[Einheit] Der Zergling

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
seNex
Schleicher
Beiträge: 223
Registriert: 30.09.2008, 22:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von seNex » 07.02.2009, 19:21

Ich bin auch für den Flügel und große Sprünge, weil der Zergling so in Massen viel mehr Eindruck macht. Die Zerglinge in BW waren ja schon etwas mager und hager...

Aber interessant ist, dass die Zerg eine Möglichkeit haben, eine Evolution willig herbeizuführen, was man an der Evolutionskammer :shock: gut erkennen kann...
Auf dem Dach da sitzt ein Greis,
Der sich nicht zu helfen weiß...

GalaxyRanger
Sonde
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2009, 17:59

Beitrag von GalaxyRanger » 11.05.2009, 18:54

Die Zerglinge werden in SC1 im late-game nur auf Grund von der Fähigkeit Dunker Schwarm gebaut, weil sie innerhalb vom Dunklen Schwarm keinen Fernkampfschaden bekommen. In SC2 ist diese Fähigkeit nicht mehr eingeplant. Stattdessen hat der Zerg-Caster sprich Infestor eine andere Fähigkeit. „Infizierte Terraner: Der Infestor spuckt fünf verseuchte Menschen aus, die mit ihren Gewehren Boden- und Luftziele beschießen. Nach kurzer Zeit sterben sie allerdings.“ Quelle: Gamestar. Die Infizierte Terraner sollen also zuerst den Schaden vom Gegner fressen während man die Zerglinge anschließend an die Front schickt. Irgendwie gefällt mir die Fähigkeit nicht wirklich.

Stattdessen könnte ich mir eine andere Fähigkeit vorstellen: Der Infestor könnte (hierbei nur) Zerglinge in einem Zielgebiet mit Schleim vollspucken, so dass diese Zerglinge sich den erhaltenen Schaden teilen. Somit würde nicht jeder Zergling alleine für sich nacheinander sterben, sondern die gesamte Gruppe würde zusammen sterben, wenn genug Schaden auf die gesamte Gruppe ausgerichtet wurde. Würde das nicht ein Gefühl von einem Schwarm vermitteln, was die Zerg letztendlich sind?

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Beitrag von S.Crispy » 11.05.2009, 19:12

Aoe Fähigkeiten der Terraner sind zahlreicher und aus Bunkern kann gestimt werden. Toss können über die Karte warpen und ziehen mit Trägern und Colossen viele Linge gleichzeitig über's Rasiermesser.

Bin auch einer der wenigen die den Dunklen Schwarm für Pflicht halten da die Zerg nun keine Fähigkeit haben um ihre Einheiten vor etwas Schaden zu bewahren.

Zudem sind Hyden, Lurker, Ulli, Queen mal sehen vielleicht auch Broodlord teurer geworden.

ps ich denke nicht das Roaches sogut tanken können das Dark-Swarm durch sie ersetzt werden könnte.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Beitrag von TomDe » 14.05.2009, 23:54

Ultralsiken sind wesentlich stärker geworden und Roaches haben ist immer noch besser als keine Roaches haben, wodurch die Zerg schon gute Möglichkeite haben Tankeinheiten zu produzieren.
Finde es zwar auch Schade, dass der Dunkle Schwarm nicht mehr dabei ist, aber das hätte ich auch beim Blutbad gesagt und da ich kein Starcraft 1,5 haben will und ich mir schon nen paar neue Fähigkeiten wünsche, muss irgendwas von den beiden Sachen halt leider rausfliegen.

Benutzeravatar
thelch
Goliath
Beiträge: 272
Registriert: 29.09.2008, 13:17

Beitrag von thelch » 15.05.2009, 09:48

TomDe hat geschrieben:Ultralsiken sind wesentlich stärker geworden und Roaches haben ist immer noch besser als keine Roaches haben, wodurch die Zerg schon gute Möglichkeite haben Tankeinheiten zu produzieren.
Finde es zwar auch Schade, dass der Dunkle Schwarm nicht mehr dabei ist, aber das hätte ich auch beim Blutbad gesagt und da ich kein Starcraft 1,5 haben will und ich mir schon nen paar neue Fähigkeiten wünsche, muss irgendwas von den beiden Sachen halt leider rausfliegen.
Ich würde sagen der Ultralisk ist so stark geworden weil es ja kein Dunkler Schwarm mehr gibt und der Ultralisk dadurch ja automatisch schwächer wird.

