Anfang mit Zerg

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Bringen es mass Muten in der Diamant Liga noch? Sind Broodlords gut.

Muten: Ja
16
25%
Muten: Nein
15
23%
Broodlords: Ja
22
34%
Broodlords: Nein
6
9%
Soll ich lieber die Finger von Zerg lassen.
5
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Xyonon » 29.06.2011, 14:19

Nordos hat geschrieben:Verseucher 'nur' fungal? Wenn du sie richtig einsetzt, kannst du mit ~5 knapp 30 Muten umlegen - lass die verseucher eingegraben, so dass er es nicht bemerkt, warte, bis die muten ein neues ziel angreifen und dabei stacken, fungal sie. da sie festgehalten werden, kann der zerg keine magic box bilden, und du kannst die muten immer wieder fungaln (Fungal stackt in einer gewissen weise übrigens - wenn 8 sekunden von fungal abgelaufen ist, und du nochmal fungalst, wird die zeit auf 10 hochgesetzt. also lieber etwas früher als etwas später fungaln)
Ich hatte schon gegner, die wegen so einem fungal ragequit gemacht haben.
Sorry, da muss ich ein paar Wörter sagen, das ist nähmlich totaler quatsch :lol:

Mal ganz davon abgesehen, dass Fungal nicht 8 Sekunden, sondern nur 4 Sekunden anhält, erhöht sich die Zeit auch nicht auf 10, btw. 5 oder 6 wie du das behauptest. Das ist nicht so, das war auch nie so (Beta Spieler seit Beginn). Ich benutze in jedem Spiel Infestoren, ich weis wovon ich rede ;) Es gibt keine Skills in SC2 Multiplayer die auch nur annähernd stacken. Das einzige was geschiet ist, dass der Duration Timer zurückgestellt wird, bei Fungal auf 4 Sekunden, wie bei Storm auch, oder Conclessiv oder Corruption etc.

Es reichen 2 Verseucher mit 150+ Energie aus um praktisch unendlich viele Muten zu kicken. Man muss nur die Dummheit des Gegners ausnutzen -> eingegraben sein und ein Opfer darstellen:
Ulli: "oh hiilfe ich kann nix gegen diese Muten tuuun" *tanzwedelshake* :D xD

mfg

Benutzeravatar
Gutzmek
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 24.11.2010, 13:05
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Platin

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Gutzmek » 29.06.2011, 14:38

Ich glaube jetzt mal Xynon, ich schätze er hat mehr Ahnung.Weitere Fragen:
Was is gut am Anfang gegen Mass Schaben.
2. Was mach ich gegen Storms welche gegen jede Unit gut ist.
3. Sind Muten im Vorteil gegen B.C.s
4.Was is effektiv gut gegen Kolosse mit Range da kann ich mit Curris und Muten nich reinfliegen wenn da 10000 Stalker Rumgammeln.
5. Sollte man im Lategame oft Ullis bauen.
Danke für die vielen Beiträge und Danke schon im Voraus.


Ps:Was passiert wenn ich ein Zergling z.b. an der Gold exe baue und der Gegner versucht genau über den Zegling ein CC zu bauen, oder versucht mit einem schon gebauten dort zu landen.
Bild

Nicht unmöglich, UNVERMEIDLICH! Mr. Anderson!

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Nordos » 29.06.2011, 14:58

Meine ich ja. Hab halt ausversehen statt 4 seks, 10 genommen, Aussage ist aber gleich (timer wird zurückgestellt und dadurch 'stackt' es).
Aber 4 Fungals reichen doch nicht aus, um muten zu kicken? Ein Fungal macht an nicht gepanzerten Zielen 36 Schaden (?), hast du also idealen Schadensoutout, machst du damit 36 * 4, also 144 Schaden. OK, ich gebe zu, ich habe die Werte nicht im Kopf, aber ich dachte, Muten hätten 150 Leben.
Mwah, ich sollte aufhören zu posten, wenn ich kein SC II zur Verfügung zu haben, um die Werte zu überprüfen ~.~

Egal, Fazit: Immer 2 Verseucher bauen, am besten eingegraben. Man kann sie sowohl zur Verteidigung gegen drops, als auch gegen Muten benutzen - dafür lohnen sich die 200/300 alle mal!


EDIT:
1) rausrennen (Zerglinge run by, und damit die HTs kicken) oder, in falle von roaches, eingraben und aus der gefahrenzohne rausgraben.
Storms haben einen nachteil - verbündete Einheiten werden auch angegriffen. Deswegen sind vor allem Nahkampf Einheiten sehr gut, ich bevorzuge Linge, da sie verdammt schnell sind und guten Dmg raushauen - und Stalker gegen die unnütz sind, und bersen man mit Storms eigentlich nicht sehr gut kombinieren kann ^^

2) BCs haben eine seeeehr hohe Panzerung -> der Schaden der Muten wird sehr stark reduziert. Nimm Schänder gegen sie!

3) Der Deatchball des Toss ist seeeehr gefürchtet bei mir. Du kannst versuchen, mit mass banelings dir einen weg hineinzusprengen. Alternativ sollten BLords mit Schänder und Verseuecher sehr stark sein - verseucher fungeln die Stalker, und die BLords machen die platt. Sobald der Toss seine Stalker aber doch blinken kann, kannst du mit den Schändern raus, und die Kolosse niedermetzeln.

4) IMO sind Ullis crap. öchstens ein - drei, nicht mehr. Sie blockieren sich gegenseitig, fressen sehr viel Supply und haben verdammt viele Countereinheiten - außerdem ist deren KI sehr dumm. Ich persönlich bevorzuge den BLord Tree
Zuletzt geändert von Nordos am 29.06.2011, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Xyonon » 29.06.2011, 15:03

Gutzmek hat geschrieben:Ich glaube jetzt mal Xynon, ich schätze er hat mehr Ahnung.
Oh, ich fühle mich geehrt ^^
Gutzmek hat geschrieben:Was is gut am Anfang gegen Mass Schaben.
Krabbler sind gut gegen Schaben, genau wie Linge auch (Preis her). Jedoch nicht gegen Mass... Gegen Mass Schaben hilft eigentlich nur: (Wir gehen nun jedes mal von 24 gegnerischen Schaben aus)
1. mehr Schaben - 25 Schaben
2. etwas Schaben und Infestoren mit fungal - 10 Schaben + 8 Infestoren (mein Favorit)
3. Schaben und Hydras - 10 Schaben + 10 Hydras, Hydras hinten. Sie schalten mit ihrem doppelten DpS fürher mehr Schaben des gegners aus, sodass sie nicht mal alles deine Schaben töten können werden.
4. Ultralisken mit Fungalgrowth - 3 Ullis + 3 Verseucher evt Queens (heal)
5. Ultra Mass Muten :D

Am besten immer Infestoren dabei!
Gutzmek hat geschrieben:2. Was mach ich gegen Storms welche gegen jede Unit gut ist.
Eingegrabene Schaben mit Moveupgrade (Burrowed) können ab Storm nicht sterben, sie heilen gleich schnell. Keinesfalls Hydras oder Linge, höchstens Linge zum evt. Energiewaste. Ullis merken vom Storm auch nix, genauso wie Schänder auch.
Gutzmek hat geschrieben:3. Sind Muten im Vorteil gegen B.C.s
Jein, sehr abhängig der Upgrades. Im gleichstand macht der BC typ den besseren. Haste +2 ups mehr alsder Gegner gewinnst du gut. Jedoch macht die Armor des BC den Muten und ihrem Splash sehr aua aua.
Schänder sind weit besser. UNBEDINGT ERST ARMOR BEI DENEN! Ein 0 atk 3 armor Schänder schafft einen 0/0 Battlecruiser ... im Alleingang ;) mit 3 atk und 0 armor allerdings nicht annähernd
Gutzmek hat geschrieben:4.Was is effektiv gut gegen Kolosse mit Range da kann ich mit Curris und Muten nich reinfliegen wenn da 10000 Stalker Rumgammeln.
Nichts ... sind es 1-4 Kolossi, dann versuch dich am Parasiten. Sind es mehr und keine Bersen dabei, unbedingt Ullis nehmen. Schänder sind gänzlich eine sehr schwache Einheit. Sie gewinnen sehr gut gegen ihre Gegner,jedoch benötigen sie so viel zeit, dass die Restarmee schon tot ist, btw. braucht man so viele dass das Geld nicht ausreicht für eine richtige Groundarmy... Broodlords im Lategame sind auch gut, jedoch sehr anfällig gegen Stalker: Linge unter Broodies haben damit die reinblinken und sterben., Queen healen, Infestor Fungal verhindert Blink.
Gutzmek hat geschrieben:5. Sollte man im Lategame oft Ullis bauen.
Danke für die vielen Beiträge und Danke schon im Voraus.
Ullis >>> Kolossi, Forcefield, Hetzer. Gegen Terra kacke, Zerg medium.
Gutzmek hat geschrieben:Ps:Was passiert wenn ich ein Zergling z.b. an der Gold exe baue und der Gegner versucht genau über den Zegling ein CC zu bauen, oder versucht mit einem schon gebauten dort zu landen.
Dann kommt beim Terra: "MIIIIP - Ungeeignete Landezone :D"
-> Scan und landen oder Raketenturm bauen, beides kostet ihn Geld und Zeit, so ca. 300 Minse ^^

mfg Xyonon.490


EDIT: @ Nordos:
Muten haben 120 HP -> 4 Fungal reichen. Und stacken bedeutet wenn man 2 Fungal castenen könnte und eine einheit dann 2x 36 (btw. 48) schaden innert 4 Sekunden verliert. Dies ist nicht der Fall. Stackt nicht.
Oh ja und wegen den Werten: Gib mal "Starcraft 2 Liquipedia" im Google ein ;)
Zuletzt geändert von Xyonon am 29.06.2011, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Nordos » 29.06.2011, 15:07

deswegen schrieb ich 'in gewisser Weise', weil ich damit ausdrücken wollte, das das normale Stacken nicht zutrifft ;)

Benutzeravatar
Zirak
Berserker
Beiträge: 82
Registriert: 24.09.2010, 08:31
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Platin

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Zirak » 29.06.2011, 17:27

Gutzmek hat geschrieben: Was is gut am Anfang gegen Mass Schaben.
2. Was mach ich gegen Storms welche gegen jede Unit gut ist.
3. Sind Muten im Vorteil gegen B.C.s
4.Was is effektiv gut gegen Kolosse mit Range da kann ich mit Curris und Muten nich reinfliegen wenn da 10000 Stalker Rumgammeln.
5. Sollte man im Lategame oft Ullis bauen.
1. Mix aus Schaben und Infestoren wie Xyonon schon vorschlug ist auch mein Favorit

2. Wenn du mit Lingen die Armee des Gegner umzingelst sollte er auch keine Stelle finden wo er Storms gut setzen kann, ansonsten vorher immer wieder kurz anlaufen um Storms rauszulocken.

3. Nein, siehe Xyonon.

4. Ich spiel auch gegen Protoss gerne Sling/Bling und habe dabei eigentlich wenig Porbleme gegen Kolosse...mit den Speedlingen an seiner Armee "vorbeilaufen" und dann erst den Angriffsbefehl geben, dann umzingeln die Zerglinge in 3 Richtungen und aus der 4ten kommen die Berstlinge angekullert, dann kurz die Augen zu und -tada- weg ist die Protoss Armee :)

5. Sie sind nicht schlecht, aber ich würde nie mehr als 5 gleichzeitig in der Armee haben, auf den meisten Maps eher weniger weil sie sich gegenseitig so extrem blocken.


@Xyonon: Natürlich hab ich den Guide nicht vergessen, ich hab ihn ja letztens erst wieder gelesen!...und spiele seitdem gegen alles! Sling/Bling+Infestor+(Muta) :-D
Bild

Benutzeravatar
Pant
Dragoner
Beiträge: 303
Registriert: 27.12.2007, 10:14
Liga 1vs1: Grandmaster

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Pant » 29.06.2011, 21:07

Bei punkt 5 muss ich Xyonon wiedersprechen.In ZvT sind sie sau stark wenn du sie als follow spielst zu broodlords.Der Terraner wird viele Vikings bauen (also auf deinen level) und wird weniger ground armee haben da sind die schon stark und wenn gegner sehr marine heavy ist haste free win mit ultras + fungal ;P . In Zvp kommt auf die situation an und in ZvZ find ich sie einfach nur kacke ;D .
Bild

