[Einheit] Der Phoenix

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von S.Crispy » 07.11.2009, 16:36

@peffi
Wenn du eine Lufteinheit angreifen willst reicht ein Phoenix.
Wenn du eine Landeinheit angreifen willst brauchst du zwei.

Einer hebt ihn hoch und der andere macht ihn Tod.

Warum sollte man das machen ?
Weil die hochgehobene Einheit nix mehr machen kann .
Warum brauch ich das ?
Mit zwei Phoenixen anfliegen, nen BP anheben und zerstören. Der kann während der Prozedur auf nix schießen oder sich wehren.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von BrotherDjango » 21.02.2010, 13:19

Ich finde es sehr gut, das man mit dem Phoenix auch eigene Einheiten hochheben kann. So kann man schwer angeschlagene Einheiten hochheben wo von Einheiten angegriffen werden wo nichts gegen Einheiten aus der Luft was ausrichten können. So verschafft man sich ja auch etwas Zeit. Aber denke er wird trotzdem bei vielen nicht sehr beliebt sein.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Kernel Adams
Mutalisk
Beiträge: 446
Registriert: 24.04.2008, 09:26
Wohnort: Exoskelett eines Hetzers

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Kernel Adams » 21.02.2010, 16:32

BrotherDjango hat geschrieben:Ich finde es sehr gut, das man mit dem Phoenix auch eigene Einheiten hochheben kann. So kann man schwer angeschlagene Einheiten hochheben wo von Einheiten angegriffen werden wo nichts gegen Einheiten aus der Luft was ausrichten können. So verschafft man sich ja auch etwas Zeit. Aber denke er wird trotzdem bei vielen nicht sehr beliebt sein.
Stimme dir zu. Auf diese Art kann man diese Fertigkeit nicht nur offensiv, sondern eben auch devensiv einsetzen, um eigene Einheiten ggf. zu retten! ;)
„Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien!" Albert Einstein

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von BrotherDjango » 23.02.2010, 08:38

Und jetzt mal ehrlich: Wer baut schon einen Phoenix, damit er mit dem einen die Einheit hochhebt und mit dem anderen sie kilt??? Ich würde vielleicht mit einem Phoenix eine Einheit hochheben und mit einer anderen killen. So kann man auch doppelt so viele in die Luft heben als sonst und es gibt sicherlich auch noch Einheiten wo mehr Schaden gegen Lufteinheiten machen (muss das noch genauer gucken).

Es ist doch richtig genial das der Phoenix auch eigene Einheiten hochheben kann. Sagen wir man möchte seine letzen 2-3 Archons schützen wo kaum noch Schilde haben. Die 10 HPs kriegt derjenige auch mit einer großen Zergarmee runter. Sie sind zwar gegen Zerglinge sehr effektiv, aber gegen eine extrem große Armee mit sehr wenig Schilde können selbst sie kaum noch was ausrichten. Dann hebt man sie einfach mit dem Phoenix hoch und hat 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Der Archon als auch der Phoenix ist gerettet, weil Zerglinge nichts aus der Luft angreifen können. Dann muss man nur noch gucken wie man den Phoenix am besten schützt.

Kann der Phoenix auch Einheiten aus dem Team hochheben?? Das wär schon klasse. Also nicht nur Feind und Eigene Einheiten, sondern auch die des Teamkollegen.

Was kann der Phoenix eigentlich nicht hochheben (abgesehen von Lufteinheiten)??? Also der Koloss geht ja nicht.
I Love SC2 & Bild Towers

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Exekutor[NHF] » 23.02.2010, 10:52

Der Phönix kann alle Bodeneinheiten außer schweren Einheiten hochheben (also Koloss, Thor, Ultralisk (noch etwas?)). Ob eigene, verbündete oder gegnerische ist egal laut Fähigkeitsbeschreibung. Habe das aber noch nicht auf Verbündete getestet ;)
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Stardust
Berserker
Beiträge: 71
Registriert: 10.01.2009, 13:30
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Stardust » 16.03.2010, 11:05

So die Beta läuft ja und irgendwie ist der Phönix nirgends beliebt.

Mir gefällt er vom design her sehr gut. Aber er kann im Luftkampf leider nichts. Mutas fliegen ihm ohne Upgrade davon.... und gewinnen durch überlegenheit.

Er ist mMN maßlos überteuert mit 150/100. Die kosten sollten auf Muta niveau runtergelegtwerden, zumal er ja alleine kein ground angreifenkann, langsamer ist und auch weniger Schaden austeilt.

Zum harassen hat Toss viel bessere Möglichkeiten, es fehlt aber mMN ein mobiler,schneller und relativ billiger Air2Air counter.

Jemand anderer Meinung?

Benutzeravatar
Malebolgia
Belagerungspanzer
Beiträge: 868
Registriert: 16.07.2008, 13:48
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg
Wohnort: Basel

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Malebolgia » 16.03.2010, 11:29

Ich find auch die Angriffsanimation sehr hässlich. Sieht aus wie die vom Stalker, nur passt sie irgendwie nicht.
Ich finde, er sollte einen schnellen Angriff, so ne Art Laser-MG.
Hear us marching
So many hooves and claws
We fall in line and we march as one

We hatched at dawn, the dawn of war
And by tonight we were ready

Call on the stars
The Swarm has been reborn
One million roars risen by the hordes

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Exekutor[NHF] » 16.03.2010, 11:51

Der Phönix ist dem Mutalisken im Luftkampf überlegen und damit es so bleibt darf er ruhig auch teurer sein. Die Frage ist nur, wie man ihn effektiver gestalten kann - es gibt einfach zu wenig fliegene Einheiten die "leicht" als Panzerungstyp haben damit man den Phönix gut als Konter einsetzen könnte.

