[Einheit] Der Ghost

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

[Einheit] Der Ghost

Beitrag von GarfieldKlon » 26.11.2008, 10:53

Nanü. Der Ghost hatte ja noch garkeinen eigenen Thread. Wurde ja in vielen Threads über ihn diskutiert und über seine Fähigkeiten (die auch z.T. eigene Threads haben) .
Ich würde mal sagen zu Unrecht :wink:

Ok, und gleich mal mit dem Thema anzufangen:

Karune hat geschrieben:
So it has Snipe and Psi Round?

Snipe and Psi Round are the same. You Snipe with a Psi Round, which currently does 20 damage + 80 versus Psionic Units. This means, Ghosts are not only able to see energy based units in a limited range within the fog of war, they also take out units like High Templars with one Psi Round shot, making them excellent caster killers.


Soll heissen das dieses PsiRound und der Snipeschuss dasselbe sind. Dieser macht 20 Schadenund gegen Psionic Einheiten sogar +80 Schaden . Und der Ghost kann in bestimmter Reichweite sogar im "Nebel des Krieges" Energieeinheiten warnehmen. Also diese sind exelente caster Killer.

Da stellt sich bei mir die Frage was alles unter Psionische Einheiten fallen? Den vieleicht sind auch mechansische "caster" wie der Nighthawk oder der Annulator gemeint. Vieleicht auch Einheiten die Spezialfähigkeiten haben wie dem schweren Kreuzer???

Was haltet ihr von dem PsiRound? Das kann jedenfalls einem Spieler schon ziemlich den Tag versauen wenn das mühsam erarbeitete Gas in Form von Hohen Templer investiert wurde und die einfach mit einem Schuss beseitigt werden. Allerdings fordert das auch können das geschickt mitten im Gefecht richtig einzusetzen.

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 26.11.2008, 11:45

Ich finde die Kombination mit der Sicht der psionischen Einheiten im Nebel des Krieges etwas stark. So kann mit als Terraner - da scannt man eh oft, welche Armeezusammensetzung der Gegner hat - viel zu einfach die Hohen Templer lokalisieren und mit einem Ghost bequem ausschalten. Durch die Tarnung kann man sich da ja auch nicht drauf vorbereiten und somit bräucht man schon sehr viel Observer vor der Armee um einen solchen Angriff abzuwehren.

Gerade in großen Kämpfen überzeugt der Protossspieler allerdings durch seine Psystürme und wenn diese nun wegfallen kann er sich nur noch auf nicht-psionische Einheiten verlassen.

Die Frage ist natürlich auch, wie das Matchup generell aussieht. Jetzt, da Immortals um einiges stärker sind und die Panzer somit Probleme haben könnten im TvP Fuß zu fassen, ist möglicherweise der Weg frei für den eher infanterielastigen TvP-Build und das würde ja zwangsweise dazu führen, dass entweder Kolosse oder Hohe Templer stärker in den Focus rücken. Wenn Kolosse nun zu gut vom Viking gecountert werden - dessen Schaden echt bemerkenswert ist - und die Hohen Templer vom Ghost vor der Schlacht ausgeschaltet werden könnte das wirklich anstrengend werden ;)
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Deviltiger
Mutalisk
Beiträge: 512
Registriert: 31.07.2008, 18:46
Wohnort: Provinz Neu-Antioch, Shakuras
Kontaktdaten:

Beitrag von Deviltiger » 26.11.2008, 12:44

Welche Fähigkeiten hat der Ghost denn nun genau? In der Terran Demo hatte er Tarnen, Sniper, Nuke und Drop Ship. Drop Ship is ja jetzt, wenn ich mich nicht irre, raus. Also hat der Ghost jetzt Tarnen, Sniper, Nuke, oder was?
“I may be a sorry case, but I don't write jokes in base 13.” Douglas Adams

Bild
get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 26.11.2008, 12:48

Deviltiger hat geschrieben:Welche Fähigkeiten hat der Ghost denn nun genau? In der Terran Demo hatte er Tarnen, Sniper, Nuke und Drop Ship. Drop Ship is ja jetzt, wenn ich mich nicht irre, raus. Also hat der Ghost jetzt Tarnen, Sniper, Nuke, oder was?


