Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Serenguar
Zergling
Beiträge: 24
Registriert: 28.07.2010, 10:17

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Serenguar » 02.10.2010, 12:51

...
Zuletzt geändert von Serenguar am 20.11.2011, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.

ryan
Schleicher
Beiträge: 215
Registriert: 16.08.2010, 23:58

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von ryan » 02.10.2010, 15:32

Hmm, danke.
So klingt das alles ja ganz leicht, aber im Spiel dann...
Werd aufjedenfall mal probieren mehr Roaches zu bauen, ich setz die eigentlich recht wenig ein.
Bild

Benutzeravatar
rekuzar
Zergling
Beiträge: 11
Registriert: 22.07.2010, 08:06
Wohnort: Augustgrad

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von rekuzar » 17.10.2010, 17:56

Baneling-Push am Anfang, dannach auf Mutas hoch und harassen. Später dann mit Bane+Muta Kombo frontal drauf zusammen mit 2-3 Verseuchern.
Gegen Protoss setz ich statt Bane allerdings so schnell es geht auf Ultras.

ryan
Schleicher
Beiträge: 215
Registriert: 16.08.2010, 23:58

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von ryan » 17.10.2010, 18:11

5RR (5Roach Rush).
Hab damit die letzten 5 Spiele entweder sofort, oder dann durch Hydra Roach (evtl. Infestor) gewonnen.
Bild

Benutzeravatar
Nathan
Dragoner
Beiträge: 315
Registriert: 01.06.2010, 07:23
Liga 1vs1: Platin
Mainrace: Zerg

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Nathan » 20.10.2010, 23:16

Ich spiele sehr gerne eine FE. Ist jedoch in vielen Situationen sehr riskant.
Habe FE's schon effektiv gegen Bersenrush verteidigen können und manchmal eben auch nicht^^
FE kann man gegen viele Terraner machen, da sie meiner Erfahrung nach sowieso erst mal paar Rines oder so pumpen bevor man sie überhaupt vor der Wall sieht. Frühe Hellionharasses sehe ich selten.
Gegen Toss kann FE auch sehr gut sein. Wenn er aber nach 2 Gates mit Bersen und Stalkern vorrückt, kann es schnell hässlich werden.
Gegen Zerg kommt FE echt nur selten in Frage. Ich persönlich habe das noch nicht gemacht.

Jetzt stellt sich mir hier aber die Frage, woran ihr seht, ob ich früh expandieren könnt oder nicht ? Wann scoutet ihr ?
Also ich nehem eig immer die 10te Drohne zum scouten und komme da eigentlich bei fast jeder Map auch schnell genug in die Main vom Gegner und auch wieder raus.
Wenn man dann aber ne FE hat und er gleich ausrückt ists sehr schwer zu halten. Also von welchen Faktoren macht ihr es abhängig eine FE zu setzen ?

Ansonsten speiel ich 14 Gas 14 Pool und gegen Zerg 9 Pool.


Gegen Terraner sind Berstlinge eig fast immer dabei und Linge sowieso. Habe jetzt die letzten Games auch ein paar Hydras zugefügt, was ziemlich positive Effekte zur Folge hatte ;)
Gegen Toss spiele ich sehr gerne Roach & Hydra aber auch Linge und Mutas gehen gut ab. Wobei ich Roach und Hydra bevorzuge.
Gegen Zerg ist es imo meist ein Wettlauf, wer die ersten Mutas hat. Aber dagegen lassen sich Hydras sehr gut einsetzen. Also im ZvZ muss ich gestehen habe ich die meisten Probleme und gegen Terra die wenigsten.
Bild

Matamoros
Sonde
Beiträge: 9
Registriert: 23.09.2010, 10:24

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Matamoros » 24.10.2010, 20:15

Also meine Lieblingstaktik ist ein schneller Nydus-Rush mit Slinge und Roaches.
Klappt super bis Platin habe ich festgestellt.
Hier mal ein Replay gegen einen guten Toss-Spieler:

http://www.file-upload.net/download-291 ... eplay.html

Würde gerne eure Meinungen/Kritik/Verbesserungsvorschläge dazu hören :wink:

ryan
Schleicher
Beiträge: 215
Registriert: 16.08.2010, 23:58

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von ryan » 24.10.2010, 20:39

