Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 15:02




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Protoss Spielstile
BeitragVerfasst: 03.03.2011, 23:59 
Offline
Adler

Registriert: 14.09.2008, 17:41
Beiträge: 158
Battle.net ID: Avorin
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
http://www.youtube.com/huskystarcraft#p/u/3/yR_jsOUMVxA

TLO hat das auch schon für sich entdeckt. unter anderem. ist aber neulich gegen Whitera übel damit auf die Schnauze gefallen, gegen einen sehr schnellen 3-4 Gate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protoss Spielstile
BeitragVerfasst: 04.03.2011, 00:27 
Offline
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs

Registriert: 22.05.2010, 08:57
Beiträge: 789
Battle.net ID: GAF
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Naja ich hab früher Socke und Kiwikaki auch schon im PvP mal mit Phoenixen spielen sehen. Das Problem bei ihnen war ja die Anfälligkeit gegen nen 4gate oder korean4gate, weil sie keine forge spielen. So haben sie gewonnen wenn sie genug Phoenixe hatten und verloren wenn der Gegner vorher angreift. Mein Punkt ist ja, dass die Phoenixe so extrem gut im PvP sind, dass sogar die Investition einer forge und cannons sich in einer base lohnt. Damit ist man auch sicher gegen sehr frühe pushes. Die forge selbst würd ich auch nicht als semi-all in bezeichnen, da der Gegner sie nicht unmittelbar scouten und reagieren kann. Ich bau ja ganz normal das gate bei 12, den core bei 17 und den stalker wenn der core fertig ist.

Grad das Spiel von Husky zeigt ja, dass beide Spieler als einzigen konter zu Phoenixen nur noch mehr Phoenixe sehen.


Das beste gegen Phoenixe ist wohl ein 1gate Expand mit forge und cannons als Absicherung. Nur bestehen auch dort Risiken...


Ich habs nun gegen Blinkstalker, gegen 4gate, gegen 3gate Robo kolosse, 2gate robo expand und gegen DTs gespielt und es läuft halt echt gut. Sogar mit Forge-Investition :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protoss Spielstile
BeitragVerfasst: 04.03.2011, 00:42 
Offline
Adler

Registriert: 14.09.2008, 17:41
Beiträge: 158
Battle.net ID: Avorin
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Dann werde ich das mal versuchen, nachdem mein alter PvP build( 1Base Stalker + Immo into Expand Kolloss) ab Diamand nicht mehr so gut funkt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protoss Spielstile
BeitragVerfasst: 04.03.2011, 01:05 
Offline
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs

Registriert: 22.05.2010, 08:57
Beiträge: 789
Battle.net ID: GAF
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Ich finds halt nicht leicht zu spielen, da durch die Chronoboost phoenixe und sonst fast nur berserker nicht nur sehr gutes macro benötigt wird mit dauernder Pylonproduktion und immer wieder sofort nachwarpen braucht ja schon fast die ganze Aufmerksamkeit. Nochmal die ganze Aufmerksamkeit brauchen alle Phoenixe, mit denen man die ganze Zeit sowohl die gegnerische Armee scouten muss, aber nicht direkt rüberfliegen darf. Dazu kommt, dass man dann immer schauen muss ob man grad worker abgreifen kann oder einzelne Berserker oder am besten sentries, weil die sauteuer sind und sofort sterben.


Das macro war ich durch die unregelmäßige Produktion schon ab einer base mit dem pylonbau jedenfalls nicht gewohnt und muss mich daran noch gewöhnen und die Phoenixe wollen sehr viel Aufmerksamkeit und micro.


Meine BO: 12gate 14 gas 17 core 18 gas, dann Stalker als erstes und dabei schauen, wie groß die 4gategefahr ist. DAnn zuerst forge und je nach Wunsch entweder danach ein zweites warpgate oder zuerst stargate. Dank dem zweiten GAs kann man sich auch schnell einen sentrie leisten, dann sollten alle production buildings stehen. Ab hier dann kontinuierlich Berserker und Phoenixe und pylons bauen, alle boosts auf die Phoenixe. Ab 4 Phoenixe flieg ich los und nehm damit schonmal 6 worker auseinander. Ruhig trauen dann mal rauszugehen und den Gegner einfach besiegen, wenn er auf Koloss techt und kleine ARmee hat oder eine Expansion baut weil er denkt, Phoenixe greifen keine Einheiten an. Nicht den warpin Pylon vergessen und immer schön zuerst sentries und dann berserker liften, weil die sofort sterben. Wenn der Gegner flüchten will, dann soviele Stalker wie möglich hochheben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protoss Spielstile
BeitragVerfasst: 02.08.2011, 19:08 
Offline
Sonde
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2011, 16:32
Beiträge: 2
Battle.net ID: 455
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Platin
Ich wäre auch gerne an ein paar Replays von dem Phönix PvP Spielstil interessiert.
Habe das auch gegen einen Freund von mir versucht hat eig auch ganz gut geklappt bis er Cannons in seine Ecoline gestellt hat. Danach war für mich Schicht im Schacht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 15:02


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron