[Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Emperor W
Space-Marine
Beiträge: 55
Registriert: 07.07.2009, 12:13
Wohnort: 2km östlich von Mar Sara

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Emperor W » 15.09.2009, 17:58

ich würd sagen, guck mal auf die übersicht terraner-gebäude aud der startseite...
wenn du auf die kommandozentrale klickst, und die texte liest, findest du alles was du brauchst!!!

Benutzeravatar
Lude
Mutalisk
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2009, 13:02

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Lude » 16.09.2009, 09:46

Dein Beitrag ist ja so was von hilfreich.
Hier noch mal der Link : http://starcraft2.4fansites.de/terraner ... ntrale.php
Und für alle die zu faul sind drauf zu klicken: ja die PF kann auch Lufteinheiten angreifen.
Das find ich als Terranerspieler zwar zielmlich cool, da ich so wenigstens vor kleineren Mutagruppen keine Angst mehr haben muss, aber ich stell es mir auch ziemlich deprimierend für den Gegenspieler vor, der für einen Harrass erst mal schwerere Geschütze auffahren muss.
Da stellt sich dann schon die Frage ob ein Harrass überhaupt noch sinnvoll ist.
Mühsam ernährt man sich vom Eichhörnchen!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 16.09.2009, 15:27

Die Informationen des Link's von Lude stelle ich mal etwas in Frage.

Laut meinen Infos kann sie nicht wieder abheben und auch keine Lufteinheiten angreifen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Exekutor[NHF] » 16.09.2009, 15:44

Den Link zweifle ich auch etwas an ;) Fliegen kann die Planetary Fortress nämlich nach dem Upgrade nicht mehr. Das müsste man dann noch mal ändern, werde ich gleich in Angriff nehmen. Nichts desto trotz ist mein letzter Stand der Dinge (auch wenn es nicht immer so war), dass die Planetary Fortress Lufteinheiten angreifen kann - hierzu finde ich aber auf verschiedenen Seiten verschiedene Angaben. Ich selber konnte das nicht ausprobieren auf der BlizzCon und somit kann ich dazu keine genaueren Angaben machen. Versehen wir es einfach mal mit einem Fragezeichen ;)
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von GarfieldKlon » 16.09.2009, 16:15

Also Ursprünglich hatte die PF nur Bodeneinheiten angegriffen, allerdings musste es damals auch nicht mit der Comsat so stark konkurrieren, aber mit den Mules ist das nun vorbei und die Plnaetare Festung wird wohl eher sehr selten gebaut.
Von daher denke ich das es gut möglich ist das es nun auch Lufteinheiten angreifen kann.

Müsste man wirklich testen.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 16.09.2009, 18:58

Ich sehe es halt so. Im TvZ könnte der Terra sich quasi ein ( PF) teuren mega Turret irgendwo in die Basis stellen. Und Zerglinge, Banelinge, Hyden, Muten haben keine Chance mehr.

Ich kann mir nicht vorstellen das es Sinn der Sache ist die Hälfte der Zergarmee so abzuschrecken zumahl man ja zusätzlich noch Panzer und Bunker ( Fähigkeiten wie Stim drinnen nutzbar) zur Verteidigung hat.

Muten sollten kein Problem mehr sein. Ein Bunker mit Stim-Marines putzt die Weg.

Harrasseinheiten würden damit auch zu stark an Attraktivität verlieren.
( Möchte nochmal anmerken das es keine Rolle spielt ob der Terra letztendlich überhaubt PF baut. Es geht mehr um die Entscheidung die er damit treffen kann )

Anti *harrass* Möglichkeiten stehen den anderen auch nicht zur Verfügung.

Speziell gelbe Mineralien könnte man damit gut beschützen. Und schafft es der Gegner ...z.b. Zerg nicht schnell genug den Posten zu vernichten kann er das Match abschreiben.
Dazu kommt das der Terra per Mule aus seiner Hauptbase die exe unterstützen kann und richtig Flott an's gelbe Gold kommt.

( Stärke der PF ist ja gut und schön aber P und Z sollten die trotz Verluste gut wegputzen können )
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Exekutor[NHF] » 17.09.2009, 22:28

Ich weiß, ich bin momentan etwas zwanghaft dabei, die Trennung zwischen Themen und Threads aufrecht zu erhalten - aber was solls ;)
S.Crispy hat geschrieben:Was ich noch erwähnen wollte ist die Reichweite die laut meinen Infos 6(+1 with upgrade) beträgt.
Somit werden Banelinge, Zerglinge getötet noch bevor sie einen Schlag lassen und selbst Hyden haben eine geringere Reichweite und werden durch die 40 Splash genauso ge-toastet.

