[PvZ] 3gate Expo

Hier werden Taktiken, Tipps und Strategien zu Einheiten Karten oder Rassen diskutiert. Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Dingen nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

[PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Zerebralis » 06.02.2011, 22:59

- Nur für schon etwas erfahrenere Spieler, der Fokus liegt bei diesem Bild deutlich auf Makro und Anfänger machen häufig den Fehler, dass sich ihr Geld anhäft und sie so große Mengen an Ressourcen nicht mehr ausgeben können

Stark gegen: Eco Zergs
Schwach gegen: Frühe 1base Angriffe wie 10pool oder 7roach

- Dies híer ist keine Baureihenfolge, sondern eine Strategie, die erklärt, wei man diese Baureiehnfolge grundsätzlich ausführt. Keine Timings angegeben!

- Am Anfang 3 Warpknoten bauen, 2. Gas bei ca. 18
- Je nach Geschmack 2. + 3. Warpknoten etwas später und dann mit erstem Berserker und Hetzer versuchen, eine Königign zu töten
(mit Zeitschleife dann)
- Dann direkt expandieren
- Aus den Warpknoten einen guten Berserker/Stalker/Sentry Mix produzieren
- Konstant Arbeiter bauen
- Schmiede bauen und anfangen, Upgrades zu erforschen, 3 Warpknoten hinzufügen
- Raumportal und mit Zeitschleife 3-4 Phönixe bauen. Mit den Phönixen rumfliegen, dem Zerg die Kartenkontrolle
ein wenig nehmen, Overlords töten, Arbeiter und Königinnen
==> Hält den Zerg etwas passiver, manchmal baut er sogar viele Hydras, weil er denkt, es wird ein schwerer Luftangriff
- ca. zur gleichen Zeit Roboterfabrik bauen und dann Roboterdock. Während Roboterdock im Bau ist, zweite Roboterfabrik bauen
- Nun aus beiden Robo-fabriken Kolosse pumpen und aus dem Raumportal Phasengleiter
- Sobald man 200/200 hat, sollte man schon ein drittes Mal expandiert haben und Upgrades mindestens 2/2/0
- Dann kann man aber auch angreifen. Der Zerg kann gegen so eine Armee nichts tun, die Menge ist nicht mehr entscheidend.
Eine Phasengleiter/Koloss/(Unsterblicher)/Hetzer/Phönix/Protektor/Berserker 200/200 Armee ist unschlagbar für Zerg.

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von OtWPhoeni » 06.02.2011, 23:22

Eine Phasengleiter/Koloss/(Unsterblicher)/Hetzer/Phönix/Protektor/Berserker 200/200 Armee ist unschlagbar für Zerg.


Jap, kann ich unterschreiben. 8-)

Benutzeravatar
Kaelron
Geist
Beiträge: 367
Registriert: 09.08.2007, 15:52

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Kaelron » 07.02.2011, 01:42

hmm als zergspieler, finde ich diese strategie auch
recht nervig.. haste nen replay was das unterstreicht ?
//Hell its about Time !

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Pok1990 » 07.02.2011, 08:24

Stimmt es das Zerg gegen so einen Mix nichts aber absolut gar nichts entgegenzusetzen haben ???

wenn ja dann is das doch voll Illegal oder XDD
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von OtWPhoeni » 07.02.2011, 12:36

Stimmt es das Zerg gegen so einen Mix nichts aber absolut gar nichts entgegenzusetzen haben ???
wenn ja dann is das doch voll Illegal oder XDD


Naja, illegal klingt jetzt hart aber ja... Zergs können dagegen rein gar nichts machen.
Gegen die standard-Variante Gateway-Units + Immortals + Kolosse gehts noch, wenn man als Zerg Corrupter mitnimmt und die Kolosse rausfokusst.

Sind Phasengleiter auch noch dabei, ist man verloren. Hydras überleben nicht lange genug gegen Kolosse, Corrupter verlieren 1-1 gegen Phasengleiter und können obendrein von Stalkern beschossen werden. Immortals hauen Roaches kaputt. Broodlords sind gut gegen die Bodenarmee, können dann aber ebenfalls gefokusst werden, und wenn man zu viel Supply in der Air hat kann man am Boden auch nicht überleben.
Derzeit behaupte ich, gibt es nichts was man als Zerg dagegen machen kann.

