Thor überflüssig?

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
coopy-2k
Sonde
Beiträge: 10
Registriert: 26.05.2010, 12:43
Wohnort: Monheim am Rhein

Thor überflüssig?

Beitrag von coopy-2k » 27.05.2010, 10:13

Hallo Leute ich wollte mal hören, ob ihr meine Meinung teilt oder nicht.

Ich finde, dass der Thor eigentlich überflüssig ist.
Ich mag es, dass Terra so viele verschiedene Units hat und würde den Platz des Thor nicht abschaffen, sondern einfach ersetzen druch etwas, meiner Meinung nach, sinnvolleres.
Undzwar ist meine Kritik die, dass der Viking schon ein guter Ersatz für den Goliath ist.
Durch seine Transformationsfähigkeit ist er zudem noch mobiler.
Aber wozu eigentlich der Thor?
So wie ich das verstanden habe, ist der Thor eigentlich auch ein Ersatz des Goliaths, nur teurer, zwar stärker, aber seine Geschwindigkeit ist begrenzt hingegen dem Goliath, was das ganze überwiegend negativ macht.
Nächster Punkt ist, dass Terra nun durch den Thor eine weitere, wie ich finde überflüssige, AB-Artillerieeinheit zum Panzer hat, was nur nach sich zieht, dass der Panzer an Ansehen und Besonderheit verliert. Also warum den Thor? Klar ist es toll und mal was anderes so eine Monster-Maschine bauen zu können, aber ich finde es gibt zu viele Nachteile.

Was sagt ihr dazu?
Danke im Voraus ;)
Terran U.E.D.

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von BrotherDjango » 27.05.2010, 10:32

Ich finde den Thor jetzt nicht soo schlecht. Mutalisken holt man mit dem Teil wie Fliegen vom Himmel, gegen Banelinge ist er auch gut und dazu noch gegen Gebäude. Selbst gegen Zerglinge überlebt er eine ganze Zeit lang, besonders wenn man mehrere Thors hat oder ihn mit zusätzlichen Einheiten besser schützt. Speedlinge bringen da nur in großen Massen etwas und selbst dann braucht man einige davon. Den Brutlord find ich gegen den Thor am besten. Aber so stark wie am Anfang der Beta ist er auch nimmer gegen den Thor (weniger Hitpoints, weniger Panzerung, weniger Schaden!). Dazu kann er Boden als auch Luft angreifen und die 250mm Donnerkanonen machen Ihn ja noch extra stark. Kleiner hat man Ihn auch gemacht, damit man sich nicht immer selber einklemmt. Aber der Radius hat sich glaub nicht viel verändert. Die Geschwindigkeit ist ein großer Nachteil, aber weil man sie mit dem Mediavac transportieren kann, gleicht man Ihn auch wieder etwas aus. Und auch gegen Banshee, Stalker und Roaches soll er gut sein. Bauen musst du Ihn ja auch nicht unbedingt, weil Terraner relativ viele verschiedene Einheit haben. Aber der Thor ist trotzdem eine Bereicherung für den Terraner. In Kombination mit Marines, Mediavac und paar Siege Tanks, ist er mehr als stark. Man kann Ihn bestimmt auch gut mit Banshee einsetzen. Sobald der Gegner mit Mutalisken oder Vikings kommt, hat der Thor sie vom Himmel und die Banshees können den Rest erledigen. Und mit dem Tank kannst auch nur Bodeneinheiten angreifen. Du kannst Ihn aber auch mit Hellions vor Speedlingen zusätzlich schützen, wo diese ja auch nicht viel kosten. Und mit dem WBF kannst den Thor ja auch noch reparieren.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Housecrusher.n
Zergling
Beiträge: 24
Registriert: 17.03.2010, 10:47

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von Housecrusher.n » 27.05.2010, 11:52

Klar, wenn ich die ganzen anderen Einheiten mitnehme, macht der Thor auch einen guten Job :)

Im Gesamten halte ihn schon für individuell, aber ein paar seiner Eigenschaften überlagern sich mit denen anderer Einheiten. Er bündet für mich den Panzer mit Anti-Air.

Ansonsten ist er mir zu groß, zu teuer und zu schnell tot.

