Weltbeste & beliebteste Zerg!

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Weltbeste und beliebteste Zerg!

Moon
3
6%
Idra
9
17%
July
3
6%
Nestea
3
6%
Morrow
1
2%
Dimaga
17
31%
Fruitdealer
10
19%
Sheth
0
Keine Stimmen
Destiny (Steven Bonnell)
1
2%
Sonstige
7
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 54

Benutzeravatar
Puppet-Masta
Berserker
Beiträge: 71
Registriert: 17.05.2010, 14:12

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von Puppet-Masta » 06.05.2011, 16:47

[x] Spanishiwa
[x] Sen
[x] IdrA

Find die irgendwie am besten. Spanishiwa besonderst durch seine einzigartige Spielart
"Ihr sprecht von Wissen, Judikator? Ihr sprecht von Erfahrung? Ich bin durch die Dunkelheit zwischen den entferntesten Sternen gereist... Ich habe die Geburt von Negativsonnen erlebt und war Zeuge der Entropie ganzer Realitäten..."

Benutzeravatar
Zure
Hoher Templer
Beiträge: 593
Registriert: 23.12.2008, 17:24
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von Zure » 06.05.2011, 17:18

Also in den Anfängen von Starcraft 2 war idra denke ich derjenige, der als Zerg dominiert hat. Jetzt schaue ich mich nicht mehr so viel in der SC2 Szene um, aber sonderlich viel habe ich auch nicht mehr von ihm gehört (was nicht heißt dass er nicht mehr gut spielt).
Bild
1vs1 Zerg Spieler
2vs2 - 4vs4 von Zufall auf Zerg geswitcht

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von OtWPhoeni » 06.05.2011, 18:06

Ich hab mal Dimaga und Moon genommen. Dimaga ist momentan im Endgame schier unschlagbar mit seiner Ling-Ultra-Infestor-Kombination. Den Spielaufbau finde ich von ihm sehr interessant, es sieht irgendwie immer so aus als verteidigt er sich lediglich bis ins Endgame hinein und dann bäääämt!! er dich einfach weg :D

Moons Spielstil mag ich einfach, und seine Ergebnisse sprechen auch für sich.

Ansonsten lässt sich nicht sagen, wer der "bessere" ist. Gibt sehr viele gute Zergspieler, und keiner dominiert klar die Szene.

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von BrotherDjango » 07.05.2011, 09:05

Ich schau zur Zeit auch gerne mal Sheth beim spielen zu. Er erklärt einfach ALLES! Das ist halt das schöne an ihm, dass auch Anfänger etwas von ihm lernen können, weil er im Gegensatz zu Darkforce die ganze Zeit redet und auch ein paar Tipps und Ratschläge gibt.

Aber auch Games von Dimaga find ich richtig klasse. Von July Zerg hab ich bisher noch nicht viele Spiele gesehen, aber die Spiele wo er ablieferte waren schon weltklasse. Morrow zeigte auch gegen TLO wie stark er gerade spielt. Er hat glaub nen sehr frischen und kreativen Style, genauso wie Catz wo teilweise recht verrückte Sachen mit Nyduswurm macht und somit seine Gegner damit überrascht und wahrscheinlich etwas verwirrt. Destiny ist auch ne Nummer für sich. Hier fällt selbst mir die Wahl nicht leicht, aber July, Dimaga und Sheth gefallen mir gerade vom Spielstil sehr.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
$.02
Feuerfresser
Beiträge: 96
Registriert: 07.11.2010, 21:08
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von $.02 » 07.05.2011, 09:53

Der Sache mit Sheth kann ich voll und ganz zustimmen, seinen Stream finde ich auch mit Abstand am unterhaltsamsten UND informativsten. Ihm kann man sehr sehr gut zuhören, er raged nicht rum (so wie Lalush z.B. der unbedingt einen auf IdrA machen muss) und er schafft es, dass es bei ihm einfach immer so einfach aussieht.
Marinosso hat geschrieben:Voll unfair hartz 4 kriegen kohle für nichts, können auspennen, können schlafen gehen wann sie wollen und können obendrein die ladder stürmen...