Seine Fähigkeit, nicht-massive Bodeneinheiten hoch zu heben ist vom Prinzip her auch nicht schlecht aber meistens gestaltet sie sich als recht ineffektiv da sie einfach viel zu viel Mana verschlingt.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
FaithWarrior
Adler
Beiträge: 189
Registriert: 01.12.2009, 01:06
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: Rinteln

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von FaithWarrior » 21.03.2010, 02:01

Ich finde die Bauzeit von einem Phönix viel zu lang!
Bild

Benutzeravatar
Kernel Adams
Mutalisk
Beiträge: 446
Registriert: 24.04.2008, 09:26
Wohnort: Exoskelett eines Hetzers

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Kernel Adams » 21.03.2010, 08:53

Malebolgia hat geschrieben:Ich find auch die Angriffsanimation sehr hässlich. Sieht aus wie die vom Stalker, nur passt sie irgendwie nicht.
Ich finde, er sollte einen schnellen Angriff, so ne Art Laser-MG.
Vielleicht wäre es gut, dem Phönix die alte Überladefertigkeit zusätzlich zur Graviton zurückzugeben) So hätte man eine effektive Waffe gegen Mutalisken. Ich fand diese Fertigkeit einfach genial und sie ist es ja auch gewesen, die ihm überhaupt erst den Namen gab!

Sollte es so sein, dass die Mutalisken zu schnell aus dem Einflussbereich entfliehen können, dann muss man die Entladung eben einfach beschleunigen!

Auf jeden Fall haben die Protoss momentan ein recht grosses Problem in der Luftabwehr und ich bin sehr gespannt ob und wie Blizz darauf reagieren wird!
FaithWarrior hat geschrieben:Ich finde die Bauzeit von einem Phönix viel zu lang!
Finde ich auch. Wobei man ja mit der Zeitschleife nachhelfen kann, aber auch dann ist die Produktionszeit für diesen kleinen im frühen Spiel möglicherweise sehr wichtigen Flieger noch zu lang. Lasst uns abwarten, wie die nächsten Patches aussehen werden. Ich bin total gespannt, was sich noch ändern wird!
„Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien!" Albert Einstein

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von S.Crispy » 21.03.2010, 12:43

Finde die (Overload) Fähigkeit auch viel besser.
Als Zerg muss man aber keine Angst haben, dass Luftangriffe nichts mehr bringen weil der Corri mit seiner Panzerung diese Fähigkeit nahezu ohne Schaden aufnehmen könnte.
Der wäre dann ein möglicher Konter neben Hyden gegen Phoenixe .

Ohne diese Fähigkeit haben Toss einfach nicht die Möglichkeit einer Gruppe Mutas hinterher zu kommen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von BrotherDjango » 23.03.2010, 21:09

Hat eigentlich schon jemand den Phoenix effektiv gegen jemanden eingesetzt wo massiv auf Belagerungspanzer gesetzt hat??? Vom Design her gefällt mir der Phoenix sehr. Man muss halt ihn geschickt einsetzen. Wenn der Gegner jetzt Vikins hat und sie die Mechs umwandelt, kann der Phoenix sie ja hochheben und trotzdem killen. Gute Spieler lassen sich da bestimmt was nettes einfallen. An die Angriffsanimation habe ich mich schon gewöhnt, wenn sie auch jetzt nicht überagend ist. Da haben andere Einheiten viel bessere Effekte.

PS.: Lustig wäre es auch, wenn man damit Bunker oder Versorgungsdepots hochheben könnte, damit man mit den restlichen Einheiten einfach in die Basis marschieren kann :lol:.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Azodiak
Berserker
Beiträge: 76
Registriert: 24.04.2010, 18:55

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Azodiak » 05.10.2010, 09:09

Ich sehe grad, der Phoenix-Einheiten-Beitrag ist nun doch schon einige Zeit alt.

Aber hier mal ne aktuelle Frage:
Seit dem letzten Patch ist es bei mir so, dass die hübschen kleinen Jäger mit ihrem Gravitonbeam zwar Feindeinheiten emporheben und die Kollegen diese auch ratzfatz zerballern, nur hört dann die Beam Animation des Phoenix nicht von alleine auf, der hochgehoben hat. Das macht harrasement mit diesen wunderbaren Jägern doch um einiges komplizierter. Is das nun ein Bug, oder ein tolles neues Feature, das ich nicht als solches erkenne?

Grüße,
Der Azo

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Xyonon » 05.10.2010, 10:21

Ist ein Bug. Den haben sie fein eingebaut, als sie den alten behoben hatten ... (als der Phönix etwas hochgehoben hatte und seine Energie auf 50 anstieg, hat er es fallen gelassen). Bravo Blizz...

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Einheit] Der Phoenix

Beitrag von Infiltrat0r » 05.10.2010, 14:33

Die Bauzeit ist definitiv zu lang, und die Kosten könnten auch noch ein wenig(nicht viel, wirklich nur ein wenig runter. Außerdem gibt es viel zu wenige leichte Lufteinheiten. Ich fänds gut wenn Medivacs statt gepanzert nun leicht wären. Terraner haben viel zu viele extreme Konter gegen die Toss Konter gegen Mass Bio. Dadurch wäre das ganze etwas IMHO besser gebalanced.
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Antworten