Immer wieder schön zu beobachten, wie ein Terra mit 5 Thors auf meine Base zukommt und ich ihn mit paar Zealots(+Speed) auseinandernehme xD

Benutzeravatar
Nahema
Space-Marine
Beiträge: 50
Registriert: 23.03.2010, 02:16
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Berlin

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von Nahema » 27.05.2010, 12:37

der thor ist eine extrem nützliche unit.
In den pro games wird er in jedem Matchup genutzt bei TvT bin i mir gerad nit sicher). Er nutzt als dmg-fangunit, als verdammt starke drop einheit, als anti air.
Wer (außer für drops) thor ohne andere units baut is selbst schuld.. ich meine man läuft ja auch mit seinen kolossen oder tanks oder sonstwas nicht ohne support rum....
exp(i*pi)+1=0
pure beauty

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von BrotherDjango » 27.05.2010, 12:41

Deswegen würd das vielleicht Sinn machen, Ihn mit paar Hellions zu schützen. Und wer schickt denn einen Thor schon alleine los? Speedlinge kann man vielleicht bei Gefahr noch zurückziehen oder eingraben, während der Thor kaputt geht. Da wird Blizzard schon noch was machen. Und der Thor ist ja auch nimmer so groß wie am Anfang. Seine Reichweite ist glaub auch nicht gerade gering und weil Ihn mit einem WBF reparieren kannst, kann sich echt keiner beschweren. Wenn der Gegner mal 9-12 Thors hat, wird es selbst für den Zerg-Spieler nicht einfach.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von S.Crispy » 27.05.2010, 12:43

Thor's sind wie Panzer nur in Kombination mit anderen Einheiten zu gebrauchen.
Während man sich als Terra früher mit dem Belagerungsmodus der Panzer immer weiter vortasten musste bietet der Thor nun eine Alternative.
In seiner Rolle fügt er sich relativ gut ein denn Lufteinheiten werden in einem sehr großen Bereich abgewehrt ( Glaube 10 Range ) und sein Nahkampfangriff hat natürlich Wucht gegen stärkere Einheiten.
Wenn ein Terra mal mit einem größeren Knäul aus M&M sowie Thors ausrückt kann man als Gegner meist nur wenig dagegen tun.

Alleine auf sich gestellt sind sie wie alle anderen Einheiten natürlich leichte Beute.

Für mich als Zergspieler ergiebt der Thor noch weit mehr Sinn als der Ulli und ich würde sogar mit euch Terras tauschen. Mein Ulli mit Fernangriff und ihr bekommt diesen sinnlosen teuren Klotz mit dem wir uns herumschlagen müssen.

Im Vergleich zum Ulli kann man den Thor auch relativ schnell bauen was auch recht interessant ist. Reparabel und mit anderen Einheiten kombiniert ist der Thor auf jedenfall eine wichtige Einheit der Terra.

Als Zerg mit Speedlingen eine der wenigen guten Konter arbeiten wird durch die M&Ms meist kaum Erfolge zeigen.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
SpaceWindl
Space-Marine
Beiträge: 33
Registriert: 14.04.2009, 12:30
Wohnort: Wien

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von SpaceWindl » 27.05.2010, 12:53

der thor haut ausserdem gateway-units weg wie nichts!! ich glaub der "one-shooted" (schiesst ja zweimal) die alle, wenn upgrades gleich sind!!
"Also Flint, mach uns keine Schande. Zeig denen, wie ein freier Bürger kämpft." Dead-Eye Flint: "„Bezahlter Söldner“ !!. Ich könnte jedem einzelnen deiner „freien Bürger“ das Boot unterm Arsch wegschießen, bevor er nur „Wahlzettel“ sagen kann."

Darkmapper
Berserker
Beiträge: 74
Registriert: 18.02.2010, 16:47

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von Darkmapper » 27.05.2010, 14:26

Ich persönlich nutze den Thor in fast jedem Match.
Man wird anfangs villeicht denken er sei ein Panzer-Ersatz doch dem ist nicht so. Panzer mit Belagerungsmodus erlauben es einem ganz andere Strategien einzuschlagen als mit Thors, jedoch sind Thors halt super gegen Air (vor allem Mutas).
Man kann ihn nutzen wie man will, man kann in an vorderster Front platzieren vo er all den Schaden auf sich nimmt, oder man hält in hinter der Front um mit den Kannonen ordentlichen Schaden anzurichten.

