Lohnt es sich noch mit Starcraft 2 anzufangen?

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Starcraft 2 zu tun haben.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Blazex
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2015, 14:01
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Lohnt es sich noch mit Starcraft 2 anzufangen?

Beitrag von Blazex » 14.02.2015, 14:21

Moinsen Zusammen,

ich spiele bisher nur Spiele wie Guild Wars 2, PayDay 2 oder Planetside 2 und habe nun durch einen Kumpel von SC2 erfahren. Ich spiele so gesehen also keine RTS Spiele und habe auch nur bedingt Erfahrung mit Strategie-Spielen bzw. es ist schon einige Jahre her, dass ich sowas gezockt habe.

Da mir aber langsam langweilig wird und ich gerne mal was neues probieren würde habe ich mir Starcraft dann doch mal genauer angesehen, und mein Interesse wurde tatsächlich geweckt.

Meine Frage wäre nun, ob es sich als Anfänger überhaupt noch lohnt anzufangen, vor allem, weil ich mir wenn nur die Eigentliche Version ohne Addons usw. kaufen würde. Hat man noch eine Chance? Und macht das Spiel überhaupt noch Spaß?

Ich hoffe ihr könnt mir ein Wenig weiterhelfen, danke schonmal im Voraus :)

Gruß, Blazex

Benutzeravatar
theREALZerebrat
Berserker
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2011, 12:07
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Deutschland

Re: Lohnt es sich noch mit Starcraft 2 anzufangen?

Beitrag von theREALZerebrat » 02.06.2015, 10:17

Ich denke das die meisten Casual Spieler aufgehört haben. Du wirst dadurch im Ranglistenspiel nur auf die Fresse bekommen.

Aber mit Kumpeln oder gegen die KI spielen macht auch spaß. Dadurch wirst du immer besser und kannst dann im Bronze Cup auch ein paar Siege einheizen.

Da du es aber kostenlos runterladen und spielen kannst solltest du einfach mal ausprobieren ob dir das Spiel liegt
Zerebrat - Leader der Gemeinschaft der lustigen Zocker
Xbox 360 Funclan:
www.glz.clanplanet.de
PC Funclan:
www.glzpc.clanplanet.de

Antworten