[ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
ZeraToss
Adler
Beiträge: 179
Registriert: 02.06.2010, 18:40
Wohnort: New Folsom :)

[ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von ZeraToss » 05.02.2011, 13:16

hi leute,
ich habe bei tl.net ein replay gesehen bei dem jemand diesen build gemacht. bei diesem build muss man beachten : schnell gas für speedupgrade und ~ 3 roaches, dann sobald pool fertig ist sollte man queen und roach warren gleichzeitig bauen können, wenn roach warren fertig ist macht man 3 roaches und danach nur noch speedlinge. Wenn man gutes micro hat gewinnt man zu ungefähr 80% (ich rede von bronze liga da ich ja auch da bin)

hier das replay (übrigens dies ist in der master liga und der toss wusste, dass zerg diesen build macht, da er schon beim laddern 2mal gegen zerg verloren hat):

http://www.2shared.com/file/FXZMev4q/ho ... s_pvz.html

wenn man diesen build stoppen will, bringen cannons nicht so viel (1 cannon ist absolut gar nichts, 2 kann man mit micro auch kaputt kriegen, ab 3 wirds kritisch, aber wenn er mehr als 3 cannons hat, hat er wohl nicht die größere arme)
Bild

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: [ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von G A F » 05.02.2011, 14:00

In der Bronzeliga gewinnst du auch zu 90%, wenn du kontinuierlich Sammler baust und all dein Geld in Einheiten ausgibst und dabei alle 5 Minuten angreifst.


Da ist schon fast egal welchen push du früh spielst. Übrigens ist der 3roach speedlingpush kein all in, nur ein starker onebasepush wie 4gate oder 3rax/3rax+ghost. Er ist stark und kann nicht leicht abgehalten werden, aber eine cannon sollte schon reichen um es locker abzuwehren. Einfach den Eingang mit einem Pylon ganz dicht bauen und eine cannon dahinter und zwar so, dass sie die gesamte Rampe runterschießen kann aber nicht von roaches getroffen werden kann. Da kann der Zergspieler microen wie er will, wenns nicht hochgeht, gehts nicht hoch.


In der Meisterliga baut man aber im Gegensatz zur Bronzeliga am Start das Spiels keine 5 cannons in die eigene base und eine Schmiede hat man zu dem Zeitpunkt meistens sowieso nicht für eine einzige base. Deshalb muss man das mit gutem micro und macro abwehren, was die Schwierigkeit ist. Man muss ganz zubauen, seinen ersten Berserker retten, das einzige Forcefield zum richtigen Zeitpunkt setzen und mit den allerersten Einheiten die Roaches probieren zu focussen. Dabei dann wenn das erste Gebäude an der Choke gefallen ist gleich wieder zubauen für den nächsten Storm zerglinge und notfalls seine Arbeiter hinzuziehen ohne viele zu verlieren.

Das ist alles nicht sehr leicht und deshalb kann man damit gut in der Meisterliga gewinnen. In der Bronzeliga pass aber einfach nur auf, dass der Gegner keinen cannonrush oder 6pool macht und bau kontinuierlich Arbeiter UND gib deine Kohle aus, also halt sie unter 300 (sowohl Gas als auch Mineralien). Damit kommst du dann bis zu Platin.
Bild

Benutzeravatar
ZeraToss
Adler
Beiträge: 179
Registriert: 02.06.2010, 18:40
Wohnort: New Folsom :)

Re: [ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von ZeraToss » 05.02.2011, 14:29

@GAF : danke für deine tipps, das einzig gute an der bronze liga ist, dass man auch mal cheeses abwehren muss
Bild

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: [ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von OtWPhoeni » 05.02.2011, 14:36

@GAF : danke für deine tipps, das einzig gute an der bronze liga ist, dass man auch mal cheeses abwehren muss
Glaub mir, das musste in Platin und Diamant auch noch :D (Wie es in Meister aussieht kann ich nich beurteilen, denke aber ähnlich).

Da haste zwar auch Spiele, wo vor der 2. Base mal GAR kein Angriff stattfindet, dann aber auch wiederum Spiele wo die Leute hemmungslos cheese spielen^^

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: [ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von Pok1990 » 06.02.2011, 17:58

ich bin ja auch Platin.. und bei mir arten die spiele immer in ein macrospiel aus wo jeder mindestens 2 Exen soll heißen 3 base spielt....

ich glaube ich mach i-was falsch XDD
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Naku Moontear
Zergling
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2010, 17:20
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster

Re: [ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von Naku Moontear » 16.03.2011, 21:09

Hm, hört sich nicht so berauschend an finde ich.

Gut Erfahrungen hab ich mit nem 8er Pool gemacht.
Wenn Pool+Overlord fertig ist, 3-5 Päcken Linge bauen und sofort Angreifen. Wärenddessen weiter Drohnen und Queen bauen und auf Roaches techen.

Gegen Protoss: 90% win. Die, die wissen was sie tun, werfen ne Schmiede und du bekommst vermutlich ein Problem, der Rest stribt. Teilwese gegen die ersten Linge schon.

Gegen Zerg: Ne Drone mitnehmen und Spinecrawler bei ihm bauen und diesn mit den Lingen verteidigen. Wenn er es abgewehrt bekommt, hast du Roaches und killst ihn.

Gegen Terra: Entwerder du kommst durch die Wall oder verliert... Terra ist op.


Und bevor jemand meckert, des geht nur in Bronze, ich bin damit in Master gekommen. In Bronze sollte man damit ZIEMLICH gut alles wegtöten :D

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: [ZvP] 3 Roach + speedlings all-in

Beitrag von G A F » 16.03.2011, 22:25

http://starcraft2.ingame.de/forum/showt ... p?t=208076


In dem Link wurde nur von Meisterspielern>2500 und Dia>3000 Punkte sich unterhalten über frühe pools beim Zerg gegen Protoss. Ich als Meisterprotoss find, dass es auf jeden Fall ein sehr interessantes Thema ist und selbst bei guten Spielern die Meinungen da auseinander gehen.

Interessant aus der Unterhaltung dort: Darkforce meinte, höchstens 7pool macht gegen Protoss als frühen pool Sinn, weil man da noch das Gateway zerstören kann bevor der zweite Berserker draußen ist. Auch denkt er, dass Forge eigentlich immer unnötig ist und zuwallen erst recht scheiße. Er meinte, als Protoss wäre es am besten, einfach ganz normal ne Lücke zu lassen und dann da Berserker mit den Lingen kämpfen zu lassen. Am Anfang aber nen fake-pylon zum zubauen hinstellen und den dann abbrechen, wenn der Berserker da ist.

Ich persönlich finds ne sehr gewagte These, bisher hatte ich immer ganz zugemacht mit forge und ne cannon hingebaut und geext. Damit hab ich auch überlebt, konnte aber sowohl mit Expansion und späten Angriffen nicht immer sicher gewinnen als auch mit 4gate an einer Abwehr scheitern. Es war zwar schlecht für den Zergspieler spielbar, aber es ging noch. Mit anderen Möglichkeiten hab ich mich weniger auseinander gesetzt und jetzt spiel ich eh meist FE mit cannons und hab dann direkt eine cannon hinter gate und forge wenn der rush kommt. Wichtig find ich aber darkforces timing: 7pool okay, da findet man noch nen Overlord und ne transition raus. Alles spätere scheitert an 2 Zealots wenn der Protoss ganz normal spielt ohne forge.

Was denkt ihr darüber?
Bild

Antworten