Terraner / Gameplay Fragen

Hier könnt ihr eure Tagebücher veröffentlich und über die Beta selbst diskutieren

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
harlequin
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2010, 14:58

Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von harlequin » 08.03.2010, 15:10

moin!

> Ich bin ein Neuer, nett, zuvorkommend und cholerisch ;) <

Ich weiß nicht, ob und wenn ja wie man Blizzard Vorschläge oder Fragen unterbreiten kann, aber zwei Dinge 'wurmen' mich doch ein wenig:
Terraner:
WBF - Warum sollte man die Jungs auf Patroullie schicken können, wenn sie eben nicht das machen, was man dann erfahrungsgemäß erwartet, angeschlagene Gebäude/mechanische Einheiten reparieren. Oder mache ich was falsch? Denn so finde ich die Option herzlich überflüssig, es sei denn als billiger Einmalalarmgeber, der vor herannahenden Truppen warnt.

Generell:
Ich fände es schön, wenn Einheiten selber nicht nur die Kills zählen würden, sondern auch daraus lernen, sprich ein wenig leveln.
Es sollten dadurch nicht übermächtige Veteranen enstehen, die das dreifache an Schaden machen, aber doch ein paar Vorteile haben, zB 10% mehr HP für jeden Rang oder ähnliches.
Wie man das sinnvoll bei Zerg anwenden könnte wüsste ich allerdings nicht - denn Zerglinge sterben einfach zu schnell...... ;)

Sorry, falls ich an der falschen Stelle poste - aber ich wollte zumindest die Gedanken teilen... :)

have fun!

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 08.03.2010, 15:35

Du müsstest bei deinen Arbeitern das automatische Reparieren anschalten (Rechtsklick auf die Reparierfunktioner) damit sie eben dies auch automatisch machen. Sollte dann an sich funktionieren.

Was das auflevlen angeht, so kommt dies evtl. in die Einzelspielerkampagne. Im Multiplayer wirst du das nicht wieder sehen (macht für StarCraft auch wenig Sinn) und somit wirst du dich überraschen lassen müssen, ob du es im fertigen Spiel dann auch im Singleplayer findest.

PS: Willkommen im Forum ;)
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von A-Knopf » 08.03.2010, 15:43

Ich habe in Broodwar immer die Patrollie von Arbeitern vermisst.

Sie eigenen sich einfach perfekt um 2-3 Exen im Auge zu behalten. Wenn man zwischendurch feststellt, dass der Arbeiter getötet wurde, kann man ausgehen dass irgendwo dort, wo der WBF lang lief eine Exe errichtet wurde.

Es ist auch praktisch wenn man einen WBF irgendwo stehen lassen will (zum Beispiel an einem Watchtower) aber nicht will, dass er als untätig angezeigt wird. Mich irritiert diese Anzeige nämlich immer, weil ich ständig denke, dass ich einen Arbeiter zurück zum Arbeiten schicken sollte. Und wenn dann plötzlich eine 2 da steht bin ich schon so desinsibilisiert, dass ich das garnicht mitbekomme.
Also einfach den WBF auf der Stelle patrollieren lassen - Problem gelöst. :gut:
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

Benutzeravatar
harlequin
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2010, 14:58

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von harlequin » 09.03.2010, 09:20

moin!

Exekutor[NHF] hat geschrieben:Du müsstest bei deinen Arbeitern das automatische Reparieren anschalten (Rechtsklick auf die Reparierfunktioner) damit sie eben dies auch automatisch machen. Sollte dann an sich funktionieren.

Ah, okay.... Ich werd das heute abend mal testen - vermutlich stehts auch beim Tooltip dran, oder? :denk: Danke jedenfalls! :)
Exekutor[NHF] hat geschrieben:Was das auflevlen angeht, so kommt dies evtl. in die Einzelspielerkampagne. Im Multiplayer wirst du das nicht wieder sehen (macht für StarCraft auch wenig Sinn)

War halt so eine Idee - Meine Marines halten jetzt schon 20 Minuten die Gegnerhorden auf - und sollten, falls der Bunker fällt doch wenigstens noch Hauch mehr bekommen, damit .... Also eher ein emotionaler Vorschlag - ich mag halt meine Truppen... *hust*
Exekutor[NHF] hat geschrieben:PS: Willkommen im Forum ;)


Danke! :)

have fun!