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von BrotherDjango » 07.05.2011, 14:17

Man braucht bei Sheth auch keine guten Englischkenntnisse. Ihm schaut man gerne zu, weil er alles gut erklärt und dazu noch sehr unterhaltsam ist. Er ist auch zu allen sehr nett und bescheiden. Erst vor kurzem fühlte er sich sehr geschmeichelt, als einer ihn den "weltbesten Zerg" nannte. So lernt man auch wann er Bau jetzt dem Speedupgrade für Linge vorzieht, wann er scoutet und wie er die Situation einschätzt und was für Möglichkeiten man auf einmal alles hat. Er erklärt auch z.B. warum er jetzt mit keinem Angriff rechnet und weiter Arbeiter baut und wann es Zeit ist anzugreifen oder sich aus dem Staub zu machen. Bei manchen Spielern lernt man vielleicht auch was, aber da nervt mich teilweise die Musik im Hintergrund :schlecht:
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Csaba
Feuerfresser
Beiträge: 120
Registriert: 25.02.2010, 00:34
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Bronze
Kontaktdaten:

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von Csaba » 07.05.2011, 19:10

BrotherDjango hat geschrieben: Wer von bisher genannten Spielern kann eigentlich von SC2 seinen Lebensunterhalt gut finanzieren???
Nestea und Fruit Dealer verdienen mit sicherheit am meisten. Idra kann bestimmt auch gut von SC2 leben.
Beim Rest weiß ich nicht was für Sponsoren sie haben, oder was sie bis jetzt so gewonnen haben.

Benutzeravatar
Nathan
Dragoner
Beiträge: 315
Registriert: 01.06.2010, 07:23
Liga 1vs1: Platin
Mainrace: Zerg

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von Nathan » 08.05.2011, 14:43

Ich habe für Dimaga und July gestimmt.

Dimaga ist einfach ein klasse Kerl. Er ist mir total sympathisch und hat auch einen sehr guten Spielstil. Ich schaue ihm sehr gerne zu und habe auch jede Menge Replays von ihm aufm Rechner. Gerade im Endgame haut er derbe rein.
Hab da ein Spiel auf Crossfire LE oder wie auch immer die Map heisst, gesehen. Das war einfach nur großartig. Da dachte ich mir nur: so will ich auch mal spielen können :anbeten:
Er meinte auch mal, dass er einen 3-stelligen Bereich von seinem Clan bezahlt bekommt und neben starcraft 2 spielen viel im Fitness-Studio rumhängt und Fußball spielt. Also ich glaube, der kann von SC2 ganz gut leben. Ein 3-stelliger Betrag mag für uns in Deutschland jetzt vielleicht nicht von gutem Lebensstandard zeugen, aber ich bin der Ansicht, dass z.b. 400 Euro in der Ukraine mehr wert sind als bei uns in Germany.
Top Spieler und mein all-time Fav.

July mag ich vor Allem noch aus SC1. Mit dem kommt ähnlich wie mit BoxeR einfach so eine Art Mythos mit rüber finde ich. Ich hab sau den Respekt vor dem Typen. Zu mal ist er auch verdammt lustig. Habe ein Interview von ihm gesehen, wo er versucht Englisch zu reden, jedoch alles nur abliest und sich dabei selbst einen ablacht :mrgreen:
Aufgrund seines gewissen Mythos aus der SC1-Szene und seinem netten, lustigem Auftreten meine Nummer 2 :)

BTW bin ich der Ansicht, dass die viele Korea-Spieler durch SC2 leben können. Da gab es mal irgendwo ein Interview mit TLO, wo er erklärt, wie das bei denen da Alles so abläuft.


