Zerg vs Turtle T oder P

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Nerzen
Sonde
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2011, 11:24
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Nerzen » 13.04.2011, 18:46

ICh hatte schon des öfteren das Problem dass sich meine
Gegner sich mit Mass Photon Cannons / Raketenabwehr etc. Einbunkern und dann
einfach mit 2 Base eine Imba zusammenbauen,
bei der ich keine Chance habe. Klart ich habe wenn ich das sehe
immer schon im midgame 2-4 exen, aber ich versuche ihn zu stören und meine drops/mutas linge etc.
werden einfach weggebrutzelt.
was nun ?
zb. toss 6 koloss , 15 phönix und der rest hetzer :(

G A F
Moderator des Luftkampfs
Moderator des Luftkampfs
Beiträge: 789
Registriert: 22.05.2010, 08:57
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Protoss

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von G A F » 13.04.2011, 19:22

Gegen 6 Koloss 15 Phoenix und Hetzer kannst entweder Zergling Ultralisk bauen und paar Sporecrawler und dann ganz gemütlich corruptor nachbauen oder ganz viele Corruptor bauen und dann noch Schaben dazu.

Entweder du hast gutes Multitasking und harasst sehr gut während du deine bessere Economy aufziehst oder du konzentrierst dich auf scouting und economy. Mit beidem solltest du gute Chancen haben, aber beides ist nicht leicht. Gutes scouting braucht sehr viel Übung und harassen während man expandiert braucht auch sehr viel Übung.
Bild

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Nordos » 13.04.2011, 19:25

Wenn du siehts, dass der Toss/terra sich einbunkert, sofort exen und auf Eco gehen! Damit hast du einen enormen Eco Vorteil, den du sofort in Tech/Upgrades stecken kannst.
Wenn der Toss diese Armee hat, musst du auch min. 4-5 Verseucher mit Ene bereit halten. Diese können durch Pilzbefall wirklich Wunder vollbringen, Rest dann einfach mit Ullis/Linge/BLinge/Schaben/Hydras/wasduauchwillst niedermachen. Die Kolosse können nicht Microen, die Stalker nicht wegblinken. Immer schön 2-3 Evos bauen und die Upgrades holen, den Gegner auskuntschaften und nachsehen, ob die Basis vll eine Schwäche hat. Wenn du Banelings in die Basis bekommst, hat der Gegner ein verdammtes Problem :D
Du musst nur dafür sorgen, dass der Gegner keine Exen baut. Diese sofort vernichten, wenn du sie scoutest. Irgendwann wird er outmined sein, und ab da kannst du Horden von Einheiten gegen die Festung schmeißen, der Gegner wird früher oder später aufgeben.

Naja, das wäre meine Herangehensweise :P

ImpKatzelot
Space-Marine
Beiträge: 31
Registriert: 30.01.2011, 15:07
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Random
Kontaktdaten:

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von ImpKatzelot » 13.04.2011, 19:25

Hallo,

Und während diese Gegner ihre Armee so schön aufbauen greifen sie nicht an? Dann nimm erstmal 4 Expansions. Natürlich so, dass du auf einen evtl. Angriff antworten kannst, du also schon paar Einheiten hast, aber du das krasse Einkommen von so vielen Bases hast. Dann ein bisschen scouten und einfach z.B. gegen das 15-Koloss-Hetzer-Beispiel nen Berg Ultras bauen. Und genug Larven übrighaben, den Berg sofort erneuern zu können. Dann könnte da was gehen.
Ich bin zwar nur in den mittleren Ligen unterwegs, aber bisher war es NIE eine gute Idee, einen Zerg-Spieler in Ruhe zu lassen, bis ich selbst auf 200/200 war. Der Zerg kann sich dann einfach viel schneller regenerieren.

Viele Grüße
ImpKatzelot

Benutzeravatar
dop3fish
Space-Marine
Beiträge: 46
Registriert: 15.10.2008, 10:11

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von dop3fish » 14.04.2011, 12:04

Wenn du bei Terra zb schon mit 15 hatch anfängst hat er quasi keine chance mehr wenn er bunkert.

