Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Opus
Berserker
Beiträge: 88
Registriert: 09.05.2010, 10:38
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Bronze
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Opus » 07.04.2011, 11:08

ganz ehrlich ích glaub am ende wird zerg dominieren!!! am anfang war es terra, bis sich alle drauf eingestellt haben wie man gegen terra spielt, jetzt ist toss dran. ein bischen wirds noch dauern dann werden sich die leute auch auf toss eingestellt haben und wenn das so weit ist dann kommt die zeit des schwarms ;)

sicher wird es immer hin und her gehen, mal werden die besser sein mal die. aber ich denke die leute die den schwarm richtig steuern können :mrgreen: sind am ende einfach überlegen.

zerg ist die am schwersten zu spielende rasse, und genau deswegen denk ich das wenn die leute sich eingespielt haben, das spiel noch mehr verstanden haben und dann das gameplay des zerg weiter perfektionieren, wird der schwarm unter den elite spielern sicher die stärkste partei...

bei uns normal sterblichen denk ich ist das spiel so ausgeglichen das immer jeder gewinnen kann... wer mehr richtige entscheidungen trifft gewinnt halt und ob die auf grund von skill, glück, scouting oder erfahrung oder was auch immer getroffen werden spielt am ende dann auch keine rolle :D

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Nordos » 07.04.2011, 11:46

Der ist niemals die schlechteste Rasse. Man muss mit ihr umgehen können.
Die Zerg sind z.B. die einzige Rasse, die die Worker in Falle eines kleinen Drops retten kann - durch eingraben. Ähnliches gilt für die Queens.
Wenn man mit den Fähigkeiten und Stärken dieser Rasse zurechtkommt - dann kann man verdammt viel damit machen.
Aber etwas ist mir aufgefallen:
Ich sehe da folgende Kette: Zerg > Terra > Toss > Zerg > ...
Ich verliere viel öfter gegen Toss als gegen Terra oder einem anderen Zerg

Benutzeravatar
$.02
Feuerfresser
Beiträge: 96
Registriert: 07.11.2010, 21:08
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von $.02 » 07.04.2011, 11:57

Nordos hat geschrieben:Der ist niemals die schlechteste Rasse. Man muss mit ihr umgehen können.
Die Zerg sind z.B. die einzige Rasse, die die Worker in Falle eines kleinen Drops retten kann - durch eingraben. Ähnliches gilt für die Queens.
Wenn man mit den Fähigkeiten und Stärken dieser Rasse zurechtkommt - dann kann man verdammt viel damit machen.
Aber etwas ist mir aufgefallen:
Ich sehe da folgende Kette: Zerg > Terra > Toss > Zerg > ...
Ich verliere viel öfter gegen Toss als gegen Terra oder einem anderen Zerg
Auch wenn man das sicherlich nicht so einfach sagen kann, gebe ich dir trotzdem Recht ;)
Genau diese Tendenz ist mir auch schon aufgefallen.

Wer immernoch denk Zerg sei die schlechteste Rasse: Guckt euch Replays von July (besonders GSL Worldchampionship) an, staunt und ändert eiche Mainrace zu Zerg ;)
Marinosso hat geschrieben:Voll unfair hartz 4 kriegen kohle für nichts, können auspennen, können schlafen gehen wann sie wollen und können obendrein die ladder stürmen...

Casualties777
Space-Marine
Beiträge: 54
Registriert: 28.02.2011, 09:19
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Diamant

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Casualties777 » 07.04.2011, 12:06

Man kann nicht sagen das sie die schlechteste Rasse ist...aber mit sicherheit ist Zerg auch nicht die BESTE Rasse.

Opus ich kann deiner Aussage nicht folgen. Den egal welche Rasse wenn man diese beherrscht und in jeder Situation Herr der Lage ist dann ist JEDE Rasse gut!

Blizzard hat schon richtig drauf geachtet was das balancing angeht. Deswegen gibt es auch keine schlechte und auch keine gute Rasse. Jede Rasse hat seine stärken und schwächen. Fakt ist JEDE Rasse hat Möglichkeiten sich gegen alle Arten von Angriffen zu wehren. Die Leute begreifen nur nicht das man eine gute Einheiten konstelation braucht und wissen muss auf was man sich einstelln soll.

Ich finde die Zerg ganz und garnicht die schlechteste Rasse, sie haben den stärksten Caster im Spiel, Bewegungsbonus den man überall verteilen kann + sehr gute Scoutmöglichkeit, Wandelnde Bomben, schnellsten Bodeneinheiten im Spiel, billige Einheiten und und und.

