Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Habt ihr Fragen zum Galaxy Editor, oder möchtet ihr eure Karte vorstellen? Alles was mit dem Thema Editor und Modding zu tun hat, gehört hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von Infiltrat0r » 09.08.2010, 18:17

Da unser andere "Fragen und Antworten"-Thread mometan ziemlich unübersichtlich ist, gibt es nun diesen Thread, einzig und allein für Fragen zu Auslösern/Triggern. :wink:

Gatok hat geschrieben:Hi, bin das erste mal in diesem Forum =).

ich wollte lediglich fragen wei man einen Trigegr so Programmiert das wen eine Einheit von Spieler XY stirbt(auslösende Einheit) das ALLE Einheiten und Gebäude von Spieler XY sterben.

würde michs ehr über eine Antwort freuen.

Mfg Gatok. :anbeten:


€dit: 1.000 Posts Bild
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

katze555
Zergling
Beiträge: 29
Registriert: 28.07.2010, 17:37
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Re: Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von katze555 » 09.08.2010, 18:48

Ereignisse
Einheit -Beliebige Einheit stirbt
Lokale Variablen
Bedingungen
(Besitzer von (Auslösende Einheit)) == 1
Aktionen
Einheitengruppe -Jede Einheit in (Beliebig-Einheiten (Gesamte Karte) im Besitz von Spieler (Besitzer von (Auslösende Einheit)), auf die Ausgeschlossen: Geschoss, Tot, Ausgeblendet zutrifft, mit höchstens Beliebiger Betrag) auswählen und (Aktionen) befehlen
Aktionen
Einheit -(Auslösende Einheit) töten

Gatok
Sonde
Beiträge: 3
Registriert: 09.08.2010, 17:21

Re: Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von Gatok » 10.08.2010, 09:42

@ Katze 555 danke dir =).

Hmm, Hab's eben probiert und es ging nicht .

Aktion
Einheitengruppe - Jede Einheit in (zuletzt erstellter Einheit) auswählen und Aktion befehlen (so stehts bei mir >.<)

ich kann nicht das in klammern nach ( Beliebige-Einheiten (Gesamte Karte)....
ändern.

MFG Gátok

Edit by Exekutor: Bitte die Edit-Funktion nutze, um Doppelposts zu vermeiden.


@ SaVi schon klar ich kenn mich schon bissl aus im Trigger aber trotzdem gibt es nicht die Möglichkeit das ich (zuletzt erstellter Einheit) nach (Beliebige-Einheit(Gesamte Karte)... ändern kann.Diese Option gibt es einfach nicht zur Auswahl . ^.^
Zuletzt geändert von Gatok am 10.08.2010, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

SaVi
Moderator des Zwielichts
Moderator des Zwielichts
Beiträge: 616
Registriert: 21.05.2008, 16:53
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Protoss

Re: Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von SaVi » 10.08.2010, 12:21

Du kannst so ziemlich immer noch die Linke Klammer anklicken dort bieten sich noch mehrere optionen an :P
Bild

katze555
Zergling
Beiträge: 29
Registriert: 28.07.2010, 17:37
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Re: Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von katze555 » 11.08.2010, 11:10

du musst, wenn du "Einheitengruppe - Jede Einheit in (zuletzt erstellter Einheit) auswählen und Aktion befehlen" hast, und dann auf "(zuletzt erstellter Einheit)" klickst, als nächstes "Einheiten in Region entsprechen Bedingung" auswählen.

Nephilim
Sonde
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2010, 12:59

Auslöser für Nexus Wars?

