Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2on2)

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
Julez
Space-Marine
Beiträge: 35
Registriert: 04.10.2010, 17:08

Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2on2)

Beitrag von Julez » 18.05.2011, 11:14

Hallo Leute,

Also ich habe, wie bestimmt auch ein paar andere Toss, ein großes Speedling Problem. 6pool Zergling bekomme ich locker abgewehrt, aber sobald der gegnerische Zerg auf Mass-Speedlinge geht ist meistens Schluss. Da hilft es auch nicht die Base mit drei Cannons zuzusperren, denn die brechen nach wenigen Sekunden durch und so viele und schnelle Einheiten habe ich dann nicht produziert.
Im 2on2 ist das noch schlimmer wenn man gegen zwei Zergs spielt, die auf Speedlinge gehen und dann einfach einen komplett überrennen.
Mit Sentrys die ganze Zeit die Base versprerren oder immer nur Einzeln rein lassen geht auch nicht auf Dauer gut und kann auch nicht im Sinne des Erfinders gewesen sein.
Habe schon vieles versucht. Schnellen Void Ray Push, Base mit Cannons komplett zu gemacht + Sentrys geforcefielded, damit die Cannons nicht so schnell zerstört werden.
Aber irgendwie will nichts so richtig funktionieren.
Wie wehrt ihr so eine "Strategie" (das ich nicht lache) ab?

Benutzeravatar
Malebolgia
Belagerungspanzer
Beiträge: 868
Registriert: 16.07.2008, 13:48
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg
Wohnort: Basel

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Malebolgia » 18.05.2011, 11:28

Ich mach meine Base gut zu, also nicht nur mit Pylons sondern mit Gateways dahinter. Dann 1-3 Canons und paar Stalker dahinter und paar Lots vor die Wall.

Dann freue ich mich wie seine Linge daran verrecken, bau viele Sonden und tech auf Collossi.

Also des sollte auf jeden Fall klappen, da ja auch immer nur eine bestimmte Anzahl von Lingen gleichzeitig angreifen können, der Rest tanzt ja nur blöd dahinte rum.
Hear us marching
So many hooves and claws
We fall in line and we march as one

We hatched at dawn, the dawn of war
And by tonight we were ready

Call on the stars
The Swarm has been reborn
One million roars risen by the hordes

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Killerbiber » 18.05.2011, 11:38

Ganz wichtig auch im 2on2 gegen zwei Zerg, 9scout, damit man auf jeden Fall rechtzeitig Bescheid weiss. Gegen 2 Zerg kann ein 12 Forge Build sowieso nicht schaden. Den kann man sogar ohne groessere Eco-Einbusse gehen. Stell dir dagegen den Zerg vor. Der hat hoechstens dein halbes Einkommen.
Nach dem 6pool hast du die absolute Obermacht was Ressourcen angeht. Also einfach 4 Gates aufmachen und massig Zealots produzieren. Zwei Cannons halten die Choke ne Weile. Denk an die benoetigten Extra Pylons, wenn die Wall faellt. Danach asap Warptech "rauschronoen" und immer die Choke mit einem oder zwei Zealots auf Hold versperren. Dann gibts auch keine Runbys. Eine gewisse Masse an Zeals kann nicht mehr surroundet werden. Ausserdem kann man sich entlang natuerlicher Grenzen bewegen um surrounds zu vermeiden und somit haben Lings keine Chance mehr. Spinecrawler koennen gegen Massen an Zeals auch nicht mehr wirklich was ausrichten.

Ein Problem mit 6pools hat man eigentlich nur dann, wenn man versucht mit normalen Builds dagegen zu halten. Gegen 2 Zerg immer 12forge spielen. Gegen Zerg plus X, muss man abwaegen.

Benutzeravatar
A.d.j.u.t.a.n.t
Schleicher
Beiträge: 191
Registriert: 17.08.2010, 21:36
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von A.d.j.u.t.a.n.t » 18.05.2011, 11:38

Julez hat geschrieben: Mit Sentrys die ganze Zeit die Base versprerren oder immer nur Einzeln rein lassen geht auch nicht auf Dauer gut und kann auch nicht im Sinne des Erfinders gewesen sein.
Doch eigentlich ist das im Sinne des Erfinders :wink: :!:
Ist doch leicht wenn der Zerg NUR auf Zerglinge geht, dann kannst du das Spiel mit nur einem Phasengleiter gewinnen :anbeten:

Zur Verteidigung:
Am Eingang stellst du einen Pylon, einen Warpknoten und einen KybernetikKern hin, und die Lücke bewacht ein Berserker.
Und wenn Zerglinge kommen einfach mit Protektoren zwei Kraftfelder erzeugen und mit genannten Protektoren und Hetzern die Zergline hinter den Gebäude einen nach dem andere abschießen - ist doch eigentlich ganz einfach wenn du das einmal geschafft hast, hast du den dreh heraus.
Und mit einem Phasengleiter kannst du den Zerg einfach zur Verzweiflung treiben indem du seine Königin vernichtest und eine Drohne nach der anderen Zerbrösselst. :D

Danach sollte der Zerg keine Chance mehr haben und frustriert aufgeben :mrgreen:


Du kannst auch ein Replay von so einem Spiel für uns bereitstellen um die schwäche deiner Verteidigung anschaulich zu machen, um dir besser helfen zu können, den der Fehler liegt meistens im Detail versteckt.

Mfg
A.d.j.u.t.a.n.t
Bild

Benutzeravatar
Julez
Space-Marine
Beiträge: 35
Registriert: 04.10.2010, 17:08

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Julez » 18.05.2011, 11:52

Super Idee, ich such mal n Replay raus und poste es dann hier im Edit. Gebt mir fünf Minuten.^^

Edit: Zu früh gefreut, habe leider kein aktuelles mehr, dass gespeichert wurde.
Zuletzt geändert von Julez am 18.05.2011, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.

Zamara
Berserker
Beiträge: 64
Registriert: 22.10.2010, 11:46
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Zamara » 18.05.2011, 11:56

hatte gestern auch ein 1on1 wo er per runby meine eco killen wollte...erst hatte ich 2 Zeals vor meiner Rampe stehen (blöderweise), die haben dann so viel Schaden im Vorbeirennen gemacht, dass meine worker ohne Verluste die Linge killen konnten...danach hatte ich 3 Zeals vor der Rampe, und einen mit Hold Position in der Lücke...die linge kamen nicht vorbei und mit den drei anderen habe ich die choke gesperrt...4 Zealots-geschätzte 16 Linge...0 verluste auf meiner Seite, alles verloren auf einer...

also nur Linge sind echt kein Problem...und was in der Exe zum Beispiel auch hilft ist 2 Bersen in den workern stehen lassen, die beschäftigen die linge dann so lang bis Verstärkung da ist.

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Pok1990 » 18.05.2011, 15:01

hmm reicht es nicht gegen frühe Zerglnge berserker zu spielen???

ich kann mich leider erst einmal nur auf das 1 on 1 beziehen, weil ich von 2v2+ wenig ahnung habe und dort unter umständen ganz andere aspeckte wichtiger sind!
alle Ideen die hier schon beschrieben worden sind sind gut denke ich...

die beste Unit, welche du von den 3 Gate-units gegen Zerglinge stellen kannst sind berserker!
Hetzer sind NICHT gut, weil sie eine große angriffsfläche haben, weniger Rüstung als ein berserker (zelot 100 leben rüstung Hetzer 80 leben rüstung)
Sentry´s sind bedingt gut... ihre FF´s machen zwar zu aber so können auch berserker nicht angreifen, wenn man sie falsch setzt... das Wächterschild ist... naja nutzlos..

wenn frühe Zerglinge kommen ist die erste Priorität ja: angriff abwehren!
sicherlich wenn der Zerg masslinge spielt hat man schon fast so gut wie gewonnen... aber auch NUR dann wenn man den angriff gut genug abgewehrt hat und einen technologischen vorteil rausgeholt hat (auch das bauen von produktionsgebäuden ist Techvorteil)

wenn du mit Pylon-Gate eröffnet hast... dann ist ja nicht mehr viel frei wo der Zerg durch kann oder ??
spare auf jeden fall Cronoboost für dein Gate auf... setze auf berserker!!! und vlt 1 Sentry..

im Midgame... wenn der gegner immer noch auf Masslinge geht... ist der Kolloss ja der ABSOLUTE HARDCOUNTER der KOlloss hat so einen SPlash das er viele Linge in den tot holen wird...

falls du dir den Tech auf Kolloss wegen zeitgründen oder ressourcen nicht so schnell leisten kannst; setz auf das Panzerungs-upgrade!
dein gegner muss darauf theoretisch mit dem angriffsupgrade antworten... aber das schwächt seine Range-waffen (falls er welche hat)
wenn du das angriffsupgrade erforscht, so kann er Panzerung erforschen für beide und kontert es damit total aus.
naja mit so frühen Lingen wird er KEINE upgrade haben ... denke ich ... daher bist du mit deinen berserkern mit 0-1 gegen 0-0 Linge sehr sehr groß im vorteil...

das gas kannst/solltest du für einen gasintensiven tech nutzen... DT´s oder Sturmangriff wären denke ich eine gute Wahl.


oder du bereitest dich auf Schaben vor, denn diese könnten in kürze erscheinen, weshalb eine Robo auch nicht so verkehrt wäre.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Killerbiber » 18.05.2011, 15:30

Auch wenns jetzt vielleicht zu sehr ins Detail geht, muss ich dir ein bisschen widersprechen Pok. Das Angriffsupgrade ist im Duell Zealot gegen Lings dem Panzerungsupgrade immer vorzuziehen.

