HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Diskussion über die Kampagne und Singleplayer (Co-Op gegen K.I.). Achtung Spoilergefahr!

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Beitrag von Xyonon » 27.10.2011, 15:10

"Die Add-ons werden zusammen gleich lang wie WoL, das versprechen wir euch!" :mrgreen:

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Beitrag von Infiltrat0r » 27.10.2011, 19:37

Ich glaune nicht, dass bei Blizzard die Qualität davon abhängt, wie kurz oder lang sie die Kampagne machen. Die Dauer der Kampagne wegen dem Gemeckere von Teilen der Community zu verkürzen, ist für mich absoluter Bullsh*t! Ein Spiel das Spaß macht, kann nicht zu lang sein. Ich kann mich nur wiederholen: imho absoluter Bullsh*t!
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Benutzeravatar
Tyrune
Hydralisk
Beiträge: 133
Registriert: 24.05.2011, 22:35
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Ulm

Re: HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Beitrag von Tyrune » 09.11.2011, 00:28

Zu lang zu kurz, wayne?!?

Irgendwie erinnert mich dieser ganze Content sehr an die Widmung von J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe.

Ich freu mich wenn HotS rauskommt, die Story wird sicher Hammer, hätte ich diesen Thread nicht gelesen wüsste ich davon nichtmal was. Ich weiss ganz genau, dass ich dann vorm Rechner sitzen werde um Blizzards Ideenreichtum zu preisen, was interessiert mich dann ob es die Faulheit von Blizzard oder "weinerlichen" Fans zugute kommt, dass die Kampagne kürzer ausfällt.

Ich habe die WoL-Kampagne geliebt, aber das hätte ich auch wenn es weniger gegeben hätte.

Man muss sich doch nicht jetzt schon über ungelegte Eier aufregen. Ausserdem stimme ich Exekutor vollkommen zu, die Community hat das mächtigste Tool selbst in der Hand und dann hoffe ich nur auf Leute die in der Story und Leidenschaft des Spiels so versiert sind wie Jack, die dann ein richtig leckeres Sci-Fi Event aus den "Lücken" bauen ;).
Bild

"Ich habe sie alle erwischt. Und während ich sie umgebracht habe, wusste ich, was jeder Einzelne von ihnen dachte. Angst. Panik. Hass. Hoffnungslosigkeit. Frühstück."
- Lieutnant Sarah Kerrigan

Benutzeravatar
König der Klingen
Belagerungspanzer
Beiträge: 867
Registriert: 22.12.2007, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Schwarmstock des Jormungand Brutes

Re: HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Beitrag von König der Klingen » 17.06.2012, 18:03

Okay erst einmal, hallo an alle die mich vermisst haben (wenn man mich überhaupt noch kennt ;) ).
Das die Kampangne in WoL zu lang war, kann ich absolut nich bestätigen.
Ich bin einer der Hardcore StarCraft Fans gewesen, die die Kampangne in der Nacht nach Release gleich mal durchgezockt haben und ich habe nichts ausgelassen, keine Dialoge, keine Zwischensequenzen, nichts. Ich wollte unbedingt wissen wie es weiter geht! :D
Und genauso freue ich mich auf die Geschichte aus HotS, wie man unschwer an meinem Namen erkennen kann, freue ich mich besonders auf HotS! ;) Und auch bei HotS werde ich keinen Dialog und keine Zwischensequenz auslassen. Vor allem werde ich mir außerhalb der Mission jede einzelne Zerg Einheit (und Kerrigan) auf das Datail genau ansehen.
Ich freu mich so auf HotS und für mich zählen nicht NUR die Missionen um eine gute Kampangne spielen zu können. Ich vertraue Blizzard da voll und ganz. :D
Bild
König der Klingen <-Klick mich an!(empfehlenswert für jeden StarCraft II Fan)

Sturmstern
Zergling
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2012, 14:20
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Bronze

Re: HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Beitrag von Sturmstern » 20.06.2012, 13:09

Ich kann ehrlich gesagt gar nicht verstehen, wie man eine Kampagne überhaupt "zu lang" finden kann, besonders in unserer Fast Food-Story-Zeit.
Klar, wenn zu viel Füllmaterial und unsinnig redundantes Hin- und Hergelaufe vorhanden gewesen wären, könnte ich die kritik verstehe. Aber so... ich habe mich gefreut, endlich mal wieder einer durchgäng interessanten kamapgne zu begegnen.

Benutzeravatar
Maroon
Sonde
Beiträge: 7
Registriert: 05.07.2011, 12:17
Mainrace: Zerg

Re: HotS Kampagne wird deutlich kürzer

Beitrag von Maroon » 28.12.2012, 01:15

nun steht der preis des add on's ja fest und meiner meinung nach ist der preis nicht wirklich günstiger als der von WoL und trotzdem streicht blizzard die missionen und gibt uns nicht mehr für den vollen preis.
ich hoffe sehr dass in HotS somit die missionen etwas straffer sind ala starcraft 1 wo man keine zeit hat um noch einen planeten auzuwählen sondern man will von einem planeten flüchten und wird angegriffen und muss handeln um die VED barrikade zu durchbrechen und zwar JETZT!
somit hoffe ich auch darauf dass nicht nur missionen gibt die halt da sind um irgendwelche einheiten zu integrieren oder als turtorial gelten, wenn man schon wol voraussetzt dann bitte auch ein turtorial
zudem habe ich mir erhofft das blizzard mit 29 missionen sehr inovative neue sachen bringen würde jedoch da sie sich jedoch so schnell überzeugen lassen(gut es hat auch keiner geschrieben sie wäre zu kurz denke ich sondern nur die die den multiplayer spielen und sich nicht für die kampange interessieren) denke ich haben sie wirklich missionen gewählt die nicht wirklich von nöten waren oder da die missionen schon auf dem selben planeten spielen einfach zusammen geschlossen, was jedoch wieder nicht mit der aussage übereinstimmt das die fans klagen weil es zu lange ist und somit wird meiner meinung nach DEFINITIV die spiellänge gekürzt.. oder blizz hat alle mails von den asiaten falsch verstanden
The Swarm will consume all!

Antworten