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Xyonon » 29.06.2011, 21:16

Pant hat geschrieben:Bei punkt 5 muss ich Xyonon wiedersprechen.In ZvT sind sie sau stark wenn du sie als follow spielst zu broodlords.Der Terraner wird viele Vikings bauen (also auf deinen level) und wird weniger ground armee haben da sind die schon stark und wenn gegner sehr marine heavy ist haste free win mit ultras + fungal ;P . In Zvp kommt auf die situation an und in ZvZ find ich sie einfach nur kacke ;D .
Gut, kommt warscheinlich sehr auf die gegner an. Z.B. sindse gegen Rauders und Thor einfach kacke, gegen Tanks mittelmässig, jedoch als Tank (gegen Tanks) wiederum gut. Ullis sind sehr Situationsbedingt, was meist zum Tode führen kann wenn man so viel Geld in sie investiert.

Benutzeravatar
Gutzmek
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 24.11.2010, 13:05
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Platin

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Gutzmek » 29.06.2011, 21:31

Erscheint mir logisch a ber bei so vielen Meinungen muss ich das wahrscheinlich selbst rausfinden.
Danke für die neuen Antworten.
Und jetzt Fragestunde.
1.Gibt es eine Konter Einheit außer geupte Zerglinge gegen Archons.
Mass Phasengleiter, sind hyden dagegen gut, die Konter Einheit sind Curris??
3.Sind Ullis wirklich stark gegen Stalker, des hab ich mal mitbekommen.
4. Was is mit zusammengepressten mass Thoren, da bringen Zerglinge nix da sie, bei gruppenkuscheln der Thore zu wenig Angriffsfläche habn.
5. Bringt ein 8 Pool in der Diamant noch was.
6. Und was haltet ihr davon, ich weiß ein bisschen skuril is es:
In 2 Ovis lädt man eine Queen und Arbeiter.
Man fliegt in ein abgelegenes Ech des Base und lässt Creep runter, baut dort einen Tumor und 6 aneinander gereite spor crawler, während grad gefightet wird. damit zerhau ich im dann die ganzen Gebäude.
Der Gegner muss sich entweder zurückziehen was den Tod seiner halben Armee bedeutet, natürlich auf creep.
Oder er kämpft weiter und gewinnt vielleicht bloß ich kann schnell units durch Larven pumpen und er kann keine Units mehr bauen, da er keine Buildings mehr hat-» Sieg oder hab ich da was übersehen. Ressourcen sind hier bei vorhanden!!!
7. Eig könnte man mit 1 Infestor ind die exe des Gegners gehen und die Arbeiter dort 2 mal fungeln sprich alle Arbeiter gehen drauf.
8. Sind Infested Marines gut.
Bild

Nicht unmöglich, UNVERMEIDLICH! Mr. Anderson!

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Nordos » 29.06.2011, 21:55

1) Hydren, mit Roaches als blocker sollten mit archonen locker fertig werden. Ansonsten BLords (ab einer gewissen Menge kommen die archonen dank brütlinge nicht mehr weiter)
2) Mass Phasengleiter ist für zerg IMO böse. Lieber Hydren als Corruptors bauen! Die machen die schneller platt - und kann man auch noch gegen Bersen benutzen, die er zusätzlich in seiner armee hat
3) Ullis sind nur dann gegen stalker stark, wenn es noch keine stalker ARMEE ist. Sind es zuviele, kassiert der zuviel extra Schaden.
4) tjoa... lieber nicht zu mass thoren kommen lassen ;) Ansonsten vll BLings, auch wenn seeeeehr ineffectiv, so kommen sie doch an die zusammengeklumpten thore ran. Naja ...
5) Kommt drauf an. Im 1vs1 würde ich eher davon abraten - im 4vs4 mit einem weiteren zerg können sich solche 8 bzw 9 pools auch lohnen. Früher und deine Eco ist zu schwach
6) Kann man mal austesten, aber ich denke du meinst Stachekrabbler und nicht sporenkrabbler - und die dauern etwas, bis die morphen. Für soviel aufwand kannst du im grunde einen einfachen Ling Drop machen ...
7) Nimm 2 Verseucher, diese könmnen fast alle arbeiter auslöschen. Nützlich: es wird keine verlustmeldung angezeigt, wenn arbeiter durch storms, fungal und (?) zielsuchende Raketen sterben. Bei storm und fungal bin ich mir ziemlich sicher
8) ja.