Mal ein paar Sachen die mir aufgefallen sind:
Du baust deine Dronen (am Anfang) immer sehr spät, nicht bei 50 Mineralien sonder erst bei 70-80. Ist vllt. nichts Spielentscheidendes, aber leicht zu verhindern.
Mit deinen 2 Anfangszerglings hättest du immer wieder seine Rampe raufrennen und ein bisschen scouten können.
Und du hast auch Glück gehabt, um die 6 Minuten herum hattest du 2 Zerglings und hast NICHT gescoutet. Hätte er angegriffen/gerusht wärst du tot. (Zugegeben, hat er nicht.)

Naja, zum build: Funktioniert gegen stark eingebunkerte Gegner sicher gut, gegen den wärs aber nicht nötig gewesen. Einfach ein paar mehr Roaches, vllt. Hydras statt dem Nydus und du hättest genauso von vorne angreifen können.
Bild

Benutzeravatar
Na_Dann_Ma_GoGo
Mutalisk
Beiträge: 496
Registriert: 23.11.2008, 21:11

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Na_Dann_Ma_GoGo » 25.10.2010, 00:02

Gegen Toss 14 Pool mit etwas späterer Exe und 2 Queens. Dann Speedlings/Roaches um mögliche 4WG Pushs abzuwehren.

Aber der lustige Spaß kommt dann erst.
Wenn man den Push abgewehrt hat oder noch besser der Toss auch fast exe gegangen ist auf Tier 2 sofort Burrow Movement + Burrow erforschen, noch einige Roaches bauen und dann ab zum Toss ;P

Da der an dieser Stelle fast immer ne Exe hat und selten Canons baut oder bereits nen Observer bereit hat, wirds schwer für ihn. Burrow Roaches sind einfach das geilste überhaupt ;O
Macht richtig Spaß und es gibt nichts schöneres als sich mit Roachen, die genau unter nen Haufen kostbarer Sentries stehen, Auszugraben, alle Sentries kill und sich dann wieder eingraben und regenerieren ^..^
Bild

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Schnuffl » 21.12.2010, 20:00

Ich hab gerade ein Video von PsY gesehen, aus einem Turnier das er gespielt hat und die Taktik der er da benutzt hat ist ja mal super genial.

http://www.youtube.com/watch?v=KaIl43v0ooM&feature=sub

Für den Gegner verdammt schwer zu erscouten, wenn man die SLinge nicht gerade sieht. Weil die Upgrades sind ja nicht zu sehen.
Und meiner Meinung nach, wenn es dann kommt, fast nicht mehr zu verteidigen. Denke die einzige Chance dagegen ist sehr früh, sehr viel Druck zu machen und man hat eigtl nur nen Zeitfenster von 2-3min als Gegner...

Meinungen ? :)
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Benutzeravatar
SC_Slayer
Zergling
Beiträge: 29
Registriert: 12.09.2010, 12:47
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von SC_Slayer » 21.12.2010, 22:26

@Schnuffl:
Ich habe mir grade das Replay angeguckt, schöne Strategie. Wenn dein Gegner aber Kolosse, oder Hellions mit Upgrade hat, falls er ein Terra gewesen wäre, dann hätte es anders ausgesehen. Mass Lings klappt manchmal, aber nicht immer. Ich denke, es kommt auf den Gegner an. Aber wenn man fast alle Arbeiter zerstören kann hat der Gegner warscheinlich verloren, vorausgesetzt man kann seinen Konterpush abwehren.
Bild
get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

"(...)They cheer on a Zerg who became a symbol that game balance can be overcome by skill and style."