Einfach auf eco gehen weiter exen und wichtig scouten... bunkert er wirklich weiter oder verarscht er dich nur und pusht dann, das ist wichtig also zwischendurch mit nem ling auf die rampe rennen gucken was da steht nen ovi wasten und über seine base fliegen, wenn der direkt fällt nicht aufgeben Tier 2 nen overseer bauen und damit scouten. Ovis auf der karte verteilen gegen drops. Ling vor seine choke stellen um zu sehen ob er rauskommt. Creep verteilen. Je nachdem wie gut du bist nebenbei noch harrass mit Mutas, ihn nicht weiter exen lassen...

Wenn du nicht scoutest kann es sein das er plötzlich pusht und du hast nur drohnen...

wenn du dann mal 4-5 bases hast, deinen gegner einfach auf 2 ausbluten lassen, du solltest dann mehr income haben, schneller nachproduzieren können und die mapcontrol, also alles perfekt. Um so ein einbunkern zu brechen bau ich meistens corrupter broodlords wenn du creep verteilt hast kannst du mit deinen overmins noch queens bauen zum broodlord heilen, da meistens eh gas fehlt. oder direkt spore und spinecrawler vor seine base ;)

Wie gesagt, du musst nicht gleich alles so machen, es ist nur wichtig dass du weißt was er macht, wenn er bunkert.
Bild

Benutzeravatar
Ithildu
Sonde
Beiträge: 5
Registriert: 15.04.2011, 09:27
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Bronze

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Ithildu » 19.04.2011, 22:28

Also wen ich anfange zu bunkern, dann nur aus dem Grund das ich schnell techen will oder die ECO hoch ziehen.

was nervig ist, wenn der Zerg mit ein paar Banlingen den WallIn, wegsträngt und mit den Lingen auf meine Arbeiter sich stürzt.
--------------------------------------------------------------------------------------
der beste Konter gegen ein Gegner der sich ein bunker ist ihn schon am Anfang zu stressen, damit er sich mehr auf die Verteidigung konzentriert und so die Mineralien ausgeben muss, um die Verluste auszugleichen!

was wiederum dir dann einen Vorteil verleit, da du die mapkontroll hast!

solange du dafür sorgst das er seine Verluste ausgleichen muss, wird er keine IMBA-Streitmacht besitzen wenn seine Mineralien wesch sind!

und du müsstest gewinnen! =)

Nerzen
Sonde
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2011, 11:24
Liga 1vs1: Gold
Liga 2vs2: Gold

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Nerzen » 11.05.2011, 13:12

Danke für eure Tipps.
:gut:

Benutzeravatar
phantom
Adler
Beiträge: 159
Registriert: 09.03.2011, 17:37
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner
Wohnort: Planetary, Berlin =P

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von phantom » 12.05.2011, 16:46

alle upgrades holen
nach moeglichkeit alles wegexen

und dann welle fuer welle an die klippe schlagen lassen ... irgendwann ist diese ausgehoehlt und bricht zusammen ...

als zerg, mit ca 15 hatches duerfte das ersetzen einer welle nicht das problem sein ^^
Bild
Terrans up the night !

Hier könnte Ihre Werbung stehen !

Haihappen
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2012, 21:23
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Haihappen » 03.04.2012, 21:31

Hey Leute,
ich habe ein Problem gegen bunkernde Toss. Ich bin leider gerade erst in der Silberliga und möchte mein Spiel verbessern, indem ich erst einmal versuche mein Macro zu verbessern. Genug Dronen bauen/kein Supplyblock. Nur ist in meiner Liga das Problem, dass ich oft mit Photonenkanonen gerusht werde (meist meine frühe Exe). Oft schaffe ich es zwar sie abzuwehren, aber wenn ich dann zum Gegenschlag ausholen will, merke ich ,dass die ganze Basis meines Gegners auch schon voll mit diesen Dingern steht. Dann baut er wiederum seine Expansion auf und verteidigt sie mit... Photonenkanonen. Meist wird danach auf Lufteinheiten von seiner Seite aus getecht und dann ist es für mich schon gg. :-( Also meine Frage: Welche Einheit eignet sich am besten gegen diese "Dinger"? Roaches?

