Nur Terraner im Battle.Net?

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Cyric
Berserker
Beiträge: 82
Registriert: 27.07.2010, 21:48
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: Terraner, Terraner und ab und zu auch mal Terraner

Beitrag von Cyric » 06.09.2010, 15:32

Wer nen simplen MarineRush net abwehren kann, sollte den Fehler bei sich selber suchen...

scouten und reagieren!

Ich fand nur den Tank zu mächtig(in der masse) , aber der wird ja geändert

Bin Randomspieler.

@Zniper: bist du Ermittler bei der Polizei ? Wie kann man nur solche schlüsse ziehen o_O.
" Oh , ich kann besser Tennis spielen als Fussball. Also muss wohl Tennis für jedermann viel leichter zu lernen sein!"

Und es soll auch Leute geben die Spielen eine bestimmte Rasse aus SPASS. Weil die Rasse Ihnen z.b. von der Hintergundgeschichte oder der Spielweise her gefällt. Und nicht weil sie "besser" oder "schlechter" ist.

Maradain
Sonde
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2010, 10:44

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von Maradain » 08.09.2010, 10:55

Hallo,

habe mich extra registriert um hier mal was dazu zu schreiben.

Ich denke das so viele Terraner spielen ist auch psychologisch veranlagt.

Wir leben im 21 Jahrhundert, wenn Krieg geführt wird dann zu 99% mit Schusswaffen oder Hightech-Geräten unserer Welt, sprich Kampfhubschrauber, Panzer oder sonstwas.

Wenn ich Terraner spiele habe ich genau das. Ich sehe ein Mündungsfeuer, Panzer die schiessen usw.
Das ganze mag sich nur im Unterbewusstsein abspielen, aber mit sowas sind wir mehr oder weniger vertraut. Das kennen wir und wissen das ein Panzer stärker ist als ein Marine. Somit können wir die Einheiten einschätzen.

Zerg ist auch von der Spielweise eher unüblich. Ich gebe zu ich habe keinen Plan von Zerg. Habs probiert und noch nicht durchgeblickt (will mich da aber auch reinarbeiten). Ich meine mutieren... das gibts in der Natur von der Raupe zum Schmetterling... das verbinde ich aber nicht gerade mit einem Schlachtfeld wo 2 Armeen aufeinander treffen.

Folglich denke ich das Terraner oft aus Bequemlichkeit gespielt werden und das umdenken, das neu erlernen einer andereren Rasse, durchaus nicht so einfach ist. Im späteren Verlauf merkt man dann aber das vllt genau die andere Rasse sachen hat die man zu schätzen weiss (zb bei Protoss der unsichtbare Detektor) und sattelt um weil die Vorteile die Nachteile des Neulernens überwiegen.

Außerdem sind Terraner echt übel *g* vor allem im Lategame können die sich echt übel eingraben...aber ob das overpowered ist... mhh das sollen andere entscheiden. Dafür reicht mein Wissensstand (noch) nicht.

Benutzeravatar
McDragon
Feuerfresser
Beiträge: 116
Registriert: 19.02.2010, 18:20
Liga 1vs1: Meister

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von McDragon » 10.09.2010, 15:46

Maradain hat geschrieben:Hallo,

habe mich extra registriert um hier mal was dazu zu schreiben.

Ich denke das so viele Terraner spielen ist auch psychologisch veranlagt.

Wir leben im 21 Jahrhundert, wenn Krieg geführt wird dann zu 99% mit Schusswaffen oder Hightech-Geräten unserer Welt, sprich Kampfhubschrauber, Panzer oder sonstwas.

Wenn ich Terraner spiele habe ich genau das. Ich sehe ein Mündungsfeuer, Panzer die schiessen usw.
Das ganze mag sich nur im Unterbewusstsein abspielen, aber mit sowas sind wir mehr oder weniger vertraut. Das kennen wir und wissen das ein Panzer stärker ist als ein Marine. Somit können wir die Einheiten einschätzen.

Zerg ist auch von der Spielweise eher unüblich. Ich gebe zu ich habe keinen Plan von Zerg. Habs probiert und noch nicht durchgeblickt (will mich da aber auch reinarbeiten). Ich meine mutieren... das gibts in der Natur von der Raupe zum Schmetterling... das verbinde ich aber nicht gerade mit einem Schlachtfeld wo 2 Armeen aufeinander treffen.

Folglich denke ich das Terraner oft aus Bequemlichkeit gespielt werden und das umdenken, das neu erlernen einer andereren Rasse, durchaus nicht so einfach ist. Im späteren Verlauf merkt man dann aber das vllt genau die andere Rasse sachen hat die man zu schätzen weiss (zb bei Protoss der unsichtbare Detektor) und sattelt um weil die Vorteile die Nachteile des Neulernens überwiegen.