Theoretisch verbessert das Angriffsupgrade ja nur 12,5% (8 auf 9). Praktisch steigert es die Effizienz der Zeals gegen Lings aber um 33,3% (3hit auf 2hit). Waehrend Panzerungsupgrade Effizienz um 26 % erhoeht (dmg 4 auf 3 fuer Panzerung, Schild bleibt) Ausserdem ist Angriffsupgrade fuer den Zerg billiger als Panzerung, weswegen er es vermutlich vorziehen wird.
Und nicht zu vergessen, kann man mit etwas Microgeschick und Terrannutzung fast 1:1 Situationen gegen Lings herbeifuehren, sodass man nicht mal die Schilde komplett verliert.

Ergo Angriff >>> Panzerung

Und fuers 2on2 gilt: Einer macht Zeals, der andere irgendwas mit Range (Stalker, Roaches, Marines, ...). Dann hat man so gut wie gewonnen. Die Zeals tanken den Damage (Wenn sie nur als Tanks dienen sollen, ist das Panzerungsupgrade eventuell besser) und der andere macht den Schaden.

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von Pok1990 » 18.05.2011, 16:57

hmm es ist mir klar, das die zeals für das Upgrade angriff 2 Punkte zusätzlich bekommen!

ich denke aber auch das es sehr situationsabhängig ist, welches Upgrade besser ist.

wennd er Zerg später auf eine Schaben-linge oder schaben Hydra kombo gehen will dann wird es ihn schon stören, das er Angriff für Linge erforscht hat.. anstatt Panzerung... davon mal ausgehend das er nicht 2 Ups gleichzeitig erforscht oder gar 3.
wie gesagt ist sehr situationsabhängig...

vlt ist es wirklich besser mit dem 1-0 Upgrade schneller die Linge vernichten zu können und somit die Übermacht schneller herr werden zu können als seine Defence zu stärken und mit weniger Ressourcen auskommen zu können!

das Panzerungsupgrade bewirkt immerhin das ein zealot 9 mal mehr von einem zergling getroffen werden muss als ohne... und das für jeden Zealot!! das heißt für 5 Zeals müssen 45 schläge mehr erteilt werden. was schon eine schöne große menge ist.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Was tun gegen Zergling/Speedling Rush? (Erst Recht im 2o

Beitrag von G A F » 18.05.2011, 18:05

Ich glaub so ein rush kommt bevor irgendein upgrade erforscht ist und damit ist es egal. Trotzdem kommt bei mir gegen Zerg immer ein +1 atk.


Der Zeitpunkt ist ja immer kritisch. Generell reichen 2 Berserker und 1 sentrie mit 3 gates und einer Lücke, um unglaublich kostengünstig die Linge kaputt zu bekommen und im Notfall ein Forcefield in ne Lücke zu setzen und damit ganz abzusperren. Eine Schmiede bau ich eigentlich nie, ganz selten bei einem 7roach rush. Selbst einen 6pool versuch ich meist ohne forge abzuwehren. Das klappt, man braucht allerdings viel micro.


Wichtig:
1) Chronoboost unbedingt auf die Gates
2) Bei 9pool oder ähnliches kann man zuerst 2 gates spielen, dann bei ungefähr 20 supply das Gas nehmen und dann den core
3) Immer mit einem Pylon erstmal ganz dicht machen und den aber unbedingt abbrechen bevor er fertig ist: Man braucht unbedingt ne Lücke wo ein Berserker gut kämpfen kann.
4) Wenn die Zerg durchgebrochen sind weil sie ein gate am Anfang zerstört haben oder die forge das WICHTIGSTE: SOFORT den core/das gate wieder hintun und erstmal ganz abriegeln, bis die Zerglingplage in der base erledigt ist. Daran verliert man meist: Zerg bricht durch, man probiert die zu besiegen und dann kommen noch mehr an...


Sollte man irgendwann 3gates mit 2 gas haben, dann kann man problemlos Berserker und sentries bauen und mit denen immer rausgehen und linge töten. Wenn er mit lingen hochwill kann man die Zerglinge beliebig teilen und auf ner Engstelle mit Berserkern und sentries bekämpfen. Das hält kein Zerg lange aus!
Bild

Antworten