[Einheit] Der Belagerungspanzer

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 06.08.2010, 00:50

Trollkobolt hat geschrieben:
B.L.U.B.B.E.R. hat geschrieben:Und wie auch in SC:BW kann man prima eigenen Truppen einfach mitten in en haufen Siege Tanks droppen um sie in die Luft zu jagen ^^
Leider nicht, da Tanks sich in Teil 2 genau absprechen und nur soviele schießen wie nötig. Ausserdem sind Marines nichts abwegiges mehr, wodurch ein Drop sehr kostspielig wird.

Also: Man kann zwar Einheiten an die Siegetanks droppen, bringt nur nicht viel weil nur 1-2 schießen werden. Leider, sonst wären Infestoren mit Infested Terran mal ne schöne Möglichkeit gegen Metal.
Also ich hatte schon mehrere relativ erfolgreiche Drops gegen Siege Tanks, die Hälfte hat sich selbst erledigt und die andre hälft wurde vom rest drop erledigt.
Zuletzt geändert von B.L.U.B.B.E.R. am 07.08.2010, 12:03, insgesamt 3-mal geändert.
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
Trollkobolt
Mutalisk
Beiträge: 510
Registriert: 18.03.2010, 16:01
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Trollkobolt » 06.08.2010, 01:14

Natürlich, wenn man die ganze Armee reindroppt fällt das nicht auf ^^
Ich meinte eher sowas wie Zealotbomb oder Infested Terrans, die sind einfach nicht wirklich effektiv da kaum tanks schießen.

Aber so ein Drop mitten rein sollte doch nur klappen, wenn der Gegner sich zu Schade für ein paar Marines oder Vikings ist, oder? Wenns natürlich TvT war und du deine Vikings reinlandest, dass könnte klappen.
Bild
"Normally I'm not a praying man, but if you're up there, please save me Superman!"
Homer Simpson

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 06.08.2010, 11:15

eigt. hab ich nur nacheinander paar Marauder reingedroppt, da auf nen Marauder 3 Tanks schiessen, fliegen die tanks nebendran gleich mit hoch ^^, und wenn erstma nicht mehr genug tanks da sind das die mindestreichweite noch ausweicht ham die Marauder leichtes spiel.
Und ja, klappt natürlich nur wenn grad keine grössere Anti Air da ist, was aber bei SC doch schneller ma vorkommt, und bis dan nachgebaut wurde hat man en kleines Zeitfenster indems geht.
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von BrotherDjango » 07.08.2010, 07:58

Was baut Ihr als Zerg eigentlich wenn der Terraner fast nur auf Marines geht, sie mit 4 Medivacs und 4 Belagerungspanzer mischt??? Roaches und Infestor müsste da doch gut sein oder habt Ihr nen besseren Vorschlag???
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Shrodo
Adler
Beiträge: 169
Registriert: 16.05.2010, 20:43
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Karlsruhe

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Shrodo » 07.08.2010, 10:54

auf jeden fall banelinge, die killen die marines nämlich instant, und dann sind die medivacs nutzlos....
also: linge+banelinge+roaches+hydras/mutas/corrupter

wär jetzt meine Meinung.. und halt nur angreifen wenn du siehst das er sich grad bewegt... oder burrow erforschen und mit banelingen hoffen das er drüberläuft
Bild

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Pok1990 » 07.08.2010, 16:23

hoffen??? never ;) einfach nur geschickt an Chokes eingraben oder an orten wo du WEIßT das er dort langgehen wird.. solche Orte gibt es auf jeder Karte ^^


gegen Mass marines sind Banelinge wirklich eine gute Wahl Mass roaches .. könnten auch gehen aber da braucht man MEHR und ist ressourcenmäßig auch aufwändiger
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von BrotherDjango » 10.08.2010, 11:08

Ich geh zu 70-80 % immer auf Banelinge. Aber die paar Tanks machen mit meinen Banelingen kurzen Prozess, zumindest wenn sie vom Terraner gut aufgestellt sind.

Du meinst ich soll gleich nach Bau eingraben erforschen und Banelinge dann nächste mal eingraben und sofort ausgraben wenn Marines und Tanks in Reichweite sind???