Des weiteren finde ich IdrA auch noch gut, er hat zwar seine eigene Art und viele mögen ihn nicht, aber ich finde ihn als Spieler ziemlich gut und denke auch, dass er definitiv zu den stärksten Zerg weltweit zählt. Unterhaltsam ist er durch sein Flamen alle mal :P

Moon soll ja auch recht gut sein. Von ihm habe ich jedoch bisher so gut wie gar nichts gesehen, genau so wie von July. Mein Internet ist für die Streams einfach zu kacke. Ich kann gerade mal so Youtubecasts ansehen und auch hier muss ich lange genug buffern lassen, damit überhaupt was passiert. Kann mir da jemand irgendwie behilflich sein, was Replay, low-stream und so angeht ? Wäre nett.
Sorry für OT, aber ich sehe zu wenige Zerg.

Zu deiner Liste kann man denke ich auch ohne Bedenken LosirA hinzufügen. Habe zwar nur ein Game von ihm bis jetzt gesehen, aber wenn man dem Internet glauben schenken darf, ist er auch einer der Starken.


So, da ich allerdings nur für die sympathischten und ein paar andere gestimmt habe, will ich noch sagen, wen ich im Moment für den stärksten Zerg halte. Und das ist NesTea. Alleine, dass er nun das ZWEITE mal im Finale einer GSL steht, zeigt, wie gut er ist. Würde er gewinnen, wäre er imo schon fast so gut wie MC, da auch dieser zwei GSL's gewonnen hat (wenn ich da richtig informiert bin).
So, das wars von mir.

Edit:
Spanishiwa gehört imo dank seinem Ice Fisher Build auch zu den ganz Großen. Bin mal gespannt, wann auch einer der Pro's seinen Build anwendet :) Oder ist das schon mal passiert ?
Bild

Benutzeravatar
phantom
Adler
Beiträge: 159
Registriert: 09.03.2011, 17:37
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner
Wohnort: Planetary, Berlin =P

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von phantom » 08.05.2011, 21:06

hm ... hab beim staerksten mal auf fruitdealer geklickt ... mir gefaellt sein spielstil ^^

@gaf
ich finde nicht, dass darkforce ueberheblich und unbelehrbar ist ... wenn jmd unbelehrbar ist, kommt er wahrscheinlich niemals uebers silber niveau hinweg ... ansonsten finde ich ihn auf seine eigene art total sympatisch (wie socke xD)

gibt es einen stream von einem terraner, der aehnlich gut erklaert, wie sheth ??

ueber ne adresse wuerd ich mich sehr freuen ^^


mfg phantom
Bild
Terrans up the night !

Hier könnte Ihre Werbung stehen !

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von BrotherDjango » 09.05.2011, 07:37

Kann mir eigentlich jemand sagen, warum Blizzard nicht gegen Spieler vorgeht, wo andere Spieler mit ihrem Account Ranking Games spielen lässt??? Bei manchen Spielern ist das ja offensichtlich, weil die Webcam angeschaltet ist und ständig jemand anderes vor dem PC sitzt und zockt. Der starke koreanische Spieler (glaub Cella heißt er) lässt hin und wieder jemand anderes am Pc zocken. Wahrscheinlich hat der ne Zocker WG oder es ist halt ständig ein Kumpel bei ihm. Er spielt zwar nicht schlecht und es ist auch hin und wieder recht unterhaltsam ihm beim spielen zu beobachten, aber sowas muss doch echt nicht sein :schlecht:.

Wie wird das denn bei Turnieren gemacht wo es recht hohe Preisgelder gibt??? Wenn die jetzt nicht Live vor Ort spielen, wie kann dann der Veranstalter oder Blizzard nachweisen, dass auch z.B. tatsächlich der genannte Pro vor dem PC sitzt und zockt und niemand anderes???

@ phantom: Du kannst es ja mal mit http://www.teamliquid.net/video/streams/KawaiiRice versuchen. Ob er jetzt alles gut oder schlecht erklärt musst du entscheiden. Ist also alles auf eigene Gefahr ;). Ich verfolge halt mehr Zerg Screams als Terraner oder Protoss.