Außerdem sind Terraner echt übel *g* vor allem im Lategame können die sich echt übel eingraben...aber ob das overpowered ist... mhh das sollen andere entscheiden. Dafür reicht mein Wissensstand (noch) nicht.
Seh ich genauso. Ich hab auch von Terra auf Toss gewechselt.
Bild

Benutzeravatar
sc2mac
Berserker
Beiträge: 82
Registriert: 06.09.2010, 13:50
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von sc2mac » 11.09.2010, 01:47

Es Stimmt schon das es viele Terraner hat aber übermächtig sind sie nicht es kommt soviel auf die Spielweise an wie schnell man abbaut die Gebäude Bau, Reihenfolge der Einheiten ausbildet und und und so wie ich im Patchnotes gelesen habe wird nicht viel verändert 5 sek länger bauen und ein paar Trefferpunkte werden gesenkt aber ich denke ein guter Terraner dem macht das nichts aus.

Und wenn man andauernd gegen die verliert, dann muss man halt mehr über SC2 ich kein Spiel wie viele andere man braucht viel Geduld und Köpfchen dann schlägt man jeden

Also Üben ist angesagt


Peace


sc2mac
Bild

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von Schnuffl » 12.09.2010, 14:58

Also rein statistisch gesehen ist dein Gefühl vollkommen falsch.
Weil es in allen Ligen (ausser Bronze) mehr Protoss als Terra gibt:

http://sc2ranks.com/stats/league/all/1/all

Dadurch das fast 50% aller SC2 Spieler aber in der Bronzeliga sind, gibt es natürlich mehr Terraspieler, das dürfte dir aber in jeder anderen Liga gar nicht auffallen, es sein denn du bist selber Bronzespieler.
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Benutzeravatar
McDragon
Feuerfresser
Beiträge: 116
Registriert: 19.02.2010, 18:20
Liga 1vs1: Meister

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von McDragon » 12.09.2010, 16:45

Schon, aber es kommt einem manchmal vor als würde ich nur gegen Terraner spielen..
Bild

Benutzeravatar
sc2mac
Berserker
Beiträge: 82
Registriert: 06.09.2010, 13:50
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Terraner, Terraner und ab und zu auch mal Terraner

Beitrag von sc2mac » 14.09.2010, 05:01

Zniper hat geschrieben:geb meinem vorredner vollkommen recht.

ich wo toss spielt. spiel ab und zu mal terra da es mir sonst zu langweilig wird oder zerg auch manchmal. aber mit terra kann ich gegen spieler gewinnen wo ich mit toss oder zerg verlieren würde. hab zb gegen einen super zerg spieler gewonnen obwohl er viel besser war wie ich. mit toss hätte ich dieses spiel normalerweise verloren. das bedeutet für mich terra ist viel zu stark und muss dringend geschwächt werden.

Als diese Behauptung ist einfach lächerlich


Das ganze die sind zu stark ist lächerlich, das Problem liegt doch da, dass man mit seiner Lieblings Rasse gerne gewinnen will und wenn das nicht geht heisst es einfach die sind zu stark der macht Map Hack und und und.

LEUTE ES KANN NICHT JEDER GEWINNEN

ich merke das man heutzutage nicht mehr verlieren kann

schade


Peace
Bild

Benutzeravatar
ongrui
Zergling
Beiträge: 16
Registriert: 17.08.2010, 11:52
Liga 2vs2: Gold

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von ongrui » 14.09.2010, 07:02

@sc2mac

Ich merke immer öfter das es ein Fehler von Blizzard war, das Spiel ab 12 freizugeben, sonst müsste ich solche Postings wie deines nicht ertragen.
Terraner sind OP und das ist Fakt bzw. das Balancing ist allgemein noch nicht perfekt und bei Terra fällt es am meisten auf.
Der Marodeur mit seinem UNGLAUBLICHEN Schaden und massiven Panzerung und seiner relativ geringen Bauzeit sowie der Siegetank sind ein paar Anzeichen dafür ;)
Bei Toss finde ich zB das die Voids und die Canons momentan noch ein wenig zu stark sind und naja Zerg... die haben viele fiese Tricks aber nichts was ich als OP bezeichnen würde.

Wenn jetzt jeder die Terraner aus Überzeugung spielen würde, hätte ich kein Problem damit aber mir scheint es die werden eben nur genommen weil sie den Ruf der aktuell stärksten Rasse haben.
Bild

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von Pok1990 » 14.09.2010, 07:43

Also erst einmal...

die Balanceschwächen die ihr hier aufzählt werden erst bei Progamern relevant...