Und wie mach ich das ganze wenn ich angreifen möchte??? Das ist ja oft mein Problem, dass der Terraner sich einmauert und überall Tanks stehen hat. Zerg haben zwar mehr masse statt klasse, aber Ressourcen möchte ich auch nicht einfach aus dem Fenster schmeißen.

Habt Ihr da Vorschläge wie ich das machen kann wenn ich angreifen möchte??? Marines, Marauder und 4-6 Tanks machen mit Banelingen oft kurzen Prozess wenn sie gut aufgestellt sind. Wenn ich dicht genug an die Marines komme, gewinn ich meistens. Aber das ist halt manchmal nicht so einfach.

Oder soll ich nächste mal Marines von der Basis mit Mutalisken weglocken, wo die Arbeiter angreifen und dann mit Speedlingen die Tanks zerstören???

Und Nyduswurm bringt da nichts?? Außen rum fliegen, einen irgendwo in nähe seiner Basis setzen und dann zuschlagen???
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Pok1990 » 10.08.2010, 11:36

die frage ist: warum willst du angreifen, wenn dort 4-5 Sieged-tenks sind und du die schlacht verliren würdest...

in so einem fall greife NICHT an oder komme mit Air.

du gräbst die Banelinge ein, an stellen wo der terraner einen Go machen will (aufpassen wenn er dich droppen will mach es nicht danns ei wachsamer) der terraner gibt sich selbst die Blöße wenn er sic bewegt, keine Armee ist wohl so angreifbar wie eine terra-armee wenn sie sich bewegt (okay stimpacks ausgenommen)

schlage dann zu.

wenn du siehst er bunkert sich ein dann Ex, ne runde und geh auf luft klappt nicht ex nochmal. der Terra kann das Kaum verhindern wenn er nicht selbt ext sonst macrost du ihn aus.
nutze die mapcintrol schike überall Zerglinge hin, sind billig und du weißt was abgeht. der terra kann ja nciht gewinnen wenn er nur Tanks hat ^^ wenn er in der defensive bleibt auch nicht.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von BrotherDjango » 10.08.2010, 15:05

Ich möchte den Terraner ja auch etwas unter Druck setzen und ihm keine Möglichkeit geben stärkere Einheiten zu bauen. Das schafft er natürlich wenn er Zeit gewinnt und sich einmauert.

Du meinst ich soll mit Banelingen eingrageben auf meinen Zeitpunkt warten und wenn er nicht angreift, keine Units bauen - sondern verstärkt auf Wirtschaft geben und weitere Brutstätten bauen damit ich schnell an Air komme???

Gibt es da noch andere Möglichkeiten???

Sobald die Basis zu ist, seh ich oft nicht was er als nächstes plant. Oder würdest du da schnell mit Overseer durch seine Basis fliegen??

Banelinge mit Roaches kann man bestimmt auch gut kombinieren. Am Anfang ist mir das halt etwas zu kostspielig.
I Love SC2 & Bild Towers

Benutzeravatar
Infiltrat0r
Ultralisk
Beiträge: 1588
Registriert: 04.07.2008, 13:45
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Infiltrat0r » 10.08.2010, 15:44

Overlords+Bauchbeutel+Banelinge reintuen+....
1. in die Eco regnen lassen=win
2. in die Panzer regnen lassen=win
3. generell in die Armee reinregnen lassen=win
Ist natürlich wesentlich schwieriger als ich es beschrieben habe, hab aber schon öfters gesehen dass es funktioniert hat.
"Die Benutzung von Kondomen verschlimmert das Aids-Problem" - Papst Benedikt XVI.
Manche Leute braucht man nicht zu parodieren. Es genügt, wenn man sie zitiert.

Cyric
Berserker
Beiträge: 82
Registriert: 27.07.2010, 21:48
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Cyric » 10.08.2010, 16:45

Infiltrat0r hat geschrieben:Overlords+Bauchbeutel+Banelinge reintuen+....
1. in die Eco regnen lassen=win
2. in die Panzer regnen lassen=win
3. generell in die Armee reinregnen lassen=win
Ist natürlich wesentlich schwieriger als ich es beschrieben habe, hab aber schon öfters gesehen dass es funktioniert hat.