Also ich gehe mal von SC Wiki aus.

Also er hat Psi-Round( das ist quasi das Snipe), Tarnen, EMP-Schlag, Nuke und die passive Fähigkeit Energie Einheiten selbst durch den Nebel zu entdecken.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Bad?
Geist
Beiträge: 420
Registriert: 26.06.2008, 16:13
Wohnort: Yay, ich wohn im Spawning Pool

Beitrag von Bad? » 26.11.2008, 13:45

Hmm nette Fähigkeit dieses Psi Round!

Aber was ist mit dem Infestor?
Der ist ja auch eine psionische Einheit und er kann sich ja unter der Erde Bewegen, kasnn der Ghost ihn da sehen oder sieht man nur eine Stelle wo sich nichts befindet?




MFG Bad?
Bild

Bitte anklicken!!! Nur für Zergfanatiker!

Benutzeravatar
Deviltiger
Mutalisk
Beiträge: 512
Registriert: 31.07.2008, 18:46
Wohnort: Provinz Neu-Antioch, Shakuras
Kontaktdaten:

Beitrag von Deviltiger » 26.11.2008, 13:52

ich sehs schon kommen: beim TvZ Ghost in den basiseingang stellen um die infesters auszumachen. sozusagen ein unsichtbarer radartower für die psionic units
“I may be a sorry case, but I don't write jokes in base 13.” Douglas Adams

Bild
get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

Benutzeravatar
Geroj
Zergling
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2008, 15:12
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Geroj » 26.11.2008, 14:23

Es wurde ja vor einiger Zeit angekündigt das der Ghost stärker wird,
aber ist das nicht ein bisschen übertrieben ?
dieses Psi Round und EMP und Tarnen und Nuke ? :shock:
Meiner meinung nach soll Psi-Round auf weniger Damage gestellt werden
und EMP soll sehr viel Energie kosten........
Oder der Ghost wird sehr teuer zu bauen sein.......
Den Besten fehlt es an Überzeugung,
derweil die Schlimmsten
voll der leidentschaftlichen Kraft sind

Benutzeravatar
zimms
Raumjäger
Beiträge: 635
Registriert: 11.08.2007, 09:26
Wohnort: Land der Berge

Beitrag von zimms » 26.11.2008, 14:24

naja unsichtbar wird er ja nicht immer sein können und vielleicht verbraucht er auch bei diesem psi schuss sämtliche energie.

also ich find den ghost momentan sehr cool, da ich irgendwie ein fan von spezialeinheiten bin. natürlich muss das ganze noch richtig gebalanced werden (falls möglich, ansonsten wird wohl wieder gekürzt).

aber man darf eben nicht zu sehr davon ausgehen, wie sich der neue ghost im alten sc machen würde.
wer sagt denn, dass terras noch genauso viel scannen werden. eventuell wäre ja an der FE eine planetary fortress besser, ganz zu schweigen davon, dass man den verlust der lift off fähigkeit in kauf nimmt.

außerdem ist diese fähigkeit ein guter ersatz für die abschaffung der bestrahlen fähigkeit :D

aber wie gesagt, es kommt natürlich auf das balancing an und das ergibt sich hauptsächlich aus der praxis und nicht aus der theorie.

btw ich denke, dass der ghost die emp fähigkeit schon eine ganze weile nicht mehr hat. wären ja auch schon wirklich zu viele.
die droppods fand ich auch sehr gut und hoffe, dass wir sie in der kampagne sehen werden, allein schon aufgrund des styles ;)
"And once again I stand upon the broken bodies of my enemies" - Kerrigan, Starcraft: Broodwar

"Hell, it's about time!" - Tychus Findlay, Starcraft II

Bild

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 26.11.2008, 14:35

Auf den IFNG hatte der Ghost die EMP-Schockwelle noch ;)
Da wollte ich einen Protossgegner demütigen indem ich ihn durch EMP-Nuke seinen Nexus vernichte aber leider hat das nicht so ganz geklappt, da das Spiel vorher schon vorbei war.

