Frühe Terranerangriffe

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
aYlien
Sonde
Beiträge: 5
Registriert: 07.12.2011, 14:37
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Frühe Terranerangriffe

Beitrag von aYlien » 09.12.2011, 15:06

Hey Leute, ich spiele eigentlich Terraner in der Bronzeliga. Ich habe soviel Spiele gegen Protoss verloren, dass mich jetzt selber ein Mal als Protoss versuchen möchte. Meine Frage: ich verliere zahlreiche Spiele innerhalb der ersten 10 Minuten, auf großen Karten etwas länger...

Wie genau kann ich als Protoss diese frühen Terranerangriffe stoppen? Folgende Attacken sind immer die gleichen:

1. Großer Marine / Marodeur Angriff
2. Großer / Marine/Marodeur/Drob (z.b: auf Werften von Antiga, wenn beide Basen direkt aneinander liegen.)
3. Marine und Siegetank Angriff mit Scanns auf die Oberseite des Eingangs.

Danke für die Hilfe!

Benutzeravatar
Judeau
Geist
Beiträge: 420
Registriert: 08.10.2010, 08:34
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Random

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von Judeau » 09.12.2011, 15:59


G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von G A F » 09.12.2011, 16:04

Willkommen im Forum.

So doof das auch klingt, aber der Schlüssel in der Bronzeliga ist stetiges Sammlerbauen. Auch gegen "frühe" Angriffe innerhalb der ersten 10 Minuten. Wenn du genug SAmmler hast, dann kannst du auch früh expandieren und gleichzeitig eine Armee bauen.


Wenn dann der Terraner aus einer Basis angreift und du zwei Basen hast, dann produzierst du ja automatisch mehr als der Gegner und musst nur noch diesen ersten Angriff abwehren. Um diesen einen Angriff abzuwehren kannst du am besten Sentries nehmen, der deutsche Name fällt mir grad nicht ein. Diese kleinen Kugeln, die du aus dem Warptor bauen kannst.


Davon kannst du ja 3-4 Stück bauen und immer weiter Berserserker und Hetzer bauen, zum beispiel aus 4 Warptoren mit 2 Nexus. Dabei natürlich immer weiter Sammler bauen. Wenn dann der Terraner ankommt, dann kannst du einfach die Kraftfelder (eine Fähigkeit des sentrie) hinter die gegnerische Armee machen und mit deinen Berserkern angreifen. Der Gegner kann nicht mehr wegrennen, weil die Kraftfelder im Weg stehen.


Um das so ausführen zu können, musst du mit hotkeys arbeiten, sprich der Tastatur. Zwinge dich selbst, nie wieder rechts unten etwas mit der Maus anzuklicken, sondern mach das alles über Tastatur. Dafür empfehle ich das Raster- oder Gridsystem, das lernt man in weniger als einer halben Stunde. Danach hast du ein paar Spiele die sehr sehr anstrengend sind, weil du jetzt auf einmal Sammler bauen musst ohne aufzuhören, Einheiten und Pylons bauen musst ohne aufzuhören und dabei niemals ein Feld rechts unten mit der Maus anklicken darfst. Wenn du das aber schaffst, dann steigst du sehr sehr schnell bestimmt mehrere Ligen auf.

Grüße =)
Bild

aYlien
Sonde
Beiträge: 5
Registriert: 07.12.2011, 14:37
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von aYlien » 09.12.2011, 16:50

Jo, danke für die Hilfe!

Eine Frage noch: Wann baut man am besten die Roboterfabrik? Bei Terra kann ich einfach die Choke scannen bei Protoss muss man schon mit den Berserkern hochgehen (was meistens fehlschlägt).

Und achja: Wenn ich als Terra nicht weiß was passiert, dann baue ich einfach Maschinendock (weil ich dann gegen Luft und getarnten Kram sicher bin). Ists bei Protoss ähnlich oder ist es sinnvoll zuerst auf die Observer zu gehen (statt Canons).

Danke vielmals!

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von G A F » 09.12.2011, 19:24

Um gegen alles getarnte sicher zu sein, müsstest du allerspätestens bei ingame Minute 6 eine Robo bauen. Allerdings kannst du ja einfach vorher mit einem Arbeiter beim Gegner vorbeischauen, ob er lauter Dinge baut die Gas kosten. Wenn da lauter Maraudeure stehen und du siehst, dass im Techlab etwas erforscht wird, dann brauch es nochmal mindestens 2-3 Minuten bevor getarnte Banshees ankommen können. Genauso gegen Protoss: Wenn er lauter Berserker hat, dann lauf einfach mit dem ersten Stalker hin und schau ob er Einheiten baut die Gas kosten. Jede Einheit die Gas kostet verzögert getarnte Einheiten. Cannons kannst du in der Bronzeliga bauen, wenn du schon mindestens einmal expandiert hast. Vorher lohnt sich das absolut nicht, da alles was der Gegner früh bauen kann auch mit eigenen Einheiten aufgehalten werden kann. Die Ausnahme davon ist ein 6pool beim Zerg, da kann man eine Schmiede und cannons bauen.
Bild

aYlien
Sonde
Beiträge: 5
Registriert: 07.12.2011, 14:37
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von aYlien » 10.12.2011, 11:32

Danke noch einmal! Wann expandiert man eigentlich als Protoss? Als Terra meistens hinter dem Angriff. Ist das bei Protoss genauso?

