[Einheit] Der Rächer (Reaper)

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Delta-07
Zergling
Beiträge: 24
Registriert: 19.06.2008, 18:38
Liga 1vs1: Diamant

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Delta-07 » 15.05.2010, 11:50

Meistens (wenn ich nicht gerade mal auf 50 Marines gehe :twisted: ) kommen bei mir 5 reaper, die dann entweder die Exe vom Zerg samt Queen in 30 sec einreissen (mapabhängig) oder eben mal seiner Main einen Besuch abstatten (wenn er nicht gut defft auch gerne beides).

Das schöne an Reapern ist, dass man auch wunderbar die paar Spaßvögel plattmachen kann, die einen mit Marines überrennen wollen. Speedupgrade ist ein Muss, gerade für blitzartige Überfälle.

Sollten die reaper (wider Erwarten) das Lategame sehen, gibts nochmal einen unerwarteten Überfall auf die am schlampigsten gedeffte Exe.


mnMn eine der besten Einheiten

mfg D.Death
Ich suche immer mittelmäßige bis schlechte Partner zum zocken, meldet euch wenn ihr nicht gegen einen guten spielen wollt^^

Gar.Keld
Zergling
Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2010, 18:38
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Gar.Keld » 16.05.2010, 20:19

Reaper sind spaßig, keine Frage. Aber in der jetzigen Form zu dominant. Selbst mittelprächtige Gegner machen mit den Dingern zu viel Schaden.
Als Zerg ist mit den Roaches der sinnvollste Counter momenan völlig unattraktiv und als Protoss muss man sofort stalker raushaun, sonst hat man quasi schon verloren.

Man sollte das Speed Upgrade rauswerfen, weil die jetzt schon schnell genug sind und dafür entweder den Gebäudeschaden oder den Zusatzschaden gegen leichte Ziele als erforschbare Technologie abändern.

Siege
Ultralisk
Beiträge: 1061
Registriert: 14.02.2010, 19:59
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Mit dem Gaußgewehr direkt hinter dir =P

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Siege » 16.05.2010, 20:25

Ich empfinde Reaper als nicht zu stark ..

1. man kann im 1on1 sie fast nur im early spieln.. und wenn man es scoutet kann man es auf JEDENFALL kontern

2. der schaden ist nur wirklich gegen arbeiter und nahkämpfer gut .

3. wenn der rush fehlschlägt ohne genügend Schaden gemacht zu haben hat man schonmal ziemlichen eco nachteil ( und reaper lohnen sich im 1on1 nur als rush )
Bild




Es gibt doch noch SC2 GÖTTER : baizon und Camaro und PeterPanski

Benutzeravatar
MD.Ghost
Zergling
Beiträge: 15
Registriert: 07.10.2007, 10:44

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von MD.Ghost » 17.05.2010, 06:29

Ich mochte die Reaper schon immer, leider gefällt mir ihr aktuelles Standing nicht - wenn überhaupt rusht man mit ihnen (bevorzugt Protoss) oder baut sie erst gar nicht. Im Mid-Lategame spielen sie faktisch keine Rolle mehr, da sie dort zu wenig Potential haben.

Ich würde sie am liebsten in ihrer alten Rolle sehen. Erst auf T2 Niveau verfügbar, dafür aber mit (erforschbaren) Minen. Damit würden sie auch im späteren Spielverlauf noch einen Sinn bekommen. Im Harassment werden sie aktuell einfach schnell von Helions abgelöst die gefährlicher für Arbeiter & Co sind (und kein Gas kosten).

Delta-07
Zergling
Beiträge: 24
Registriert: 19.06.2008, 18:38
Liga 1vs1: Diamant

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Delta-07 » 17.05.2010, 08:54

naja, reaper sind auch im 2v2 stark, einen 10-Reaper-Rush sollte man nicht unterschätzen, wenn einem in den ersten paar minuten gleich das HQ flöten geht ist das Spiel schon so gut wie rum, wenn die Terraner den ersten Gegenangriff abwehren.
Ich suche immer mittelmäßige bis schlechte Partner zum zocken, meldet euch wenn ihr nicht gegen einen guten spielen wollt^^

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von BrotherDjango » 04.09.2010, 21:05

Wie heißt denn diese 4v4 Map wo es in der Beta gab?? Dort spielte Ich heute wieder mal und mein Gegner rushte uns mit Reapern. Auf der Plattform flog zwar mein Overlord hoch damit Ich sicht auf die Reaper hatte und meine Roaches sie killen konnten. Das war aber nicht ganz so einfach, weil Reaper mit Ihrer etwas höheren Reichweite von der Plattform auf die Roaches ständig feuerten und man immer sich ne geeignete Stelle aussuchen musste um sie überhaupt treffen zu können. Ich freu mich echt auf die kleine Abschwächung von Blizzard. Reaper sind echt sehr heftig wenn der Gegner damit umgehen kann. Ohne Spinecrawler, Queen und Roaches richten sie oft großen Schaden an und ehe man sich versieht, sind alle Drohnen weg.
I Love SC2 & Bild Towers

Casualties
Adler
Beiträge: 184
Registriert: 18.08.2010, 07:40

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Casualties » 25.11.2010, 14:41

Hab schon öfters gesehn das der Zerg einfach ne 2te oder sogar 3te Queen gebaut anstatt nen Spinecrawler, weil sie einfach nützlicher sind. Gegen Reaper optimal.

