Infestor-Gameplay im nächsten Patch?

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Nordos
Dragoner
Beiträge: 324
Registriert: 03.03.2011, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Infestor-Gameplay im nächsten Patch?

Beitrag von Nordos » 30.09.2011, 14:34

@Xyo: das war auch dringend erforderlich. Vor allem das mit den BLingen - es kann ja nicht sein, dass man mit einem schnell gebauten Verseuecher knapp 15 Blinge tötet ;) Ich kenn ja deine Meinung gegenüber Fungal, von daher lass ich das Thema erstmal :D

Ja, das ist eine große Schwäche in Sachen Ling/Bling/Muta. Wenn der Gegner weiß, dass man keine Roaches baut, überrennt der dich einfach. Wartet er aber zu lange, hast du bereits eine Macro hatch/Exe/beides, womit du dann Horden an Lingen spammen kannst. Geht er auf Voids, kannst du das oft noch schnell genug sehen -> Speedtech zu Muten und ein/zwei zusätzliche Queens, und du solltest es wieder herumreißen. Kommt er aber in Minute 6, ungefähr, mit einer kleinen Armee, sieht es für einen Ling/Muten Spieler sehr schlecht aus. Die Macro hatch/Exe hat noch keine Larven, man kriegt also nicht genug Linge. Wehrt man das ab, ist man auch meist im Nachteil, weil man zuviel verloren hat - lässt sich der Toss aber zuviel Zeit, hast du uneingeschränkte Mapcontrol, du hast eine Armee aus, mindestens, 0/2 Lingen und einige Muten die enorm stressen. Du ext schön und techst auf BLords - geht er auf Hetzer hat er schon von Anfang an wegen den Lingen Probleme. Er wird also Sentries dabei haben, um das abzuwehren, was sehr viel Micro in Anspruch nimmt. Und wenn man ihn unvorteilhaft erwischt, kann man einfach vorbeirennen und die Main auseinandernehmen, bevor seine Armee überhaupt wieder zurück ist - und oft relativ offen für direkte Angriffe, dann ;)
Geht er auf Phönixe brauchst du im Grunde nur weiter Linge zu bauen. Der Rest erledigt sich von selbst . . . Linge haben eben einen extrem hohen DPS, was einem ermöglicht, Basen innerhalb kürzester Zeit zu vernichten. Hat der Gegner sich eingebunkert, kannst du immer noch auf Nydus gehen, mit Muten solltest du genug Macontrol beibehalten, und Exen kannst du ja auch sehr gut.
Geht der Gegner auf Archons ... Tja, BLords sind die tödliche Wahl. Die Brütlinge versperrn den Weg, also werden die Hetzer sich blinken. Da kommen dann die Linge ins Spiel, welche die Hetzer surrounden. Man verliert vielleicht seine Lords, aber dabei macht man um Längen mehr Schaden.


Das Schwierigste ist wirklich erstmal im Early-Midgame zu überleben. Wenn du das ordentlich hinbekommst, sollte der Sieg sicher sein :)

Antworten