Beitrag von Nephilim » 14.08.2010, 18:14

Hi zusammen,
ich wollte eine Map erstellen, die so ähnlich wie Nexus Wars funktioniert - habe aber noch keine Erfahrung, wie man Maps erstellt.
Daher brauch ich Hilfe bei den Auslösern.Wie funktioniert:
    dass Einheiten zwar einem Spieler zugeordnet sind, er sie aber nicht kontrollieren kann?
    dass Einheiten einem bestimmten Weg folgen und gegnerische Einheiten (und Gebäude) auf diesem Weg angreifen?
    dass Gebäude (automatisch) bestimmte Einheiten produzieren
    dass die Größe (und eventuell auch das Aussehen) von Gebäuden sich verändern lässt
    ein income-Timer der Abhängig von den bisher gebauten Gebäuden ist
    dass getötete Einheiten Mineralien einbringen

Wenn irgendjemand irgendeine der Fragen beantworten könnte, wäre das wirklich sehr cool.
Viele Grüße und Vielen Dank
Nephilim

Benutzeravatar
Sweetlemonade
Feuerfresser
Beiträge: 107
Registriert: 27.02.2010, 22:50

Re: Auslöser für Nexus Wars?

Beitrag von Sweetlemonade » 14.08.2010, 19:17

Davon verstehe ich leider nicht viel.

Aber du könntest doch evtl. mal die Nexus Wars macher um Hilfe bitten und ihnen von deiner Idee berichten.
Vielleicht würden se sogar mit dir zusammenarbeiten.
Steht meistens in der beschreibung/Loadscreen wie du sie erreichen kannst.

k3m4
Sonde
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.2010, 19:15
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Meister

Einheiten nach Ablauf von Timer nicht mehr spawnen lassen

Beitrag von k3m4 » 15.08.2010, 19:32

>>>Gelöst<<<

HI,
ich verusche mich seit gestern am mappen und habe folgendes Problem:

ich will jede Sekunde eine Einheit spawnen lassen jedoch nur für eine gewisse Zeit und wenn diese Zeit zB 3 Min. abgelaufen ist sollen keine Einheiten mehr spawnen.
Aber ich finde keinen Timer mit dem sich das verwirklichen lässt.

mfG,
k3m4
Zuletzt geändert von k3m4 am 16.08.2010, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.

SaVi
Moderator des Zwielichts
Moderator des Zwielichts
Beiträge: 616
Registriert: 21.05.2008, 16:53
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Protoss

Re: Einheiten nach Ablauf von Timer nicht mehr spawnen lassen

Beitrag von SaVi » 15.08.2010, 20:06

naja mach es in 3 auslösern.

1. Timer starten mit (Zeit) sekunden ablauf

2. Einen Auslöser, der startet wenn der timer abläuft und als Aktion den Spawn Auslöser abstellt. (Kategorie: "Auslöser")

3. Der ganz normale Spawn auslöser, der alle paar sekunden eine Einheit erstellt

mfg savi
Bild

k3m4
Sonde
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.2010, 19:15
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Meister

Re: Einheiten nach Ablauf von Timer nicht mehr spawnen lassen

Beitrag von k3m4 » 15.08.2010, 20:19

THX habs geschafft.
Jetzt würde ich das aber gerne so machen, dass zB 10 Sek. lang Marines gespawnt werden und nach diesen 10 Sek., 10 Sek. lang Marodeurs gespawnt werden und danach wieder was andres usw. Und ich hab eigentlich keine Lust immer einen neuen Timer zu erstellen also so, dass der erste nach 10 Sek. abläuft der zweite nach 20 Sek. usw. sondern dass sich der eine Timer wiederholt also am anfang Marines gespawnt werden und nachdem der Timer das erste mal abgelaufen ist werden dann Marodeurs gespawnt usw.

Ich denke, dass geht mit einer "mehrfach wenn, dann ,sonst Aktion" nur finde da nicht das richtige unter "wenn". ZB sowas wie "Wenn timer abgelaufen = 1mal" "Dann Beende Aktion Marine Spawn" "Starte Aktion Marodeur Spawn".

Bin aber auch für andere Lösungsansätze offen ^^

Flintenzwerg
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Beiträge: 493
Registriert: 03.09.2007, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Re: Einheiten nach Ablauf von Timer nicht mehr spawnen lassen

Beitrag von Flintenzwerg » 15.08.2010, 22:10

2 Integer Variablen.
Die 1. lässt du bei jedem einzelnen Unitspawn um 1 erhöhen.
Die 2. lässt du erhöhen, wenn die 1. Variable den Wert x erreicht (wie oft du den Einheitentyp spawnen lassen willst)

Jetzt fragst du bei jedem Spawn nach, welchen Wert Variable 2 besitzt und lässt entsprechend Einheit Y spawnen.

k3m4
Sonde
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.2010, 19:15
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Meister

Re: Einheiten nach Ablauf von Timer nicht mehr spawnen lassen

Beitrag von k3m4 » 16.08.2010, 11:20

Danke!!!
Hat geklappt.

Yunjitzu
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2010, 14:33

Brauche hilfe bei einem Trigger - im bereich Kamera

Beitrag von Yunjitzu » 19.08.2010, 14:46

Hi ! bin neu hier im forum also erstmal hallo !

Habe direkt eine Frage, undzwar bastel ich eine coop/story map für 4 spieler,

mein problem ist das ich bei "Verwende Kamera Objekt" Trigger nicht wie zum beispiel bei "übertragung von einheit" als spieler "alle spieler" benutzen kann, also praktisch wenn ich eine cutscene beginne, kann ich einstellen das zb übertragungen und videosequenzen modus für alle spieler starten, aber bei verwende kamera objekt dann zb nur spieler 1

und ab da knickt dann mein gehirn ihrgendwie, ich weis nicht was ich da wie einstellen muss das wie bei den anderen sachen wo man "alle spieler" benutzen kann es für alle anwesenden spieler passiert...

plz help !

ps: ich habe den deutschen editor.. wär cool wenn man das beachtet weil im moment ja noch nicht alles wirklich miteinander übereinstimmt

Benutzeravatar
Christoph
Schleicher
Beiträge: 221
Registriert: 25.07.2007, 10:26
Wohnort: In meinem Thor

Re: Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von Christoph » 22.08.2010, 17:09

hallo, häte auch noch ein paar Fragen für meine Map die (hoffentlich) bald nach etwas aussieht :D

also wie "beame" ich alle Einheiten in einer Region, wenn alle feindlichen Einheiten in der selben Region umgrebracht habe, auf einen anderen Punkt?

Das Beamen geht ja eigentlich leicht mit "Einheit sofort bewegen, mischen" aber wie das Ereignis aussieht, dass er beamt wenn alle Einheiten von Spieler XY tot sind, und das er alle Einheiten von Spieler A,B,C... unsw. mitnimmt.

Ich hab mit "zuletzt angreifende Einheit is tot" herumgespielt, funktionierte aber nicht.

hat da jemand eine Lösung?
THOR IS HERE

Benutzeravatar
Ajun
Berserker
Beiträge: 67
Registriert: 27.04.2010, 11:11

Re: Fragen und Antworten zu Auslösern/Triggern

Beitrag von Ajun » 22.08.2010, 20:22

@ Christoph:

Event - Beliebige Einheit stirbt

Bedingung - Anzahl von lebendigen Einheiten [hier die Zahl des Spieler, dem die feindlichen gehören] = 0

Aktion - Jede Einheit in (Besitzer = Zahl des Spielers A) aufnehmen
- Ausgewählte Einheit Sofort bewegen nach xyz
- Jede Einheit in (Besitzer = Zahl des Spielers B) aufnehmen
- Ausgewählte Einheit Sofort bewegen nach xyz
usw.

(Die Auslößer heißen nicht genau so, wie es da steht, aber ich denke du kannst sie finden)

Hoffe, das hiflt
Mein Leben für Ajur

Nichts kommt so, wie man meint, dass es geschehen wird

Antworten