Patch 14

Hier könnt ihr eure Tagebücher veröffentlich und über die Beta selbst diskutieren

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Patch 14

Beitrag von S.Crispy » 02.06.2010, 23:30

Mein Senf:

Archon Buff ist schön aber nicht ausreichend in meinen Augen.
Vikings am Boden .... hab ich so noch net gesehen lol. Wem's hilft.

Corruptor Spezialfähigkeit günstiger.... ist sehr schön obwohl ich kein Fan davon bin. Wünsche mir immernoch was anderes was zum früheren Hintergrund des Corruptor passt.

Infestor Speed ist interessant. Einerseits war er vorher definitiv zu langsam um immer bei der Armee zu sein auf der anderen Seite finde ich Frenzy immernoch nicht als praktische Zergfähigkeit.

Overlord/Overseer Speed Upgrade Kosten erhöht. Hmm verstehe ich jetzt nicht. Das Upgrade ist ein Pflichtding daher verstehe ich nicht warum Blizzard es teurer macht. Habe aber irgendwie das Gefühl die bewegen sich schneller aber ist sicher nur Einbildung.

Infizierter Terraner billiger. Naja was soll ich sagen. Man hat die schon selten benutzt als sie noch 25 Energie gekostet haben. Oh .. . sie kommen jetzt aus einer fliegenden Einheit aber mit etwas Übrung konnte man mittels ein oder zwei ( Opfer) von denen sogar auf eine Rampe hochballern in die gegnerische Basis. Sehe keinen Vorteil darin und hoffe die wird entfernt und ersetzt.

Ulli Änderung halte ich für zu drastisch. Wette da kommt ein broodlord Nerf aber naja. Speed nun sofort und mehr HP sind doch etwas arg stark aber verändern kaum die Schwäche.
Blizzard sollte sich angewöhnen die Probleme zu beachten anstelle nur billig und schnell nur an den Stats zu drehen.Its aber typisch von denen das geht halt schnell und einfach und niemand muss über etwas nachdenken.
Hoffe auf eine Änderung am Panzerupgrade sowie am Pathing mit den eigenen Truppen. Zudem sollte der Ulli in der Lage sein diverse *anti heavy* Einheiten zu vernichten was ich aber nicht wirklich glaube...

Roach Änderung sehr gelungen. Einfach Upgrades zusammenbauen und er ist absolut seine 2 Supply wert und sehr schnell Lategame fähig.
Trotzdem Mist das Zerg sowenig Massen können. Sehe das aber bei der Stärke voll ein. Mir wäre er schwächer und zahlreicher lieber aber naja...

Insgesammt interessanter Patch . Scheinbar werden die Zerg sehr genau beobachtet. Finde aber schade das bei den anderen Fraktionen nicht noch bisle was verbessert oder angeglichen wurde.

Mir persönlich liegen für die Zukunft noch am Herzen : Zerglinge im Lategame, Frenzy oder dritte Fähigkeit des Infestors, Infestet Terran oder dritte Fähigkeit des Overlords, Panzerupgrades des Ullis und Fähigkeit des Corruptors. Könnte mir dort einfach andere Varianten besser vorstellen die jeweills besser zu den Einheiten passen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Patch 14

Beitrag von Pok1990 » 03.06.2010, 21:35

Ich finde es etwas schade, das Blizz nichts an dem aufstellbaren geschützturm des ravens ändert...

ich finde irgendwie... weiß nicht aber mir passt der nicht ^^
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: Patch 14

Beitrag von TomDe » 05.06.2010, 10:02

Den find ich eigentlich ganz cool.
Hab nur heute wieder gemerkt wie langweilig sich die Zerg spielen.

Das liegt daran, dass der Roach 2 Upgrades benötigt, bevor er sich überhaupt unterirdisch bewegen kann, was mal total überflüssig ist.
Gezielt auf Roaches zu setzen macht daher kein spaß.
Weswegen ich jetzt lieber Banelinge baue, da brauch man nur das Burrow Upgrade und die sind auch ordentlich effektiv. Das macht spaß.

Dann mag der Overlord zwar ne Kampfeinheit sein, da er auch den selben Sammelpunkt wie Kampfeinheiten hat, aber das einzige was er kann ist Schleim erzeugen, was nicht oft benutzt wird und nach nem Upgrade Einheiten transportieren. Ich find das ein bisschen wenig. In SC:BW war er nützlicher, da die Detektorfähigkeit viel brauchbarer und wichtiger ist als das Creep erzeugen. Daher hängt er meistens nur irgendwo in Massen nutzlos über Wasserflächen und Abgründen.
Das macht diese Einheit einfach langweilig.
Man sollte überlegen dem Overlord ein Panzerungsupgrade zu geben, damit er effektiver fürs Droppen von Units wird. Oder ihm ne brauchbarere Fähigkeit geben.

Hydralsiken benötigen 2 Supply, was aufgrund der Stärke zwar gerechtfertigt ist, aber selbst bei 200 Supply sieht diese "Masse" irgendwie wenig aus. Das Feeling war bei SC:BW besser, aber vielleicht ändert sich da ja noch was.

Die Fähigkeiten des Overseers haben mich bisher auch noch nicht wirklich überzeugt, da der Infested Terran zu wenig bringt und nicht lange genug hält.
Der Changeling ist aber cool und bringt auch ordentlich was.

Der Infestor bringt mir irgendwie nicht genug. Sieht super cool aus, aber irgendwie ist er auch langweilig. Bei den Fähigkeiten vom Infestor erwartet man irgendwie eine Reaktion wie "Bor ist das heftig, das ist ja cool", stattdessen ist es ehr so ein "joa, ganz nett". Der Ghost hat schließlich mit Snipe, Atombombe und EMP Schockwelle auch richtig coole Fähigkeiten und diese Einheit ist nur T 1.5 . Der Infestor ist da irgendwie nen Witz gegen.

Der Ghost kann unsichtbar casten, warum sollte der Infestor dann nicht unterirdisch casten können, stattdessen er sich unterirdisch bewegt, was mal so´n bissle nutzlos ist bei diesen Fähigkeiten!

Daher finde ich, dass bei den Zerg ganz neuer Wind rein muss.
Wenn das so bleibt, bin ich von dieser Rasse doch sehr enttäuscht.

Gesperrt