Freakkk
Geist
Beiträge: 415
Registriert: 28.09.2007, 09:17
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von Freakkk » 09.03.2010, 09:50

hehe leveln find ich scheisse sry aber das würde dann immer mehr c&c ähneln ...das gabs/gibts da nehmig auch ...dazu denn die special units die es ja sozusagen in sc2 auch nun gibt -.-
xD

Benutzeravatar
Setzna
Adler
Beiträge: 159
Registriert: 09.11.2009, 13:53
Liga 2vs2: Meister

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von Setzna » 09.03.2010, 11:04

also dem thema lvln stehe ich auch abgeneigt gegenüber. war zwar in wc3 spaßig den helden zu lvln und zu sehen, wie der quasi alleine ganze armeen vernichtet hat, aber das prinzip des einheiten lvln passt nicht zu starcraft, mir fällt auch effektiv keine einheit ein, der das was bringen sollte, außer bunkernden,nervigen terraner spielern :D

selbst kolosse und thors (und ja, auch das mutterschiff :D, was ich irgendwie gar nicht mehr in spielen sehe?!?-.-*) haben eine zeitlich so begrenzte lebensdauer, dass das nix bringt :)


ich sag nur eins, kein fan ^^
Heute ist nicht alle Tage, ich komm' wieder, keine Frage!
Bild
Bild

Hati~
Space-Marine
Beiträge: 43
Registriert: 22.02.2010, 11:58

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von Hati~ » 09.03.2010, 17:04

Setzna hat geschrieben:also dem thema lvln stehe ich auch abgeneigt gegenüber. war zwar in wc3 spaßig den helden zu lvln und zu sehen, wie der quasi alleine ganze armeen vernichtet hat, aber das prinzip des einheiten lvln passt nicht zu starcraft, mir fällt auch effektiv keine einheit ein, der das was bringen sollte, außer bunkernden,nervigen terraner spielern :D

selbst kolosse und thors (und ja, auch das mutterschiff :D, was ich irgendwie gar nicht mehr in spielen sehe?!?-.-*) haben eine zeitlich so begrenzte lebensdauer, dass das nix bringt :)


ich sag nur eins, kein fan ^^


+ das leveln würde eine rasse bevorzugen (zerg) da roaches ja auch inner base einfach eingegraben werden können oder wo auch immer und dann halt immer voll sind :x und somit 'level'-technisch terra / toss überlegen wären

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von peffi » 09.03.2010, 17:09

naja aber zerg sterben schneller. sie hätten sogar einen nachteil. sie überleben die meisten kämpfe garnicht. toss mit ihren langleber-einheiten hätten da mehr daraus... sinngemäß auch enfach der mit dem besseren micro.
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Sanctuary
Schleicher
Beiträge: 200
Registriert: 20.02.2010, 17:32

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von Sanctuary » 10.03.2010, 02:03

Hati~ hat geschrieben:+ das leveln würde eine rasse bevorzugen (zerg) da roaches ja auch inner base einfach eingegraben werden können oder wo auch immer und dann halt immer voll sind :x und somit 'level'-technisch terra / toss überlegen wären


Das war dann aber auch die einzige einheit wo es den zerg was bringen würde ^^

Wobei so ein paar level 5 roaches mit +10% live regeneration oder max hp pro level + upgrades würden bestimmt ziemlich böse sein, ja ^^
Aber am meißten würde das wahrscheinlich so einen terraner Tier1 Trupp OP machen ><

Benutzeravatar
ReinheitDerEssenz
Dragoner
Beiträge: 296
Registriert: 13.10.2009, 20:31
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: Primärer Hive Cluster
Kontaktdaten:

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von ReinheitDerEssenz » 12.03.2010, 12:14

naja ich habe eine frage an terra gameplay^^ kann es wirklich sein dass die terraner soooooo stark sind mit diesem extrem gut durchdachten und taktisch anspruchsvollem build? XD
http://www.youtube.com/watch?v=syPtf3ztiDw

und wenn ich ma bissl spoilen darf... wie kann man nur sooooooo versagen!!!!!!!
Bild

Hell, it's about time!



