PvP funktionierendes 1gate Expand in Meisterliga// +replays

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

PvP funktionierendes 1gate Expand in Meisterliga// +replays

Beitrag von G A F » 11.09.2011, 21:22

Hi,

in letzter Zeit spiele ich im PvP sehr oft einen 1gate Expand. Mit 1-2 kleinen Tricks ist dieser auch ziemlich safe und er hat meine winrate im PvP auf jeden Fall erhöht. Ich selbst bin Meisterliga top30.


Damit der 1Gate Expand klappt müssen zwei Dinge erfolgen. Der erste ist ein Indiz vom Gegner, dass er kein offensives 4gate spielt. Das kann man sehr oft lesen. Beispielsweise wenn der Gegner einen Gasklau macht und selbst zwei Gas nimmt. Dann sollte klar sein, dass der Gegner techt oder ein sehr defensives 4gate spielt. Eine andere Möglichkeit ein "nicht-4gate" zu scouten ist ein frühes zweites Gas und kein Zealot vor dem Stalker. Als zusätzliches Indiz kann man den vom Gegner angesparten Chronoboost betrachten. Ist er sehr gering wenn der Core fertig wird, dann ist die Chance auf ein offensives 4gate beim Gegner noch geringer.



Also Punkt 1 auf der Liste ist ein Indiz für kein offensives 4gate.
Punkt 2 ist die mapcontrol bevor beide Spieler warpen können. Dies kann man recht leicht erreichen, vor allem wenn der Gegner kein offensives 4gate spielt. Dazu täuscht man selbst ein 4gate an und zwar ohne dem Gegner ein Indiz gegen ein 4gate zu geben.

Die Aufgaben eines klassisch angetäuschten 4gates: Nur ein Gas, angesparter chronoboost bevor der core fertig wird, 12 gate 16-17 core, ein Zealot vor dem Stalker. Der Stalker vertreibt die gegnerische Sonde. Der Berserker ist schon auf dem Weg zum Gegner. Die eigene scouting-Sonde hat am besten schon den Xel Naga tower in der Mitte und sieht hoffentlich, dass die gegnerische Sonde auch dahin fährt oder sogar wieder in die eigene Base. Falls nicht, dann kurz mit dem Stalker und vielleicht einer zusätzlichen probe auf 2 Wegen nach der gegnerischen Sonde suchen.



Selbst wenn sich die gegnerische Sonde opfert und nochmal in die eigene base am Stalker vorbei fährt, dann entdeckt sie nur ein einziges Gas und keine weiteren Gebäude. Nur Indizien FÜR ein 4gate. Man selbst macht sich dann auf den Weg mit der scouting-Sonde, dem Berserker der hoffentlich schon vorgelaufen ist und dem Stalker auf dem Weg in die gegnerische Base. Da der Gegner meist ziemlich sicher ist, dass ein 4gate kommt wird er sich zurückgezogen haben und vielleicht schon einen sentrie gebaut haben. Während man vor der gegnerischen Base ist kann man den Nexus bauen. Dann kommt ein kleiner Trick: Man schickt die Sonde kurz hinter die eigenen Einheiten und dann gibt man ihr den Sammelbefehl auf das gegnerische Mineralienfeld. Danach kommt sofort ein Angriffsbefehl der eigenen beiden Einheiten auf die gegnerische Choke mit dem Berserker zuerst. Da die gegnerischen Stalker automatisch unsere Kampfeinheiten angreifen kann unsere kleine Probe meist unbehelligt in die gegnerische Base kommen und scouten, was dort los ist. Meist sehen wir dann eine Robo oder ein Twilight Council was gerade fertig wird, ganz vielleicht auch 4gates die fertig werden weil der Gegner unser angetäuschtes 4gate mit 4 eigenen Gates und 2 Gas verteidigen will.