Benutzeravatar
Unrider
Berserker
Beiträge: 76
Registriert: 10.04.2010, 13:54
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Unrider » 07.02.2011, 12:39

es ist für einen zerg schlagbar, wenn er richtig spielt...
auf jeden fall macht mein freund (auch meister) fast genau diesen, wo er dann am ende ne fette colossi, voidray stalker army hat. Bloß der toss darf nicht den fehler machen zu wenig stalker zu machen, denn dann würden je nach dem 20-30 corrupter reichen um erstmal deine ~8-10 voidray und ~10 colossi zu killen!
Oder der zerg geht auf mass infestor^^

Zamara
Berserker
Beiträge: 64
Registriert: 22.10.2010, 11:46
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Zamara » 07.02.2011, 12:40

Naja...aber wenn ein Toss einen solchen Mix hat, dann hat der Zerg auch was falsch gemacht.
Das ist ungefähr so wie wenn du sagst: Wenn der Zerg einen Broodlord, Muta, Ultra, Hydra, Corrupter, Bling, Infestor mix 200/200 hat, dann hat der Toss verloren (Oder der Terra, is Wurscht^^)

Oder der Terra einen MMM, Thor, Siegetank, Battlecruiser, Ghost, Raven Banshee mix...

Also wenn ich als "noob" das so sagen darf: Dazu darf dein Gegner einfach nicht kommen^^

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von OtWPhoeni » 07.02.2011, 13:22

Also wenn ich als "noob" das so sagen darf: Dazu darf dein Gegner einfach nicht kommen^^


Seh ich nen bissl anders. Gerade der Toss hats in dieser Hinsicht "relativ" leicht. Die Eröffnung mit schnellen Voidrays um dann zu exen und später Kolossi zu spielen, ist bekannt und wird häufig durchgeführt. Und schon hat man alle Techpaths bereits eingeschlagen. Beim Terra siehts da anders aus, der brauch sowohl für Ghost, als auch für Battlecruiser und für Thore ganz andere Gebäude, ebenso beim Zerg.
Da muss der T3 Tech vorhanden sein, Ulli-Höhle + Großer Schössling, so einfach ist das nicht zu vergleichen find ich...

nach dem 20-30 corrupter reichen um erstmal deine ~8-10 voidray und ~10 colossi zu killen!

Das klingt nich schlecht, ne ganze Ecke mehr Corrupter spielen... *grübel* werd ich wohl mal probiern^^
Oder der zerg geht auf mass infestor^^

Und das bringt jetzt genau was?? Willst Fungal Growth auf alle werfen bis sie tot sind und 2000 Infested Terrans werfen?^^

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Pok1990 » 07.02.2011, 15:42

Und das bringt jetzt genau was?? Willst Fungal Growth auf alle werfen bis sie tot sind und 2000 Infested Terrans werfen?^^


... JA !!!!!!!

:anbeten: :anbeten: :anbeten:


mal ehrlich hast du zerg nciht kapiert??? die brauchen nicht für alle Units verschiedene Gebäude ... sie brauchen für alle Units JEWEILS GENAU EIN Gebäude für eine Unüberschaubare menge dieser Units....

mit 3 Bases 3 Evos und allen techs dürfte der zerg spätestens ab der 4. base das gleiche auffahren können ...

alleine Terraner können das nicht... aber wozu auch??? unsere Techs sind alleine Stark genug und mit dem 111 Build haben wir ja schon die Mini-variante dieser Komposition.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Zerebralis » 07.02.2011, 17:18

http://www.speedyshare.com/files/26733144/Desktop.rar

3 replays, die zeigen, wie man diese Strategie spielen kann.