Das mit der Eco findsch gut ^^. Alles andere halte ich für bissel arg schwierig und scheisse teuer, da Tanks kaum ohne Marines herumstehen.

Aber ist schon ne harte nuss mit Tanks als Zerg :/. Vieleicht mal Verseucher ausprobieren? Die können im eingegrabenen Zustand inf.Marines raushauen. Wenn du die genau auf die Tanks jagst beschiessen die Tanks sich gegenseitig. Das selbe mit roaches die sich ja auch unter der Erde fortbewegen können. Dem Terra bleibt dagegen nur sein Scan da er wohl kaum noch Geld haben wird Ravens zu bauen.

Aber alles nur Theorie ^^.

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von BrotherDjango » 14.08.2010, 22:50

Oh... das mit dem Bauchbeutel hab ich ganz vergessen! Das erforschen glaub die wenigsten Spieler.
I Love SC2 & Bild Towers

SHiiY
Sonde
Beiträge: 10
Registriert: 30.07.2010, 17:19

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von SHiiY » 15.08.2010, 11:32

hab gerade ein TvT match hinter mir und der gegner hat sofort angefangen instant Siege Tanks mit upgrade zu bauen. Seine Base war zu damit und er kam mit Marines + ~ 10 - 12 Tanks in meine Base. Da ich alles Relativ früh gescoutet hab blieb ich erstmal deff und hab meine Armee aufgebaut, ~ 50 Marines + Marauders und 5 Medivacs. Die Tanks mit denen er in den Angriff ging haben mich sofort zerpflückt, hab vielleicht 5 mitgenommen der rest blieb, dann in meine Base und gg. Wie kann ich sowas besser abwehren? Hab grad gemerkt dass Marines + Marauder Falsch sind, nur was sollte ich besser machen? Tank vs Tank halte ich für schwachsinn (belehrt mich eines besseren wenn es falsch ist), nur habe ich sonst keine andere idee.

Benutzeravatar
.Amun
Space-Marine
Beiträge: 44
Registriert: 12.08.2010, 13:35

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von .Amun » 15.08.2010, 11:49

Wenn du dich zugebaut hast, hast du doch den höhenvorteil.. dh. sobald der gegnerische Tank in den "Radius" deines Tanks kommen würde schiesst dein Tank während der gegnerische Tank sich noch transformen muss was einige Zeit kostet.. das ist doch schon ein ziemlicher Vorteil, wenn du ein paar Tanks hast natülich gravierend für ihn, musst bloss schauen, dass er keine Flugeinheiten über deiner Base rumfliegen hat und ggF direkt abfangen..

Würd ich mal sagen^^
Bild

Benutzeravatar
Artjom
Zergling
Beiträge: 11
Registriert: 06.09.2010, 19:22
Liga 1vs1: Platin

Re: [Einheit] Der Belagerungspanzer

Beitrag von Artjom » 16.09.2010, 11:40

Hallo, habe mal eine Frage bezüglich den Belagerungspanzern im Belagerungsmodus!

Also: Ich baue am liebsten Belagerungspanzer als Defense in Kombination mit den Flugabwehrtürmen (auch wegen Detektor) viele Gegner (auch ich, wenn ich auf diese Taktik stoße) haben Probleme da durch zu kommen (irgendwie schaffen sie's ja doch immer :P).

Nun meine Frage: Wie schafft man es mit den verschiedenen Races das Bollwerk aus Belagerungspanzern am besten zu durchbrechen? Grüße


PS: Wenn ich selbst auch Terra hab versuche ich immer meine Panzer so zu postieren, dass sie die gegnerischen Panzer nur angreifen können, wenn entweder eine meiner Einheiten in der Nähe sind oder ich mit der Satelitenzentrale das Gebiet aufdecke. Dann habe ich mehr Panzer die auf einen einzelnen schießen können. Auch nett sind unsichtbare Einheiten (Banshees zb.) wenn der Gegner keine Detektoren hat.


Grüße

Antworten