Zu dem Argument das Zerg am schwersten zu spielen ist, kann ich nur zustimmen. Mit zerg ist es ein Kampf an 2 Fronten und mehrere Faktoren die einen guten Zerg spieler hervor heben. Jedoch ist es bei den andere Fraktionen genauso, Toss hat die meisten Caster am start = Micro lastig, Terra hat auch viele Caster = auch Micro lastig, Zerg hat die wenigsten Caster = weniger Micro lastig DAFÜR mehr Macro lastig. (hier sind nur Caster miteinbezogen und mit der Armee bewegen ausgenommen)

Benutzeravatar
Opus
Berserker
Beiträge: 88
Registriert: 09.05.2010, 10:38
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Bronze
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Opus » 07.04.2011, 13:28

klar ist jede rasse gut doch ICH -muss ja nicht jeder so denken wie ich- denke das sich auf kurz oder lang die zerg spieler in den top ligen überdurchschnittliche viele wins holen werden und somit dann dominieren werden... ist ja nur was ich denke :D

Benutzeravatar
$.02
Feuerfresser
Beiträge: 96
Registriert: 07.11.2010, 21:08
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von $.02 » 07.04.2011, 13:44

Das könnte auch in der Hinsicht stimmen, als dass sich die Maps mit der Zeit auch ändern.
Wir sehen das ja in der GSL mit Taldarim Altar, Crevasse und Terminus RE.
Bei uns ist immerhin schonmal der Altar gekommen.
All diese Maps laden einfach zum Macrogame ein und das Exen wird immer leichter. Und wenn leicht geext werden kann hat der Zerg einen Vorteil, zumindest das Potential einen Vorteil daraus zu ziehen. Wie groß dieser Vorteil sein kann hängt dann aber wieder vom Können der einzelnen Zergspieler ab.
Marinosso hat geschrieben:Voll unfair hartz 4 kriegen kohle für nichts, können auspennen, können schlafen gehen wann sie wollen und können obendrein die ladder stürmen...

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Pok1990 » 07.04.2011, 20:45

ich denke es ist auch sehr vom Persönlichen Spielstil abhängig ob man dei eine rasse gut oder schlechter beherrscht...

wenn jemand zum beispiel unglaublich gerne macrot.. sich sehr auf sein macro verlässt und das spiel durch sehr gutes und stabiles macro gewinnen möchte, für den wird Toss warscheinlich kaum eine herrasuforderung darstellen und er wäre vlt mit zerg besser bedient...

wenn sich ein spieler in der rolle des Defenders wohl fühlt und sich trotzdem flexible verhalten möchte für den wäre toss auch eine schlechte wahl dafür terraner geeigneter..
ich kann Opus nicht so ganz zustimmen mit dem das zerg sich durchsetzen werdn... ich meine ich schaue mir auch manchmal replay´s an und ich sehe SO verdammt viele taktische fehler... da vergisst ein PROFI doch tatsächlich mal den Kliff-abuse und lässt seinen Kolloss sterben... da vergisst der PROFI doch mal ein Depot oder versäumt es seine EInheiten besser zu beschützen UND UND UND...

die profi können noch eine Menge aus dem game rasuholen... ein paar dinge mache ICH sogar besser (versage dafür in fast jeder anderen kategorie... :shock: )

und selsbt wenn Zerg am ende DOminieren sollten --> Balance-Patch ahoi... denn das eine Rasse dominiert will Blizzard eigentlich gar nciht gerne sehen... und Blizzard wird es so in die weege Leiten das das auch nicht zu lange passieren wird.
im Moment sehe ich auch die Protoss etwas forne und die zerg dicht dahinter... Terra im moment am Schlusslicht. allerdings nicht so weit hinten als das sich die beiden andren Rassen vor den Terranern nicht zu fürchten brauchten...
Zerg haben sehr viele Schwächen... zum beispiel kann man mit einfachem "Fake-go" dem Zerg zwingen anstatt 8 Drohnen doch mal lieber 3 Schaben und 8 Linge und 3 Banelinge bauen zu lassen...
der Zerg MUSS das bauen.. weil wenn er das nciht tut ist er tot bzw kanns grade so abwehren ... dann stellt der zerg fest das der terra wieder zurückgerannt ist.. und KANN nicht mal wirklich angreifen... und wenn er es tut braucht er mehr truppen und das wird dann immer mehr zum All-in... wenn man nicht aufpasst.

Zerg besitzen eine sehr schnelle regenerationsphase... der terraner haut dem zerg 20 Drohnen weg und hat einen guten Harras gemacht und baut darauf... er wartet 5 Minuten und wird vom zerg vernichten geschlagen... Zerg können sehr schnell wieder verlorene Eco ersetzen... daher muss man sie beschäftigen und ihnen Zeit klauen.
außerdem besitzen Zerg immer noch genug schwächen =)

als dieser Thread erstellt wurde waren die zerg allerdings ziemlich arm dran... dem kann keiner etwas entgegensetzen... ihr wart einfach schwach. nun nach einigen patches ;) seid ihr fast am richtigen platz ^^
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Xyonon » 08.04.2011, 06:55

Japp. Der Infestor Buff und Schaben Range, Schaben Upgrade Fusion, Ulli Upgrade Fusion, Infestor Burrowmove als Standart, das alles war sehr nett :D

Aber der harte Ulli AoE nerf ;( werd ich nicht drüber weg kommen >.<

Was das angeht, das du einiges besser machst als Pro's, das kenn ich. Gestern hab ich mir den Kopf am Arbeitspult blutig geschlagen o.O

http://www.youtube.com/watch?v=Qw_NjQd_ ... ideo_title
Nun geht auf 7:10 und hört euch dazu an was Husky noch sagt.

