[Einheit] Der Archon

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Wie findet ihr den Archon bisher?

Perfekt
17
13%
Habe nichts anderes erwartet
56
42%
Geht/Gewöhnungssache ^^
20
15%
Nicht gelungen, weil Aussehen schlecht aus sieht
11
8%
Nicht gelungen, weil ich neue Fähigkeiten erwartet habe
30
22%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 134

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Pok1990 » 29.06.2011, 18:26

ich finde Archons werden auch Unterschätzt...
trotzdem
von der reinen Kampfstärke ist der Archon denke ich etwas hinter dem Kollos....
allerdings kann ein Archon aus 2 HT´s entstehen welche davor nochmal ordentliche Storms oder feedback gezaubert haben... und das ist auch ein Punkt den man nicht unterschätzen sollte...

man schaltet nicht NUR den Archon frei sondern auch HT, DT oder beides ...

das sind auch alles Units welche in EINEM atemzug mit Archons genannt werden müssen und ungekehrt..
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Mäxiläx
Geist
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2009, 21:28

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Mäxiläx » 14.07.2011, 16:57

Tyrune hat geschrieben:uii theory craft...

selbst wenn ein archon gegen linge-surround verliert, man muss sich halt chokes raussuchen... ich wage zu behaupten dass man ohne ffs gegen einen zergspieler der verdammt viele linge hat so oder so aufs maul kriegt wenn man auf offener fläche kämpft!


würde ich nicht behaupten.

wenn der Protoss mit einer Armee unterwegs ist wie der Zerg geben sich die Einheiten gegenseitig ''schutz'' damit meistens höchstens 3 Linge eine Unit angreifen können.(und auch nur die ausenstehenden)

Ganz zu schweigen wenn ein paar Kolosse dabei sind.

Antworten