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Pok1990 » 29.06.2011, 22:10

Gutzmek hat geschrieben: 1.Gibt es eine Konter Einheit außer geupte Zerglinge gegen Archons.
2.Mass Phasengleiter, sind hyden dagegen gut, die Konter Einheit sind Curris??
3.Sind Ullis wirklich stark gegen Stalker, des hab ich mal mitbekommen.
4. Was is mit zusammengepressten mass Thoren, da bringen Zerglinge nix da sie, bei gruppenkuscheln der Thore zu wenig Angriffsfläche habn.
5. Bringt ein 8 Pool in der Diamant noch was.
6. Und was haltet ihr davon, ich weiß ein bisschen skuril is es:
In 2 Ovis lädt man eine Queen und Arbeiter.
Man fliegt in ein abgelegenes Ech des Base und lässt Creep runter, baut dort einen Tumor und 6 aneinander gereite spor crawler, während grad gefightet wird. damit zerhau ich im dann die ganzen Gebäude.
Der Gegner muss sich entweder zurückziehen was den Tod seiner halben Armee bedeutet, natürlich auf creep.
Oder er kämpft weiter und gewinnt vielleicht bloß ich kann schnell units durch Larven pumpen und er kann keine Units mehr bauen, da er keine Buildings mehr hat-» Sieg oder hab ich da was übersehen. Ressourcen sind hier bei vorhanden!!!
7. Eig könnte man mit 1 Infestor ind die exe des Gegners gehen und die Arbeiter dort 2 mal fungeln sprich alle Arbeiter gehen drauf.
8. Sind Infested Marines gut.


tut mir Leid aber ich glaube bei den Fragen die du Stellst hast du das Grundprinzip von Zerg zum teil immer noch nicht begriffen...

zur ersten Frage--> Konter gegen Archons??? nein gibts nicht.. aber es gibt Roaches welche viel Leben haben... Schaben sollten dagegen gut funktionieren..

2. gegen Mass-voids sind wers gleubt MUTAS eine gute Wahl... NICHT corris ...

3. kommt auf die stellung der Stalker an... wenn die Hetzer den VOLLEN splash-dmg zu spüren bekommen wirst du den Ulti für übermächtig halten... und falls immer nur EIN hetzer den dmg abbekommt wirst du dich fragen was der Ulti eigentlich in diesem Spiel zu suchen hat...

4. ja ist eine Problematische Stelle im Balancing... das einfachste in diesem Fall ist--> Kämpfe nicht an Engen stellen! und lass den gegner nicht zu Mass-thor kommen die sind für einen Terraner sehr Teuer...
außerdem gegen Mass-thor sind Broodlords der Effektivste Konter... weil sie kaum dmg bekommen und viel dmg austeilen.

5. 8 Pool in diamant.... klar, wenn dein gegner ihn nicht scoutet....

6. ... tut mir leid aber... bekomme erstmal das Macro der Zerg in den Griff.. das ist sehr viel schwerer als es aussisht... und wenn du es dann geschafft hast wirst du feststellen das dir für solche spielereien keine Zeit mehr bleibt um in DIamant überleben zu können... denn als Zerg in diamant wirst du gestresst und geharrast werden das die Schwarte kracht...

7. Theoretisch möglich, leider sind die arbeiter aber zu gesplittet sodass nicht mehr als 7 dadran draufgehen... da bringt es mehr für die gleiche energie 6 IT´s rasuzuschießen...

8. sind sie gut...
gegenfrage: sind marines gut?? Marines 6 dmg
-> Infested terrans 8 dmg in selber zeit...
-> Infested terrans kosten lächerliche 25 Energie

ja sie sind gut.
-----------------------------------------------------------

deine Fragen sind alles in allem nicht wirklich mit einem JA oder NEIN zu beantworten... weil Zerg eine rasse ist wo vieles Funktionieren KANN...
sie besitzen keine wirklichen Konterunits (außer baneling) sondern nur Truppen mit verschiedenen VORTEILEN das ist alles...
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Xyonon » 30.06.2011, 07:18