Ich weis nicht wer von den 3 der dümmste ist:
- Husky der anscheinend keine Ahnung von den Spielmechaniken hat und sogar später sagt Creep hat sight o.O
- Der Toss der glaubt mit Forcefields Burrowroach zu blocken
- Der Zerg der nicht mal weis dass es nicht klappt!! >.<

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Pok1990 » 08.04.2011, 16:04

hmm naja ich bin ja Im Moment eher dabei mir Take anzusehen =)

also... das Husky das nicht weiß und so pfft naja gut er ist Caster und spielt vlt selsbt weniger...

Naruto erwähnte letztens auch das man mit der PDD der Power defence Drone vom Raven Brütlinge vom Brutlord abwehren kann ... er meinte das zwar die 20 dmg vom brutlord durchkommen aber die PDD wüde die Brütlinge nicht spanwen lassen..

da ich terra bin und meinte "hmm das steht aber nciht in der Beschreibung der PDD weil dort alle Units aufgelistetr sind gegen die die PDD wirkt" hate ich das nochmal ganz getestet..
allerdings hatte Naruto recht... die PDD wehrt fast 50% des Dmg vom Brutlord ab...
es spawenen nach dem angriff tatsächlich keine Brütlinge... eine wichtige Information ;)


bei dem Replay Xyonon muss ich aber vlt widersprechen.. der Zerg wollte in dieser Situation vlt einfach Kämpfen.. er hat gesehen, das er nicht mehr zurück kann (ff´s) und er wusste anscheinend das ein Observer da war... er hat also lieber den Offenen Kampf gewählt um so noch ein wenig Schaden anzuichten als sich mit den eingegrabenen Schaben zu retten und dabei vlt 6 zu verlieren... abgesehen davon glaube ich das die FF´s genau in dem Moment aufgehört hätten zu wirken als er "durch" gewesen wäre womit ihm die toss armee noch weiter hätte folgen können und der Zerg somit überhaupt keinen Dmg angerichtet hat... dann doch lieber etwas Schaden anrichten und dem gegner auch ein paar Units klauen...

ganz sicher bin ich mir dabei allerdings nicht :augen: ich hoffe es jedoch ^^
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Shadowcougar
Sonde
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2011, 12:36
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Shadowcougar » 11.04.2011, 18:23

@Xyonon - Husky der anscheinend keine Ahnung von den Spielmechaniken hat und sogar später sagt Creep hat sight

:shock: :shock:

Creep hat doch auch sight :roll: (naja so lange der Tumore noch da is ^^)
Bild

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Pok1990 » 11.04.2011, 18:32

der creep hat ebend NICHT sight... die Tumore haben SIght... das ist ein kleiner feiner unterschied...

wenn die Tumore nämlich zerstört werden ist der Creep noch kurze Zeit da, ABER die sicht ist weg... und das ist beim TvZ sehr wichtig...

das die Tumore genau so viel Sight haben wie sie creep verbreiten ist ne andre Sache ;)




man kann es sehen wie man sill ich denke da kann sich jeder selsbt ne meinung drauf bilden ob es für einen das selbe ist oder etwas unterschiedliches... !!
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Casualties777
Space-Marine
Beiträge: 54
Registriert: 28.02.2011, 09:19
Liga 1vs1: Bronze
Liga 2vs2: Diamant

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Casualties777 » 12.04.2011, 13:19

Ja aber wie ist das dann mit den Overlords?!

Hab in manchen replays gesehn das wenn man den Ovi creep spucken lässt er mehr sicht bekommt.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Zerg zur zeit die schlechteste rasse?

Beitrag von Xyonon » 12.04.2011, 17:31

Dann haste falsch geguckt :P Der Overlord hat immer gleich viel Sicht, der Creep allerdings nicht. Husky sagt, nachdem der Overlord getötet wurde und da nur noch Creep war, nachdem der Pylon des Toss gesetzt wurde, dass der Creep nun den Pylon gespottet hat ... fail

Das mit den Schaben und FF / Burrow bezweifle ich, dass die das gewusst haben, denn der Toss hat die FF gemacht, als der Zerg knapp durch war. Und in der kleinen Masse, hätten die Hetzer keine Schabe wirklich downgekriegt, denn Burrow + Move = imba Regen für Roach.

Pro's machen halt einfach "die" Taktik und probieren nix selber aus, was mich halt stört. Jedes Spiel geht eigentlich aufs selbe raus und als Konter kommt immer das Selbe. Noch nie hab ich Infestoren gegen Deathball gesehen und aus eigener Erfahrung wirken die besser gegen die Hetzer und Kolossi als die teuren, langsam tötenden Schänder...

Antworten