What can you do against Mass Voidrays? Maybe nothing... Only more VoidRays

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von GarfieldKlon » 12.03.2010, 13:02

ReinheitDerEssenz hat geschrieben:naja ich habe eine frage an terra gameplay^^ kann es wirklich sein dass die terraner soooooo stark sind mit diesem extrem gut durchdachten und taktisch anspruchsvollem build? XD
http://www.youtube.com/watch?v=syPtf3ztiDw

und wenn ich ma bissl spoilen darf... wie kann man nur sooooooo versagen!!!!!!!


Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Man ist richtig gut am techen und glaubt man hat den Gegner sehr gut unter Kontrolle. Und dann kommt so ein Haufen Terraner mit reichlich Marines mit Unterstützung daher und trotzdem man verliert als Zerg.

Wie kommt das?
Also die Sache mit dem Nyduswurm. Wenn man als Zerg seine gesamte Armee durch den Nyduswurm schickt, ist die eigene basis ungeschützt. Also der Terraner nutzt genau diesen moment macht die Zergbasis nieder und da seine Gebäude einfach wegfliegen hat dieser alle Zeit der Welt. Aber das kann man noch recht einfach kontern - Einfach die einheiten zurück in den Nyduswurm und nur paar wenige einheiten zurücklassen.

Die andere Sache ist wie A-Knopf es mal beschrieben hat der Meatball. Wenn man als Zerg nicht vorher die entsprechende Masse hat, hat man schon verloren. Ultralisken und BrutLord würden helfen aber soweit ist man dann meisten noch garnicht wenn der Terraner ankommt.
Ein wirkliches Mittel habe ich noch nicht gefunden.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
ReinheitDerEssenz
Dragoner
Beiträge: 296
Registriert: 13.10.2009, 20:31
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: Primärer Hive Cluster
Kontaktdaten:

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von ReinheitDerEssenz » 12.03.2010, 14:01

naja ich meinte es eher so wie kann man als zerg mit so vielen exen und keine ahnung fast 10 min gelbe mineralien!!!!! sich so umhauen lassen? beim ersten angriff hätte er ja in der basis bleiben sollen und die weiter kaputt machen. des is einfach ein unding so zu versagen. ich frag mich was der überhaupt techen wollte. und wo die ganzen mineralien hin sind???? der hatte ja nix anderes als 3 panzer, 3 medivacs und kp 20 marines oder so^^ und der z is ma mit n haufen roaches reingerannt^^ des hätte der locker packen müssen^^

edit: des spiel sollte eigentlich ein beispiel sein wie mans nicht machen sollte^^
Bild

Hell, it's about time!



What can you do against Mass Voidrays? Maybe nothing... Only more VoidRays

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von peffi » 12.03.2010, 14:08

ich glaube es war so: zerg die schnell auf roaches gehen, haben auf längere sicht (wenn der erste push fehlschlägt) einen nachteil mit den mineralien. dann hat er angefangen zu minen und hat nur drohnen und keine einheiten gebaut. also baut er keine einheiten. als er realisiert hat, dass sein gegner ankommt und er wusste dass er 3 basen hat, hat er gedacht er macht bei ihm einfach nen basekill, weil er schneller fertig wird als der terra mit 3 seiner basen. eigentlich ne richtige überlegung aber er hat 2 sachen nicht mitberechnet.
1 terranergebäude können fliegen; roaches sind keine units mit range (also zum angreifen von air)
2 die siege vom tank ist wirklich stark und macht ordentlich schaden auf gebäude.
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von TomDe » 15.04.2010, 11:28

Ich bin vor kurzem auf Terraner umgestiegen und komm mit denen überhaupt nicht klar. 90% aller Spiele verliere ich in der Silver League.