Der Ghost hat momentan echt eine ganze Menge an Fähigkeiten und die Kosten des Ghosts selber zu erhöhen ist da irgendwie nicht so die Lösung, sonst würde es wieder dahingehend ausarten, dass niemand einen Ghost baut, außer er will Atombomben schmeißen. Da diese jetzt aber auch effektiver sind - es gibt keine Warnung mehr sondern nur noch das "Ihre Basis wird angegriffen" - und nicht mehr so leicht zu finden könnte der Ghost zwar im Nuken seine Rolle finden, optimal wäre das aber natürlich nicht.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 26.11.2008, 14:57

Na ganz so derbe ist der Ghost nicht. Diese ganzen Fähigkeiten müssen ja erstmal warscheinlich erforscht werden was nicht unerheblich an Ressourcen kostet.

UNd so eine Nuklearrakete kostet auch bestimmt einen ganzen Haufen.

Von dem Ghost selbst mal ganz abgesehen, hat dieser bei der WWI noch 200Gas gekostet. Das war schon für mich echt nicht wenig.

Aber die vielen Möglichkeiten machen den Ghost ja erst brauchbar. Den bei Broodwar war der Ghost ja nahezu nie zu sehen.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Sestror
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 23.05.2008, 23:54
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW

Beitrag von Sestror » 26.11.2008, 15:38

Man wollte einfach den Geist aufwerten, wie es ja schon gesagt wurde.
Vielleicht kann er entweder Unsichtbar sein oder die Psionischen Einheiten Aufspüren. Ich würde unter Psionischen Einheiten alle Templer fassen; den Annulator; Den Zwielicht Acheron; Das Mutterschiff; Den Infester; Die Königin; Andere Geister und den Changeling. (Bei den Changeling bin ich mir aber nicht so ganz sicher.)
Schönheit ist Ansichtssache;
Das heist aber nicht, das alle Hässlich sind.
- Sestror, Lebensmotto seit 2003.

Schau in den Spiegel, und du weist was du bist:
Ein Terraner, ein Mensch.
- Sestror, November/Dezember 2008.

Benutzeravatar
das profil
Berserker
Beiträge: 67
Registriert: 23.11.2008, 15:32

Beitrag von das profil » 26.11.2008, 15:55

was
die droppods sin nixmehr da :( die sahn übelst geil aus
Old School Hollywood

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 26.11.2008, 16:39

das profil hat geschrieben:was
die droppods sin nixmehr da :( die sahn übelst geil aus


Denke, was die optischen Schmankerle angeht so wird man diese sicherlich in dem SinglePlayer bestimmt wiedersehen oder vieleicht im Battle.net in diversene FunMaps ;-)
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
OnkelHotte
Feuerfresser
Beiträge: 108
Registriert: 06.11.2007, 08:53
Wohnort: Berlin

Beitrag von OnkelHotte » 26.11.2008, 17:14

Mit Verlaub - das Gestöhne erinnert mich irgendwie an WoW ^^

Jede Fähigkeit kostet den Geist Energie!

getarnt verliert der Geist permanent Energie - Ein EMP kostete 100 Energie - snipe weis ich nicht genau ... aktionen am fließband wird es also wohl, wie auch bei den anderen Energie-Einheiten, nicht geben.

Ich finde es gut, dass man die Einheit nun nicht mehr nur zum Atombomben abwurf nutzt, sondern sie auch ganz normal, wie andere Einheiten einsetzen kann. Das Konzept wirkt so viel runder als früher.
Hör nicht auf die Stimmen,
hör auf Mutti :D

Benutzeravatar
Mercarryn
Adler
Beiträge: 173
Registriert: 26.01.2008, 11:55

Beitrag von Mercarryn » 26.11.2008, 23:22

Da geb ich OnkelHotte vollkommen Recht. Ich mein, warum beschwerte sich denn keiner beim Mutterschiff wegen der ganzen Fähigkeiten? Weil dem ganzen die maximale Energie der Einheit gegenüber steht.

Und der Ghost selber wird nicht soo viele Hitpoints haben, wodurch der Terrander auch auf ihn aufpassen muss, sonst wird der Sniper evtl noch selber weggesnipt ;)
Kein Schlachtplan überlebt den ersten Feindkontakt.

Antworten