[Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Casualties
Adler
Beiträge: 184
Registriert: 18.08.2010, 07:40

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Casualties » 06.09.2010, 14:26

Xyonon hat geschrieben: Alle seine Casts haben ne Reichweite von 9, was extrem Stark ist. Gegen MMM ist wohl das beste Hydras und Infestoren. Haben die Hyden n Rangeupgrade und Pilzbefall ists drauf, kämpfen an der Terra Front immer nur ein kleiner Bruchteil gegen die Armee der Zerg.
Naja das ist ansichtssache, für meinen Geschmack mach ich fast immer ne Banelinge/Slinge + Infestoren Kombination. Pilzbefall + Banelinge ist schonmal das T.O.T für MMM für die Marauder sind die Slinge zuständig. Danach einfach mehr Blinge morphen und die Base öffnen, mit den Infestoren reingraben und dann 1XXXX ITS rausspucken am besten bei seiner exe, das führt dann zu einem schönen "OMG" geführt von einem noch schöneren "GG". Natürlich wäre die Hydra variante die sicherere aber dennoch teurere, immerhin hat man was gegen AA stimmt schon, aber Terra is auch net gerade der schnellste wenns um Build switchen geht und bis der seine Air hat is seine halbe Base platt.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Xyonon » 06.09.2010, 17:48

Casualties hat geschrieben:
Xyonon hat geschrieben: Alle seine Casts haben ne Reichweite von 9, was extrem Stark ist. Gegen MMM ist wohl das beste Hydras und Infestoren. Haben die Hyden n Rangeupgrade und Pilzbefall ists drauf, kämpfen an der Terra Front immer nur ein kleiner Bruchteil gegen die Armee der Zerg.
Naja das ist ansichtssache, für meinen Geschmack mach ich fast immer ne Banelinge/Slinge + Infestoren Kombination. Pilzbefall + Banelinge ist schonmal das T.O.T für MMM für die Marauder sind die Slinge zuständig. Danach einfach mehr Blinge morphen und die Base öffnen, mit den Infestoren reingraben und dann 1XXXX ITS rausspucken am besten bei seiner exe, das führt dann zu einem schönen "OMG" geführt von einem noch schöneren "GG". Natürlich wäre die Hydra variante die sicherere aber dennoch teurere, immerhin hat man was gegen AA stimmt schon, aber Terra is auch net gerade der schnellste wenns um Build switchen geht und bis der seine Air hat is seine halbe Base platt.
Teurer? Ehm was ist wohl teurer? Den Gegner mit Minsebomben bewerfen oder aus sicherer entfernung geholdete Truppen angreifen. Banelinge sind effektiver, aber teurer. So siehts aus. Zum öffnen der "Tür" sind die aba geiler :D Ich liebe die Boomlinge ebenfalls :3

Casualties
Adler
Beiträge: 184
Registriert: 18.08.2010, 07:40

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Casualties » 07.09.2010, 12:06

Xyonon hat geschrieben:Teurer? Ehm was ist wohl teurer? Den Gegner mit Minsebomben bewerfen oder aus sicherer entfernung geholdete Truppen angreifen. Banelinge sind effektiver, aber teurer. So siehts aus. Zum öffnen der "Tür" sind die aba geiler :D Ich liebe die Boomlinge ebenfalls :3

aso naja nunmal zum vergleich:

1 Hydralisk kostet: 100 mins und 50 gas und verbraucht 2 Supply
1 Zergling kostet: 25 mins verbraucht 1/2 Supply, plus 25 mins und 25 gas zum morphen (mal davon abgesehn das aus 1 larve 2 Zergling kommen wieder ein vorteil) also 50 mins und 25 gas für einen Berstling.

1:0 fürn Berstling.


Dann zum Schaden:
1 Hydra macht 12 schaden ohne upgrades
1 Berstling macht 15 (+20 vs. leicht) oder 80 gegen Gebäude ohne Upgrades (geht das überhaupt upgraden??)

Da der Berstling nach der explo tot ist und die Hydra weiterhin besteht jedoch der schaden vom ling enorm ist ist es in dem fall ein unentschieden.
2:1


Also die Auflistung besagt das der Berstling die kostengünstigere Einheit wäre die auf kurze zeit mehr schaden macht zudem mehr mobilität besitzt.


Davon abgesehn wenn mal so ne gruppe Berstlinge auf ne Gruppe Hydren/Marines/Zerglinge/Gebäude/Bersis oder sonst was mit leicher russi rollt kannst dir sicher sein das da in 90% der fällen nix mehr aufsteht.