Mit Protoss habe ich immer so 60-70 % gewonnen und nur 40-30 % verloren.

Ich habe bei den Terraner die optimale Baureihenfolge scheinbar nicht so drauf.
Außerdem nervt mich das, dass ich immer die Choke zubauen MUSS. Sonst hat man gar keine Chance. Das heißt aber auch, dass ich Zeit verschwenden muss, meine WBFs am Anfang immer da hinzufahren. Mit Protoss brauchte ich das nicht. War irgendwie bequemer.

Das nächste Problem ist bei mir wahrscheinlich, dass ich kaum gute Taktiken zum Druck machen kenne. Bei Protoss konnte ich mit Berserkern früh stressen oder mit Warp Rays oder mit Phasenprisma, wo 2 Sentry und 2 Berserker drin waren oder mit nem Phasenprisma wo 2 Immortals drin waren etc. Es gab da irgendwie viele, schnell zu erreichende Möglichkeiten, aber bei Terra kommt mir alles so lahm vor. Ich hab das gefühl ich bin nur am techen und muss mich schon auf die verschiedensten Angriffe vorbereiten und verfalle ganz automatisch in so eine defensive Haltung, wo der Feind immer eine Lücke findet.
Auf Banshees techen dauert zu lange, auf Ravens mit Geschütztümen auch. Vikings sind zwar gut gegen Zerg, aber helfen auch nicht immer.
Bei einer Fußarmee habe ich scheinbar die richtige Mischung auch noch nicht raus.
Mein Gegner hat immer mehr als ich.
Ich probiers mal jetzt mit Hellions.

Insgesamt komm ich mit den Terraner halt irgendwie nicht klar.

Freakkk
Geist
Beiträge: 415
Registriert: 28.09.2007, 09:17
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Diamant

Re: Terraner / Gameplay Fragen

Beitrag von Freakkk » 15.04.2010, 13:14

so mal nen Tipp/anregung oder ka ..egal

bin auc terra spieler:

also mit T vs T baue ich persönlich gleich auf mauras und dann auf tanks ....thor, air

bei T vs P baue ich entweder fast banshees oder am anfang ein paar reaper um den gegner zu beschäftigen und dann auf mauras tanks vikings.

und bei T vs Z ...da schau mal in diesen thread http://starcraft2.4fansites.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=2306
muss sagen da sklappt sehr gut ...aber auch dort sind fast banshees ganz gut musst halt nebenbei immer ein paar rines bauen die an der wall stehen.

da du anscheind nicht weißt wie man auf fast banshees baut versuch ich das mal gleich hier zu posten(mein tipp versuch es gegen zerg als erstes denn es ist da iwie am leichtesten)

Build Order: (WBFs / Supply)
7/11
8/11
9/11 -> depot
10/11
11/11
dann is der wbf fertig mit dem depot und kann gleich den bau der Kaserne machen.
12/19 -> wenn scout nötig ist dann jetz mit ein wbf los rennen + erste gas abbauen
13/19 -> 2 gas bauen
14/19 -> die gas bauten langsamm mit jeweils 3 wbfs füllen


so ab jetz eig nur noch einige wbfs bauen (wall dicht machen nicht vergessen) und aus der kaserne immer wieder marines im bau haben.
- sobald du 100 gas hast Fabrik bauen...wenn die fertig ist kann man eig gleich den Raumharfen bauen (bau am besten gleich ein 2ten dazu) dann tech labor ran machen und sobald du 3-4 hast einfach auf die exe/main gehen....
wenn du es nicht schaffesn solltest oder es eng wird ...hast du ja in deiner base noch die marines stehen (ich versuch auch 3-4helions nebenbei fertig zu bekommen)
bzw. wenn er ein obser hat einfach 2 vikings bauen und sobald die vikings da sind wieder rauf auf den zerg und mit den vikings einfach den obser platt machen ...den rest machen die banshees.

Ps: nicht vergessen das tarnen zu entwickeln ohne das brauchst du nicht los fliegen...ich entwickle es immer wenn der erste banshee da ist.

so hoffe man verstehts so halbwegs.
xD

Antworten