[Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 18.09.2008, 09:02

Juhuuu. Es gibt einen passenden Thread für diese Detail Info:
Nomads, also now known as the Vulkan, is still a detector. Actually, it is probably the most powerful mobile detector in the game, considering it can also rapidly deploy a medley of Terran defenses used to both support an attack or raid the enemy.

Also, Comsat costs 50 energy, with the max energy of the Command Center set at 200.
Der Nomade , nun bekannt als Vulkan , ist nach wie vor ein Detektor. Warscheinlich ist er der mächtigste mobile Detektor im Spiel, den dieser lässt sich schnell in die Terranische Abwehr integrieren, kann genutzt werden zum Support oder den Gegner zu überfallen.

Ausserdem kostet die Comsat zu benutzen 50 Energie , mit einem maximalen Energievorrat von der Kommando Station nit 200 Energie


Also die Comsat Station scheint wohl Haargenau so zu funktionieren wie in Broodwar.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Kane77

Beitrag von Kane77 » 08.10.2008, 19:13

Find ich doof, dass die Commandozentrale mit der Kanone oben drauf nicht abheben kann. Das macht die Sache wesentlich unattraktiver.

Es war normal das alte Stationen abgehoben sind und zu neuen Resourcenstellen geflogen sind. Wenn die das dann nicht mehr können, wenn so´ne Kanone drauf ist wäre das ja doof.

Dabei baut man eigentlich die Kanone, um die Resourcenstelle zu schützen. Also öfter als ne Comsat-station würde ich mal behaupten.

Ist nen doofer Kompromiss den man da eingehen muss!

Benutzeravatar
Flassadar
Ultralisk
Beiträge: 1233
Registriert: 08.12.2007, 12:16
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Xel'Naga - Tempel, 2. Stock, vierte Tür rechts
Kontaktdaten:

Beitrag von Flassadar » 08.10.2008, 21:36

Das is ja grade das Spannende. Man muss sich überlegen, ob man nun eine zusätzliche Basisverteidigung braucht (an gelben Mineralien bspw) oder ob man damit immer wieder abheben will. Also ich denke es ist vor allem dann nützlich, wenn man schnell eine Basisverteidigung braucht, oder es keine weiteren Mineralienfelder, die man einnehmen könnte, gibt.
Man muss sie ja auch nicht bauen und kann dann immer rumfliegen, aber ich glaube nicht, dass man sich mit jeder Kommandozentrale immer wieder ne neue Rohstoffquelle sucht.
Bild

Benutzeravatar
Bjurnout
Ultralisk
Beiträge: 1005
Registriert: 28.06.2008, 10:17
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Beitrag von Bjurnout » 08.10.2008, 22:08

Könnte sie abheben wäre das ja schon imba, sonst könnte man ja mit 12 "Festungen" zum Geger fliegen und ihn mit Gebäuden vernichten, oder damit die Truppen an der Front unterstützen. Das ist wohl nicht die Art und Weis wie sie verwendet werden sollte.
Der Zweck ist eher Dropps aberzuwehren oder auch eine Exe zu schützen ohne Einheiten dort zurücklassen zu müssen. Ich finde, so wie sie jetzt sollte die "Festung" auch bleiben

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 18.02.2009, 20:43

The Dark Pylon and Queen are tier 1 tech. IIRC the Surveillance Station required the Shadow Ops to be built (making it tier 2), is this still true of the Orbital Command?

The Orbital Command requires a Barracks first to be built. The Planetary Fortress requires an Engineering Bay first to be built.
Somit sind beide Ausbauten der Kommandozentrale T1. Bin ja mal gespannt, worauf das hinauslaufen wird.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Infiltrat0r » 19.02.2009, 17:16

Exekutor[NHF] hat geschrieben:
The Dark Pylon and Queen are tier 1 tech. IIRC the Surveillance Station required the Shadow Ops to be built (making it tier 2), is this still true of the Orbital Command?

The Orbital Command requires a Barracks first to be built. The Planetary Fortress requires an Engineering Bay first to be built.
Somit sind beide Ausbauten der Kommandozentrale T1. Bin ja mal gespannt, worauf das hinauslaufen wird.
Könnte mir vorstellen dass man auf kleinen Maps, besonders gegen Zerg, einen Fortress-Rush machen könnte, das heißt: Schnell Engineering-Bay, CC abheben lassen und dann neues baun, mit CC zum Gegner fliegen und in ne Planetary Fortress verwandeln. Wird aber, wenn überhaupt, nur auf sehr kleinen Maps zu sehen sein, da es sehr riskant ist.
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Benutzeravatar
Newtothegame
Schleicher
Beiträge: 228
Registriert: 24.10.2008, 17:39
Wohnort: Verfolg doch meine IP-Adresse...

Beitrag von Newtothegame » 19.02.2009, 23:09

"Ist denn schon bekannt, wie lange der Umbau zur Planetary Fortress dauern wird?", fragt der Euch allen eine gute Nacht wünschende

Newtothegame.
Zitat von einem Freund:

"Dreh dich um, ich will mich küssen - das ist ein intimer Moment!"