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Beitrag von TomDe » 15.05.2009, 10:24

Sehe ich genau so, der Ultralisk wurde zum ausgleich, weil es den Dunklen Schwarm nicht mehr gibt stärker gemacht. Somit ist es gar nicht so schlimm, dass der Dunkle Schwarm fehlt.

Benutzeravatar
thelch
Goliath
Beiträge: 272
Registriert: 29.09.2008, 13:17

Beitrag von thelch » 15.05.2009, 17:09

Weil wenn man einen Terraner mit Zerglingen und Ultralisken angreift sind es ja die Zerglinge die den ganzen Schaden machen. Die Ultralisken sind ja nur dazu da das die Zerglinge nicht so schnell sterben weil Zerglinge ohne Ultralisken sterben ja schneller als man gucken kann.
Und daher die Ultralisken jetzt noch mehr Blocken müssen da es den Schwarm nicht gibt ist es sehr gut das die Ultralisken stärker gemacht wurden.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Beitrag von S.Crispy » 15.05.2009, 18:35

Naja dark swarm war auch immer gut gegen Kräuzer und Träger bzw schwere Luftflotten wenn man gerade mal par Hyden hatte aber das wurde ja nun gestrichen und der Corruptor soll allen Lufteinheiten überlegen sein ........naja.....


Einzelne Ullis sind aber leichter zum rausfokussen also ists doch eine verschlechterung zu dem kostenlosen fliegenden schutzschild.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
thelch
Goliath
Beiträge: 272
Registriert: 29.09.2008, 13:17

Beitrag von thelch » 15.05.2009, 19:08

S.Crispy hat geschrieben:Naja dark swarm war auch immer gut gegen Kräuzer und Träger bzw schwere Luftflotten wenn man gerade mal par Hyden hatte aber das wurde ja nun gestrichen und der Corruptor soll allen Lufteinheiten überlegen sein ........naja.....


Einzelne Ullis sind aber leichter zum rausfokussen also ists doch eine verschlechterung zu dem kostenlosen fliegenden schutzschild.
Aber was ist wenn der Gegner dann nur anit boden baut weil man ja nur Zerglinge als Angreifer hat? Dann bringt einem ja ein "Fliegendes Schutzschild" überhaupt nichts.
Ich finde trotztem die müssten den Ultralisk noch etwas billiger machen da ihn sonst ja keiner baut.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Beitrag von S.Crispy » 16.05.2009, 12:51

Aber was ist wenn der Gegner dann nur anit boden baut weil man ja nur Zerglinge als Angreifer hat? Dann bringt einem ja ein "Fliegendes Schutzschild" überhaupt nichts.
Bitte erklär das nochmal ich hab es nicht verstanden.


Mit dem Schutzschild meinte ich ja den Dark-Swarm und da nur die Zerg kräftige *Nahkampf* Bodeneinheiten haben hatt der Gegner nur sehr sehr wenige Mittel mit eigenen Nahkampfeinheiten zu kontern.




Ich fände es interessant wenn der Ulli den Schaden von Zerglingen unter ihm wegstecken könnte.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Beitrag von S.Crispy » 25.05.2009, 20:56

Weiß jemand ob es den *Explosiv* Schaden noch giebt ?

Früher machte der Panzer mit seinem Schock Geschütz 70 Schaden aber Zerglinge mit einem Panzerupgrade konnten trotzdem schwer verletzt überleben.

Nun macht der Panzer 50+50 Schaden was ausreicht um bereits ohne (Panzerbonus) Zerglinge zu onehitten.


Ich fände es sehr sehr schlecht wenn Panzer Zerglinge mit Panzerupgrades einfach weghauen könnten zwar haben die Zerg nun den Roach als Tank aber dieser erleidet ebenfalls sehr schwere Schäden durch seine schwere Rüstung.