Gutzmek hat geschrieben:Erscheint mir logisch a ber bei so vielen Meinungen muss ich das wahrscheinlich selbst rausfinden.
Danke für die neuen Antworten.
Und jetzt Fragestunde.
1.Gibt es eine Konter Einheit außer geupte Zerglinge gegen Archons.
Mass Phasengleiter, sind hyden dagegen gut, die Konter Einheit sind Curris??
3.Sind Ullis wirklich stark gegen Stalker, des hab ich mal mitbekommen.
4. Was is mit zusammengepressten mass Thoren, da bringen Zerglinge nix da sie, bei gruppenkuscheln der Thore zu wenig Angriffsfläche habn.
5. Bringt ein 8 Pool in der Diamant noch was.
6. Und was haltet ihr davon, ich weiß ein bisschen skuril is es:
In 2 Ovis lädt man eine Queen und Arbeiter.
Man fliegt in ein abgelegenes Ech des Base und lässt Creep runter, baut dort einen Tumor und 6 aneinander gereite spor crawler, während grad gefightet wird. damit zerhau ich im dann die ganzen Gebäude.
Der Gegner muss sich entweder zurückziehen was den Tod seiner halben Armee bedeutet, natürlich auf creep.
Oder er kämpft weiter und gewinnt vielleicht bloß ich kann schnell units durch Larven pumpen und er kann keine Units mehr bauen, da er keine Buildings mehr hat-» Sieg oder hab ich da was übersehen. Ressourcen sind hier bei vorhanden!!!
7. Eig könnte man mit 1 Infestor ind die exe des Gegners gehen und die Arbeiter dort 2 mal fungeln sprich alle Arbeiter gehen drauf.
8. Sind Infested Marines gut.
1. Archon < Roach / Infestor (Parasit oder Fungal + Hydra) / Broodlord
2. Phasengleiter < Hydra / Infestor / Muta / Queen (!)
3. Ja, wenn sie rankommen -> Fungal / Ling Surround
4. Mass Thor ist gegen viele Zerg heftig, haste Infestoren ist's DEIN Win now Button: Parasit + Roach / Broodlords helfen mittelmässig gut. Nach dem Fight musst du sie per Queen healen gehen.
5. ._.''
6. Krabbler brauchen jahre zum Bauen, aber im Prinzip möglich.
7. IT's per Shift-Trick sind effektiver (meistens). Shift Trick kann ich dir mal zeigen ;) Des ist imba :D
8. Ohhh jaa :D

Benutzeravatar
Zirak
Berserker
Beiträge: 82
Registriert: 24.09.2010, 08:31
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Platin

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Zirak » 30.06.2011, 07:43

5. Nein, 8Pool und dergleichen sind nicht effektiv nutzbar ab Gold-Liga(grob geschätzt) da sie a) relativ einfach abzuwehren sind und b) du massiv Schaden verursachen musst um deinen Eco-Schaden aufzuholen.

6. Ich hab vor kurzem ein Game von IMLosira von der MLG gesehen, wobei ich mir nicht sicher bin obs wirklich dieser Losira bzw. bei der MLG war.^^
Auf jedenfall hat er die Stachelkrabbler in der eigenen Base gemorpht und ist dann mit dem Nydus in die Basis des Gegners, zum einen hast du dann durch den Nydus schon Creep und kannst ihn auch nutzen um mit einem Teil der Armee nachzukommen.

Hab das Video gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=1c20l7U5x7A
IMLosira vs. oGsMC auf der MLG
Bei MIn. 7:25 geht der Nydus-dropp los den ich meinte, aber Losira hat nur ´ne Queen mitgenommen, keine Stachelkrabbler, hatte das wohl falsch in Erinnerung..

Weis jemand ob man Stachelkrabbler durch den Nydus schicken kann?