Terraner sind in den ligen Bronze, Silber und gold bestimmt nicht Overpowert... ich bin Platin und kann euch sagen das mich schon genug Diament-platin Zerg und Toss in den boden gerammt haben...

dinge wie

-> Scouting
-> Eco
-> Kontereinheiten
-> verständis für taktisch wichtige stellen
-> erkennen von vorteilen der jeweilgen lage

das sind dinge welche in den unteren ligen oft vernachlässigt werden bzw welche einem das genick brechen.


wo ich jedoch zusstimmen kann ist die tatsache das Terraner immens viele Einheiten besitzen, wo man einfach nur sagen kann WTF:

marauder... viel leben und haut gegen Gepanzerte Units rein... mag ja sein... aber schonmal Zerglinge gegen marauders gesehen..... Zerglinge gewinnen...

Hellion ... hellion > linge

ABER Hellin < Speed-Linge

.. und dann als 3. Stufe Inferno-Hellions > Speedlinge (auch nicht immer....)


des weiteren ist der marauder ein Spezialist... das bedeutet er spezialisiert sich auf ein gebiet--> Gepanzerte-Boden-Einheiten...

anders als die schabe, welche gegen Alle bodenunits gleichen dmg austeilt, oder der hetzer, welcher auch gegen Air einsetzbar ist ... ist die Stärke des marauders boden und Gepanzert...

selsbt Berserker sind gegen marauder sehr effektiv.. WENN !!!! kein hit and run eingesetzt wird (erfordert ein gewisses maß an skill ... in Bronze NICHT vorhanden)

zu den Tanks kann ich nur sagen : habt ihr schonmal probiert euch neben die tanks zu stellen ?? auch mit Range-units ?? wirkl Wunder... und auch tanks sind nicht so ganz OP... sie sind schlagbar.


bei den Voidray´s muss ich sagen das ich da auch ein wenig eingenommen bin und sie zu stark finde... aber auch sie sind mit vielen marines schlagbar... und mit hydras auch ^^ ...

Canons finde ich okay... schließlich sind es Gebäude welche NICHT repariert werden können und dafür sollten sie was drauf haben...


mag sein das die Balance nicht die beste ist... aber für die Bronze, silber, gold und ich behaupte auch Platinliga reicht das Balancing vollkommen aus um zu erkennen wer der bessere von beiden Spielern war.

habt ihr hier das Showmatch von den Mods und einigen Usern hier gesehen??? ich habs gesehen und mal zur info: ein zerg hat gewonnen und sehr solide gespielt!
und die sind ne Liga höher als ich.. ;)

ein weiteres Problem ist, das viele spieler oft das gefühl haben das, wenn sie sehen was der gegener hat, es etwas geben muss was sie tun können um das game noch rumzureißen...

das wäre so als wenn ihr seht das er 5 Tanks mit nem Bioball vor eurer basis seht und wollt das ihr auch einmal eine ganz große Armee habt mit der ihr diese besiegen könnt...

einige dinge lassen sich nur mit frühem, effektiven Scouting kontern NICHT mit schnellen ideen...
bsp:
diverse Rushes
6Pool
3-Raxpush
4gatepush
1-0Timingpush
Stimtimingpush
Banelingbust
.
.
.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
ongrui
Zergling
Beiträge: 16
Registriert: 17.08.2010, 11:52
Liga 2vs2: Gold

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von ongrui » 14.09.2010, 09:01

Das OP war nur ein kleines Beispiel.
Eigentlich ging es mir ja nur darum, das mich diese Spiegelmatches nerven in den unteren Ligen.
Ich verliere deutlich lieber mal gegen nen Toss oder Zerg, aber diese ständigen TVT nerven mich bisweilen etwas.
Bild

Benutzeravatar
Sp1ke
Space-Marine
Beiträge: 46
Registriert: 31.08.2010, 14:03
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Wohnort: Schutterwald (BW)
Kontaktdaten:

Re: Nur Terraner im Battle.Net?

Beitrag von Sp1ke » 14.09.2010, 10:33

In welcher Liga spielst du denn? Ich spiele Platin (von Toss auf Random gewechselt) und habe absolut nich das Gefühl, dass es zu viele Terraner in der Ladder gibt (zumindest in der 1n1). Von 10 Spielen, treffe ich mindestens auf 7 Toss! (dann noch 2 Terra und 1 Zerg...). Ab und an ist dann vll noch ein Random Spieler dabei.
Bild

"Let's risk it to get the biscuit"

"wat! sind uns etwa die marines ausgegangen?!?!" [SCV]

Antworten