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von G A F » 10.12.2011, 12:32

Ich expandiere meist gegen Terraner nachdem ich 2 Pylons, 1 Gate, 1 Cybernetic Core, 1 Zealot, 1 Stalker und 22 Sammler mit einem Gas habe und der dritte Pylon im Bau ist. Ich hab das aber schon so oft gespielt, dass ich weiß wie ich welchen Angriff abwehren kann und muss und wie ich reagieren muss nach meinem scouting. Dies ist das sogenannte 1gate Expand und davon die zweitsicherste Variante. Manche bauen auch noch den zweiten Stalker vor dem Nexus, aber das sind eigentlich Kleinigkeiten.

Wenn der Terraner dann einen Bunker baut und keine Marauder zu sehen sind, dann kommen oft Banshees mit vielen Marines und tanks. Dagegen booste ich erstmal noch Sammler und baue eine Roboterfabrik, danach noch 3-4 weitere Gateways und dann pumpe ich einfach Einheiten wenn ich auf ungefähr 35-40 Sammlern bin. Wenn ich aber Marauder sehe, dann baue ich noch schnell 2 weitere Gates und booste den Cybernetik Core für die Warpgatefähigkeit, so dass ich sofort 3 neue Einheiten reinwarpen kann wenn der Terraner kommt.
Bild

Benutzeravatar
Tyrune
Hydralisk
Beiträge: 133
Registriert: 24.05.2011, 22:35
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Ulm

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von Tyrune » 10.12.2011, 19:03

GAF, glaubst du nicht, dass du grad hier etwas Theory-Overkill betreibst? Mit theory-craft bekommst du keinen master-spieler aus einem bronze spieler dem die Grundmechaniken fehlen...

ich denk das lehrvideo von Judeau ist wirklich idealer geeignet um fortschritte zu machen ;)

(PS nix gegen deine Protoss-Knowledge-Weisheiten :anbeten: )
Bild

"Ich habe sie alle erwischt. Und während ich sie umgebracht habe, wusste ich, was jeder Einzelne von ihnen dachte. Angst. Panik. Hass. Hoffnungslosigkeit. Frühstück."
- Lieutnant Sarah Kerrigan

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von G A F » 11.12.2011, 00:50

Hey Tyrune =)

Ich habs mir so vorgestellt, dass er einfach einen Nexus baut und dann versucht ihn zu verteidigen. Damit hat er auch in der Bronzeliga einen glasklaren Auftrag und kann dabei sogar passiv sein. Find ich persönlich besser als seine Frage nach dem Zeitpunkt der Expansion zu beantworten mit: "wenn du in einer base 6-8 Warptore hast, 5 Berserker gebaut hast und den ersten hohen Templer mit Sturm hast".


Also der Tipp von mir nochmal zusammengefasst: Frühe Expansion, dann zwei Wege. Wenn Gaseinheiten beim Gegner, dann nur gates und Einheiten und wenn keine Gaseinheiten zu sehen sind, dann robo.


So komplex find ich das gar nicht. Wenn er nun damit 2-3 games verliert, dann kann er nochmal genauer in die Beschreibung reinschauen und eventuell die nächsten 1-2 Tipps versuchen zu verwerten.
Bild

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von Pok1990 » 12.12.2011, 07:35

Ich als Terraner hab bei toss immer das krasse problem das mein Geld so schnell weg is und ich immer warten muss bis sich etwas tut... und dann pffft 5 sekunden stehen die Units.. ._.

da komm ich mir vor als hätte ich für das Geld nix bekommen wo is denn die Bauschleife ;_;

ein Freund von mir meinte mal ich solle auch gegen toss immer die Rampe dicht machen, damit der toss nicht so gut sehen kann was ich mache.
und wenn er das nicht kann muss er auch immer in den ersten momenten eine banshee fürchten etc.
im moment probiere ich mich ein wenig an Mech gegen Toss...
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Siege
Ultralisk
Beiträge: 1061
Registriert: 14.02.2010, 19:59
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Mit dem Gaußgewehr direkt hinter dir =P

Re: Frühe Terranerangriffe

Beitrag von Siege » 12.12.2011, 09:29

Mech spielen kostet Zeit und Kraft im TvP, man kann aber vorallem gegen P meiner Meinung nach nen guten mix spielen aus MMM + Tanks.

Tanks zerfetzen einfach Stalker!
Und natürlich kann man durch seine beweglicheren Units sich leichter eine gute position für einen Contain schaffen.
Bild




Es gibt doch noch SC2 GÖTTER : baizon und Camaro und PeterPanski

Antworten