Nur jetzt baue ich den Reaper viel seltener als vor dem patch...er kommt einfach zu spät und das Upgrade gibts auch erst bei der Fax...also sprich erst bei 3:30 frühestens.

Im Midgame nütze ich ihn schon öfters weil er einfach verdammt viel schaden austeilen kann. Gegen Protoss spiel ich ihn besonders gern, weil da kann ich einfach mit der Hauptarmee von vorne angreifen und ihm inzwischenzeit von hinten mit den Reapern die Sonden oder Pylonen einreißen.

Im lategame spiel ich ihn seltener weil er da meiner meinung nach zuviel gas kostet.

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von A-Knopf » 10.12.2010, 16:35

Hier ein Replay von mir, wo ich Reaper gegen Zerg spiele (gerade eben erst gespielt)

http://www.4fansites.de/sc2_staff/A-Kno ... .SC2Replay

Ich finde man sieht ganz gut, dass man mit Reapern auch ohne Speed gut Druck aufbauen kann, aber eben nicht soo direkt sondern eher indirekt indem man viele Zerglinge erzwingt.

Auf Lost Temple finde ich sie besonders praktisch weil der Zerg mit einem Thordrop auf das Kliff rechnet und vorher entspannt powert. Er rechnet nicht mit einem so frühen Angriff und man kann ihn ganz wunderbar dort treffen wo er seine Deckung vernachlässigt hat.

Und man kann auch genauso gut in ein späteres Spiel übergehen. Immerhin hat man schon 4-5 Kasernen, 4-5 Techlabs und 2 Gas. Durch die hohen Gaskosten kann auch gut eine Expansion errichten (die ja durch den indirekten Druck verteidigt wird).

Also ich finde Reaper nach wie vor eine gute Wahl im TvZ. Sie sind jetzt etwas fairer als noch vor dem Patch.


Edit: Wenn man soviele Reaper spielt wie ich bringen auch vereinzelte Spines nichts. Da braucht man entweder eine Menge Speedlinge oder eben eine handvoll Roaches (und zwar mehr als man denkt. ;))


Edit2: Das in dem Replay war ein 2k Diamantspieler.
Zuletzt geändert von A-Knopf am 11.12.2010, 01:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Pok1990 » 10.12.2010, 20:23

cool gemacht!!!

=)
geht das nur auf LT so gut ?? oder welche Maps würden dir noch so einfallen ??
mir Kulasklamm XD

muss ja ne erhöhtev ebene sein oder?
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von A-Knopf » 11.12.2010, 01:12

Pok1990 hat geschrieben:cool gemacht!!!

=)
geht das nur auf LT so gut ?? oder welche Maps würden dir noch so einfallen ??
mir Kulasklamm XD

muss ja ne erhöhtev ebene sein oder?
Da ich Random spiele und nicht jedes Spiel ein TvZ ist und ich nicht in jedem TvZ reaper spiele und ich insgesamt nicht so wahnsinnig viel spiele, habe ich nicht all zu viele Spiele reaper gegen Zerg gespielt.
Theoretisch ist das auf allen Karten gut wo die Rächer vor den Zerglingen abhauen können trotzdem noch gefährlich für die Basis sein können (oder zumindest so tun ;)).
Also z.B. Scrap station, Blistering sands, Shekuras Plateau und Jungle basin sind schlecht. Kulasklamm ist auf jeden Fall gut, ich denke.

Hmm, also jetzt wo ich so darüber nachdenke fallen mir tatsächlich nur Lost Temple und Kulasklamm ein :denk: (Wobei ich letztere schon seit Längerem nicht mehr gesehen habe)
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

Benutzeravatar
Csaba
Feuerfresser
Beiträge: 120
Registriert: 25.02.2010, 00:34
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Bronze
Kontaktdaten:

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Csaba » 11.12.2010, 02:07

Metalopolos, Delta Quadrant, Steppes und auf Scrap Station kann man da auch ganz gut was machen. vllt. mit einer versteckten Kaserne.