Ich bin kein Fan von Hydralisken sie sind gut gegen Air aber sie halten mir zu wenig aus und einfach zu teuer um sie einfach mal gegen die Wall rennen zu lassen um zu sehn was passiert, es ist natürlich jedem das seine wie er den Wall vom Gegner knackt aber das ist meine meinung dazu.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Xyonon » 10.09.2010, 08:24

Casualties hat geschrieben:
Xyonon hat geschrieben:Teurer? Ehm was ist wohl teurer? Den Gegner mit Minsebomben bewerfen oder aus sicherer entfernung geholdete Truppen angreifen. Banelinge sind effektiver, aber teurer. So siehts aus. Zum öffnen der "Tür" sind die aba geiler :D Ich liebe die Boomlinge ebenfalls :3
aso naja nunmal zum vergleich:

1 Hydralisk kostet: 100 mins und 50 gas und verbraucht 2 Supply
1 Zergling kostet: 25 mins verbraucht 1/2 Supply, plus 25 mins und 25 gas zum morphen (mal davon abgesehn das aus 1 larve 2 Zergling kommen wieder ein vorteil) also 50 mins und 25 gas für einen Berstling.

1:0 fürn Berstling.
Toller vergleich. Logisch sind Banelinge günstiger, man braucht aber auch mehr. Des weiteren habe ich gesagt:
Xyonon hat geschrieben: Gegen MMM ist wohl das beste Hydras und Infestoren. Haben die Hyden n Rangeupgrade und Pilzbefall ists drauf, kämpfen an der Terra Front immer nur ein kleiner Bruchteil gegen die Armee der Zerg.
Die Banelinge sind weg, die Hyden stehen fast alle noch. In dem Fall sind Hydralisken günstiger, von ihrer Leistung mit Verseuchern her.

Casualties hat geschrieben:Dann zum Schaden:
1 Hydra macht 12 schaden ohne upgrades
1 Berstling macht 15 (+20 vs. leicht) oder 80 gegen Gebäude ohne Upgrades (geht das überhaupt upgraden??)

Da der Berstling nach der explo tot ist und die Hydra weiterhin besteht jedoch der schaden vom ling enorm ist ist es in dem fall ein unentschieden.
2:1
N' Berstling macht ja noch nen riesen Splash Damage, der auf Distanz nicht mal reduziert wird. Ist sozusagen n' instant Pilzbefallschaden (selbe Range, 1 Schaden weniger :D). Oh ja, und ja, man kann den Berstling in jeder hinsicht upgraden: +2(+3) und gg Gebäude +5. Also am Schluss 95 Schaden!

Casualties hat geschrieben:Also die Auflistung besagt das der Berstling die kostengünstigere Einheit wäre die auf kurze zeit mehr schaden macht zudem mehr mobilität besitzt.
Kostengünstig? Kommt auf die Situation an. Über kurze Zeit mehr Schaden? Ganz bestimmt! Flächenbreite eingegrabene Banelinge sind aber immernoch einfach nur geil! :D Mehr Mobilität? Off Creep sicherlich, aufm Creep sind Hyden genausoschnell (Hyden bekommen einen höheren Bonus auf Creep als andere Zerg Einheiten!).
Casualties hat geschrieben:Davon abgesehn wenn mal so ne gruppe Berstlinge auf ne Gruppe Hydren/Marines/Zerglinge/Gebäude/Bersis oder sonst was mit leicher russi rollt kannst dir sicher sein das da in 90% der fällen nix mehr aufsteht.
Es ist immer weider schön zu sehen wie Feinde schreien und aufleuchten oder weggeätzt werden. Einfach toll! :3

Casualties hat geschrieben:Ich bin kein Fan von Hydralisken sie sind gut gegen Air aber sie halten mir zu wenig aus und einfach zu teuer um sie einfach mal gegen die Wall rennen zu lassen um zu sehn was passiert, es ist natürlich jedem das seine wie er den Wall vom Gegner knackt aber das ist meine meinung dazu.
Mässig gegen Air... Und ja, sie halten wenig aus, haben aber den höchsten DpS von allen standart Bodentruppen. (15!!) Und gegen nen Wall lass ich die auch sicher nicht laufen -.-'' da sind Banes besser dran. Wurm tut seine Sache auch gut.

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Schnuffl » 04.12.2010, 11:28

Nachdem jetzt Testpatch 1.02 ja nun veröffentlicht wurde, grab ich mal den armen Infestor aus...

Pilzbefall nur noch gegen Bodeneinheiten....

Meinungen ?

