[Einheit] Der Archon

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Wie findet ihr den Archon bisher?

Perfekt
17
13%
Habe nichts anderes erwartet
56
42%
Geht/Gewöhnungssache ^^
20
15%
Nicht gelungen, weil Aussehen schlecht aus sieht
11
8%
Nicht gelungen, weil ich neue Fähigkeiten erwartet habe
30
22%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 134

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Nordos » 06.05.2011, 19:08

8 Linge gegen 1 Archon. Linge 3/3 Cracklinge, Archon 2/0/2. Linge haben gewonnen. Und das sind gerade mal 200 Mins. Ein Archon kostet schon um die 300 und viel mehr Zeit. Klar, waren auch ziemliches upped, die Linge, dafür ist der Archon aber höchstes Tech und eigentlich ein 'Hard'counter.
Ich als Zerg hatte noch nie Angst vor Archonen. Vor Storms habe ich auch eher weniger Angst - ich habe vieeeeeeeeeel mehr Respekt vor Kolossen :-/

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Xyonon » 06.05.2011, 19:25

naja, 8 Linge gegen 1 Archon -> (o
80 linge vs 10 archon(e) -> |o

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von G A F » 06.05.2011, 20:00

80 Linge gegen 10 ARchone LOL

Was kosten 80 Linge? Was kosten 10 Archone? Und selbst dann müssen die ARchone rücken an Rücken stehen um nicht sofort zu sterben.

Problem für toss: Im Lategame hat der Toss eher Angriff und Panzerung, Zerg genauso. Wenn Archone kommen und der Zerg immer noch Linge spielt, dann haben die Zerg mindestens 2 atk wenn nicht 3 und gute Chance auf crackling. Wenn ich nen ARchon mit +3 atk habe, dann macht der immer noch nicht mehr Schaden gegen Linge wie mit +0 glaub ich weil die eh sofort sterben. Allerdings haben die Schilde 0 def und die Linge hauen das Teil einfach um. Und 10 Archone auf einem Haufen: 3000 gas mal eben weg. Was kann man sich von 3000 Gas alles holen? 80 Linge: 400 Mins. Sterben ARchone? Ja klar, ein Archon kostet mit 100/300 plus t3 eher viel mehr als 80 Linge.
Bild

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Pok1990 » 07.05.2011, 03:51

80 Zerglinge kosten aber mehr als 400 Mins :shock:

1 Zergling 25 Mins
10 Zerglinge 250 Mins
20 Linge 500 mins
80 Linge 2000 Mins

ui doch schon ne menge o.o

trotzdem sehe ich es wie GAF, Archon´s bringen es nicht so sehr gegen Linge wegen den Uprgades... außerdem Kosten Linge für einen Zerg nichts außer Larven.
ich finde man sollte trotzdem beim betrachten des Archons immer noch in der Hinterhand haben das es nicht NUR der Archon alleine ist, welcher steht sondern man sollte immer das Vor-leben der HT´s mit einberechnen... 2 Storms machen gut Dmg.. und dann noch einen BRAUCHBAREN Kämpfer beschwören ist doch nicht schlecht... besser als HT´s sterben zu lassen oder ???
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von G A F » 07.05.2011, 08:19

Sorry weiß gar nicht wie ich auf 400 mins kam ^^'

2000 Mineralien sind doch ein bisschen mehr, aber im lategame kommts ja weniger auf Mineralien und mehr aufs Gas an. Die Archone kosten auch 1000 Mineralien und die stören mich weniger. Dennoch ist der Archon gegen Linge echt nicht gut, weil furchtbar dick und furchtbar wenig splash.
Bild

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Nordos » 07.05.2011, 10:19

Die Sache mit dem Archon ist,dass er Jarhunderte braucht, um zu entstehen. Du musst sie aus dem Schlachtgetümmel zieen und für wie lange beschützen? 10 Sekunden? bis dahin hat eine der beiden Armeen wahrscheinlich schon gewonnen ...

Benutzeravatar
Lexta
Adler
Beiträge: 188
Registriert: 09.12.2010, 21:07
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Zerg
Wohnort: Greifswald

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Lexta » 07.05.2011, 13:04

Wo steht es denn geschrieben, dass Archons der Hardcounter zu Zerglingen ist? Irgendwo hier hatte sogar jemand behauptet, dass Archons der Hardcounter gegen 'Zerg' ist (xD).
Wie man in der Praxis sieht, bedeutet Bio-Splash nicht gleich Hardcounter gegen Bio (ich denke mal dank der Angriffsgeschwindigkeit, sowie der recht geringen Splasheffizienz), in der Starcraft-Hilfe steht auch, dass der Archon als einzige Stärke Mutas hat (die durch die Magicbox auch noch wegfällt).
Was für den Archon bleibt ist ein dickes Lebenspolster, er ist ein Tank und wenn er jetzt gegen Zerglinge antritt hält er lange genug durch, um den Einheiten, die er supportet, genug Zeit gibt um Schaden zu machen (wie Judeau bereits geschrieben hat).
Also weg mit dem Wunschdenken, er sei gegen irgendwas besonders gut, seine Aufgaben liegen ganz klar woanders, als in der effizienten Vernichtung von bestimmten Einheiten.
Alle Angaben stellen meine Sichtweise dar, ansich hab' ich keine Ahnung, tu aber immer gerne so.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Xyonon » 07.05.2011, 15:22

Also mal Ehrlich, ihr habt den Archon noch nicht oft benutzt, oder!? Finds hier schrecklich wie ihr ihn hier so schlecht darstellt! Er ist total mächtig und Ups helfen ihm im Übrigen auch mehr als den Lingen, aus folgendem Grund:
Ling 35 HP, Archon 35 Schaden. Ling sofort tot, alle anderen Linge verlieren ~18 HP.
Ling 35 HP +3 Armor, Archon 47 Schaden. Ling sofort tot, alle anderen Linge verlieren ~22 HP.
Der Splash ist auch keineswegs Mikrig: PSI Strum hat 1.5, Thor 0.5, Archon 1!


