Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Diskussion über die Kampagne und Singleplayer (Co-Op gegen K.I.). Achtung Spoilergefahr!

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 10.05.2011, 18:36

hat es schonmal jemand geschafft oder versucht? das problem ist ja, die basen auf der anderen seite einzunehmen, welche man nur mit blinkhetzern oder knapp mit wenigen einheiten auf einmal mit warpgates erreicht.

mir ist es noch nicht gelungen, selbst mit ungefähr 50 stalkern nicht. dark templer+zeratul scheidet leider auch aus, da dort zu viele sporenkannonen und overseers rumstehen/fliegen.

wenn ich auf 100 hetzer gehe, dann wird mir meine basis zerschrammt, da ja die angriffe der zerg via nyduswyrmer immer noch weitergehen.
Bild

Benutzeravatar
Jack
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 26.07.2007, 10:39
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Wohnort: Baden Würtemberg

Re: echos aus dem nichts brutal, kill all

Beitrag von Jack » 10.05.2011, 20:52

Also ich habs auf Brutal schon durch,welche Mission meinst du? Die dritte von Zeratul oder?
Also ich habe 2 Collossi in der base stehen lassen und dann mit Zeratul immer ein bisschen zeug kaputt gemacht wo keine detection war und sonst nur mit nem normalen meatball alles weggehauen (Archons,ht´s,stalker,collossi,zealots).
Ich habe mir immer sofort die exe neben meiner Base gesichert,eigentlich,für mich eine sehr einfache Mission.

Wenn du noch genauere Fragen hast dann versuch ich sie so gut wie möglich zu beantworten.

Mfg Jack
Bild

You speak of knowledge, Judicator? You speak of experience? I have journeyed through the darkness between the most distant stars. I have beheld the births of negative-suns and borne witness to the entropy of entire realities...-Zeratul

doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Re: echos aus dem nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 10.05.2011, 21:09

es geht nicht um den missionserfolg, hab die kampagne mehrfach auf brutal durch. es geht um selbstsgestellte zusatzherausforderungen.
Bild

Benutzeravatar
A.d.j.u.t.a.n.t
Schleicher
Beiträge: 191
Registriert: 17.08.2010, 21:36
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: echos aus dem nichts brutal, kill all

Beitrag von A.d.j.u.t.a.n.t » 10.05.2011, 21:52

Ich habe es einmal geschafft alle Zerg Gebäude zu vernichten, aber auf Schwer.
Und das auch nur mit Hetzer, mit Transit.
Und bei der Basis habe ich massenweise Photonenkanonen erzeugt, genau da wo die Nyduswürmer ankommen.

Mal eine Gegenfrage wenn wir schon bei dieser Karte sind, kann man auch zu diesem Punkt kommen der ganz rechts oben ist?
Da wo, wenn ich mir recht erinnere, noch ein Gebäude ist.
Bild

Benutzeravatar
Jack
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 26.07.2007, 10:39
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Wohnort: Baden Würtemberg

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von Jack » 11.05.2011, 12:22

Öm,naja ich hab auf Brutal alles zerstört weil ich mir alles in ruhe anschaun wollte ^^.
Ich hab gestormt,collossi gemacht und dann halt noch stalker,das hat gereicht.
Bild

You speak of knowledge, Judicator? You speak of experience? I have journeyed through the darkness between the most distant stars. I have beheld the births of negative-suns and borne witness to the entropy of entire realities...-Zeratul

doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 11.05.2011, 14:27

jack, bist du sicher? bzw. war das schon nach dem neuen patch? mit storms kommst du zu den beiden über land nicht erreichbaren basen (ganz rechts und ganz oben links) kaum an. die colossi reichen auch gerade nur bis an den rand. man kommt nur mit blinkstalkern rüber und da laufen entsprechend air units und ultralistken rum, dass die ca. 50 mstalker (die man ja auf grund von platzmangel nur nach und nach rüberblinken kann) locker schaffen.

wenn du es mit aktuellem patch geschafft hast, dann werd ich es auch noch weiter probieren, gib bitte rückmeldung.
Bild

Benutzeravatar
Jack
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 26.07.2007, 10:39
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Wohnort: Baden Würtemberg

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von Jack » 11.05.2011, 14:34

Öm,ich bin mir net sicher ^^ aber ich werde es heute nochmal spielen,dann geb ich nochmal ne Rückmeldung.
Bild