Benutzeravatar
Das Erdmaennlein
Geist
Beiträge: 355
Registriert: 02.02.2008, 15:41
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Beitrag von Das Erdmaennlein » 20.02.2009, 08:55

Halli-Hallo,
meinst du jetzt wirklich nur die Zeit, die die festung braucht um sich zu 'verwandeln' von dem Zeitpunkt an wo ich unten auf das Upgradeplättchen drücke bis sie fertig in meiner Base steht?
Leider habe ich grade keinen schriftlichen Beweis, aber ich werde einfach mal die zeit abschätzen die in dem Terraner Trailer zu sehen war (dabei gibt es leider 2 Probleme: Erstens ist es ein relativ alter Trailer und zweitens kann es sein, dass sie wieder gecheatet haben ;)).
Ich tippe mal, dass es so bei 7 Sekunden lag. Aber, da ich derzeit auf der Arbeit sitze kann ich es nicht nachmessen.
Aber ich glaube, dass es sowieso noch geändert wird während der Balancing Tests.
Habe diese Antwort die leider eher auf Schätze beruht nur geschrieben, falls du eine schnelle Antwort brauchst ;)
Ich schaue nochmal nach ob ich ne Zeit finde und editiere die dann rein.
LG
Das Erdmaennlein

Edit: Informationen aus StarCraft Wiki [http://starcraft.wikia.com/wiki/Planetary_fortress]

Build time 50 [ist aber jetzt die zeit um das Gebäude zu errichten]
Minerals 150
Gas 150

Ich schaue gegen Abend nochmal genauer... Sry
House: "Was wär' Ihnen lieber: ein Arzt, der Ihnen die Hand hält während Sie sterben, oder einer, der Sie ignoriert während Sie gesund werden? ... Ganz besonders ätzend wäre natürlich ein Arzt, der Sie ignoriert während Sie sterben."

Benutzeravatar
Newtothegame
Schleicher
Beiträge: 228
Registriert: 24.10.2008, 17:39
Wohnort: Verfolg doch meine IP-Adresse...

Beitrag von Newtothegame » 21.02.2009, 00:10

Dankeschön! 7 Sekunden wäre wohl etwas zu wenig gewesen, aber 50 kann ich mir vorstellen. Dann sollte man es gut planen, da die Bauzeit ja eigentlich ziemlich lange dauert. Ist die PF jetzt eigentlich T1?

Newtothegame
Zitat von einem Freund:

"Dreh dich um, ich will mich küssen - das ist ein intimer Moment!"

Rekius

Beitrag von Rekius » 21.02.2009, 10:00

Newtothegame hat geschrieben:Ist die PF jetzt eigentlich T1?
Exekutor[NHF] hat geschrieben:
The Dark Pylon and Queen are tier 1 tech. IIRC the Surveillance Station required the Shadow Ops to be built (making it tier 2), is this still true of the Orbital Command?

The Orbital Command requires a Barracks first to be built. The Planetary Fortress requires an Engineering Bay first to be built.
Somit sind beide Ausbauten der Kommandozentrale T1. Bin ja mal gespannt, worauf das hinauslaufen wird.
beantwortet das deine Frage?^^

Benutzeravatar
Newtothegame
Schleicher
Beiträge: 228
Registriert: 24.10.2008, 17:39
Wohnort: Verfolg doch meine IP-Adresse...

Beitrag von Newtothegame » 22.02.2009, 00:15

Einige Aspekte sind noch unklar, aber ich habe ein grobe Ahnung von der Antwort. :P

Danke ^^


Newtothegame ... schreibt auch nachts noch.
Zitat von einem Freund:

"Dreh dich um, ich will mich küssen - das ist ein intimer Moment!"

Benutzeravatar
Das Erdmaennlein
Geist
Beiträge: 355
Registriert: 02.02.2008, 15:41
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Beitrag von Das Erdmaennlein » 22.02.2009, 01:57

OT: Also 0015 zählt für mich schon fast wieder als morgen ;)
Also Guten Morgen ;)

Back to Topic:
Ich finde, dass die Komandozentrale echt verdammt star geworden ist in StarCraf 2. Ich meine, ich kann entweder meine base mit gigantischen Kanonen verteidigen oder habe ein SupportCenter, welches fast die ganze Map erreicht.
Damit haben die Terraner eine echt mächtige Waffe!
Außerdem kann die CC auch noch 4 WBF's im Flug mitschleppen, was das abbauen an schwer zugänglichen Exen sehr erleichtert.
Aber ich finde langsam reicht es auch an Erneuerungen für die CC.... ich meine "früher" konnte sie ja auch nur scannen oder Nukes bauen :D.
ABER ich bin natürlich immer offen für Erneuerungen, soweit sie mich (durch eine gigantische Anzahl oder ähnliches) nicht überlasten oder sinnfrei sind ;).

In diesem Sinne wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend/Morgen.

LG
Das Erdmaennlein
House: "Was wär' Ihnen lieber: ein Arzt, der Ihnen die Hand hält während Sie sterben, oder einer, der Sie ignoriert während Sie gesund werden? ... Ganz besonders ätzend wäre natürlich ein Arzt, der Sie ignoriert während Sie sterben."

