Positionen der Overlords

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
$.02
Feuerfresser
Beiträge: 96
Registriert: 07.11.2010, 21:08
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Positionen der Overlords

Beitrag von $.02 » 03.03.2011, 16:13

Gibt es so etwas wie einen Guide für die richtige Positionierung von Overlords?
Hab schon öfter in Replays gesehen dass Pros ihre Overlords an die gleichen Stellen schicken (z.B. wird man so gut wie immer einen über der zentralen Schlucht auf XelNaga Caverns sehen).
Gibts sowas für alle Maps?
Wenn nein, habt ihr da ein paar Tips?
Marinosso hat geschrieben:Voll unfair hartz 4 kriegen kohle für nichts, können auspennen, können schlafen gehen wann sie wollen und können obendrein die ladder stürmen...

Benutzeravatar
Optimist
Mutalisk
Beiträge: 470
Registriert: 26.01.2008, 19:03
Wohnort: Hinter Jasons Hütte, dann rechts

Re: Positionen der Overlords

Beitrag von Optimist » 03.03.2011, 20:12

Allgemein würd' ich sagen, man stellt sie dort hin, wo feindliche Einheiten vermutlich entlanglaufen werden, sodass man sie auf der Minimap sieht. Wenn man das Geschwindigkeitsupgrade noch nicht hat, sollte man die Overlords dabei aber auf jeden Fall so platzieren, dass feindliche Boden-Luft-Einheiten nicht leicht - oder am besten gar nicht - hinkommen (d.h. auf höherem Gelände und auf Abgründen). Immer nützlich sind Overlords in der Nähe von zukünftigen gegnerischen Expansions, um zu wissen, wann er expandiert und darauf reagieren zu können.
Gegen Terraner muss man mit seinen Overlords allerdings von Anfang an aufpassen. Denke, jedem ist klar warum. :)

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Positionen der Overlords

Beitrag von OtWPhoeni » 03.03.2011, 22:20

Ich würde noch hinzufügen, dass Overlord-Positioning an Stellen gut ist, an denen man Dropships oder Warpprismas erwartet. Beispiel auch hier bei Xel-Naga Caverns: Rechts ein Stück weit von den Büschen entfernt (bei unterer Startposition). Damit deckt man Dropships in die 1., 2. und 3. Expansion ab.

Casualties777
Space-Marine
Beiträge: 54
Registriert: 28.02.2011, 09:19
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Diamant

Re: Positionen der Overlords

Beitrag von Casualties777 » 04.03.2011, 07:43

Was auch gern die meisten PROs machen ist wenn du Overlords zu beginn auf Anhöhungen beim Gegner hinstellst, bis er Flug hat kannst du ihn so einiger Maßen gut scouten. Ansonsten kann ich mich nur hier meinen Kollegen anschließen, an stellen wo event. Dropships kommen oder an Exen damit man bescheid weiß. Ansonsten kannst du sie auch als Creepverteiler gebrauchen oder für Dropps verwenden wennst nicht weißt wohin mit den dingern. ABER lass Overlords (wies die meisten spieler Bronze/Silber/Gold tun) NIE irgendwo in ne Ecke von der Karte fliegen am besten irgendwo bei der Base oder zwischen 2 Exen damit du noch reagieren kannst wenn der Gegner sie abschießen will.

Benutzeravatar
Starbuck
Zergling
Beiträge: 27
Registriert: 19.11.2007, 23:58
Wohnort: Dresden

Re: Positionen der Overlords

Beitrag von Starbuck » 04.03.2011, 13:46

Gibt es so etwas wie einen Guide für die richtige Positionierung von Overlords?
Ja den gibt es im offiziellen Forum als Sticky bei den Zerg Taktiken

hf

Benutzeravatar
Apoo
Dragoner
Beiträge: 340
Registriert: 09.03.2010, 17:16
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: Positionen der Overlords

Beitrag von Apoo » 04.03.2011, 22:40

Man könnte es auch ganz kurz fassen und sagen, dass Overlordpositioning immer eine Gradwanderung ist.

Wenn man seine Overlords nur in seiner Base lässt, bzw nur an den Rand der Map und sich nicht traut die Overlords über die Map zu verbreiten, verpasst man wonmöglich wichtige Scout Infos.
Wenn man hingegen so aggressives Ovi Scouting hat verliert man schnell einen oder zwei, dass ist im Early schon sehr sehr ärgerlich und wenn man im späteren Verlauf überall seine Ovis hat, was eigentlich sehr positiv ist weil man so Map Control hat, und der Gegner rausrennt und attacked und auf seinem weg soviele Ovis kickt, dass du keine Armee zum Defenden mehr bauen kannst, dann ist das natürlich auch nicht gerade optimal.

Für gutes Positioning sollte man seine Ovis eigentlich immer mal wieder im Blick haben, und auch nicht scheuen den langsamsten Ovi über die Map zu bewegen.. :)
Bild

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Positionen der Overlords

Beitrag von OtWPhoeni » 05.03.2011, 10:07

Wenn man seine Overlords nur in seiner Base lässt, bzw nur an den Rand der Map und sich nicht traut die Overlords über die Map zu verbreiten, verpasst man wonmöglich wichtige Scout Infos.
Wenn man hingegen so aggressives Ovi Scouting hat verliert man schnell einen oder zwei, dass ist im Early schon sehr sehr ärgerlich
Korrekt, das triffts ziemlich gut. Ich für meinen Teil werd tatsächlich mitm Oviscout agressiver, je länger das Spiel dauert, desto eher kann ich nämlich den Verlust von 1-2 von den Dingern verkraften.
Mein Scouting mit den Dingern sieht in der Regel wie folgt aus: Direkt zu Beginn wird der erste ausgesandt, um an der 7.00 Minutenmarke in die gegnerische Base reinzufliegen, und einen über meiner nächsten Base habe ich natürlich. Alle anderen werden erstmal grob um die eigene Main platziert, um Proxypylonen und Drops zu sehn.

Spätestens ab der 3. Basis hab ich Ovispeed am start, und ab dann werden sie großzügig verteilt: Über weiteren Expansions, an Flugwegen von Dropships, auf Anhöhen wo der Gegner vorbeiläuft etc. Bis dahin sollte eigentlich auch der Spire fertig sein, sodass mir keiner mehr die Lufthoheit nehmen kann.
Nen Toss der auf Mass Air geht wird sowieso vorher von Roaches überrollt :-P

Antworten