Ich mag ihn, er ist gar nicht so teuer meiner Meinung nach. Nur auf sich allein gestellt ist er schlecht. Aber welche Einheit ist das denn nicht? Mutterschiff oder Kolosse etwa? :lol:

Benutzeravatar
Ghul
Adler
Beiträge: 167
Registriert: 11.04.2010, 22:16
Liga 2vs2: Meister

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von Ghul » 27.05.2010, 15:16

naja je mehr mechunits man in seine terraarmee einbaut, desto immobiler macht man sie. und ich denk jeder weiss dass mutalisken der inbegriff der mobilität sind, extrem mobile armee vs extrem immobile armee führt eigentlich fast immer dazu dass derjenige mit der immobilen armee ständig zuhause sitzen muss um nicht harrassed zu werden.

und ja raketentürme können was bringen, aber jeder raketenturm kostet euch 2 marines in der armee + sie sind absolut nutzlos wenn der gegner paar bodentruppen in eure base dropped.
Bild

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von S.Crispy » 27.05.2010, 16:08

Zwar sind ein Schwarm Mutalisken weit mobiler aber wenn sich ganz langsam diese große Mech Armee in Richtung Zergbasis bewegt giebt es ja nicht viel was der Gegner tun kann.
Da nicht davon auszugehen ist das er den direkten kampf mit der mächtigen Terra Streitmacht schafft versucht man als Gegner halt verzweifelt die generische Basis zu tracktieren damit der Gegner nicht weiter in Richtung der eigenen Basis leuft.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von BrotherDjango » 27.05.2010, 17:19

Heute auch ein Spiel gehabt, wo der Terraner es ganz geschickt mit seinen Thors löste. Immer wenn ich gerade mit meinen Speedlingen bei Ihm war, flog er sie mit seinem Mediavac ein Stückchen weiter. Und mit ein paar Thors hat der mein Hauptgebäude in null/komma nix kaputt gemacht.

Und auf engen Raum können etliche Thors sogar noch sehr viele Zerglinge aufhalten.

Weiß eigentlich jemand wielange ein WBF braucht um einen Thor von 1 HP vollständig zu heilen??
I Love SC2 & Bild Towers

rep0r
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 27.05.2010, 11:16
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von rep0r » 28.05.2010, 09:37

Grade gegen Zergs die auf Mutas gehen ist der Thor ein Muss. 3-5 Thors zerpflücken Muta Gruppen extrem schnell.

Gestern hab ich zum ersten mal mit komplett Mech gegen nen Fast Exe Zerg mit Mutas und Hydras gespielt und das hat extrem gut funktioniert.
An meiner Main und den Exen jeweils Türme und 3er Gruppen Thors hingestellt. Und er konnte mit seinen mutas total einpacken. Dann hab ich mich langsam mit meinen Helions/Tanks/ Thors ausgebreitet und ihm eine Exe nach der anderen zerpflückt.
Man ist mitm Mechbuild auch bei weitem nicht so Baneling gefährdert wie mitm Bioball.

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von peffi » 28.05.2010, 21:39

thor is here :D

also ich finde der thor hat sich extrem verbessert. vor dem verkleinerungspatch wurde er zwar auch genutzt aber jetzt ist er richtig gut geworden. fast schon zu gruselig, weil ich als zerg immernoch keine antwort auf en mechbuild habe *lach*.

thor sind eine gute aa-einheit wobei ich mich frage, warum sie nicht gleich den goliath drinn gelassen haben. ist fast genauso wie der thor...
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von Pok1990 » 29.05.2010, 01:10

also soweit ich das gesehen habe sind Roaches und Ultralisken relativ gut gegen einen mechbuild ... auf jeden fall Roaches.. weil die viel leben haben und auch guten angriff haben.

ja die Panzer sind etwas nerfig und der Thor macht auch viel schaden dagegen aber der Thor kümmert sich entweder um mutas ODER um roaches ^^
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: Thor überflüssig?

Beitrag von Infiltrat0r » 30.05.2010, 14:00

Der Thor ist nicht überflüssig, er erfüllt seine Rolle bloß schlecht. Ohne ihn hätten die Terraner nichts gegen (viele) leichte Lufteinheiten wie z.B. Mutas, Vikings werden von Mutas bei steigender Anzahl problemlos zerlegt, ihre Rolle liegt ja nunmal auch in der Abwehr von großen Lufteinheiten wie Trägern, Kreuzern oder Guardians(wogegen sie ja auch super effektiv sind).
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Antworten