Es sollte einfach nicht gegen soviele Zergeinheiten effektiv sein.
Reichweite runterdrehen sodass nurnoch Einheiten angegriffen werden die an der PF stehen und der Käse ist gegessen.
Dann greift der Zerg mit Hyden an und alle sind glücklich.
Schutz vor Lingen und Zealots bestünde weiterhin.
Du musst aber auch bedenken, dass die PF ja eigentlich dafür da ist, Arbeiter zu beschützen. Wenn du die Reichweite jetzt noch weiter reduzierst wirst du nur dazu beitragen, dass sie noch sinnfreier wird, weil sie nicht über die Mineralien hinaus angreifen kann.

Ich finde du vereinfachst das für einen Terraner zu sehr: Man kann nicht mal eben zig hundert Mineralien in eine Verteidigungsstellung investieren und eine PF mitten in die Karte setzen, man kann die Hauptgebäude nicht nachträglich umwandeln und man kann damit nicht mehr rumfliegen. Man hat keinen Scan, man kann die Wirtschaft nicht mit Mules oder Extra Supply aufbessern und meistens hat man nicht den Fall, dass man mit einer PF sowohl Expansion als auch Main effektiv schützen kann, was den Aufbau einer PF eher etwas in Frage stellt.

Soll heißen ich schließe mich hierbei eher B.L.U.B.B.E.R. an und würde sagen, dass eine schwächere PF gar keine Option mehr wäre, da man als Zerg einfach mit 100 Einheiten auf die zu läuft und sie hat keine Chance die alle einzelnd aus zu schalten (ok, etwas übertrieben aber 20 Einheiten würden reichen ;) ). Das wäre dann im Vergleich zur Surveillance Station, die eh schon attraktiver ist, ein totaler Reinfall. Ich denke das wird sich insgesamt als eher selten genutzt und wenn dann sicherlich recht sinnvoll für den Terraner rausstellen und solche Features finde ich nicht unattraktiv. Aber die Beta kommt ja erst noch.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 17.09.2009, 23:45

Was mir zu dem Thema gerade noch einfällt, es ist noch überhaupt nicht bekannt wie stark der Splash dmg der PF ist, davon hängt nämlich EINIGES ihrer Stärke ab, vorallem das Einheiten sich eh besser verteilen(vorallem Muta).

Und zu der Stärke, man gibt für das Ding 550 Mineralien und 150 Vespin Gas aus, dann muss das ding auch ordentlich was draufhaben(und es gibt Belagerungseinheiten als Counter), ich mein ich würde ja auch nicht wollen das ein Ulli oder Carrier leicht zerstört werden kann ohne das er gross was macht(ausser halt von den Countern wie beim PF). Das PF ist zwar viel Früher wie diese EInheiten verfügbar, aber eben auch nicht mobil, und man verzichtet aufs SatCom....wobei ich zugeben muss, das es an gelben Mineralien sehr stark sein kann, aber die wird man auch so schon mit genug Bunkern sicher das der Zerg ohne grössere Armee nichts reissen kann.
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 18.09.2009, 13:20

(und es gibt Belagerungseinheiten als Counter)
Die giebt es ja erst ab T3 und das setzt vorraus das man sollange überlebt und der T in der Zeit ernten kann.

Mit den neuen Bunkern wo Marauder und Marines mit Stim rausballern dürfen sollten die Terra die PF eigentlich garnicht benötigen.

Ich muss mir also als Zerg nicht nur Gedanken machen wie ich an den Bunkern vorbeikomme sonder muss mich eventuell noch mit ner PF rumschlagen.

Der Aufwand den Toss und Zerg da betreiben müssen um so ne exe zu erstürmen ist einfach zu hoch.
Exen von P und Z sind hingegen schnell zerstört.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Prometheus
Space-Marine
Beiträge: 43
Registriert: 17.09.2009, 20:01

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Prometheus » 19.09.2009, 16:29

Es könnte aber auch ein Problem werden wenn der Angreifer an der Verteidigung vorbei direkt auf die Arbeiter zuläuft und diese dann durch den splash der eigenen PF gegrillt werden!?