Video zum Archon, als Beweis wie "Unscheisse" er ist ;)
http://www.file-upload.net/download-341 ... eplay.html

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Pok1990 » 07.05.2011, 16:11

Ich seh´s genauso wie Lexta und Xyonon!

der Archon bekommt auch keinen "xtra-Dmg" von maraudern oder Hetzern oder Hellions oder Banelingen oder oder oder .. er ist NUR Psionisch (bald auch massiv was aber nur gegen Void-ray´s was ändern wird... also fast gar nix) und damit bekommt er von allen Units, welche ihren Dmg gegen bestimmte Rüstungsklassen aufteilen, den kleinsten Schaden ab...
das macht ihn zu einem guten Schild, und er ist in der lage, falls er dennoch überlebt schnell wieder voll einsatzbereit zu sein, denn da er SOOOO viele Schilde besitzt ist er auch relativ schnell wieder fit.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von G A F » 07.05.2011, 19:04

Selbst wenn 2-3 Linge noch 18 Schaden bekommen und sogar!! ein Ling stirbt, dann ist das schon fast peinlich für einen Archon. Er soll ja in erster bis zweiter Linie kämpfen, Schaden machen und Schaden austeilen. Ich spiel den ARchon ja vor allem gegen Zerg auch gern, da er eine Wand gegen Banelinge ist und nicht mit einem einzigen Angriff stirbt so wie vieles andere gegen roaches/hydras/Zerglingbaneling...


Aber sobald der Ball weg ist und beide Spieler sich wieder neu aufbauen, dann hab ich vielleicht ein paar Archons ohne Schildupgrade oder nur mit einem und vom Zerg kommen viele Linge nach. Alle Archons von mir sind dann sofort tot. selbst wenn sie schon gemorpht sind. Das sollte meiner Meinung nach nicht so sein für einen "fastnahkämpfer", der gegen Nahkampf t1-units verliert.
Bild

Benutzeravatar
Lexta
Adler
Beiträge: 188
Registriert: 09.12.2010, 21:07
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Zerg
Wohnort: Greifswald

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Lexta » 07.05.2011, 20:47

Wie gesagt, sein Aufgabenbereich ist wohl nicht so groß wie du ihn dir vorstellst.
Ich denke, er ist wirklich nur dazu da um Schaden wegzustecken, dass er noch einen Splashschaden macht ist ein nettes Gimmick, aber nicht sein Schicksal.
Übrigens ist er nicht die einzige T3 Einheit, die gegen T1 verliert, siehe Thor gegen Linge oder Ultis gegen Marines z.B.
Alle Angaben stellen meine Sichtweise dar, ansich hab' ich keine Ahnung, tu aber immer gerne so.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Xyonon » 07.05.2011, 21:04

Oder Ullis gegen Bersen X.x

Der Archon ist einfach eine Art "Mini-Allrounder", wobei seine Kompetenzen mehr in HP als in Stärke liegen. Hast du dir mein Replay denn überhaupt noch angeschaut?

Benutzeravatar
Mäxiläx
Geist
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2009, 21:28

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Mäxiläx » 11.05.2011, 09:53

Der splash dmg bringts schon.

Besonderst gegen Linge und Mutas (jaja magicbox hin oder her)
Nen Archon in der Base gegen Mutas ist nie verkehrt

Benutzeravatar
Malebolgia
Belagerungspanzer
Beiträge: 868
Registriert: 16.07.2008, 13:48
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg
Wohnort: Basel

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Malebolgia » 29.06.2011, 09:39

Ich spiel im Moment oft Bersen + Archons + Storm und fahre damit eigentlich gegen alles ziemlich gut.

Oft wird hier der Archon mit dem Colloss verglichen, allerdings hat der Archon ein paar nette Vorteile, die man schnell übersieht:

1. Er kann Luft angreifen
2. Schilde laden wieder auf
3. Er ist schnell gebaut (gerade wenn man mass Bersen geht, hat man massig Gas übrig und sowieso jede Menge Gateways, da kann man fröhlich Archons warpen)
Hear us marching
So many hooves and claws
We fall in line and we march as one

We hatched at dawn, the dawn of war
And by tonight we were ready

Call on the stars
The Swarm has been reborn
One million roars risen by the hordes

Benutzeravatar
Tyrune
Hydralisk
Beiträge: 133
Registriert: 24.05.2011, 22:35
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Ulm

Re: [Einheit] Der Archon

Beitrag von Tyrune » 29.06.2011, 18:13

uii theory craft...

selbst wenn ein archon gegen linge-surround verliert, man muss sich halt chokes raussuchen... ich wage zu behaupten dass man ohne ffs gegen einen zergspieler der verdammt viele linge hat so oder so aufs maul kriegt wenn man auf offener fläche kämpft!
Bild

"Ich habe sie alle erwischt. Und während ich sie umgebracht habe, wusste ich, was jeder Einzelne von ihnen dachte. Angst. Panik. Hass. Hoffnungslosigkeit. Frühstück."
- Lieutnant Sarah Kerrigan

Antworten