Man könnte zwar als nicht Zergspieler sagen das er den Schaden von den Zerglingen abhalten solle aber als Zergspieler ist es einfach nur teurer und aufwändiger falls man mit Zerglingen Panzer erstürmen will da Roaches da zum Pflichtkauf werden.

Ich habe nix gegen die starken aoe Fähigkeiten der anderen Rassen ich hoffe nur das es mit den Zerglingen wie in SCI gehandhabt wird.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
TomDe
Ultralisk
Beiträge: 1521
Registriert: 22.03.2009, 00:31

Beitrag von TomDe » 31.05.2009, 01:03

Oh, es wird wie in SC 1 gehandhabtt. In Starcraft 1 haben Zerglinge bei mir nie überlebt, wenn ich Panzer hatte. So soll es auch in SC 2 sein. ^^
Ich meine Panzer sind DIE Waffe gegen Zerglinge und gegen Panzer gibt es etliche andere Einheiten und Taktiken. Wäre ja doof, wenn Zerglinge ne Chance hätten, die sie ja so oder so haben, indem man mit ihnen gut Microt oder auf Masse setzt. Zerglinge sind meiner Meinung dafür da, um Blutfseen vor Terranerstellungen zu hinterlassen. ^^

Benutzeravatar
*one-winged-angel*
Space-Marine
Beiträge: 53
Registriert: 21.05.2009, 21:43

Beitrag von *one-winged-angel* » 31.05.2009, 16:44

Ich hab schon öfters Sturmangriffe auf terranische Basen gemacht und das nur mit Zerglingen. Zwar hatte der Gegner ein paar Lufteinheiten, diese haben mich aber nich gestört. Bin einfach weiter gerannt. Oder der Gegner hatte ma 'ne Verteidigunglinie von 7 oder 8 Panzern im Belagerrungmodus gehabt. Ich hatte zwar hohe Verluste der Zerglinge bin aber dennoch durchgebrochen.
embrace your dreams and protect your honor

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 31.05.2009, 17:10

Man schickt einfach ein paar Ultralisken rein, die den Schaden auf sich nehmen und den Zerglingen die Zeit liefern, damit sie dann den Schaden verursachen können. Somit sind die Zerglinge selber zwar nicht unbedingt gut geeignet rein zu laufen aber es braucht nicht viel um ihr volles Potential auszuspielen.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Der Zergling

Beitrag von S.Crispy » 27.10.2009, 22:37

Was denkt ihr wird der Zergling gleich oder gar effektiver als im Original sein ?

Dazu möchte ich erwähnen das der angebliche Vorteil der neuen KI alle Einheiten im Spiel betrifft . Der Zergling nutzt diesen Umstand zwar mit aus aber profitiert genausoviel wie ein Zealot davon.

Soweit mir bekannt hat die T1 Einheit der Terra das Rangeupgrade kostenlos standartisiert bekommen womit es nich mehr erforscht werden muss.
Zu dem Stimpak ist noch das neue Schutzschild gekommen was den Rine mit mehr HP da stehen lässt.
Ich denke man könnte also von drei Verbesserungen sprechen da Range nun immer mit dabei ist.
-Range
-Stim
-Schild

Der Zealot hat auch eine verbesserung seines Upgrades erhalten da sein Charge nund gleichzeitig das Speedupgrade miteinschließt. Quasi zwei zum Preis von einem.
-Speed
-Charge

Zweifelsohne eine starke Einheit der Zergling. Dieser ist aber mit seinen Upgrades und Statuswerten nicht verändert worden.
Den einzigen Unterschied zu StarCraft 1 dürfte wohl die Bewegung( KI) sein die ein besseres Pathfinding ermöglichst. Allerdings gilt das für alle anderen Einheiten im Spiel genauso.
- Crack
-Speed

Ich frage mich daher ob der Zergling immernoch so stark wie im Original ist und warum sich Blizzard entschieden hat dem Zealot und dem Marine ein weiteres bzw neues Upgrade zu geben dem Zergling aber nicht.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Antworten