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 19.09.2009, 17:17

@Prometheus
Die Idee ist an sich gut. Würde eine gewisse fairness und taktische Finesse bieten aber dann bin ich hierrauf gestoßen.
The planetary fortress is armed with an ibiks laser that deals splash damage. It does not damage friendly units.
Wirkt irgendwie wie eine Eierlegendewollmilchsau im verteidigungssinne ^^
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Prometheus
Space-Marine
Beiträge: 43
Registriert: 17.09.2009, 20:01

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von Prometheus » 19.09.2009, 18:30

Man muss sich aber die Frage stellen ob PF an Exen überhaupt sinnvoll sind oder man besser paar Bunker hinstellt die man nach der Ausbeute der Min wieder verkauft und mit der CC weiterzieht?

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 19.09.2009, 18:32

Wenn man eine gelbe exe sichern kann *will* man garnicht mehr weiter.
Die Ressourcen die man dort sicherstellen kann ohne das der Gegner intervenieren könnten reichen um einen Sieg zu erringen.
Mit Belagerungseinheiten angreifen halte ich für überaus fragwürdig da der Gegner erst bis TIII überleben müsste.
Mithilfe der Mules die er aus seiner Hauptbasis casten könnte ist der T in der Lage die gelben Minse an der exe noch schneller abzubauen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von TomDe » 07.10.2009, 16:14

Mir ist aufgefallen, dass die M.U.L.E. Mechanik von der Comsat gegenüber zur Protossmechanik mit dem Obelisk total unfähr ist.

Nehmen wir mal an es wurden sehr viele Arbeiter gekickt und man hat nur noch wenige.
Dann bringt die Protossmechanik einen nicht viel weiter, weil man sehr wenig Mineralien erhält. Beim Terraner spielt das allerdings keine Rolle, da es ein fester Wert ist, der durch den Mule erwirtschaftet wird. Dementsprechend erwirtschaftet der Protoss Spieler mit seiner Resourcenmechanik immer weniger, desto weniger Arbeiter er hat und beim Terraner bleibt es immer gleich, entseiden man kickt zufällig mal den/die Mules.

Beim Zerg hat man die höhere Ausbeute dadurch, dass man in kurzer Zeit mehr Arbeiter produzieren kann und somit seine Wirtschaft sehr schnell wieder in Schwung bringt.
Das ist okay und passt auch zu der Mentalität der Zerg.

Doch auch hier hat die Protossmechanik einen Nachteil, weil man bei wenigen Arbeitern nur wenig Resourcen erhählt und bei vielen Arbeitern erst viele Resourcen erhählt und die Anzahl der Arbeiter nicht höher wird.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Gebäude] Komandozentrale (Commandcenter)

Beitrag von S.Crispy » 07.10.2009, 16:53

Alle drei Mechaniken haben vor und Nachteile.

Bei Toss wirkt das Proton Charge wie ein aoe. Das bedeutet das eine unbegrenzte Anzahl von Sonden ( ich gehe von max Minseblock Auslastung aus) gebufft werden kann.
Dies giebt den Toss mehr Mineralien als Terra oder Zerg.

Der Terra freut sich allerdings das wie du erwähntest das Gebäude selbst recht robust ist ( im vgl. zu Queen und Obelisk )
Zudem können diese Mules als Tank, Scout usw missbraucht werden.
Und dadurch das man zeitgleich mit WBFs ernten kann und die Mules über die ganze Karte rufen ist es möglich z.b. bei einem gelben Feld alle verfügbaren Mules dort spawnen zu lassen um extra schnell ein Feld abzuernten.

Zerg kommen ihrerseits sehr schnell zu Drohnen. Diese Fähigkeit wirkt aber nicht mehr sobalt eine Sättigung der Mins-Blöcke erreicht ist ähnlich wie bei Terra.
Was aber viele nicht sehen ist , dass der Zerg nicht dadurch mehr Geld bekommt weil er schneller Drohnen bauen kann sondern weil er eine Hatch spart.
Mit dem Bau einer Queen bekommt der Zerg quasi passiv 150 Mineralien sofern er sich dann die Mühe macht und sich um die Queen kümmert.

Zu den Mechaniken muss ich auch noch etwas loswerden.


Es ist garnicht gewollt sie gleichstark zu machen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Antworten