PS.: Gibt es eigentlich keine reinen Mirrow Turniere, wo der weltbeste Terraner, Protoss oder Zerg ermittelt wird? Ich stell mir da ein Turnier vor wo nur die besten Zerg von Blizzard eingeladen werden, sich auch ein paar qualifizierten können und dann um einen großen Titel fighten?!
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
KriegsHeerr
Space-Marine
Beiträge: 40
Registriert: 13.08.2010, 08:13
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Bronze

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von KriegsHeerr » 09.05.2011, 07:57

Das würde dir aber nicht verraten wer der beste Zerg ist.

Weil, dann nur der beste Zerg gegen Zerg spieler gekrönt wird :? . Vielleicht ist der aber nicht so stark wie gegen Terra oder Protos?

Die einzige Möglichkeit ist eine Liga wie sie in Starcraft durchgeführt wird. Zwar mit macken hier und da, aber der dort beste Spieler auf Platz 1. IST DER BESTE SPIELER.

Dort siehst du auch welche Rasse.
Mein Battlenet Name: Kriegsherr
Rasse: Zerg

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von G A F » 09.05.2011, 09:00

Bis jetzt hat man ja wirklich keine Belohnung dafür bekommen, der weltbeste Silberspieler oder ähnliches zu sein. Deshalb denke ich hat es auch absolut keine AUswirkungen, wenn ich andere mit meinem Account spielen lasse. Wenn ich jetzt nen toller Freund von HasuObs bin und dann Hasu unter meinem Namen auf nem Onlineturnier spielen lasse, dann hätte Hasu ja selbst unter seinem Namen spielen können.


Unter den weltbesten Spielern wirds auch nichts bringen, wenn Kumpels an ihrem PC spielen oder umgekehrt. Ich kann als Masterspieler andere Spieler zwar leicht in wenigen TAgen in die Diamantliga bringen oder auf Platz 1 der Silberliga wenn man denn nicht aufsteigen will, aber ihm wirds nichts als Frust bringen wenn er da nur noch verliert. Wenn ich aber auf der anderen Seite MC heiße, dann wirds mir auch nichts bringen meinen Kumpel spielen zu lassen damit mein ranking höher geht, weil das ranking eben schon oben ist.


@Phantom

Ist auch nur meine Meinung, muss keiner genauso sehen =) Ich hab sie mir halt gebildet aus dem was ich von darkforce gelesen habe (http://starcraft2.ingame.de/forum/forum ... .php?f=834 Da zum Beispiel) und von ihm mit Gesprächen mit zB Socke gehört habe. Die haben ja öfter so shoutcasts aus der Pro-Szene und da fiel mir auf, dass Darkforce einfach nur dumm ist ^^. Socke meinte da, dass er nen 6gate antäuschen wollte und die gates deshalb extra in Sichtweite beim Eingang gebaut hat, aber Darkforce hat nichtmal probiert zu scouten.

Darkforce sagte dann, es würd ja auch nichts bringen irgendwas in der base zu scouten, der Protoss zieht eh sein eigenes Ding durch und baut halt irgendwas meist mit warpgates und öfter mit Robo. Also darkforce gab nen scheiß auf scouting Informationen, obwohl das wirklich sauwichtig ist. Er sagte selbst, dass er gegen mindgames quasi immun ist weil er einfach sein Ding macht und mal klappts und mal nicht egal was er sieht. Für mich ist das aber sehr viel eher Glücksspiel als Strategiespiel was darkforce macht. Dort hat man auch den Qualitätsunterschied von Socke zu DF gesehen. Auch ein Grund für mich, warum ich Darkforce nicht mag. Er zeigt halt in Gesrpächen, dass er nicht soweit ist und auf der anderen Seite flamet er quasi in die community in dem anderen Forum gegen Leute, die neue Ideen vorstellen wollten.
Bild

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von BrotherDjango » 09.05.2011, 09:30

Ich versteh dich da ja schon. Wenn ich aber jetzt z.B. auf Grandmaster Niveau spielen würde und im Ladebildschirm TLO steht, möchte ich auch total gerne gegen ihn spielen und nicht im Anschluss erfahren, dass ich nur gegen ein Kumpel von Ihm gezockt habe.

