[Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von TomDe » 31.01.2010, 21:33

Ich hätte eine Idee, womit man diese, in meinen Augen weniger nützliche, zusätzliche Supply Fähigkeiten der CC ersetzen könnte. Und zwar mit einer Art Healkapsel.

Die wird quasi aus dem Orbit direkt über eine Einheit geschossen, wodurch die Einheit sofort voll geheilt wird und die Kapsel fällt dann einfach nach 1 sek. auseinander.
Ich weiß, dass es das Medivac gibt, aber irgendwie gibt es das zu spät und da es nicht so leicht verfügbar ist, wäre es eine gute Möglichkeit um Einheiten, die Stimpack benutzt haben wieder aufzufrischen ohne das man dafür auf ein Medivac warten muss.
Zusätzlich kostet diese Heilung ja Energie, weswegen es eine echte Option zum MULE und dem Scan sein könnte? Die Idee find ich jetzt auch nicht so über geil, aber kann man ja mal drüber nachdenken. ^^


Was ich mir auch vorstellen könnte, wäre eine Art temporäre Repairdrohne, die man aus dem Orbit ordern kann. Diese würde dann ein Fahrzeug oder ein Gebäude reparieren. Ist ja manchmal so, dass man gerade keinen WBF in der nähe hat und man dafür CC Energie opfern würde.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 31.01.2010, 21:40

Hey klingt ja gut. Überall auf der Map Einblick haben und auch Einheiten heilen können sowie überall Arbeiter droppen können.....
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von TomDe » 31.01.2010, 21:46

Mules können nicht reparieren oder Gebäude bauen. Sie können nur ernten.
Der Begriff Arbeiter wäre hier nicht korrekt. Arbeiter sind Drohne, Sonde, WBF und die können alle mehr als ein MULE.

Alles gleichzeitig geht eh nicht, weil man sich ja entscheiden muss, aufgrund der limitieren Energie. Also MULE oder Scan oder Heal, wobei ich die Healidee jetzt auch nicht so geil finde.

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von BrotherDjango » 01.02.2010, 11:20

Also wenn das gehen würde, wären die Terraner ja noch viel stärker als sie es eh schon sind. Und die Rächer sind echt sehr stark. Wie oft kann er eigentlich diese D8 Bomben zünden, das würde mich mal interessieren. Doch was macht Blizzard eigentlich wenn viele Beta-Tester sagen, dass die Terraner zu viel Damage machen im Vergleich zu Protoss und Zergs und einige Fähigkeiten zu stark sind? Können die das alles mal auf "die schnelle" in 4-6 Monate ändern, damit es gut ausbalanciert ist und keiner sagt wenn das Spiel draußen ist.... TERRANER = KICK! Play Protoss or Zerg... :denk:
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Lude
Mutalisk
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2009, 13:02

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Lude » 01.02.2010, 14:34

Und die Rächer sind echt sehr stark. Wie oft kann er eigentlich diese D8 Bomben zünden, das würde mich mal interessieren.
Nach wie vor kann man D8-Granaten werfen wie man Bock hat. Die haben nur einen Cooldown und keine Limitierung und sie kosten auch keine Resourcen oder Energie.
Das steht auch alles im Rächer-Thread.
TomDe hat geschrieben:Ich hätte eine Idee, womit man diese, in meinen Augen weniger nützliche, zusätzliche Supply Fähigkeiten der CC ersetzen könnte. Und zwar mit einer Art Healkapsel.
Also ich finde die Idee jetzt nicht so prickelnd. Ich mein heilen kann ja auch der Medivac von daher nicht wirklich sinnvoll. Allerdings finde ich die SupplyCalldown-Fähigkeit auch nicht wirklich besonders. Meiner Meinung nach könnte man die auch ohne Ersatz entfernen, da ich mir keine sinnvolle Verwendungsmöglichkeit dafür vorstellen kann. Ich denke, dass man diese Fähigkeit nicht braucht, wenn man darauf achtet, dass man genug Versorgungsdepots hat. Der einzige Vorteil den man hat wäre, dass man für die Supply keine Rohstoffe ausgeben muss. Hierbei muss man aber auch sehen, dass man durch die verwendete Energie für das Erstellen der Supply weniger Mules produzieren kann. Also müsste man da mal kurz rechnen, was effektiver ist und dann fällt die schlechtere Variante raus und das wäre in dem Fall SupplyCalldown.
Mühsam ernährt man sich vom Eichhörnchen!

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von TomDe » 01.02.2010, 16:54

@ BrotherDjango und Lude

Ihr habt beide Recht.
Der Rächer ist bereits ziemlich stark und die D8-Granaten kritisiere ich schon, seitdem ich in diesem Forum bin. ^^ Jetzt kann man sie noch nicht mal mehr zerstören, aber der Microaufwand dafür wäre eh lächerlich gewesen, da die nach 2-3 sek. eh hoch gehen. Wie schnell soll man denn darauf reagieren? bzw. ein Koloss hätte sowas ohne Probleme aufgehalten. Das Verhältnis wäre da eh seltsam gewesen.