Unsere Aufgabe ist es jetzt bei einem tech (robo/twilight council) selbst eine Robo zu bauen oder bei 4 fertigen Gates einfach nur weitere Gates. Ich mag hier sehr gerne 5gate robo. Dies bauen wir ohne weitere Einheiten erst einmal zu bauen. Der eigene Berserker kann wieder gerettet werden und sollte sich auf den Heimweg machen, der Stalker kann gern an einen Xel Naga Tower gestellt werden.


Wir machen einen kleinen probeslide und haben hoffentlich die ganze Zeit probes durchgebaut. Nun kommt der nächste kleine Trick: Wir machen bei ca. 30 Sonden einen cut und bauen keine weiteren. Jetzt kommt nämlich oft der Gegenangriff, weil der Gegner gemerkt hat, dass kein 4gate kommt. Oft kommen Blinkstalker, aber da sollten wir mindestens einen Immortal fertig haben und einen weiteren im Bau. Zusätzlich sind 5 gates fertig und wir können eine Mischung aus Zealots und Stalkern bauen. Beide Nexus boosten ab jetzt die Robo und falls noch weiterer boost vorhanden ist die 5 gates. Wir haben bei 30 Sonden und 2 Nexus meist ein 30-40% höheres income, da sich keine Sonde behindert beim Abbau. Dies reicht für 5gates und die Robo, um gegen Konterangriffe sicher zu sein.



Jetzt kommt meist eine kleine micro-Schlacht bei unserer Expansion, wo wir aber immer mehr verstärken können als der Gegner. Je länger also der Kampf dauert, desto besser für uns.


Unser Vorteil gegen defensive 4gates: Der Gegner muss langsam und vorsichtig über die map laufen, da wir ihn in mit unserem 4gate (was er ja denkt) auch abfangen können, wenn er sich zu weit von einem Pylon entfernt. Er selbst muss also über die gesamte map laufen und sicher sein, nicht von unserem 4gate oder unseren Blinkstalkern was ja alles sein kann angegriffen zu werden. Dann muss er noch einen Pylon vor unserer Base bauen und erst dann kann er kämpfen. Das alles bringt uns über 2 Minuten, in denen unsere Infrastruktur fertig wird und wir in der Armeegröße aufholen können.




Mit 2 Bases, 5gates und der Robo haben wir einen Konter gegen Blinkstalker, DTs und 3gate robo. Wir können selbst Kolosse bauen oder auf Blinkstalker gehen und das Spiel durch ein höheres income gewinnen.


Dieser build kontert meiner Meinung nach perfekt ein 3gate-robo oder DT opening und gegen ein Blinkstalkeropening ist es auch sehr stark. Gegen ein defensives 4gate kommt es darauf an, ob wir auch keinen Pylon zugelassen haben von der gegnerischen scouting probe.
Somit haben wir bei richtiger Ausführung ein sehr starkes build womit keiner rechnet und wir kontern dabei die meisten gegnerischen builds. Replays kann ich sehr gerne hochladen wie ich beispielsweise damit in der ladder Blinkstalker oder defensive 4gates schlage.


Nun würde ich gern eure Meinung hören :D



// Hier ein Beispiel aus der Ladder gegen Blinkstalker-opening. Ich war mir sicher, dass kein aggro4gate kommt wegen Doppelgas und kein Zealot first: http://www.fileuploadx.de/752060


Hier ein Sieg gegen ein 4gate. Mein Gegner hat mir Gas gestohlen und da ich es nicht zerstört habe, sondern über die map gepusht bin war ich mir sicher, dass er sicher ist, dass ich 4gate spiele und er mit einer 4gate Abwehr größere Chancen hat. Er hatte sonst alles richtig gemacht, aber ich hab auch die zweite probe beim pushen über die map bekommen dank der Xel Naga Tower und daher konnte er nicht früh genug agressiv werden:

http://www.fileuploadx.de/686771

Viel Spaß damit!
Bild

Antworten