You speak of knowledge, Judicator? You speak of experience? I have journeyed through the darkness between the most distant stars. I have beheld the births of negative-suns and borne witness to the entropy of entire realities...-Zeratul

doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 12.05.2011, 14:35

und, hast du es versucht?
Bild

Benutzeravatar
Jack
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 26.07.2007, 10:39
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Wohnort: Baden Würtemberg

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von Jack » 12.05.2011, 16:12

Also,die Insel oben Links zu clearen ist einfach aber die unten rechts schafft man nicht weil man zu wenig platz zum blinken hat.Ich habe mit 68 stalkern oben links alles kaputt gemacht und hatte dann noch 58,die rechts hab ich mit 80 stalkern und 2 collossi probiert(bei der range haben die mitgeholfen) aber da nie alle stalker auf einmal schießen konnten wurde ich da ziemlich fertig gemacht :D.
Bild

You speak of knowledge, Judicator? You speak of experience? I have journeyed through the darkness between the most distant stars. I have beheld the births of negative-suns and borne witness to the entropy of entire realities...-Zeratul

doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 12.05.2011, 23:48

vielleicht könnte man es schaffen, wenn man gezielt auf sporenkannonen und overseers geht, dabei opfert man zwar alle hetzter, aber wenn es gelingt kann man mit dark templern und zeratul das vll. schaffen. wenn man einen pylon an den rand der schlucht stellt, kann man sogar 3 einheiten gleichzeitig herüberwarpen (habs mit templern versucht, die zu archons werden lassen, klappte mit zweien, aber die haben dann auch nicht gereicht, jemand mit besserem mikro schaffts vll.)
Bild

doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 13.05.2011, 23:36

so, habs doch geschaft. wenn man erstmal die oben nimmt, geht es ganz gut.

man benoetigt ca. 60 hetzer. collossi und hetzer an der ganzen breite der schlucht aufstellen, die machen bisschen platz, dabei die brutlordattacken ignorieren, wenn platz ist, alle hetzer aktiviert haben und moeglichst weit nach rechts blinken. sobald wie es geht, immer weiter nach rechts nachblinken, dann blinken automatisch (oder gleichzeitig) die rechten hetzer zuerst nd machen platz fuer die nachrueckenden. nicht versuchen, einzelne gruppen von hetzern blinken zu lassen, immer ale auf einmal, dann wird es automatisch optimal.

hatte 20 hetzer uebrig am ende. ganz oben rechts kommt man mit hetzern uebrigens nicht hin, aber zeratul schaft es. dort sind aber nur kriecherblasen, aber der vollstaendigkeit halber gehoeren die natuerlich auch vernichtet.

bloed ist, dass die attacken der nyduswyrmer auch, wnen man ales platt gemacht hat, trotzdem mit ultralisken weitergeht.

wichtig ist evtl. auch, dass ein beobachter da ist, der immer genug sicht gibt.

jack muesste so auch bei dir klapen, vl, mehr als 2 collossi um erstmal bisschen platz zu machen und dann immr nachblinken ueber die leichen der eigenen trupen weiter vorruecken ..... entaro zeratul ^^
Bild

Benutzeravatar
Jack
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 26.07.2007, 10:39
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Wohnort: Baden Würtemberg

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von Jack » 14.05.2011, 09:57

Jo! So hab ichs gestern auch geschafft aber das war als mein Internet weg war,desswegen kommt der Post so spät,ich habe größtenteils mit Zeratul aufgeräumt,der hat übrige overseer ins void prison gesteck,die sporecrawler wurden von den collossi vernichtet,Zeratul hat dann die Ultralisken getötet und was übrig war,waren nur schwache Units wie Zerglinge,Roaches,Hyds,Muten und 2-4 Broodlords (kein problem für 80 stalker und 4 collossi)
Bild

You speak of knowledge, Judicator? You speak of experience? I have journeyed through the darkness between the most distant stars. I have beheld the births of negative-suns and borne witness to the entropy of entire realities...-Zeratul

doomguard
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2010, 22:13

Re: Echos aus dem Nichts brutal, kill all

Beitrag von doomguard » 14.05.2011, 13:20

jup, war aber schon ne toughe aufgabe, fand ich, zumindest für mich ;)

ich hoffe beim nächsten teil gibt es auch brutalerfolge (ausser durchspielen und alle missionen).
Bild

Antworten