Ich finde man könnte die SupplyCalldown Fähigkeit auch einfach streichen, aber da ja jede Resourcenmechanik der 3 Rassen 2 Alternativen bieten soll, fühle ich mich dazu gezwungen was drittes einzubauen, was auch wirklich eine alternative zum MULE darstellt. Scan tut das bereits sehr sehr gut. Meiner Meinung nach, sogar schon zu gut, da Scan so verdammt wichtig ist und auch MULEs sind ebenfalls so verdammt wichtig. Mich dazwischen entscheiden zu müssen ist schon krass. Aber das kann ich ja noch hinnehmen, wenn auch mit knirschenden Zähnen.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 01.02.2010, 17:22

Blizzard hatte mal irgendwo geschrieben das die Ressourcen den ein Mule erwirtschaftet gleich oder höher sind als ein weiteres Depot. Daher sind sie sich im klaren, dass man den Mule vor Calldown Supply vorzieht.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von TomDe » 01.02.2010, 18:31

Wenn sie das wissen, werden sie wahrscheinlich auch gerade an einer Veränderung arbeiten. Bin ich ja mal gespannt, was dabei rumkommt. Vorallem bin ich beruhigt, dass Calldown Supply verschwindet. Das war einfach eine total unnütze Fähigkeit.
Die hätte bei den Zerg mehr Sinn gemacht, da die ja auf Masse setzen und Overlords sehr empfindlich sind und auf dem Feld benutzt werden.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 01.02.2010, 19:14

Das soll jetzt nicht so klingen als ob ich mir Features von anderes Rassen einheimsen möchte aber realistisch gesehen haben die Zerg die größten Supply-Schwankungen.

Selten gehen bei einer Rasse soviel drauf und werden so schnell neu produziert. Dise Spitzen auffangen zu können wäre natürlich hilfreich.
Zuletzt geändert von S.Crispy am 01.02.2010, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von TomDe » 01.02.2010, 20:09

Sehe ich ganz genau so.

Beim Overseer wollten sie ja das gewonnene Supply erhöhen, aber ich denke das ist der falsche Ansatz, weil Overseer ebenfalls sehr häufig auf dem Feld zu sehen sind und durch die Detektorfunktion sogar ein beliebteres Ziel darstellt.

Vielleicht könnte man eine Fähigkeit bei der Queen realisieren, die so etwas umsetzt.
Leider habe ich noch keine Idee dafür. Vielleicht andere?

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von BrotherDjango » 01.02.2010, 23:03

Supply? Was mit Spine Crawler oder Spore Crawler? Das sind doch auch zwei wandelnde "lebende" Gebäude! Wäre es denn arg verkehrt, wenn sie das Supply etwas erhöhen könnten (-50% soviel wie ein Overlord) , wenn vielleicht auch nicht ganz so stark. Das Gute daran wäre vielleicht, dass sie im Gegensatz zum Overlord mehr in der eigenen Basis sind und die Spieler auch alleine wegen der Supply erhöhung es sich vielleicht eher mal überlegen einen Crawler zu bauen und weil der Spieler dann noch ne etwas bessere Verteidgung hat?!

Vielleicht will Blizzard da ja auch nichts ändern, weil der Overseer ja auch glaub etwas schneller sein kann.

Passiert das wirklich so oft, dass jetzt z.B. das Supply auf 150 von 200 ist, man einige Einheiten in der Schlacht auf einen Schlag verliert und leider auch ein paar Overlords und dann trotz vielen Rohstoffen leider nichts bauen kann, weil es einfach an Supply mangelt...
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 01.02.2010, 23:27

BrotherDjango hat geschrieben: Passiert das wirklich so oft, dass jetzt z.B. das Supply auf 150 von 200 ist, man einige Einheiten in der Schlacht auf einen Schlag verliert und leider auch ein paar Overlords und dann trotz vielen Rohstoffen leider nichts bauen kann, weil es einfach an Supply mangelt...
Auf "pro" ebene schon.
Grade bei Zerg, da die Supplys dort
a)wenig HP haben(nur 200)
b)die meisten AA attacken relativ stark sind(mal mit ausnahme vom Marine, aber selbst der macht noch genug durch masse)
c)man die Supplys mit an die Front nehmen muss um nen Detektor zu ham.

Wobei das beim Beispiel 150 von 200 wohl eher nicht der fall ist, aber dann ist das Spiel entweder schon lang, oder der Zerg muss mal an seinem Build arbeiten, da er offensichtlich rigendwann mal viel zu viele Overlords im vergleich zu seinen units gebaut hat.
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
Lude
Mutalisk
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2009, 13:02

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Lude » 04.02.2010, 15:36

Nur mal so ne Frage zwischen durch:
Ist es immer noch möglich die ComSat wie in SC1 zu zerstören?
Oder muss man die ganze CC einreisen?
Mühsam ernährt man sich vom Eichhörnchen!

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 04.02.2010, 16:57

muss das ganze einreissen.
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von BrotherDjango » 20.02.2010, 08:09

Hat jemand schon die planetare Festung im Einsatz gesehen??? Bisher gingen die Spieler in der Beta immer nur auf die Sat.Zentrale. Dauert es eigentlich bis der Scan das ausgewählte Gebiet aufdeckt?? Hab jetzt schon paar mal gesehen wie jemand auf einen nen Scan machte und dann das gewünschte Feld etwas auffunkelt und dann erst was kommt :denk:. Ich finde es aber gut das der Gegner gleich merkt wenn er gescannt wird.
I Love SC2 & Bild Towers

Antworten