Ich finds extrem schade, was hat man im ZvZ nun noch für Möglichkeiten wenn der Gegner mass Muta spielt ausser selber mass Muta zu spielen ?
Denke Hydras werden schwerer spielbar wenn man die Mutas nicht mehr per Pilzbefall wenigstens teilweise fangen kann.
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Infiltrat0r » 04.12.2010, 11:41

Glaube nicht, dass diese Änderung wirklich auf die richtigen Server kommen wird. Aber wenn doch werden sich Muta, Phönix und evtl. auch Banshee dolle freuen und auch öfter gespielt werden, sodass Z ihre Spielweise anpassen werden müssen.
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Benutzeravatar
Gutzmek
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 24.11.2010, 13:05
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Platin

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Gutzmek » 04.12.2010, 12:57

mit welcher fähigkeit kann man bitte barracks infestieren pilzbefall??
Bild

Nicht unmöglich, UNVERMEIDLICH! Mr. Anderson!

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Xyonon » 04.12.2010, 13:05

Dass Fungal Growth nicht mehr gegen Air nützt würde den Infestor (mal wieder wie damals schon beim Parasit nerf) von ganz oben, nach ganz unten schmeissen ... Die wissen echt wie man Caster nerft... Logisch baut die Dinger dann keiner mehr. Das war die einzige Lösung gegen Mass Muten, Mass Voids oder auch gegen Banshees als Detektor. Ich denke das wird NIEMALS so kommen. 100% Unmöglich.
Gutzmek hat geschrieben:mit welcher fähigkeit kann man bitte barracks infestieren pilzbefall??
hä?

Benutzeravatar
Gutzmek
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 24.11.2010, 13:05
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Platin

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Gutzmek » 04.12.2010, 13:09

ich mine des auf seite 1
Bild

Nicht unmöglich, UNVERMEIDLICH! Mr. Anderson!

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Xyonon » 04.12.2010, 13:15

Gutzmek hat geschrieben:ich mine des auf seite 1
Das war vor 2 Jahren in der Alpha ...

Benutzeravatar
Gutzmek
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 24.11.2010, 13:05
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Platin

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Gutzmek » 04.12.2010, 13:19

also geht des nimma
Bild

Nicht unmöglich, UNVERMEIDLICH! Mr. Anderson!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von S.Crispy » 04.12.2010, 16:10

Ich finde es gut. Macht eventuell später Sinn wenn noch andere Mechaniken verändert werden.
Eventuell schafft es auch Platz für ne weitere Fähigkeit beim Overseer..... man weiß ja nicht.

Empfand Fungal Growth auf Air Einheiten schlecht weil das zielen nicht einfach war. Blizzard will ja alles einfach gestalten.

Fungal Growth ist zudem nicht nach dem neuen Fähigkeitsprinzip in SC2 gestaltet. Es sollte nicht sein das eine Fähigkeit die Kontrolle über eine Einheit entzieht oder einschränkt.
Sowohl Fungal Growth als auch Neural Parasite sind falsch designt.

Blizzard wollte solche Fähigkeiten nicht wieder einbringen.......aber jetzt haben sie es trotzdem gemacht...
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Xyonon » 04.12.2010, 16:52

Pilzbefall könnt man theoretisch ja als kleine Parasiten veranschaulichen die alles befallen. Logischerweise. Und der Parasit an und für sich müsst nicht ein Teil des Verseuchers sein, sondern auch ein eigenständiges Wesen.

Wie auch immer, Pilzbefall zielen soll schwer sein? lol? Storm ist ja genau das selbe ...

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von S.Crispy » 04.12.2010, 17:06

Storm wird aber ( außer bei Mutas) seltender auf Lufteinheiten geziehlt. Und gerade dort ist es einfach schwerer.

Blizzard versucht jegliche Mechaniken sowohl leicht erkennbar als auch leicht ausführbar zu gestalten.
Profis setzen keiner schwer nutzbaren Fähigkeiten ein sondern sie benutzen sehr viele ind sehr kurzer Zeit. Das Resultat soll ja sein das schwächere Spieler genau dasselbe Spektrum nutzen können.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: [Einheit] Der Verseucher (Infestor)

Beitrag von Schnuffl » 04.12.2010, 17:07

Das Zielen find ich nicht sonderlich schwer, man muss nur einmal verstanden haben das man nicht auf die Lufteinheiten selber casten darf sondern auf die kleinen Kringelchen am Boden unter den Lufteinheiten.

3D ind 2D abgebildet sei Dank ist das leicht versetzt :mrgreen:
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Antworten