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Infiltrat0r » 22.02.2009, 08:07

Das Erdmaennlein hat geschrieben:OT: Also 0015 zählt für mich schon fast wieder als morgen ;)
Also Guten Morgen ;)

Back to Topic:
Ich finde, dass die Komandozentrale echt verdammt star geworden ist in StarCraf 2. Ich meine, ich kann entweder meine base mit gigantischen Kanonen verteidigen oder habe ein SupportCenter, welches fast die ganze Map erreicht.
Damit haben die Terraner eine echt mächtige Waffe!
Außerdem kann die CC auch noch 4 WBF's im Flug mitschleppen, was das abbauen an schwer zugänglichen Exen sehr erleichtert.
Aber ich finde langsam reicht es auch an Erneuerungen für die CC.... ich meine "früher" konnte sie ja auch nur scannen oder Nukes bauen :D.
ABER ich bin natürlich immer offen für Erneuerungen, soweit sie mich (durch eine gigantische Anzahl oder ähnliches) nicht überlasten oder sinnfrei sind ;).

In diesem Sinne wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend/Morgen.

LG
Das Erdmaennlein
Es kann 5 WBFs tragen.
Ich bin mir nicht ganz sicher da ich mich in der Vergangenheit nicht so ganz für die terrans interessiert habe, aber kann das Satellitenzentrum abheben? Ich meine ja, aber genau weiß ich es nicht :?
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 22.02.2009, 11:38

Infiltrat0r hat geschrieben: Es kann 5 WBFs tragen.
Ich bin mir nicht ganz sicher da ich mich in der Vergangenheit nicht so ganz für die terrans interessiert habe, aber kann das Satellitenzentrum abheben? Ich meine ja, aber genau weiß ich es nicht :?
Nee. Egal welche Erweiterung du gebaut hast. Abheben war dann nicht mehr möglich.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 03.03.2009, 11:02

Noch wieder ein paar Informationen ;)
In the current build, you can train SCVs at all three regardless of the upgrade.
You can load SCVs up to 5 into Command Center and Planetary Fortress.
Command Center and Orbital Command can be lifted off, but Planetary Fortress can't be lifted off.
Momentan können SCVs in allen dreien (CC, PF, OC) gebaut werden und sowohl in die Kommandozentrale als auch in die Planetare Festung können 5 Arbeiter geladen werden. Die Kommandozentrale und das Orbital Command (Satellitenzentrale) können abheben, die Planetare Festung nicht (warum auch immer diese dann Arbeiter einladen kann außer um sie zu beschützen ^^").
You can also load and unload SCVs while your Command Center is lifted off.
SCVs können also auch während die Kommandozentrale abgehoben ist ein- und ausgeladen werden.
Hey Cydra, can you build SCVs while lifted off (stocking them in the loading slots) or not?
Also.. can you "undo" or "salvage" the upgrades an return to an original CC? or do you have to salvage the whole building? or you cant salvage the CC at all?
No, you can't build SCVs while lifted off;;;

No, you can't downgrade the Command Center back.
Man kann also keine Arbeiter bauen, während die Kommandozentrale/Satellitenstation fliegt. Genauso wenig kann man die Verbesserung der Kommandozentrale rückgängig machen.
If the Siege Tank is in tank mode, the Siege Tank will move out for the Command Center to land.
When the Siege Tank is in siege mode, you can't land the Command Center on it.
Wenn ein Panzer ohne Belagerungsmodus unter einer landenden Kommandozentarle steht wird er ausweichen, sollte er allerdings im Belagerungsmodus sein kann die Kommandozentrale gar nicht erst landen.



Noch was in eigener Sache: Ich habe etwas über die Supplyverstärkung nachgedacht und fände es echt cool, wenn man diese der Planetaren Festung geben würde. Damit das ganze Sinn macht fände ich es cool, wenn die Planetare Festung nicht durchgehend über ihre Abwehrtürme verfügen würde, sondern erst nach vorheriger Aktivierung gegen Energieverbrauch. Dies könnte 25 Energie kosten und dann würde die Planetare Festung für eine gewisse Zeit über einen Angriff verfügen (via Animation würde dann halt wie bei der Fertigstellung des Gebäudes der Turm ausfahren). Dadurch könnte man die Supplyfähigkeit einsetzen sobald man etwas Energie übrig hat, wenn die Regeneration der Energie der PF aber nicht zu hoch ist müsste man als Gegner diese auch mit Hit&Run über die Zeit ihrer Energie berauben können, wodurch dann ein Konflikt zwischen Extra Supply und dem Schutz vor dem nächsten Angriff entsteht.

Des weiteren würde die Planetare Festung rein optisch wie ein ganz normales CC aussehen und dadurch könnte man die Gegner überraschend zerstören, sobald diese ankommen (gerade wenn der Gegner nicht aufpasst). Dies würde allerdings auch bedeuten, dass der Terraner sich nicht einfach blind auf die Sicherheit seines Lagers verlassen kann, da er natürlich vorher diese Fähigkeit aktivieren muss - was ich im Grunde auch absolut nicht schlimm finde.

Was denkt ihr?
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Antworten