Darkforce spielt aber schon gut, sonst wär er ja nicht in der Grandmaster Liga gelandet. Man weiß ja auch nicht ob vieles von dem wo er gesagt hat nur ironisch gemeint war. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand ohne scouting es in die Grandmaster Liga schafft. Er erzählt ja fast nie etwas wenn er spielt und daher kann ich alles nicht beurteilen.

Am liebsten sind mir aber Caster wo alles gut erklären, dazu noch sehr unterhaltsam und vielleicht etwas Crazy sind!

Kennt jemand einen Profi Spieler wo auch sehr erfolgreich mit dem Nyduswurm ist? Also jemand wo nicht nur ein Wurm baut, sondern gleich mehrere und gleichzeitig aus allen Richtungen Einheiten aus dem Wurm strömen lässt? So einem Pro würde ich gerne mal beim spielen zugucken.

Ich weiß ja nicht welche Spieler bei Teamliquid alles in das Ranking System aufgenommen werden, aber wenn man dem interantionalen Ranking System glauben schenken darf, ist Nerchio gerade einer der besten mit einem ELO von 2371. Wann wird das ELO immer neu berechnet und welche Matches sind hier überhaupt entscheidend bzw. tragen für das Punktesystem bei???
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Julez
Space-Marine
Beiträge: 35
Registriert: 04.10.2010, 17:08

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von Julez » 09.05.2011, 18:39

Was ist denn mit dem deutschen Zergspieler ESCDelphi? Da habe ich die Tage ein paar Replays gesehen, der scheint ja jetzt auch überall mitzumachen und vertreten zu sein. Der ist imho auch verdammt gut.

Benutzeravatar
Zniper
Space-Marine
Beiträge: 56
Registriert: 04.08.2010, 22:26
Liga 1vs1: Platin
Wohnort: Ehingen (Donau)

Re: Weltbeste & beliebteste Zerg!

Beitrag von Zniper » 09.05.2011, 20:10

BrotherDjango hat geschrieben:Ich könnte täglich nicht so viele Spiele absolvieren. Ich hasse es zu verlieren und verliere im 1v1 im Gegensatz zu 3v3 oder 4v4 leider viel zu oft. Das frustriert mich einfach zu sehr. Moon spielt schon sehr stark, aber er wurde doch vor kurzem von Morrow 2:1 besiegt.

Es gibt aber bisher keinen SC2 Zerg wo die Szene bisher so extrem dominiert wie damals ein Jaedong SC1:BW???

Bei Age of Empires gab es ja auch einen sau starken Koreaner wo sich Arch_koven_ nannte und die Szene über Jahre hinweg extrem dominierte. Bei SC2 seh ich immer nur sehr starke Spieler, aber halt bisher keinen wo sich von der breiten Masse extrem abhebt.
also für mich ganz klar dimaga und idra

jo ich geb dir da voll recht auch wenn ich immer hör wie gut boxer war oder sein soll muss ich doch manchmal schmunzel da er bei sc 1 bw vllt ne legende war aber bei sc 2 auch nur zu vielen guten terranern dazu kommt. da können Kas, Happy, beasty usw alle mithalten. wenn man die recast von homerj gesehen hat mit boxer gegen jinro wars glaub da sieht man es auch wieder das ich recht habe. aber gut das mag vllt noch kommen.

aber bei sc 2 werden sich neue legenden bilden und das kann man nach einem jahr noch nicht sagen wer da wie wird usw weil man sieht ja das es viele junge spieler gibt im alter von 16 - 18 oder noch jünger welche noch einiges vor sich haben.

aber wie schon gesagt back to topic

dimaga und idra
Bild

Zerg Rulez

Antworten