EDIT: Kulasklamm ist seit einer ewigkeit aus dem Ladderpool gekickt ^^

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Pok1990 » 11.12.2010, 02:23

Metapolis hat leider keine anhöhe in Expansionsnähe..

damit Reaper ja so gut klappen müssen sie schnell ihr Fähigkeit Klippen zu umschiffen benutzen um sich vor den Lingen in sicherheit zu bringen dabei müssen noch folgenge Bedingungen erfüllt sein

-KLippe darf nicht zu weit weg sein, weil Zerglinge mit Speed einen sonst zu schnell surrounden
- klippe sollte so gewählt sein das Reaper OBERHALB von den zerglingen stehen und Linge auf der unteren Ebene weil osnt kann der Terra die Linge nicht zum abzug zwingen (weil er sie nicht sieht)


beides zusammen muss gegeben sein denke ich...

Scrapstation .. naja die einzige Ebende die da an der exe heröht ist ... ist die Ebene der main da braucht der zerg seine zerg nur aufzuteilen...
LT ist PERFEKT für sowas...
Delta-Quadrant wäre gut, aber NUR wenn der zerg die Exe nimmt wo die Steine zerstört werden müssen... wenn er die davor nimmt wirds kritisch denk ich...
Steppes.. klappt nicht... da is zwar ne Klippe aber die zerglinge können diese Kontrollieren leider.

den weg mit einer Versteckten Kasserne würde ich nciht bevorzugen... die warscheinlichkeit das sie entdeckt wird und damit der Push schnell hinfällig wird ist zu groß außerdem müsste es die erste Rax sein und der Zerg kann also einen CHeese scouten.

es geht ja nicht darum mit Reapern so schnell wie möglich da zu sein sondern mit VIELEN Reaper (die brauchen eh etwas Zeit zum bauen) die Exe bzw den Zerg SO weit zu stressen das der zerg ... naja was kann er machen?? wenn er Schaben baut dann hat er weniger gas für Mutas abgesehn davon das sein tech verzögert wird... er wird also recht spät Mutas haben ODER er wird auf Schaben/hydras gehen... gegen schaben hydras is das schöne : so gut wie NULL harras.. also keine Turrets bauen Tanks bauen MMM bauen und schwupps haste schon bessere Siegchancen...

wenn der zerg nicht auf schaben geht dann wird er aber weiiit zurückgeworden und muss halt Linge bauen oder neue Dronen bzw. verteidigungsmaßnahmen.

ich hab Reaper letztens öfters im 2on2 ausprobiert =)

sind cool, wenn die gegner NICHT nen frühen Push machen -.-
wenn 2 Zerg nen 6-pool machen sind sie sogar echt gut find ich ^^.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Infiltrat0r » 04.01.2011, 12:25

Ein sehr schönes Spiel von qxc mit Reapern:

http://www.youtube.com/user/iCCupTV#p/u/1/QvyLyyUe2MI

Ich hätte mir noch eine Transition in Marauder gewünscht, trotzdem sehr sehr gut gespielt.
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Pok1990 » 17.01.2011, 05:54

hab letztens auch wieder mit Reapern gespielt und sogar gewonnen (auch wenn ich den Vorteil, welchen ich durch die >>>Reaper erspielt habe durch nen Dummen fehler verloren habe...)


ich hoffe i-wann wird die bauzeit von dem Kleinen um 5-10 Sekunden gesenkt =D

findet ihr, er sollte öfters benutzt werden können? oder eher so ein Daseinfristen wie der nyduswurm zurzeit (selten benutzt- so selten das man vergisst das es ihn gibt und man nicht mit ihm rechnet)
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Malebolgia
Belagerungspanzer
Beiträge: 868
Registriert: 16.07.2008, 13:48
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg
Wohnort: Basel

Re: [Einheit] Der Rächer (Reaper)

Beitrag von Malebolgia » 17.01.2011, 08:24

Pok1990 hat geschrieben:hab letztens auch wieder mit Reapern gespielt und sogar gewonnen (auch wenn ich den Vorteil, welchen ich durch die >>>Reaper erspielt habe durch nen Dummen fehler verloren habe...)


ich hoffe i-wann wird die bauzeit von dem Kleinen um 5-10 Sekunden gesenkt =D

findet ihr, er sollte öfters benutzt werden können? oder eher so ein Daseinfristen wie der nyduswurm zurzeit (selten benutzt- so selten das man vergisst das es ihn gibt und man nicht mit ihm rechnet)
Ich mixe neuerdings immer paar Reaper in den MMM Ball. Kommt eigentlich ganz gut, da niemand die Reaper raussnipen würde, sie aber krass dmg gegen leicht und vor allem gegen Gebäude machen.
Hear us marching
So many hooves and claws
We fall in line and we march as one

We hatched at dawn, the dawn of war
And by tonight we were ready

Call on the stars
The Swarm has been reborn
One million roars risen by the hordes

Antworten