Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Habt ihr Fragen zum Galaxy Editor, oder möchtet ihr eure Karte vorstellen? Alles was mit dem Thema Editor und Modding zu tun hat, gehört hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
Ajun
Berserker
Beiträge: 67
Registriert: 27.04.2010, 11:11

Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von Ajun » 19.05.2010, 16:10

Hab noch nichts zu diesem Thema gefunden; dürft mich gerne niedermachen wenns bereits so was gibt :D

Ich denke der Titel sagt alles:
Findet ihr es gut, dass der Editor koplett auf Deutsch ist und evt. nicht auf Englisch umgestellt werden kann?

Meine Meinung:

-Eigendlich find ich es gut, denn so finden die Noobs in diesem Bereich eig. alles ziemlich schnell und es erklärt sich (wenn man den Deutsch kann)
-Außerdem finde ich es besser als so ein Misch-Masch wie in Wc3; Vorallem im Data-Editor bin ich froh, dass er Deutsch ist

Aber

-Als Alter Hase geht beim GUI-Triggern die große Suche nach den deutschen Begriffen los, auch ich musste einige Male ewig Suchen
-In der Deutschen Variante gibt es noch viele Leerstellen, die es verdammt schwierig machen, vorallem für Noob (ja ist nur ein vorrübergehender Fehler)

Ein Beispiel:
Quest heißen beim Trigger jetzt Missionsziele
Der Variablentyp heißt aber nur Ziel
Und der Trigger zum Erstellen gehört zufällig zu den Leerfeldern
Mein Leben für Ajur

Nichts kommt so, wie man meint, dass es geschehen wird

Flintenzwerg
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Beiträge: 493
Registriert: 03.09.2007, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Re: Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von Flintenzwerg » 19.05.2010, 16:20

Ich sag mal so. Für Leute, die des Englisch nicht so mächtig sind oder einfach nur ein bisschen schnüffeln wollen ists sicher eine feine Sache, dass der Editor komplett lokalisiert ist.
Für Puristen dürfte das aber relativ uninteressant sein, denn die größten Mapperburgen (www.sc2mapster.com) sind international / englischsprachig und die gesamte Matiere hat einen stark englischen Einschlag. Schließlich sprechen auch deutsche Mapper von Triggern, Arrays und If Then Else. Es ist einfach Amtssprache, wenn man so will.

Daher wäre es vielleicht gut, wenn der Editor unabhängig vom Spiel für die Benutzeroberfläche in der Sprache verstellbar wäre. Wäre ja auch nur Text und nicht so kostspielige Dinge wie Sounds oder sogar gesprochene Dialoge, wie sie eine komplette Lokalisierung eines Spiels erfordern.

Gruß,
Flintenzwerg

Benutzeravatar
Fyrby
Sonde
Beiträge: 8
Registriert: 27.04.2010, 21:55

Re: Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von Fyrby » 20.05.2010, 16:27

Ich finde auch man sollte es umstellen können. Als WC3 Veteran sucht man sich ja tot. Hey Distance between two points... Abstand zwischen zwei Punkten? NEIN! Entfernung zwischen zwei punkten ^^. Für Anfänger finde ich die Deutsche Sprachversion nur bedingt geeignet da einige Übersetzungen schon arg komisch sind.

Benutzeravatar
Archina
Berserker
Beiträge: 65
Registriert: 17.03.2010, 16:02
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: 154.14 Char, Am Hivecluster 4

Re: Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von Archina » 21.05.2010, 09:00

Eigentlich..... ist ein deutscher Editor garnicht schlimm oder verkehrt das hilft sicher den meisten beim Einstieg ins Mappen.

In der Beta erscheint mir das im Moment aber irgendwie unangebracht... die Lokalisierung ist so halbausgegoren, viele Lücken und Teilweise derart große whitespace Löcher das man nicht einmal vermuten kann was der entsprechende Trigger verursacht.

Die Sprache wird ja scheinbar in der Releaseversion umstellbar sein, da eine Funktion zum Umstellen der Sprache bereits im Editor enthalten ist, jedoch keine Sprache außer Deutsch in der Auswahl vorhanden ist.

Im Moment wäre mit ein englischsprachiger Editor wirklich lieber, zum einen erleichtert es die Kommunikation mit den Leuten von SC2Mapster und zum anderen steht wenigstens da was man tut. ;)
Im Zweifelfalle könnte man ja auch auf einen Übersetzer zurückgreifen. :D

Benutzeravatar
Unsterblich
Hydralisk
Beiträge: 147
Registriert: 20.03.2010, 14:37

Re: Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von Unsterblich » 25.05.2010, 23:11

@ Ajun
Noob... dieser Ausdruck nervt mich bis aufs Blut, das heißt ANFÄNGER und nicht Noob :!:
Du magst die Anfänger nicht DANN SPIELE NICHT MIT IHNEN und spiele nur mit denen in deiner Liga :augenroll:
Ich bezweifle stark das du an deinem ersten Tag so gut gespielt hast wie die besten Profis, und wenn dir die Deutsche Sprache nervt wandere doch einfach aus nach England - Problem gelöst !
Mit freundlichen StarCrfat Grüßen ;)
Euer "Unsterblich"

Flintenzwerg
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Beiträge: 493
Registriert: 03.09.2007, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Re: Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von Flintenzwerg » 25.05.2010, 23:31

Nun mal nen Gang zurückschalten.
"Noob" hat sich in der Gamerszene zu einem geflügelten Wort etabliert und wird mittlerweile äusserst oft einfach statt "Anfänger" benutzt und das ganz wertungsfrei.
Dass "Noob" einen negativen Beigeschmack hat, ist klar (hat er für mich auch), deshalb muss man aber nicht gleich aus der Haut fahren. Denn ich bin sicher, dass es hier in keiner weise abwertend gemeint war. Man muss sich nicht künstlich aufregen ;)
Und ob man Anglizismen benutzt oder nicht, ist einem selbst überlassen und muss denke ich nicht wirklich angekreidet werden, besonders in einem derart von englischen Fachbegriffen geprägten Millieu.

Einfach locker bleiben ;)

Gruß,
Flintenzwerg.

Benutzeravatar
nuLLsieben
Hydralisk
Beiträge: 147
Registriert: 02.08.2009, 02:13
Liga 1vs1: Diamant

Re: Deutscher Editor -Fluch oder Segen?

Beitrag von nuLLsieben » 26.05.2010, 06:14

lol ich glaub unsterblich regt sich ganz gerne ma künstlich auf...
wenn dir die Deutsche Sprache nervt wandere doch einfach aus nach England - Problem gelöst !
es ist krass, wie du völlig am thema vorbei redest :augenroll:
ich glaube kaum das ajun mit seinem text ausdrücken wollte, dass er etwas gegen die deutsche sprache hat, sondern den deutsch sprachigen galaxy editor.......

@archina
ja der meinung bin ich auch!
........der schwarm cluster wird angegriffen!!!

Antworten