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Schnuffl » 21.12.2010, 22:31

Naja der Angriff kam bei ca. 10min, da wirst du vermutlich noch keine Kollosse haben, es sei denn du machst nen fast tech aber dafür musst du die Taktik ja erstmal kommen sehen. Ist ja nicht so das er das erst im Lategame macht :)
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Benutzeravatar
SC_Slayer
Zergling
Beiträge: 29
Registriert: 12.09.2010, 12:47
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von SC_Slayer » 21.12.2010, 22:52

Jop, ich hatte mal einen Gegner, der hat mich fast besiegt, weil er schon einen Koloss bei 8 Minuten hatte. Es wäre also möglich. Und er hatte auch reichlich Bodeneinheiten.
Naja, er hatte ja die 2 Hallozinationen... er hat es ja gesehen. Und eigentlich holt man sich auch die Watch-Tower. Kann ja sein, dass der Zerg mit Mutas kommt, wenn er lange Zeit nicht angreift, rein theoretisch.
Bild
get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

"(...)They cheer on a Zerg who became a symbol that game balance can be overcome by skill and style."

Schnuffl
Räuber
Beiträge: 737
Registriert: 22.05.2010, 20:52

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Schnuffl » 21.12.2010, 23:04

"Gesehen" hat er im Prinzip nur die Zerglinge und das es wohl mehr sind als normal, daher hat er sich ja auch am Eingang positioniert. Alles andere kann er ja gar nicht sehen, weil es ausschließlich Upgrades sind. Gerade deshalb find ich das ja so gefährlich, weil man immer damit rechnen muss und es kaum scouten kann.

Ein 8min Kolloss, da darf aber in den 8min kein Push des Gegners kommen, sonst ist aus, weil viele Einheiten kann er da nicht haben, das halt nen all-in Glücksspiel und das werden die wenigsten machen denke ich :mrgreen:
I`m not a complete idiot ... some parts are missing ;)

Benutzeravatar
SC_Slayer
Zergling
Beiträge: 29
Registriert: 12.09.2010, 12:47
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von SC_Slayer » 21.12.2010, 23:15

Ja, es gibt auch einige wenige, die schnell techen wollen. Der Gegner im Game hat ja richtig reagiert, sich vorne positioniert. Die Watch-Tower haben aber gefehlt...
Wenn der Gegner techt, z.B. auf Mutas, das dauert ca bis 8 oder 9 Minuten, und die Linge dann in der Basis sind, ist Ende. Wenn Linge, 100, in der Basis sind, ist eh Ende, weil der Schaden dann relativ groß ist. Ist bestimmt eine ganz nützliche Taktik.

Zum Thema wieder...
Ich liebe im Moment Roaches. Die sind sehr gut, finde ich, mit Hyrdras, evtl Infestoren zsm. Mutas kann man auch schön spielen, schön in die Exen rein. Gegen Terra Roach, Ling, Baneling. Gegen Toss Roach Ling die meiste Zeit, später Hydras mit rein, Baneling Drops in die Arbeiter bei jeder Rasse. Gegen Zerg Roach, paar Hydras und Infestoren.
Bild
get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

"(...)They cheer on a Zerg who became a symbol that game balance can be overcome by skill and style."

Benutzeravatar
Nathan
Dragoner
Beiträge: 315
Registriert: 01.06.2010, 07:23
Liga 1vs1: Platin
Mainrace: Zerg

Re: Eure Zerg Lieblingstaktik(SC2)

Beitrag von Nathan » 22.12.2010, 15:41

Ich habe zwei Fragen zu Zergtaktiken, bzw. zu Taktiken allgemein.

1. Der Banelingdrop ist ja unheimlich effektiv. Durch HD habe ich jetzt erfahren, dass die meisten Gegner es beim ersten Mal gar nicht raffen, dass da Blinge aus den Ovis plumpsen^^ Jetzt ist es für mich aber das Problem, dass ich das meist nicht so toll hinbekomme. Man muss ja auf den "Ausladen"-Button klicken und danach auf den Ovi, während dieser sich bewegt. Nur wie mache ich das, wenn ich z.b. wie PsY ~8 Ovis habe? Damit habe ich im mom ziemliche Probleme und habe mir auch schon das ein oder andere Match etwas versaut.

2. Ich hatte gerade die Idee einen 6 Pool zu spielen, aber nur um die Queen früher rauszubekommen. Glaubt ihr das lohnt sich? So kann man ja viel früher Larven produzieren und auf den Gegner hat es bestimmt auch einen starken effekt. Nur der Econachteil wäre halt da. Was haltet ihr davon? Spielbar oder völliger Schwachsinn?
Bild

Antworten