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Nordos » 04.04.2012, 08:31

Ich würde keinen Push wagen. Du siehst, er baut Photonenkanonen? PERFEKT! Er holt sich eine Exe? Du holst dir 2! Du hast absolute Mapcontrol. Und sobald deine Exen stehen, holst du dir an jeder 2 Queens, eventuell noch einen Sporecrawler. Dadurch sind seine Voids relativ nutzlos.
So, wie machst du das nun. Was ist, wenn deine Exe wieder gecannonrusht wird? Wie verhindert man das? Das ist im Grunde ganz einfach. den allerersten Ovi einfach über deiner zukünftigen Exe schweben lassen. Du siehst sofort, wenn der Gegner anfängt da was zu bauen - dann einfach 4 Drohnen abziehen und damit den Pylon/Probe/beides zerstören. Er muss dann schnell exen um seinen Nachteil wieder reinzuholen, währenddessen holst du dir 2 Exen. Er kann nichts dagegen machen. Dadurch, dass er Cannon -> Expansion spielt, hat er sicher kein Gate um schnell Truppen zu pumpen ;)
Natürlich kommt entweder DTs oder Air, wenn er soetwas macht. amchen jedenfalls die meisten Toss. Die mMn effektivste Lösung, ist, Gas verzögern und erstmal 2-3 Queens un 1-2 Sporecrawler pro Exe (solange du weißt, dass er nicht doch auf heavy gate gegangen ist). Kommt sein Void, ist dieser nutzlos. Ovis auch einfach in die Base stellen, dann kann er auch nicht mit Phönixen stressen. DTs sind wegen Queens + Crawler wirkungslos...
Dann gibt es zwei Möglichkeiten. Bleibt er auf Air, kannst du auf Verseucher/Ling/Bling gehen. Bling zerstört alles an Cannons, Ling macht alles andere kaputt und Verseucher, naja, die halten dir die Aireinheiten vom Leib (Fungal + ITs ... ), natürlich kannst du auch auf den Lufttree gehen, dank deiner Mapcontrol solltest du genug pumpen können, aber das würde ich nicht ganz so empfehlen. Anders wenn er auf DTs gegangen ist. Da kannst du seeeeehr gut auf Muta -> Broodlords mit Lingen gehen. Hat er Archonen gegen die Mutas, hast Broodlords. Hat er Stalker gegen die Mutas+Lords hast du Linge ... Außerdem sind Stalker gegen Mutas und BLords nicht effektiv, vor allem dann, wenn du so einen macrovorteil hast

Haihappen
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2012, 21:23
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Haihappen » 04.04.2012, 08:51

Ich danke dir vielmals,
ich habe mir das letzte Replay nochmal angesehen und er hat tatsächlich sein erstes Gate ungefähr erst bei Minute 16. Ich werde versuchen deine Tipps zu berücksichtigen, danke danke :-)

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von GarfieldKlon » 04.04.2012, 14:46

Nunja, einfach den Ovi über die zukünftige Exe schweben zu lassen reicht nicht immer.
Es gibt ja immer die fiesen Ecken wo man nicht so genau hinschaut.

Es lohnt sich häufig eine Drohne eben diese Ecken abzufahren. Damit das nicht in einer wilden planlosen Klickerei ausartet folgender TIP:
Drohne makieren, Shift Taste gedrückt halten und die Ecken wo man etwas vermuten könnte hinklicken und am Ende wieder an den Ressourcen zurück.
Wegpunkte sind einfach was feines 8-)
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Zerg vs Turtle T oder P

Beitrag von Nordos » 04.04.2012, 15:46

Man kann auch den Ovi patroullieren lassen. Er ist zwar unglaublich lahm, aber meistens gibt es nicht soviele Ecken :P
Und bei Silber erwarte ich nicht, dass die Gegner so unglaubliche Skills bezüglich des Cannonrushes haben. Die meisten machen den nur, um die FE des Zergs zu verhindern, soweit ich es mitbekommen habe. Kann ja sein, dass ich mich im Skilllevel der Spieler vertue, aber... Ich hab andere Erfahrungen gemacht ^^

Antworten