. mit den mineralien könntest du auch eine 3 hatch in deine main machen, so kannst du mehr produzieren da du eh viele overmins & - gas hattest

und mit lings nicht auf zealots^^ wie mein vorredner gesagt hat

PS : du hast wirklich keine hydras versucht laut deiner beschreibung, ich weiß nicht warum so viele sie nicht verwenden, wahrscheinlich aus angst vor colossi. wenn er auf colossi geht, was er durchaus wegen robo könnte, dann mach bisschen mehr roaches, und du solltest auf spire techen wegen corrupter, imo ist eine mischung aus hydras/roaches/corrupters sehr stark gegen protoss^^ (man muss nur aufpassen, dass man nicht harasst wird oder dass er viele storms macht)

btw bin nur ein anfänger also könnte es sein, dass ich total falsch liege
Bild

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: Protosspush

Beitrag von Zerebralis » 06.02.2011, 22:15

1) Du baust viel zu früh pool und Gas
2) Overlord bei 10 ohne Extraktortrick ist schlecht
3) Daraus folgt eine viel zu späte Expansion
4) Du hast die Zerglinge viel zu früh gebaut. Wenn du früher eine Expansion hast, hätten das Arbeiter sein können und du könntest mit 2x Larven Inject die Zerglinge eine Produktionswelle später produzieren
5) Wenn du schon so frühe Zerglinge hast, dann sei wenigstens nicht passiv!
6) Bau war zu spät! Hydra > Gateway + Immo
7) Du solltest länger Drohnen bauen und Krieger erst deutlich später, dein Gegner hatte besseres Einkommen
8) Auch wenn du unter Druck stehst, nicht nur Krieger bauen. der Eco Vorteil vom Gegner hat sich immer weiter ausgebaut
9) Micro! Wenn du ein paar Zerglinge versteckst, kannst du den Gegner flankieren und hättest einige Male deutlich besser dagestanden. Bei 10:00 kämpfst du sogar im Engpass, schlechter geht es nicht für Zerg.
10) Bei 11:30 hat eine Königin von dir fast 100 Mana. Wenn du den Schleim ausgebreitet hättest....
11) Ein paar Stachelkrabbler bauen, die sind sehr kosteneffektiv
==> Du hast viel mehr Ressourcen durch gestorbene Einheiten verloren

Antworten