@Xyonon:
Erzähl mal öffentlich von dem Shift-Trick!
Ich will das auch wissen! ;)
Bild

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von Xyonon » 30.06.2011, 08:01

Ich will doch nicht meine Tricks veröffentlichen ;P Sonst benutzen bald alle den Infestor so wie ich und das will ich lieber nicht xD

Wer interesse hat kann mich ja adden / anschreiben, allgemein wegen so Zerg zeugs :P mfg

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Anfang mit Zerg

Beitrag von OtWPhoeni » 30.06.2011, 10:03

1.Gibt es eine Konter Einheit außer geupte Zerglinge gegen Archons.
Wer hat behauptet, geuppte Zerglinge sind nen Konter? Glaube kaum, dass du im Lategame nen Archon alleine über die Map rennen siehst, somit würde nen klarer Surround wegfallen. Archons machen zu viel Splashdamage, als dass sich Linge in irgendeiner weise lohnen. Roaches, Infestoren (Fungal + Neural Parasite) sind da ne deutlich bessere Wahl.
Mass Phasengleiter, sind hyden dagegen gut, die Konter Einheit sind Curris??
Corrupter stellen eigentlich den Counter da, sind aber alles andere. Im 1v1 gewinnt nen Void (fast?), in ähnlichen Massen auftretend sind Voids dank des Aufladens immer stärker. Besser sind Hydras oder in großen Massen bei Betrachtung des Preis-Leistungsverhältnisses tatsächlich Muten.
3.Sind Ullis wirklich stark gegen Stalker, des hab ich mal mitbekommen.
Ullis sind ne Übermacht im PvZ. Jeder der sich beschwert von wegen "Ullis stehn sich selbst auf den Füßen und greifen immer nur einen Gegner an" sag ich: Lernt Einheitenpositioning! Wenn du auf Ultras techst, solltest du - bis die ersten aufs Feld kommen - die Upgrades auf 5-3 oben haben. Dann machen Stalker rein gar nichts mehr. Wichtig ist hierbei eben nen entsprechender Surround. Sehr hilfreich sind dazu mass Linge, die obendrein auch von den Upgrades profitieren, sowie auch Fungal, falls der Toss kitet bzw. blinkt.
4. Was is mit zusammengepressten mass Thoren, da bringen Zerglinge nix da sie, bei gruppenkuscheln der Thore zu wenig Angriffsfläche habn.
Immer noch Speedlinge. Die äußeren Thore bieten eine respektable Angriffsfläche, sodass sich die Linge durchknuspern können. Auch sehr hilfreich: Infestoren (wers glaubt, schon wieder? :wink: ). Mindcontrole doch mal so 3-4 Thore während die Linge sich durchknuspern. So schnell stirbt ne 3-3er Thor-Armee, dass sich jeder Terra überlegt, sowas nochmal zu bauen. Außerdem verziechte hier auf Ultralisken. Die schaffen es vom Preis-Leistungsverhältnis eigentlich ebenfalls, gegen Thore zu überzeugen, jedoch brauchen sie zu lange zum nachproduzieren, da nehm ich lieber Wegwerf-Linge.
5. Bringt ein 8 Pool in der Diamant noch was.
Gegen Protoss kannst ihn zu ner Forge zwingen und seine BO kaputt machen. Fraglich, ob du nen gescheites Follow-Up hinbekommst. Generell würd ich davon abraten, das ist kein Solides Gameplay, und das ist es doch, worum es dir geht oder nicht?.
6. Und was haltet ihr davon, ich weiß ein bisschen skuril is es:
In 2 Ovis lädt man eine Queen und Arbeiter.
Man fliegt in ein abgelegenes Ech des Base und lässt Creep runter, baut dort einen Tumor und 6 aneinander gereite spor crawler, während grad gefightet wird. damit zerhau ich im dann die ganzen Gebäude.
Gehts noch komplizierter? Erforsch Overlord-Drop, schmeiß ne Handvoll Linge rein. Flieg an ner laufenden Exe währenddessen mit Banelingen über die Ecoline und Bomb alles weg. 10x Effektiver und weniger kompliziert, das is nix anderes wie nen Doppeldrop, das machen Terras auch am laufenden Band.

Zu den restlichen Fragen: Infested Marines sind gut, selbstverständlich. Gegen Protoss und Terra wirds im Late allerdings etwas kompliziert, durchzusneaken. Die meisten haben Canons oder turrets an den Basen stehn, was Detection bietet. Ich rate zu 4 Burrowed Infestoren mit voller Energie, und dann IT´s spammen und abhauen und sofort den Nexus / CC snipen. Arbeiter werden sowieso meist gerettet, denn es kommt natürlich ne Angriffsmeldung wenn du mit den IT´s auf die draufbrazt, und nen Nexu/CC-Snipe killt die Eco genauso sehr, long Distance-Mining ist nicht sehr effektiv^^

Antworten