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von G A F » 07.02.2011, 18:08

3gate Expo hat aber nichts mit nem 200supply koloss-voidraypush zu tun.Ich dachte bei 3gate expo an eine Beschreibung, wie man mit 3 gates die Expo verteidigt und wie man seine Gebäude anordnen soll bei der Exe, die gegen 2base-roachpushes verteidigen soll usw.


Hier gings ja eher um ne lategamestrategie und weniger um das opening. Ich spiel auch gern 3gate Expo aber bei mir kommen weder Kolosse noch Phoenixe oder Phasengleiter. Das schöne an der 3gate-Expo-Eröffnung ist ja die Vielfalt, die man danach spielen kann. Man kann sich entscheiden ob man auf Kolosse gehen will, ob man 3 Stargates baut und 50 Phoenixe herauspresst, ob man sich nen Mutterschiff holen will oder einen schnellen tech auf DTs macht um die dritte base des Zerg zu unterbinden usw.


Ich selbst spiel dann erstmal sehr gerne mit Blinkstalkern weiter um die dritte base des Zerg zu snipen und meine Einheiten wieder zu retten und schnapp mit dann die dritte base um auf hohe Templer mit Immos aus ner Doppel-robo zu kommen. HTs, ARchone und Immos rocken gegen Zerg halt richtig!
Bild

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Zerebralis » 07.02.2011, 19:28

Ich habe halt eine Möglichkeit geschrieben, wohin sich 3gate expo entwickeln kann. Allerdings ist das Opening auch Grundlage für den Rest des Builds, den ich beschrieben habe. Sonst könnte man nie gleichzeitig Starport und Koloss Tech halten und einen so heftigen Einheitenmix herstellen.
HT, Immo, Archon muss ich auch mal ausprobieren ;)
Klingt sehr stark gegen builds wie Roach/Hydra/Ling oder Ulli/Infestor/Ling.

Benutzeravatar
FaithWarrior
Adler
Beiträge: 189
Registriert: 01.12.2009, 01:06
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: Rinteln

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von FaithWarrior » 07.02.2011, 20:29

Passend zu dem Thema, das Zerg nichts gegen eine 200 supply (Kolossi, stalker, sentry...) Armee machen kann: http://www.gosugamers.net/starcraft2/ne ... e-colossus
Bild

Benutzeravatar
Kaelron
Geist
Beiträge: 367
Registriert: 09.08.2007, 15:52

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Kaelron » 07.02.2011, 20:47

FaithWarrior hat geschrieben:Passend zu dem Thema, das Zerg nichts gegen eine 200 supply (Kolossi, stalker, sentry...) Armee machen kann: http://www.gosugamers.net/starcraft2/ne ... e-colossus


danke ;)
//Hell its about Time !

Benutzeravatar
Zerebralis
Feuerfresser
Beiträge: 102
Registriert: 23.01.2010, 13:57
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [PvZ] 3gate Expo

Beitrag von Zerebralis » 07.02.2011, 22:38

Imbalanced ist das ganze trotzdem nicht, da es extrem immobil ist.
Wenn man so einen Ball kontern will, sind Mutalisken vielleicht sogar besser als Schänder.
Und warum das ganze so effektiv ist, ist weil sehr viele Zerg Spieler sich am Anfang direkt auf 4Gate vorbereiten und Protoss, die expandieren, einen Einkommensbonus bekommen, weil die Zerg einen ihrer größten Vorteile nicht ausnutzen; Sie können extrem schnell Arbeiter bauen. Das nutzen zu viele aber nicht aus und der Protoss hat gleich viel oder mehr Einkommen.
Dann hat er genug Geld, um sich sicher eine 200/200 Armee aufzubauen, ohne dass der Zerg ihm bis dahin wirklich schaden kann. Wenn der Zerg aber harasst (Muta, Nyduswurm, Overlord drop, Schaben mit Eingraben usw...), nutzt er die Immobilität der Protoss Armee aus.
Wenn der Zerg viel expandiert, zwingt er den Toss auszurücken und zu versuchen, eine Expansion zu zerstören. Und so "kleine" Protoss Bälle (100 Nahrung) sind nicht halb so stark wie 200 Bälle, sondern nur ein Viertel so stark.

Antworten